Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzsteinhorn 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 851
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von schmidti » 12.10.2016 - 11:49

Ab Samstag Alpincenterabfahrt geöffnet!

Quelle: Facebook
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden


Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Stani » 13.10.2016 - 20:22

schmidti hat geschrieben:Ab Samstag Alpincenterabfahrt geöffnet!

Quelle: Facebook
jedoch der Serviceweg wegen den Bauarbeiten bleibt erhalten, also nicht in ganzer Breite geöffnet. wenns so bleibt ein Nadelöhr ab Beginn der Herbstferien ist garantiert.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Talabfahrer » 14.10.2016 - 21:54

Kitzsteinhorn im Zoom heute nachmittag von der Schönleiten-Bergstation im Glemmtal:
Bild

mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von mario01101988 » 15.10.2016 - 15:32

So auch bei mir heute Saisoneröffnung
Piste am Gletscher war bis Mittag Pickel hart durch regen vom Vortag
Leute ganz wenige
Alpincenter Piste sehr steinig finde ich
Neue Sesselbahn soll Ende November in Betrieb gehen und ist echt ein schönes Stück kürzer als die Schlepper waren.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von lanschi » 15.10.2016 - 18:30

Schade, dass es den Schnee offensichtlich doch wirklich durchfeuchtet hat - war's am Nachmittag dann sogar sulzig, oder nur oberflächlich aufgefirnt? Wie siehst du die Lage für morgen - denkst du, dass es ähnlich pickelhart sein wird?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Valentijn » 15.10.2016 - 19:55

@Lanschi: gerade ziemlich starker regen hier in Piesendorf bei 14 Grad. Also denke die Bedingungen werden Morgen ähnlich sein wie heute. Ich schaue morgen mal kurz rauf, hoffen wir mal das Beste...
Salzburger Super Ski Card

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Talabfahrer » 15.10.2016 - 20:24

Hab mich heute vormittag nach Blick auf die Kitzsteinhorn-Webcams noch kurzfristig zu einem Besuch dort entschieden. Nach dem Bericht vom Forumskollegen mario01101988 hab ich durch die späte Ankunft anscheinend den mühsameren Teil des Skitages vermieden.
Im Augenblick ist nur der südliche AC-Hang präpariert. Fuer die wenigen Leute langt das aber:
Bild
Dieser Schlusshang zum AC wurde am Nachmittag etwas sulzig mit ein paar Buckeln:
Bild
Neue Schmiedinger-KSB in der Totalen.
Bild
Arbeiten an der Talstation der Schmiedinger KSB. Sah auf den ersten Blick fast wie Seilspleiss aus.
Bild
Im flachen Teil der AC-Piste ist anscheinend nochmal gesprengt und deutlich verbreitert worden.
Bild
Neben der AC-Piste verläuft zur Zeit die Baustraße. Dadurch dass die Piste aber nochmals verbreitert wurde, ist sie selbst mit der Straße kaum schmaler als in der letzten Saison.
Bild
Baustraße bergwärts:
Bild
Auf der AC-Piste ist die Baustraße zu queren. Je nach Temperament und Rücksicht auf das Material entweder mit Schwung und Sprung durch/über den Wassergraben, oder sonst vorsichtig rübertreten.
Bild
Gletscherpisten oben; heute nachmittags sehr viel Platz.
Bild
Nördliche Piste am Gletscher.
Bild
Südliche Piste am Gletscher. Ganz unten im engeren Teil verbuckelte die am Nachmittag etwas.
Bild
Am späteren Nachmittag wuchsen die Quellwolken; sah nach Regen am Abend aus.
Bild
Ob es morgen in der Früh nochmal ähnlich hart wie heute Vormittag werden könnte, hängt wohl hauptsächlich vom Aufklaren in der Nacht ab. Nach ZAMG-Vorhersage wird die zweite Nachthälfte klar, und dann sollte man in der Früh vielleicht mit einem Hartpisten-tauglichen Sportgerät anrücken. Heute am Nachmittag war es auf jeden Fall im Gletscherbereich nicht mehr eisig, sondern nach meinem Geschmack richtig griffig. Wenn ich nicht bezüglich Skiwahl auf weichere Pisten spekuliert hätte, wäre es mit einem anderen Ski fast perfekt gewesen.

Insgesamt war es aber doch selbst für einen nicht ganztägigen Besuch etwas eintönig. Ohne Langwied, Kristallbahn, Sonnenkar, Schmiedinger und Maurer-SL bleiben ja nur die Hänge am Gletscher, und da bin ich von meinen bisherigen Saison-Skitagen in Hintertux doch mehr Abwechslung gewöhnt. Morgen also eher wieder was anderes, aber wie immer entscheide ich mich sehr kurzfristig.


mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von mario01101988 » 15.10.2016 - 21:02

In der früh waren 0,7 grad an der Bergstation angezeigt. Aber glaube das es morgen ähnlich sein könnte. zu Mittag bei meiner letzten Fahrt war es dann wirklich griffig aber ich denke bei mehr Leute werden sich die Rillen von der Raupe schneller abfahren und somit nicht mehr so hart sein.
Viel Spaß jedenfalls und Achtung. Kurz nach dem Einstieg der kitzlifte Richtung alpincenter war ein großer Felsen mitten n der Piste und sehr schwer zu sehen

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 459
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 16.10.2016 - 17:48

War heute oben, kann es sein das nicht wirklich präperiert wurde seit gestern? Sah jedenfalls nicht so aus, und war auch nicht schön zu fahren...

Auch sehr viel los für meinen Geschmack, brauche das KSH jedenfalls jetzt mal länger nicht mehr. Die Schmiedinger KSB wird sehr interessant und läuft nächstes Jahr um die Zeit hoffentlich schon. Die kann echt für Abwechslung und Verteilung der Massen sorgen, die 4 Sufags auf Turm werden hoffentlich ihr übriges dazu beitragen :D
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von rainer » 16.10.2016 - 18:44

Mostviatla hat geschrieben:War heute oben, kann es sein das nicht wirklich präperiert wurde seit gestern? Sah jedenfalls nicht so aus, und war auch nicht schön zu fahren...
War ebenfalls oben, präpariert wurde mit Sicherheit am Vorabend, jedoch hat es danach noch 5-10 cm draufgeschneit und man hielt es wohl nicht für nötig heute früh nochmal zu präperieren :angry: . Dementsprechend sahen die Pistenverhältnisse aus :/

Generell äußerst harte, eisige Verhältnisse, griffige Verhältnisse fand man nachmittags im Trainingsgelände.
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von lanschi » 16.10.2016 - 18:59

Danke für eure Schilderungen - tut mir Leid für euch, dass es leider heute nicht besser war. Ich hatte gestern Abend schon so etwas befürchtet - die Zutaten hierfür waren leider "angerichtet": Sehr warm gestern, starker (lokal begrenzter) Niederschlag am Abend (siehe Niederschlagsmenge der Station Alpincenter), Regen im unteren Bereich (da kein Neuschneezuwachs an der LWD-Station bei doch deutlich registriertem Neuschneezuwachs an der Gletscherplateau-Station und dann noch eine zumindest in der 2. Nachthälfte klare Nacht mit entsprechender Ausstrahlung...

Für das nächste Wochenende besteht jedoch Grund zu Optimismus - gute Basis, Einiges an Neuschnee prognostiziert - und das alles in Verbindung mit trockenem Herbstwetter am Wochenende...
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von karstenr » 16.10.2016 - 22:40

Ich war am SA oben und es war so dürftig, dass ich bei gültiger Saisonkarte heute in Kaprun mein MTB genommen habe. Bezahlen sollte man für diese Verhältnisse meiner Ansicht nach nicht. Die Abfahrt zum AC ist durch die Baustelle mit der Straße voller Dreck und man sollte diese nur mit alten Ski machen. Viele der Trainings - Fahrer sind am SA mit dem GL 4 runter zum AC gefahren. Mit guten Ski hätte ich diese Abfahrt kein 2. Mal gemacht.
Als besonders Schmankerl für die Gäste hatte man am SA eine Kreissäge auf der Sonnenterrasse am AC, wo eifrig Steinplatten zugesägt wurden. Mal etwas anders als die Ski Hits.
:lach:

mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von mario01101988 » 16.10.2016 - 23:18

Ich habe 5 Sufag Türme gezählt.
Also wenn man harte eisige Pisten mag war der Samstag jetzt nicht so schlecht finde ich.
Was mich echt erstaunst sind die wirklich riesigen Schnee Depots. Die dritte Stütze vom Maurer Schlepper sieht man fast nicht weil so Riesen Haufen liegen und der Lift in der Mitte durch geht. auch das Depot oberhalb vom kurzen Schlepper ehem. Gratbahn ist wirklich riesig.
Ein Einheimischer erzählte mir das der Gletscher nur einen halben Meter verloren hat heuer. So wenig wie seit 10jahren nicht.
Letztes Jahr sollen es 8 Meter gewesen sein laut seiner Aussage.


karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von karstenr » 16.10.2016 - 23:37

Noch ein Bild von dem Weg auf der Abfahrt zum Alpincenter.
Dateianhänge
kitz_20161015.JPG

Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Valentijn » 17.10.2016 - 09:00

Die Abfahrt zum AC ist durch die Baustelle mit der Straße voller Dreck und man sollte diese nur mit alten Ski machen. Viele der Trainings - Fahrer sind am SA mit dem GL 4 runter zum AC gefahren. Mit guten Ski hätte ich diese Abfahrt kein 2. Mal gemacht.
Ich war Gestern zwischen 09:00 und 12:00 oben. So schlimm fand ich die Alpincenter abfahrt aber nicht. Steine und Dreck habe ich auf der Piste kaum gesehen (Ja klar, dort wo die Baustrasse die Piste quert). Der Schlusshang war zwar nicht so toll präpariert aber auch hier keine Steine gesehen. Das war letztes Jahr anfang November viel schlimmer...
Salzburger Super Ski Card

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von lanschi » 21.10.2016 - 16:17

Am Kitzsteinhorn kommt ab morgen der Maurerlift (mit vermutlich zunächst einer Piste) dazu.

Wer ist dieses Wochenende am Start? Mich trifft man wohl morgen und/oder übermorgen in Kaprun an. :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von mario01101988 » 21.10.2016 - 19:20

Sonntag bin ich oben
Würde gerne mal einen von euch kennen lernen
Hab orangene Jacke bin Gros und gut gebaut, Fischer Ski

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von karstenr » 21.10.2016 - 21:29

Dieses WE SA+SO werde ich noch mal nach Kaprun. Blaue Jacke, Hose schwarz, alte Fischer Ski RS 170cm.
Über das lange WE 29.10 – 01.11.2016 möchte ich 4 Tage zum Mölltaler Gletscher.
Gruß Karsten

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von lanschi » 24.10.2016 - 08:26

Ich war ja gestern oben - den Bericht gibt es an entsprechender Stelle.

Spätestens bis zum nächsten Wochenende werden wohl folgende Lifte und Pisten in Betrieb gehen:
- Sonnenkar 6er mit der blauen Abfahrt
- Schneehasenlift mit 1-2 Abfahrten

Vermutlich kommt auch noch die obere Abfahrt zum Alpincenter samt zweiter Abfahrtsmöglichkeit im Schlusshang dazu.

Keinerlei bzw. allenfalls marginale Beschneiung bisher hingegen an der Schmiedingerpiste - der Skiweg zur Sonnenkarpiste wurde aber bereits beschneit. Eine Öffnung der Schmiedingerpiste ist jedenfalls aber noch nicht möglich.

Ebenfalls noch keine Beschneiung an der Kristall- bzw. Rettenwandpiste (letztere hat zwar Türme bekommen, aber hat derzeit noch keine Kanonen auf den Türmen) und auch unterhalb des Alpincenters wurde bisher lediglich in homöopathischen Dosen beschneit. Eine Öffnung der Kristallbahn oder gar der Langwiedabfahrt scheint aus meiner Sicht zum kommenden Wochenende hin ausgeschlossen.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Benutzeravatar
Louveteau
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 02.08.2016 - 10:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6467AG
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Louveteau » 25.10.2016 - 10:22

Laut der FB Seite vom Kitzsteinhorn soll die Schmiedingerbahn noch im November eröffnet werden!

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Stani » 25.10.2016 - 16:32

lanschi hat geschrieben:
Vermutlich kommt auch noch die obere Abfahrt zum Alpincenter samt zweiter Abfahrtsmöglichkeit im Schlusshang dazu.
wäre ein Wunder, nämlich die Abfahrt wurde überhaupt nicht beschneit , mit Hilfe des Depotschnee wäre möglich. Schlusshang auf jeden Fall, da liegt schon sehr vieeel Kunstschnee dank der Kanonen

lanschi hat geschrieben:Ebenfalls noch keine Beschneiung an der Kristall- bzw. Rettenwandpiste (letztere hat zwar Türme bekommen, aber hat derzeit noch keine Kanonen auf den Türmen) und auch unterhalb des Alpincenters wurde bisher lediglich in homöopathischen Dosen beschneit. Eine Öffnung der Kristallbahn oder gar der Langwiedabfahrt scheint aus meiner Sicht zum kommenden Wochenende hin ausgeschlossen.
auf der Langwiedfahrt wurde auch vor ca 2 Wochen beschneit, zumindest bis zur Krefelderhütte. Problem ist der Langwied/Alpincenterweg, da verkehren immer noch LKW, Geländewägen. Und dieser Weg 1. kreuzt 2x die Langwiedabfahrt, 2. existiert in voller länge aufm Schiweg zw Langwiedabfahrt und Kristallbahn Talstation.
ich weiß nicht wie es derzeit aussieht, aber vorige Woche war eine Abfahrt bis Talstation Kristallbahn wunderbar möglich (im Tiefschnee auf den geschlossenen Pisten). weiter unten Black Mamba bzw Langwied waren schon ziemlich grenzwertig, vor allem im unteren Teil mit Feindkontakt, sonst aber wirklich toll! Auch Maurer+Schmiedinger lassen sich hervorragend schreddern.


edit: ahh jah, die Schmiedingerabfahrt wurde noch überhaupt nicht beschneit, aber aufm Gletscher selbst liegt genügend Naturschnee. Problem ist das untere eisfreie Stück, zwar wars problemlos zum fahren, aber wenn man hier präpariert und die Massen runterrutscht, dann könnte schnell mal steinig werden.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Talabfahrer » 25.10.2016 - 20:36

Nach Studium der ZAMG-Wetteranimation habe ich heute darauf gesetzt, dass das Föhnende mit Regen am Kitzsteinhorn gegenüber den Tiroler Gletschergebieten mit ein paar Stunden Verzögerung eintreffen könnte. Das ist dann auch so gekommen. Allerdings gab es am Vormittag vom Alpincenter über die GJ3/4 Mittelstation bis zum unteren Teil der Kitzlifte eine dauerhafte Wolkensuppe, und oben war es ziemlich warm. Weil ich keine Lust hatte, mich mit dem oberhalb der Wolken liegenden Magnetköpfel-SL zufrieden zu geben, bin ich dann erst mal ein paar Runden mit der GJ3-Kombibahn gefahren.

Auf der AC-Abfahrt gab es als Dauerbelustigung die Straßen-(Bach-) Querung, in der heute wohl einige, vor allem Kinder, ein Fast-Vollbad genommen haben. Mit den kurzen Kinder-Skiern hatten die nicht die Wahl, mit Schwung drüberzubrettern, sondern mussten den Parterreweg durch den Matsch nehmen. Die für die Piste Verantwortlichen haben sich heute zum Nichtstun, bzw. für den Vorrang des Kfz-Verkehrs auf der Baustraße entschieden.
Ein paar Bilder:
Trainingsgelände aus dem GJ4:
Bild
Bergstation Schmiedinger-KSB:
Bild
Heute zeitweise die meist frequentierte Beschäftigungsanlage, der Magnetköpfel-SL:
Bild
Ab ca. 12:30 verzog sich der Nebel, und da am Maurer-SL nur ca. 10 Leute gefahren sind, hab ich dort ein paar Runden gedreht.
Bild
Neben den bestens zu fahrenden oberen Hängen
Bild
war heute auch das untere, engere Stück sehr angenehm zu fahren. Das wird sich allerdings bei mehr Betrieb wieder Richtung Tragödie entwickeln, auch wenn es mir gegenüber letzter Saison etwas verbreitert vorkam.
Bild
Kurz vor 15:00 begann es zu regnen, bis ganz rauf. Beim Runterfahren war auf der Zufahrtsstraße zur Kristallbahn ein Pistengerätetransport zu sehen.
Bild
Arg viel Schnee ist dort nicht übrig geblieben.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von Stani » 25.10.2016 - 20:43

am späteren Abend geht der Regen in Schneefall rüber, aktuell Schneefall im Gipfelbereich weiter unten noch (Schnee)Regen. auf jeden Fall wird in den nächtsen 2 Tagen kälter sein->Beschneiung wieder mal möglich.

mario01101988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 09.10.2011 - 19:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von mario01101988 » 25.10.2016 - 22:24

Was sagen die Wetterexperten für morgen Nachmittag
Fahr vielleicht hin und bleib bis Donnerstag Mittag

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9451
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzsteinhorn 2016/17

Beitrag von lanschi » 30.10.2016 - 09:58

Am Kitzsteinhorn sieht es heute nach üblem Andrang aus: Am Langwiedboden ist eine ordentliche Traube am Eingang von der Panoramabahn kommend zum Gletscherjet 2 - so viel, dass man scheinbar jetzt gegen 10 Uhr doch noch (offensichtlich ungeplanterweise) die Langwiedbahn ausgaragiert... :roll:

Bild von 9 Uhr:
http://static7.bergfex.com/webcams/arch ... 07ce6d.jpg

Manchmal fragt man sich schon, ob das alles sooooo überraschend kommt, wenn man von 2 Zubringerachsen auf eine zusammenschnürt? Gut, wie's dann am Gletscherjet 3 aussieht, kann man sich dann ja ausmalen...
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast