Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Serfaus-Fiss-Ladis 16/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von sir_ben » 14.04.2017 - 11:19

Königswelle hat geschrieben:Verbindung Sattel-Süd-Serfaus und Verbindung Schönjoch Mitte - Möseralm dicht. Ab jetzt muss man erst mit der Gondel runter und dann Möseralmbahn hoch.
Aber die kurzen Stücke Möseralm-Sattelbahn und Puinzbahn-Sunliner sind schon noch offen, oder?
Wellnessskifahrer.


Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4079
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 15.04.2017 - 10:13

Seit Gestern ist die Mittelabfahrt nun auch zu. Seit heute ist auch 55,56 und 60 geschlossen. Dank 72 bzw Gonde/Gfellabfahrt scheint es noch eine Verbindung Serfaus nach Fiss zu geben. Von Fiss nach Serfaus gehts nur noch via 80 - da Puinzbahn nicht mehr fährt. Naja Ab Montag wirds ja deutlich kälter und etwas Schneefall - der Wetterumschwung könnte somit die letzte Woche in Fiss retten.
Wie braun/steinig Möseralm-Satelbahn bzw Möseralm-Rastbahn wohl sein mag? Die 72 vom Sunliner Richtung Rastbahn/Sattelbahn hatte ja noch deutlich mehr Schnee wie die Pisten dorthin von der Möseralm. Auf jeden Fall sind die Fisser heuer eindeutig die Meister im Schneeverschieben um irgendwie rutschbaren Untergrund zu schaffen.

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von sir_ben » 15.04.2017 - 16:13

extremecarver hat geschrieben:Seit Gestern ist die Mittelabfahrt nun auch zu. Seit heute ist auch 55,56 und 60 geschlossen. Dank 72 bzw Gonde/Gfellabfahrt scheint es noch eine Verbindung Serfaus nach Fiss zu geben. Von Fiss nach Serfaus gehts nur noch via 80 - da Puinzbahn nicht mehr fährt. Naja Ab Montag wirds ja deutlich kälter und etwas Schneefall - der Wetterumschwung könnte somit die letzte Woche in Fiss retten.
Wie braun/steinig Möseralm-Satelbahn bzw Möseralm-Rastbahn wohl sein mag? Die 72 vom Sunliner Richtung Rastbahn/Sattelbahn hatte ja noch deutlich mehr Schnee wie die Pisten dorthin von der Möseralm. Auf jeden Fall sind die Fisser heuer eindeutig die Meister im Schneeverschieben um irgendwie rutschbaren Untergrund zu schaffen.
Wenn ich das Winterpanorama richtig lese, war doch alles umsonst: Königsleithebahn zu, ebenso Joch- und Sattelabfahrt. Über Sunliner + Fissabfahrt zur Rastbahn kommt man augenscheinlich noch nach Fiss hin, aber nicht mehr auf Skiern zurück.
Korrigiere mich: Von der Sattelbahn gibts auch keine Verbindung mehr zum Steinegg... Homepage und fAcebook schweigen sich dazu aber aus.
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4079
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 15.04.2017 - 17:09

Ja - jetzt ist es wie erwartet zusammengebrochen. Wird spannend ob sie es in 2-3 Tagen mit dem Neuschnee nochmal aufbekommen - möglich wär es. 80 ist jetzt auch zu - also kommt man nicht mehr von Sattelbahn oben nach Serfaus. Retour geht halt noch mit Sunliner und Abfahrt zur Sattelbahn/Rastbahn.
Naja umsonst war es nicht - ohne Unmengen Schnee zusammenschieben wäre das wohl schon 5-6 zuvor passiert. Den Abfahrten runter von Möseralm zu Sattelbahn/Rastbahn hätte ich auch nur noch 3-4 Tage ohne Schneeverschieben gegeben, sind noch immer offen (wenn auch sehr braun auf den Webcams). Die Verbindung zu Steinegg ist ja schon seit Gestern Abend rot.

Vielleicht haben sich die Serfauser nun gedacht - warum mit extrem viel Aufwand die 80 noch ein paar Tage halten - lassen wir die Fisser spüren dass Sie mehr Schnee erzeugen müssen - bzw Urlauber sich erinnern dass Serfaus schneesicherer ist als Fiss. Im Prinzip liegts derzeit trotzdem an den Serfausern dass die Verbindung dicht ist - weil Pisten an Königsleithenbahn/Sunliner gehören ja in ihren Gebietsteil (oder täusche ich mich da?). Die Fisser habens halt echt verbockt weil der kurze Abschnitt Puinzbahn-Sunliner nicht mehr fahrbar ist. Im Prinzip geht eine Verbindung ja schon wenn Puinzbahn-Sunliner-Rastbahn und Rastbahn-->Möseralm-->Rastbahn genug Schnee hat.

IMHO bräuchte es jetzt halt einfach einen Pendelbus Waldbahn - Fiss Talstation.

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 154
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Königswelle » 15.04.2017 - 19:03

Jo, Sattel-Süd Serfaus und Königsleitheabfahrt gehört in den SerfauserBereich. Kann man auch immer gut an den anderen Lanzen, (Serfaus TechnoAlpin) erkennen.
Denk aber nicht, dass da nochmal was aufgeht. Schutzmatten und Netze wurden alle schon entfernt.

Bei der Rastbahn und Sattelbahn sind heute auch zum ersten mal die Skidatas abgedeckt worden,Netze abgebaut, etc. sieht so aus, wie wenn Morgen dort auch alles Dicht ist.
Möseralm sah auf der Cam heute schon verherrend aus.

Für die Zukunft, müssen die Fisser zusehen, dass sie wichtige Pisten, wie Fissabfahrt, Möseralmabfahrt, Frommesabfahrt, Kerbodenabfahrt und Rastabfahrt viel mehr beschneien.
Das hatten sie die letzten Jahre ja eigentlich immer sehr gut in Griff, dieses Jahr hat man da Wohl geschlafen.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10946
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1408 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von ski-chrigel » 15.04.2017 - 19:29

Naja, ich glaube nicht, dass man da geschlafen hat, sondern es war einfach schlicht und ergreifend viel zu lange viel zu warm. Damit musste man nicht rechnen.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 154
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Königswelle » 15.04.2017 - 19:35

Ja, dass stimmt natürlich. Mit sowas kann man nicht rechnen.
Allerdings wurde ja dieses Jahr nachweislich weniger Beschneit als in den letzten Jahren, obwohl die Saison länger geht.


Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Tirolldk » 15.04.2017 - 20:24

@Königswelle
Ich würde an Deiner mal bei den BB nachfragen bevor Du hier fertige Urteile einstellst bzgl der Beschneiung in Fiss! Erstens solltest Du nicht vergessen, dass es jetzt hier schon Wochenlang sehr warm ist und Fiss/ Süd den großen Nachteil hat den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt zu sein! Bei den Temperaturen gibt auch jeder Kunstschnee mal auf...

Zur Beschneiung: Es mögen unterschiedliche Lanzenmodelle zw Fiss und Serfaus sein.. Aber TA hat soweit ich weiss den kompletten Sektor von York/ Johnson Controlls übernommen. Somit hat man hier wohl mittlerweile auch nur noch ein System...

Was mir noch vorschweben könnte bzgl Beschneiung in Fiss: Hat für die abgelaufene Saison überhaupt schon die komplette Kapazität vom neuen Speicher Frommes II zur Verfügung gestanden??

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 154
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Königswelle » 15.04.2017 - 20:53

Tirolldk hat geschrieben: Was mir noch vorschweben könnte bzgl Beschneiung in Fiss: Hat für die abgelaufene Saison überhaupt schon die komplette Kapazität vom neuen Speicher Frommes II zur Verfügung gestanden??
Ja, ich kenne einen Mitarbeiter, der Heuer bei der Beschneiung gearbeitet hat. Das war auch nicht das Problem, am 3. Jänner war Frommes I fast voll :wink: :!:
Tirolldk hat geschrieben:@Königswelle
Ich würde an Deiner mal bei den BB nachfragen bevor Du hier fertige Urteile einstellst bzgl der Beschneiung in Fiss! Erstens solltest Du nicht vergessen, dass es jetzt hier schon Wochenlang sehr warm ist und Fiss/ Süd den großen Nachteil hat den ganzen Tag der prallen Sonne ausgesetzt zu sein! Bei den Temperaturen gibt auch jeder Kunstschnee mal auf...
Warst Du heuer überhaupt in Fiss ? :) :roll:
Tirolldk hat geschrieben:
Zur Beschneiung: Es mögen unterschiedliche Lanzenmodelle zw Fiss und Serfaus sein.. Aber TA hat soweit ich weiss den kompletten Sektor von York/ Johnson Controlls übernommen. Somit hat man hier wohl mittlerweile auch nur noch ein System...
Das System ist ein ganz anderes

Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Sannicool » 18.04.2017 - 14:06

Wie die sich wohl in SFL heute fühlen - Minus 10 Grad und jede Menge Neuschnee, dass haben sie sich bestimmt sehnlichst vor drei Wochen gewünscht....

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5407
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 403 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von christopher91 » 18.04.2017 - 16:19

Doof gelaufen, sind sie aber ja nicht die Einzigen mit. Vor 2-3 Wochen hätte dies Allen mehr gebracht. Nächste Woche gibt's wrsl nochmal gut was, nützt dann noch weniger.
Kann man nur hoffen das es dann Ende des Jahres mal einen einfacheren Saisonstart gibt.

Sannicool
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 15.09.2014 - 09:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Sannicool » 18.04.2017 - 17:22

christopher91 hat geschrieben:Doof gelaufen, sind sie aber ja nicht die Einzigen mit. Vor 2-3 Wochen hätte dies Allen mehr gebracht. Nächste Woche gibt's wrsl nochmal gut was, nützt dann noch weniger.
Kann man nur hoffen das es dann Ende des Jahres mal einen einfacheren Saisonstart gibt.
Mir tun die Verantwortlichen alle leid. Mussten ja sogar das Kinderland hoch verfrachten und geben sich ja sonst die ganze Zeit Mühe und wurden vom Wetter nicht belohnt und jetzt würden sich sich glaube ich wünschen, dass kein Schnee mehr da wäre und kein neuer mehr kommt, damit sie die Sommersaison vorbereiten können. Aber sie sind es ja gewohnt und nehmen es auch lockerer als wir es täten..... fehlt uns halt die Übung. Skispringer meckern ja auch äußerst selten über das Wetter :D :P

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4079
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von extremecarver » 18.04.2017 - 19:01

Jetzt hätten sie wieder Schnee Möseralm, Rastbahn/Puinzbahn für Verbindung zu öffnen - aber machen tun sie es nicht. Busshuttle gibts auch nicht -oder. Sprich 2 separate Skigebiete ohne Verbindung (außer 15-20min zu Fuß).


Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 154
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Königswelle » 18.04.2017 - 20:52

Jo, Sunliner und Waldbahn laufen ab morgen auch nemme. Damit würds dann wohl ein längerer Fussmarsch

Benutzeravatar
baeckerbursch
Brocken (1142m)
Beiträge: 1208
Registriert: 07.07.2005 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von baeckerbursch » 18.04.2017 - 21:16

Es kam viel zu wenig Schnee um irgend etwas wieder zu öffnen. Da wo keiner mehr war ist er gleich auch wieder weg.
Das Leben ist kein Backautomat!

Für die Kletterer:
http://www.karpathos-climbing.com/guide ... pathos.pdf

Daju
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 19.04.2017 - 10:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Daju » 19.04.2017 - 12:45

Mir kommt es eher so vor , als hätte man keine Lust mehr die Möseralmbahn anzuschmeisen.

Was ich nicht verstehe warum hat man in Fiss dieses Jahr weniger beschneid?

Aber hauptsache den vollen Preis verlangen .

netzadler
Massada (5m)
Beiträge: 76
Registriert: 19.12.2014 - 10:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 39218 Schönebeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von netzadler » 19.04.2017 - 14:20

Daju hat geschrieben:
Aber hauptsache den vollen Preis verlangen .

hammse nicht, 30 euro tagesticket

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 154
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Serfaus-Fiss-Ladis 16/17

Beitrag von Königswelle » 23.04.2017 - 21:22

Das wars dann für diese Saison! Hoffen wir mal, dass das Wetter dieses Jahr im Herbst mitmacht und man wie die letzten Jahre, wieder einen guten Saisonstart hinbekommt. :wink:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste