Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Serfaus-Fiss-Ladis 16/17


Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5875
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1155 Mal
Danksagung erhalten: 371 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von christopher91 » 06.04.2017 - 23:27

Hm kann ich mir gut vorstellen das die das auf die Frommes gefahren haben ist ja Prestige irgendwie.

Will morgen mal eher nach Sölden, wird man schon umfahren können die Leute.
SFL fahr ich eher Montag nochmal denke mit antizyklisch sollte es schon gehen.

Im Übrigen ist das sicher nicht die leerste Woche seit Weihnachten, die war letzte. Nun hat Hessen schon Ferien und Mega viele Briten sind da.


Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 07.04.2017 - 10:37

Masner und pezid geht super. Rest ist arg naja. Sehr leer finde ich es nicht. Relativ leer für mich. Halt viele Pisten schon sehr schmal. Pezid vertikal etwa die übliche Verarschung. Nur etwa 2-3 Spuren breit - dabei könnte man locker dreifach so breit wälzen. Am pezid wartet man Grad jedes Mal so 3-6 Gondeln
Aber es dürften auch fast alle zum masner fahren.

10:50 - inzwischen gut 15 Gondeln Wartezeit am pezid. Ist halt die beste Piste heute hier.

11:10 pezid schon abgefahren. Noch immer strömen die Massen Gen masner. Lawensbahn dafür nun perfekt am auffirnen - und nix los. Nur unten der rote Steilhang grausig. Oben super aber Recht viel braune Stellen. 1 Woche noch?

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 701
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Tobias95 » 07.04.2017 - 11:29

Wieso sollte man eine schwarze Piste auf dieser breite walzen?
Nutzen 99,8% der Skifahrer nicht.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 07.04.2017 - 11:38

Damit es eine schöne Breite schwarze zum carven gibt. Harakiri ist auch breit und Grad in der Schweiz werden so schwarze Pisten auch wenn kaum jemand da fährt breit gewalzt. Zinal, grimentz, lagalb usw...

Jetzt wirds an lawensbahn auch voller - unten schon sulzig ( vor 30 min wars da noch eisig. Einmal noch dann geht's weiter Gen Nordseite). Am Nachmittag hol ich dann die figln raus.

Sattelkopf - schönjoch Mitte ist am Ende. Noch max 1 Tag. Auch schönjoch die sudabfahrten sowie Verbindung nach Serfaus wird in 3-4 Tagen imho zu sein. Nordseite also wohl bald abgeschnitten vom Rest. Serfaus schaut alles noch gut aus. Halt bis auf lawensbahn die naturschneepisten.

Nordseite geht auf den nordhàngen noch super - aber leider auch teils als buckelpiste gewalzt - etwa die Steilstücke in der zwolfer sportiv. An der almbahn schon Recht kaputt leider die direkte schwarze. 1 stunde noch - dann geht's auf die figln und Mittagspause.

Man merkt halt leider deutlich - kaum Pisten werden hier mit Seilwinde gewalzt - weil sonst wären die meisten Steilhange nicht so extrem wellige fast buckelpisten. Oberhalb von 2200m sind die nordhàngen noch super griffig. Drunter wirds schon sulzig.

Ansich beste Pisten noch am frommes Express, aber der schleicht und man wartet jedes Mal 2-3 min

Jetzt fahr ich frommes zum skitausch. Ist halt alles auf Nordseite und masner pezid - will man keinen Sulz geht's nicht anders - ergo dort Recht voll. Nur am zwolfer wie immer leer.

Frommes unten steinig und 2m breit. Die ist spätestens Sonntag wieder zu. Auch moseralm unten eine Zumutung. Max offiziell noch 1 tag


Was Aber in 5-6 Tagen krass wird ist die Piste von moseralm zu Sattelbahn und co. Da müssen sie noch Schnee auftreiben - sonst wars dass mit Fiss nach Serfaus per ski.... Evtl geben sie eine der Pisten unter der Sattelbahn auf - da liegt noch viel Schnee.

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 07.04.2017 - 21:24

Hier der Bericht von heute - hab mich beim fotographieren auf Pisten die bald ausapern fokussiert - also Fiss nach Serfaus die Verbindung - noch 8-9 Tage wird das irgendwie gehen - für die letzte Woche evtl per Busshuttle? Im Prinzip bräuchte man ja nur Shuttle von Fiss Talstation zur Waldbahn. Mit dre Rauf, dann runter nach Serfaus per Gondel. Retour evtl genauso.

BTW - fotos von letztem Jahr 10.04 - da war doch überall deutlich mehr Schnee. Temperatur war vielleicht 1-2° kälter. Oberhalb von 2000m bliebs damals auf Nordhängen pulvrig. Naja und 1/10 der Leute von heute (oder noch weniger - hab damals geschätzt 500 Personen, heute würde ich 5000 schätzen) - aber war damals ja auch letzter Tag.
https://goo.gl/photos/abwScpC1AXRpxMtD9

Wer in den nächsten Tagen in Serfaus/Masner fahren will - sollte am besten an der Waldbahn parken. Wer Nordseite fahren will parkt in Fiss. Talabfahrt nach Fiss ist in 1-2 Tagen eh geschichte. Sowohl Frommes wie auch Möseralm sind nur noch 2-3m breit und am komplett eingehen. Frommes geht noch besser - man wird da noch 3-4 Tage bis 150m vor die Sonnenbahn Ladis Mittelstation gut hinkommen - dann halt mit der runter nach Fiss.

Aber empfehlenswert ist es nicht mehr ab spätestens Sonntag - weil wird sicherlich deutlich voller - und es verteilt sich genau gar nicht. Pezid-Masner und Nordseite sind richtig voll - (Ausnahme Zwölferbahn) - der Rest ist bis auf den Beginnerbereich am Komperdell quasi Privatskigebiet (bis auf ein paar Stunden in der früh wenns auffirnt - also solangees noch Nachtfrost hat):
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 6#p5120296

Das schockierendste bild - diese Piste ist OFFEN!!!
Bild


Skiwelt quo Vadis? Nein wir sehen die Möserlampiste oberhalb von Fiss. Gut es stehen ein paar Schilder rum von wegen Achtung schmal. Diese würde man aber etwa verpassen wenn man aus Serfaus kommt - und dann via Schönjoch Mittelstation nach Fiss fährt - denn die Schilder waren nur unten in Fiss, sowie auf der Möseralm befestigt.

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 682
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von sir_ben » 07.04.2017 - 22:31

extremecarver hat geschrieben:11:10 pezid schon abgefahren. Noch immer strömen die Massen Gen masner. Lawensbahn dafür nun perfekt am auffirnen - und nix los. Nur unten der rote Steilhang grausig. Oben super aber Recht viel braune Stellen. 1 Woche noch?
Ich fand Pezid um halb eins immer noch super. Und im Masner stehen sie wie immer "stundenlang" an der Masnerkopfbahn, Arrezjochbahn hingegen wuasi keine Wartezeit...
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 07.04.2017 - 22:48

Fand da war dann auf einmal schlagartig zuviel lockerer Schnee drauf und man konnte kaum mehr vernünftig carven (erst recht nicht wo ich mit meiner Schulter echt nicht stürzen darf - rutsch ich einmal weg hab ich 50/50 eine weitere OP) - Nordseite war dann klar besser - und ich hab mich geärgert nicht vorher rüber gefahren zu sein. Arrezjoch - was will man da? 50m steil, dann ewig flach. gut am Masner ist es mir auch ein bisserl flach nach dem schönen Beginn - daher fahr ich auch lieber Pezid - aber im Prinzip mag ich bis auf die Aussicht nichts südlich vom Komperdell - zig Abfahrten wo immer nur ein kurzes Stück steil ist - und die mehr oder weniger einzige die länger steil ist - obere Scheid meist komplett zefahren. Lazid wär toll - aber das mit dem schleichenden Sessel rauf, dann mit der Gondel retour wieder runter geht mir gehörig auf den Nerv.

Mein Lieblingsbereich ist daher Nordseite und Sattelkopf - ab und an auch Plansegg. Da gibts viele Pisten ohne Flachstücke. Lawensbahn ist noch mein Lieblingsteil südlich des Komperdells. Waldabfahrt Serfaus finde ich auch nett - vor allem weil die bei schönem Wetter meist sehr leer ist.


Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 186
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Königswelle » 11.04.2017 - 14:14

Jetzt geht's dem Ende zu...

Seit heute Möseralmabfahrt, Frommesabfahrt, Rastabahrt, Puinzabfahrt, Harbalobaabfahrt und Peischlkopfabfahrt dicht.

Ein Freund von mir ist aktuell vor Ort.
Er meint, dass es als nächste Wohl Waldabfahrt Serfaus (Schlusshang), Mittelabfahrt und die Naturschneepisten am Lazid-Scheid trifft.

Der Verbindung Fiss-Serfaus gibt er noch 2 Tage.
Kerboden Süd wurde übrigens für den Zieweg
zur Schönjoch Mitte geopfert. Da wird täglich Schnee hoch geschoben.

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 11.04.2017 - 14:51

Nachdem was da verschoben wird - wirds wohl nicht grade Kantenschonend sein auf der 60 und Co - wo man täglich Schnee reinschieben muss. Erst recht wo das ja eine Schotterstraße untendrunter ist. Wie haben sie den die Schlusstücke von 55/56 hinbekommen - da war ja am Freitag auch nicht mehr viel Schnee drauf. Oben Piste geschmälert und Schnee runtergeschoben? Auch die 51 war nicht mehr grad Schneereich.
Die Rastabafahrt haben sie woh lauch geopfert - um die restlichen Pistne im Moseralmbereich noch etwas zu retten - war ja klar die Piste dort mit dem meisten Schnee.... Frag mich auch wie lang die 85 - Sattel-Süd-Serfaus noch hält - wohl auch nicht mehr wie 2 Tage...

Evtl opfern sie ja noch Gonde oder Gfallabfahrt um an der Möseralm etwas hinauszuzögern - da hätten sie IMHO schon längst eine von den beiden opfern können.


Old Sattel und Planseggroute müssten eh auch rot sein - da konnte man ja schon letzten Freitag nicht mehr runter fahren... Naja bei Routen vergessen sie wohl einfach das sperren.

Und damit sollte jedem Sturkopf klar sein - dass heuer viel weniger Schnee als im Vorjahr liegt. Da ging am 10 April ja noch fast alles problemlos (außer Talabfahrt Ladis - die war schon zu, und Waldabfahrt Fiss war zu aber ich glaub nur weil man den Lift nicht mehr fahren lassen wollte, Lange Abfahrt war definitiv zu, Frommes weiß ich nicht aber glaub die war noch offen, Obere Scheid lief nicht mehr - somit die Pisten auch nicht benutzbar aber noch genug Schnee wenn ich das richtig erinnere - und würde man die Pisten so runterfahren wie heuer dann wäre damals wohl noch mehr oder weniger alles noch gute 7 Tage offen geblieben - inklusive der heuer ja schon seit lange geschlossenen Zwischenholzabfahrt/Lanwiesabfahrt)

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2523
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 488 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Pistencruiser » 11.04.2017 - 15:07

extremecarver hat geschrieben: Und damit sollte jedem Sturkopf klar sein - dass heuer viel weniger Schnee als im Vorjahr liegt. Da ging am 10 April ja noch fast alles problemlos
Hat doch nie einer das Gegenteil behauptet.... :roll:
Das letztes Jahr Jahr noch mehr ging liegt dennoch in erster Linie daran, dass es nicht so einen frühen und krassen Frühlings-/Frühsommereinbruch gegeben hat der nun schon mehr oder weniger über Wochen andauert. Dagegen wäre auch letztes Jahr kein Kraut gewachsen gewesen.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 11.04.2017 - 15:48

doch - in meinem Bericht zum 07.04.... User Markmann "schnee ist besser als in den Jahrne zuvor"....
Und ja - blöd ist halt nur dass sie die wichtigen Verbindungen nicht deutlich stärker beschneit haben. Sprich den Bereich Möseralm zu Rastbahn/Sattelbahn/Puinzbahn - sowie die 60,62 und 80. Das ist keine große Fläche (60,62 und 80 sind ja eh Ziehwege - da hätte man Anfang März als gut Schnee lag auch einfach ordentlich viel Schnee von oben reinschieben können) - den Möseralmberich einfach stärker beschneien - dazu evtl noch die 85 und Mittelabfahrt deutlich dicker einschneien, ist aber nicht so wichtig. Dann würde die Verbindung zwischen Fiss und Serfaus offen bleiben können.
Oder halt als letzte Option wirklich nur die Strecke von Möseralm zu Puinzbahn sowie die kurze Strecke von Puinzbahn zu Sunliner Bergstation einfach extrem dick einschneien. Dann ginge zwar die Verbindung nicht auf Ski - aber immerhin per Gondel. Klar war so ein warmer März nicht vorherzusehen - andererseits hat es zu Beginn März doch noch eine ordentliche Schneepackung gegeben - ohne die sähe es noch viel viel übler aus.

Frag mich ob es dann einen Busshuttle gibt zwischen Fiss und Waldbahn oder Fiss und Serfaus - wenn die Verbindung wirklich in 2-3 Tagen zu geht (irgendwie glaube ich ja die Kratzen noch ein paar 4-5m breite Schneestreifen zusammen um zumindest noch bis Sonntag durchzuhalten).
Klar - letztes Jahr war der März relativ "normal" (0.8° zu warm) - der Aprilbeginn aber auch richtig somerlich. Dafür der Februar der zweitwärmste der Messgeschichte in AT. Im Prinzip war es ingesamt gesehen nicht viel besser wie heuer - aber mir kommt fast so vor als hätte man gleichviel beschneit wie im Vorjahr - obwohl man ja 13 Tage länger offen bleibt.

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 187
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von hustephan » 11.04.2017 - 16:28

extremecarver hat geschrieben: aber mir kommt fast so vor als hätte man gleichviel beschneit wie im Vorjahr - obwohl man ja 13 Tage länger offen bleibt.
Lt. einem Angestellten hat man dieses Jahr in Fiss - wenn überhaupt - so viel beschneit wie im letzten Jahr und ganz auf Depots verzichtet. Allerdings kann ich das nicht nachvollziehen, man hat doch den neuen Speichersee.
Im Vergleich zu Serfaus hatte ich aber auch den Eindruck, dass auf der Fisser Südseite deutlich weniger an Schnee auf den Pisten liegt.

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 682
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von sir_ben » 12.04.2017 - 00:36

Einen interakltiven Pistenplan gibts auf der SFL-Homepage nicht, oder?
Wellnessskifahrer.


Benutzeravatar
i-Sl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 414
Registriert: 30.07.2006 - 00:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von i-Sl » 12.04.2017 - 01:07


Ron
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 155
Registriert: 20.01.2009 - 17:35
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Exloo (Nl)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Ron » 12.04.2017 - 10:20


Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 682
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von sir_ben » 12.04.2017 - 22:14

Hm, funktioniert mir im Firefox nicht, Chrome schon.
Also danke :-)
Kann jemand beurteilen, wieweit die Frommesabfahrt von der Sonnenbahn weggeschmolzen ist? Weil, die Anfahrt ist ja recht lang, und für 50 Meter laufen am Ende könnte man sie auch mit Schild oben offen lassen...
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 12.04.2017 - 22:25

Ich würde schätzen 300-400m. Im Prinzip so ab dem Punkt wo man aus dem Wald rauskommt wirds sehr sehr knapp werden - ab dem letzten kurzen steileren Stück wird rein gar nichts mehr liegen. Aber auch im Bereich Frommes Alm wird man sicher seinen Weg suchen müssen. Da wars ja letzten Freitag auch schon gut braun. Fiss hat die Pisten im Prinzip erst dann gesperrt wenn man hunderte Meter weit laufen musste, bzw 1m Spurbreite kommt denen derzeit ausreichend vor. Im Zillertal hätte Frommes und Möseralmabfahrt schon vor einer Woche zugemacht. Fand das eine Frechheit dass da bei der Frommes kein Warnschild stand (wäre evtl trotzdem runter - aber hätte dann gleich anders geplant - und dann bitte Piste im Pistenplan rot, aber halt nicht sperren sondern warnen vor Schneemangel).

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von David93 » 12.04.2017 - 22:38

extremecarver hat geschrieben:Im Zillertal hätte Frommes und Möseralmabfahrt schon vor einer Woche zugemacht.
Ach, da bin ich vorgestern aber auch abenteuerliches gefahren. :wink:
Aber im Normalfall hast du da schon recht, nur dieses Jahr scheint man aufgrund der angespannten Schneelage auch dort bei jeder Piste so lang es irgendwie geht den Status "geöffnet" halten zu wollen.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 12.04.2017 - 22:48

In der Arena?

Am hintertuxer die Talabfahrt wäre in SFL noch 2-3 Tage offen statt schon zu. Harakiri und Devils Run könnte man noch mindestens 4-5 Tage halten nach SFL Standards.... Grad Harakiri hatte grad mal ein paar Mini braune Flecken. Devils Run halt 10m wo nur noch so 6-7m breit duchgängig weiß war - daneben wars braun/weiß...

In Hochfügen hat man auch extrem schnell geschlossen. Ging 4-5 Tage nach Schließung mit kurzer Fußstrecke noch immer (deutlich kürzer als die Fußstrecken zur Fiss Talstation von Möseralmbfahrt/der 6 also Verlängerung der Frommes).
In Hochfügen die Seite ist auch sehr wichtig - seit die zu sind geht Verbindung ja nur noch per Gondel bergab. In Zillertal 3000 sinds halt bisher nur Pisten wo man noch andere parallel hat. Mal schaun wie lang sie die Piste am 150er Tux halten - bei derzeitigem Wetter wirds da in 2-3 Tagen auch knapp. Nur die blaue Ziehweg Skischulabfahrt von Penken zur Horbergbahn - die sah echt nicht mehr gut aus ist aber grün. Die lässt man wohl für die Skischulen auf damit die eine blaue haben retour nach Horberg. Wer kein Skischüler ist fähr die eh nie.


Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 682
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von sir_ben » 13.04.2017 - 00:45

extremecarver hat geschrieben:Ich würde schätzen 300-400m. Im Prinzip so ab dem Punkt wo man aus dem Wald rauskommt wirds sehr sehr knapp werden - ab dem letzten kurzen steileren Stück wird rein gar nichts mehr liegen. Aber auch im Bereich Frommes Alm wird man sicher seinen Weg suchen müssen.
OK danke - da ist ja in nur einer Woche doch wieder überraschend viel verflossen...
Wellnessskifahrer.

netzadler
Massada (5m)
Beiträge: 76
Registriert: 19.12.2014 - 10:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 39218 Schönebeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von netzadler » 13.04.2017 - 10:19

also man hält es in SFL schon noch aus, aber es sind definitiv einige grad zu viel.
Rückweg von serfaus nach fiss ist mist, es ist zu empfehlen, direkt nach serfaus zu fahren, wenn es der masner werden soll. unterhalb von 2000 meter kann man alles vergessen. plansegg deswegen leer, aber den funpark kann man ruhig noch ansteuern, passt schon.
scheidbahnen sind auch noch gut zu fahren.
masnerkopfbahn ist eigentlich das einzige Problem vom andrang her.
in fiss kann man frühmorgens ein zwei runden über die sattelabfahrt drehen, schön leer, zur sattelbahn kommt man gut hin, allerdings nur noch links an der möseralmbahn vorbei, gegen 10.30 kann man die kerbbodenabfahrt zur mitte schönjochbahn nehmen...piste gut, Gondelbahn leer.
Nordseite ist gut zu fahren, adlerpiste suuuuuper, bis unten zur almbahn wurde es extrem sulzig, aber es ist jetzt auch wieder ein paar grad kühler geworden ggü, anfang der woche. Ostern soll oben nochmal ordentlich Schnee fallen, da bin ich aber schon weg.

zum schluss wird 16 Uhr die gondel genommen und fertig.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2988
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 348 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von David93 » 13.04.2017 - 10:45

extremecarver hat geschrieben:In der Arena?
Ja.
Königsleiten-Talabfahrt war das extremste. Schmaler Schneestreifen am Pistenrand, sonst nur Matsch.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4736
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 13.04.2017 - 10:57

Gut da war ich nicht. Hab da nur von Gegenüber die noch offene (letzter Tag) aber schon ziemlich braune Rosenalmabfahrt gesehen - das sah nicht mehr gut aus. In der Arena wurde eh am schlechtesten beschneit diese Saison von den 3 großen Gebieten. In 3000 wie auch Ski-Optimal haben sie sehr sehr früh geschlossen. Ich denke nur die Verbindung zur Eggalm war evtl bei schlechtem Zustand offen - ist aber offiziell ja auch eine Route und keine Piste.. bzw Talabfahrt dort zur Rastkogelbahn. Ob sich das ändert nächste Woche und auch in 3000 oder Ski-Optimal sowas als offen durchgeht - ich glaub kaum - haben sie nicht nötig. Ist eh sehr leer - und noch genug Schnee auf fast allen Pisten. Kritisch wird etwa 150er Tux in Zillertal bzw die Horberg Abfahrt unten retour zum Penken - aber ich glaub da liegt noch genug für die nächsten Tage. Wird ab Montag dann eh deutlich kälter. Pisten die bis Montag gut durchalten - werden die Saison dann wohl schaffen. Gilt natürlich auch für SFL.

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 186
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Königswelle » 13.04.2017 - 14:05

Verbindung Sattel-Süd-Serfaus und Verbindung Schönjoch Mitte - Möseralm dicht. Ab jetzt muss man erst mit der Gondel runter und dann Möseralmbahn hoch.

Benutzeravatar
markman
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1019
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von markman » 13.04.2017 - 16:13

Königswelle hat geschrieben:Verbindung Schönjoch Mitte - Möseralm dicht. Ab jetzt muss man erst mit der Gondel runter und dann Möseralmbahn hoch.

kann man, muss man nicht. Das Abschnallen der Skier sollte man beherrschen und ein paar Meter Fußweg schadet keinem :-)
Bin da schon in vielen Jahren lang gelaufen.

Gruß,
Markman
bislang: 6x Ischgl, 2x Zillertal Arena, 5x Hintertux, 1x Zillertal 3000, 8x Lech/Zürs


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste