Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Olli_1973 » 20.12.2016 - 23:10

ski-chrigel hat geschrieben:Und ar99 schrieb in seinem Bericht von eisigen Pisten am Gletscher, bei Dir sehr gut. 8O
Aber wir hatten das ja schon ausführlich im Ischgl- und SFL-Topic diskutiert: Es kommt völlig auf die Erwartungshaltung und die Ansprüche an.
Was haltet Ihr einfach mal von vernünftigen Kanten..... :mrgreen: könnte euch Winkel und passende Feilen leihen dann hört das Gejammer hart oder eisig auf.


Bodinho15
Massada (5m)
Beiträge: 29
Registriert: 25.11.2014 - 11:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Bodinho15 » 22.12.2016 - 08:20

Also am Gletscher fand ich die Pisten gestern gut, aber im Winterskigebiet kommen schon ziemlich oft Steine durch. Der letzte Hang der Talabfahrt zum Giggijoch war gestern um 16.15 fast kriminell meiner Meinung nach, eine riesige Eisplatte. Aber vom Wetter her natürlich super und Leute sind auch noch nicht so viele da.

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
Life's a mountain not a beach.

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Tobias95 » 30.01.2017 - 08:04

Hallo,

ab Samstag bin ich in Obergurgl und will Sölden auch einen Besuch abstatten, nachdem ich letztes Jahr sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe soll es dieses Jahr besser werden, daher ein paar Fragen.
Letztes Jahr waren beide Gletscher, Gaislach2, Schwarzkogl und Hainbachjoch geschlossen wegen Föhnsturm und daher ein extremer Andrang.

Wie sehen denn die Wartezeiten in den Ferien aus, wenn alle Anlagen in Betrieb sind ?
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Benutzeravatar
hutzear
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 02.12.2014 - 01:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von hutzear » 30.01.2017 - 13:40

Bin auch ab Samstag in Sölden. Könnte an die Decke gehen, dass mal wieder nur schlechtes Wetter vorher gesagt ist. Naja nächste mal wird nicht gebucht, sondern spontan hingefahren, wenn das Wetter stimmt.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11533
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Ram-Brand » 30.01.2017 - 17:36

Zur Zeit wird sich das mit den Wartezeiten sicher in Grenzen halten.

Denke zum Fasching hin wird es wieder extremer.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
equalizer
Massada (5m)
Beiträge: 102
Registriert: 12.11.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von equalizer » 31.01.2017 - 07:53

War jetzt in der letzten Woche in Sölden (und Obergurgl), hatten 6 Tage Sonnenschein und bestes Wetter, daher wohl mal wieder Glück gehabt.
Wenn alle Anlagen offen sind, halten sich Wartezeiten sehr in Grenzen. Wirklich Wartezeiten von ca. 5-8 Minuten gab es vormittags am Einzeiger, da viele das gute Wetter genutzt haben und rüber zum Gletscher sind. Morgens steht man auch mal 3-5 Minuten am Silberbrünnl, aber das war es dann auch schon. An allen anderen Liften waren die Wartezeiten nicht nennenswert.

Es könnte natürlich nächste Woche wieder etwas mehr los sein, aber wenn keine Anlagen geschlossen sind, sollten sich Wartezeiten in Grenzen halten.

Am Gletscher und auf dem Giggijoch waren die Pistenbedingungen sehr gut. Nur auf dem Gaisachkogel hat es oben wie immer Steine drin. Einige Pisten waren zudem etwas eisig, wie beispielsweise die schwarze 3 an der Mittelstation vorbei. Hier hat es zurzeit auch einfach etwas wenig Schnee.

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Tobias95 » 31.01.2017 - 09:15

Also kann niemand konkret etwas zu den Wartezeiten in den Ferien ab nächster Woche sagen ?
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg


Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11533
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Ram-Brand » 31.01.2017 - 17:32

Was soll man da noch weiter sagen?
Willst das Minutengenau haben für jede Anlage?

Wer hat den nächste Woche alles Urlaub? Sind das so viele?
Je mehr Urlaub haben desto höher die Warscheinlichkeit auf Wartezeiten.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Tobias95 » 31.01.2017 - 20:27

Ram-Brand hat geschrieben:Was soll man da noch weiter sagen?
Willst das Minutengenau haben für jede Anlage?

Wer hat den nächste Woche alles Urlaub? Sind das so viele?
Je mehr Urlaub haben desto höher die Warscheinlichkeit auf Wartezeiten.
Nein, es geht um eine Aussage ob man an allen Anlagen über den ganzen Tag mit Wartezeiten rechnen muss.
Es haben alle neuen Bundesländer Ferien.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1105
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von chrissi5 » 31.01.2017 - 21:15

Tobias95 hat geschrieben:
Ram-Brand hat geschrieben:Was soll man da noch weiter sagen?
Willst das Minutengenau haben für jede Anlage?

Wer hat den nächste Woche alles Urlaub? Sind das so viele?
Je mehr Urlaub haben desto höher die Warscheinlichkeit auf Wartezeiten.
Nein, es geht um eine Aussage ob man an allen Anlagen über den ganzen Tag mit Wartezeiten rechnen muss.
Es haben alle neuen Bundesländer Ferien.
Glaube nicht das die Ossis so viel da ausmachen werden. Im Erzgebirge und Thüringer Wald wirds bestimmt voll..
Mir würde die Zunahme der osteuropäischen Gäste im Februar mehr Sorgen bereiten.
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
equalizer
Massada (5m)
Beiträge: 102
Registriert: 12.11.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von equalizer » 01.02.2017 - 08:00

Tobias95 hat geschrieben:
Ram-Brand hat geschrieben:Was soll man da noch weiter sagen?
Willst das Minutengenau haben für jede Anlage?

Wer hat den nächste Woche alles Urlaub? Sind das so viele?
Je mehr Urlaub haben desto höher die Warscheinlichkeit auf Wartezeiten.
Nein, es geht um eine Aussage ob man an allen Anlagen über den ganzen Tag mit Wartezeiten rechnen muss.
Es haben alle neuen Bundesländer Ferien.
Man muss ganz sicher nicht an allen Anlagen mit Wartezeiten rechnen. Die beiden Tallifte Giggijoch und Gaislachkogel sind inzwischen so gut ausgebaut, dass selbst bei größerem Andrang keine nennenswerten Wartezeiten entstehen. Im kompletten Giggijochgebiet gibt es außer dem Silberbrünnl keinen Lift an dem man mal mehr als 5 Minuten ansteht. Im Golden Gate gibt es Wartezeiten erfahrungsgemäß nur am Einzeiger. Am Rettenbach und Tiefenbach kann es natürlich sein, dass man an den beiden Gondelbahnen auch mal 5 Minuten ansteht.
Am Gaislachkogel hatte ich erfahrungsgemäß auch noch nie größere Wartezeiten außer auf ein Bier beim Philipp :mrgreen:

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10879
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 01.02.2017 - 08:06

Langegg ist auch noch ein Kandidat für Wartezeiten.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von DiggaTwigga » 01.02.2017 - 09:03

ski-chrigel hat geschrieben:Langegg ist auch noch ein Kandidat für Wartezeiten.
Kann ich auch so unterschreiben. An Toptagen im Dezember hab ich da schon ca. 15 Minuten gewartet.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com


kly
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 16.11.2014 - 22:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von kly » 01.02.2017 - 09:52

DiggaTwigga hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:Langegg ist auch noch ein Kandidat für Wartezeiten.
Kann ich auch so unterschreiben. An Toptagen im Dezember hab ich da schon ca. 15 Minuten gewartet.
Durch die neue KSB dürfte sich das aber doch auch entspannt haben oder von wann sind deine Erfahrungswerte?

Ich denke wenn man nicht zur absoluten Hauptzeit dort ist, hat man dort keinerlei Probleme und kommt immer mit max. 5min durch. Denke am schlimmsten dürfte es gegen 10-11 sein, wenn die Leute sich mal gemütlich vom Gaislach zum Gletscher bewegen... Also entweder gleich früh wechseln oder bis Mittags ausharren :D

Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von DiggaTwigga » 01.02.2017 - 15:17

Meine Erfahrungen sind schon an der 6 KSB von letzter und vorletzter Saison. Aber waren auch zwei mal dumme Uhrzeiten, jeweils so kurz vor 10 am Wochenende.
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Tobias95 » 10.02.2017 - 07:33

War gestern in Sölden, zu den Wartezeiten kann man sagen das es diese nur am Einzeiger zwischen 9-10:30 gab.
Sonst teilweise recht viele Steine insbesondere ist mir das auf den Pisten 1,8,11 aufgefallen.

Sonst kann man aber echt nicht meckern, teilweise hat man den ganzen Tag beschneit was dann etwas gestört hat aber alles nicht schlimm.

Beste Pisten waren 33,36,38,2 und 14
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Benutzeravatar
hutzear
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 02.12.2014 - 01:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von hutzear » 25.03.2017 - 16:39

Ist zwar etwas verspätet, aber hier nochmal ein kurzes Video aus meinem Skiurlaub. Aufnahmen sind aus Sölden und Hochgurgl. Ein eigener Bericht hätte dafür nicht gelohnt, darum poste ich es kurz in entsprechenden Threads.

https://www.youtube.com/watch?v=At_5bNsiYtM

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von CHEFKOCH » 27.03.2017 - 21:38

Kurzes Update von Heute:
Morgens waren die Abfahrten seeeehr hart, in der Sonne und je tiefer wurde es schnell weich, Talabfahrten gegen 10 schon tw. sulz.....
Gegen 11 wurde es dann auch am Giggijoch schon weicher....
Am Gletscher war es ganztags pulvrig, tw. etwas hart...., Seiterkar auch sulzig , da knallt die Sonne halt voll rein.
Gegen 4 dann durchs Rettenbachtal, oben ganz gut, dann doch einige Steine und unten raus sehr sulzig.
AUf den Abfahrten durch Innerwald zur Gaislachkogelbahn ist nur mehr wenig Schnee, morgens ging es noch, Nachmittags musste man schon 1 mal Abschnallen .....
Andrang war moderat , wirklich warten musste man nicht, mal kurz oben an den Gletscher EUB´s
15 Uhr an der Schw. Schneidbahn 5 Grad ,16:30 in Sölden 16 Grad . :evil:

Benutzeravatar
jo26861
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.2014 - 16:40
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von jo26861 » 28.03.2017 - 16:20

Eigentlich wie gestern,war schon einiges los auf den Pisten


Bild


Talabfahrt gaislachkogel war um 1100 schon stumpf.

Bild


Bild


Bild


Benutzeravatar
jo26861
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.2014 - 16:40
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von jo26861 » 29.03.2017 - 17:11

Also hier war heute Hochsaison..... Silberbrünnel 5 min, alle anderen 0-1 min.
morgens hart und ab 11 Sulz. Gletscher wie gehabt ohne Konkurrenz und bis 1600 perfekt.

Bild

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von ortlerrudi » 30.03.2017 - 16:12

versuch doch mal das Bild bisschen größer zu posten, das füllt bei mir noch nicht die ganze Wand :biggrin:

Benutzeravatar
jo26861
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.2014 - 16:40
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von jo26861 » 30.03.2017 - 20:12

OK. Das nächste Mal nehme ich das Hubble mit. :mrgreen:

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von christopher91 » 31.03.2017 - 12:10

Talabfahrten am Gaislachkogl sind nun zu, alles krass dieses Jahr.

Ostwestfale
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 609
Registriert: 09.09.2012 - 13:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Ostwestfale » 06.04.2017 - 08:22

Wie sehen die Talabfahrten aus? Halten diese noch bis nächste Woche?

Benutzeravatar
Manu84
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 15.04.2012 - 21:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2016/17

Beitrag von Manu84 » 06.04.2017 - 09:42

Die Talabfahrten sind alle schon geschlossen.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast