Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

4 Berge Skischaukel 2016/2017


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von me62 » 01.12.2016 - 17:13

Sensationell gute Pisten heute auf der Planai. Hinfahren lohnt sich!!!
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 4x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 4x Sportwelt, 2x Hochkönig, 9x Gastein, 1x Obertauern, 1x Werfenweng
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)


poelstaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.03.2013 - 10:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von poelstaler » 02.12.2016 - 18:48

Das Angebot in der Region ist ja echt schon der Hammer! Bis auf den Preunegg-Jet auf der Reiteralm und die Hochwurzen (aber die folgt ja eh schon am Feiertag nächste Woche) ist alles wichtige schon offen! Und ins Tal kann man auch schon überall fahren! Echt top! :D

Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 518
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von beast » 06.12.2016 - 13:36

Ab Donnerstag 4 Berge Skischaukel geöffnet

Gesendet von meinem S6 mit Tapatalk

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9458
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von lanschi » 06.12.2016 - 15:42

Gibt es irgendwelche aktuellen Erfahrungsberichte insbesondere von Planai und Hauser Kaibling?
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

seiiim
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 05.11.2014 - 19:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von seiiim » 06.12.2016 - 17:25

Ich war am Sonntag in Haus und Schladming - meiste Zeit auf der Planai
Zusammenfassend würde ich sagen dass alle Pisten, die letzte Woche neu aufgemacht haben sehr gut zu fahren sind. Die die schon länger offen sind dementsprechend schnell pickelhart und eisig da es da ja beim Föhn hineingeregnet hat.
Tipp: Mitterhaus 1-2h in der Früh bevor die Leute kommen ist ein Traum

seiiim
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 05.11.2014 - 19:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von seiiim » 06.12.2016 - 17:37

Nocheinmal im Detail, da mir gerade langweilig ist.... :lol:
Sonneck: Eisig, unspektakulär
Mitterhaus: Sehr gut den ganzen Tag über
Burgstallalm: Same as Mitterhaus
Lärchkogel: Same as Mitterhaus
Märchenwiese: Solange frische Kunstschneeauflage gut, wenn die weggeschoben ist glatt da reingeregnet
Planai Mitte: Same as Märchenwies
Fastenberg: Same as Märchenwies und dazu noch schmal
Funpark-Schlepper: Absolut top zum Racecarven!!!

Alm 6er: In Ordnung
Gipfel: In Ordnung
Höfi I + II: In Ordnung
Osthang: Sehr gut
Ennslingalm- Piste: Sehr gut
Quattra: Sehr gut
Kaibling 6er+Talabfahrt: Nicht gefahren

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von me62 » 06.12.2016 - 19:05

lanschi hat geschrieben:Gibt es irgendwelche aktuellen Erfahrungsberichte insbesondere von Planai und Hauser Kaibling?
Ich war heute von 11:30 bis 15:30 da. Start in Haus, rüber zur Planai (inkl. Talabfahrt) und wieder retour. Fast alle Anlagen offen (nur Planai 6er war zu), fast alle Pisten in voller Breite offen. Pistenzustand sehr gut (griffig-pulvrig).
=> uneingeschränkte Empfehlung
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 4x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 4x Sportwelt, 2x Hochkönig, 9x Gastein, 1x Obertauern, 1x Werfenweng
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)


Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Coax » 07.12.2016 - 07:24

Also zur Zeit kann man bis auf Kleinigkeiten auf keinem Berg etwas aussetzen. Was aber sehr beachtlich ist, dass Mitterhaus heuer bereits in der vollen Breite befahrbar ist.

Wie bereits erwähnt, ist ab Morgen Donnerstag die 4 Berge Skischaukel geöffnet.
Ebenso wieder geöffnet der Planai 6er mit beiden Pisten!
Planai 3er wird wahrscheinlich erst ab Weihnachten geöffnet sein.

Das heißt im Grunde ab Morgen vollbetrieb auf der Planai. Ebenso Hauser Kaibling.

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2270
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Martin_D » 07.12.2016 - 20:32

Coax hat geschrieben:Also zur Zeit kann man bis auf Kleinigkeiten auf keinem Berg etwas aussetzen. Was aber sehr beachtlich ist, dass Mitterhaus heuer bereits in der vollen Breite befahrbar ist.
Wenn ich jetzt nicht etwas durcheinandergebracht habe, wurden an der Piste der Mitterhaus-KSB im Sommer Pistenkorrekturen gemacht. Fallen die stark auf und hat sich der Charakter der Piste dort verändert oder merkt man es kaum, wenn man nicht bewusst nach Unterschieden sucht ?
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

poelstaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.03.2013 - 10:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von poelstaler » 08.12.2016 - 09:28

Ich glaub nicht, dass man im Bereich Mitterhaus was merkt. Bei meiner Wanderung im Sommer gabs keine Großbaustelle in dem Bereich. Man hat nur die ganzen Wassergräben, für die man bisher viel Schnee benötigt hat, im sie zuzuschütten, verlegt...
Was mich aber ehrlich gesagt überrascht, ist, dass man die 6 zur Planai West nicht geöffnet hat. Beim Durchfahren am Montag sah die schon gut aus - von der Ferne halt!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9458
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von lanschi » 09.12.2016 - 13:01

War heute Vormittag am Hauser Kaibling und auf der Planai.

Aus meiner Sicht (und mit 2 genialen Tagen gestern und vorgestern in Saalbach in den Beinen) gibt's ein ziemlich eindeutiges und kurzes Fazit: Aktuell (gerade hier im Alpinforum) völlig überbewertet!

Die erste Stunde ist zwar richtig genial, dann wird's aber vielfach recht schnell abgerutscht - dazu bekanntermaßen vergleichsweise schlechte Bodensicht im Dezember. Relativ viele Leute hat's auch schon (wiewohl für die 4-Berge im Vergleich immer noch recht human). Klar - wer nicht voll auf der Kante durchziehen mag, für den rutscht sich's natürlich super - ich für meinen Teil fand's jedenfalls (gerade im Vergleich) nicht so prickelnd.

Ich war ja früher ein richtiger Ennstal-Fan im Frühwinter, aber das hat sich die letzten 2-3 Jahre über grundlegend geändert. Ich hoffe, ich erinnere mich nächstes Jahr noch an das, was ich hier heute geschrieben habe... :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Mostviatla » 09.12.2016 - 13:10

Also stehe ich mit meiner Meinung vom 27.11. nicht alleine da, auch wenn etwas Zeit dazwischen liegt. Letztes Jahr hatte ich einen super Tag am Hauser Kaibling Ende November. Dieses Jahr konnten sie mich nicht überzeugen, seither war ich auch nicht mehr dort und fuhr daher weiter Richtung Salzburg rein (Gastein, Flachau etc.).
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

poelstaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.03.2013 - 10:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von poelstaler » 11.12.2016 - 10:01

Ich kann mich da lanschi und Mostviatla nur anschließen. Der gestrige Skitag auf den 4 Bergen war definitiv mein schlechtester in der bisherigen Saison. Kunstschnee hat man zwar überall genug produziert, sodass es keine Steine auf den Pisten gibt, dafür gibt es zu viele zu eisige Stellen. Auf der Hochwurzen fand ichs gestern noch am besten, wohl auch weil dort traditionell am wenigsten los war. Zudem ist für mich auch die Schattenlage im Hochwinter immer weniger attraktiv - da verbringe ich schon lieber Skitage in der Sonne wie am Lachtal...


Benutzeravatar
beast
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 518
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von beast » 11.12.2016 - 11:03

Also ich war gestern auf der Reiteralm, dort kann ich das mit den eisigen Stellen nicht bestätigen. Natürlich sind die Pisten zum Teil recht hart, aber hier von eisig zu sprechen halte ich für übertrieben. Dass die 4 Berge viel im Schatten liegen sehe ich als großen Vorteil an, weil dadurch die Pisten auch um 16:00 noch in einem Top Zustand sind. Aber das ist natürlich Geschmacksache.

Gesendet von meinem S6 mit Tapatalk

poelstaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.03.2013 - 10:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von poelstaler » 11.12.2016 - 20:07

Reiteralm fand ich auch noch besser als Kaibling und Planai, aber auch nicht das Gelbe vom Ei! Da haben einige kleinere Skigebiete in der Stmk aktuell bessere Pisten- & Schneequalität. Und ich muss lanschi da wirklich zustimmen: Auch ich fands früher im Ennstal ziemlich cool, v.a. auch im Vorwinter, weil da beschneiungstechnisch immer schon mehr ging als bei mir im Murtal. Aber jetzt fehlt mir irgendwie die Abwechslung! Mir sind alle Skiberge zu ähnlich und zu gleich strukturiert und da ich nichts gegen aufgefirnte Pisten hab, nervt mich die Schattenlage irgendwie auch! Besonders wenn man gegenüber immer die schön sonnige Ramsau sieht!

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Coax » 12.12.2016 - 07:30

Ich muss dazu auch was sagen. Natürlich sind die Pisten sehr hart, aber von eisig kann ich eindeutig nicht sprechen denn ich "pflege" meine Teile stets. Aber da muss ich mich auch fragen warum man seine Skier nicht öfter zum Service bringt wenn man genau weiß das es dem einen oder anderen zu hart sein könnte. Ich persönlich verteitige die aktuelle Schneesituation deswegen, weil mir nichts lieber ist als eisige und harte Pisten.
Und ganz ehrlich, wer will schon im Dezember aufgefirnte Pisten?? Also ich persönlich nicht!

Was lanschi so schreibt kann man auch verstehen. Die Region Schladming Dachstein hat sich seit ca. 2010 komplett verändert. Man könnte fast sagen die doppelten Menschenmassen gegenüber früher sind zu dieser Zeit auf den Pisten.

Aber was ich los werden will. Bitte vergleicht die 4 Berge Skischaukel nicht mit Flachau. Dort ist es zum Teil so flach, dass die Pistenverhältnisse zum Teil logischer Weise komplett anders sind und noch dazu können die nicht abgeschoren werden. Kann man höchstens mit den Weitmoosliften auf der Planai oder mit den Muldenliften auf der Reiteralm vergleichen.
Und ein kleiner Schmäh dazu. Flachau ist so flach, dass man am Gipfel mit der Wasserwaage schauen muss auf welche Seite es tatsächlich ins Tal geht.

lg

poelstaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.03.2013 - 10:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von poelstaler » 12.12.2016 - 08:47

Ich muss dazu auch was sagen. Natürlich sind die Pisten sehr hart, aber von eisig kann ich eindeutig nicht sprechen denn ich "pflege" meine Teile stets. Aber da muss ich mich auch fragen warum man seine Skier nicht öfter zum Service bringt wenn man genau weiß das es dem einen oder anderen zu hart sein könnte. Ich persönlich verteitige die aktuelle Schneesituation deswegen, weil mir nichts lieber ist als eisige und harte Pisten.
Und ganz ehrlich, wer will schon im Dezember aufgefirnte Pisten?? Also ich persönlich nicht!
Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Präferenzen sind: Ich persönlic fahr lieber auf aufgefirnten Sonnenhängen, als auf vereisten Schattenhängen, was wahrsceinlich auch der Grund ist, warum ich das Lachtal oder Dachstein West den Ennstaler 4 Bergen generell vorziehe. Und das mit dem Skiservice fand ich ehrlich gesagt ein bisschen frech. Auch ich pfelge meine "Arbeitsgeräte" und ich hab ja auch nict geschrieben, dass es mir zu hart und eisig war - einfach nur, dass der Kunstschnee andernorts um Klassen besser ist.
Meine "Kritik" an den 4 Bergen bezog sich v.a. auf den direkten Vergleich mit dem Kreischberg: Dort hats dieselbe nordseitige Ausrichtung und eine ziemlich ähnliche Pisten- & Liftstruktur. Dort war die Kunstschnee- und Pistenqualität am Freitag aber einfach um Klassen besser...

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Coax » 12.12.2016 - 09:37

poelstaler hat geschrieben:
Ich muss dazu auch was sagen. Natürlich sind die Pisten sehr hart, aber von eisig kann ich eindeutig nicht sprechen denn ich "pflege" meine Teile stets. Aber da muss ich mich auch fragen warum man seine Skier nicht öfter zum Service bringt wenn man genau weiß das es dem einen oder anderen zu hart sein könnte. Ich persönlich verteitige die aktuelle Schneesituation deswegen, weil mir nichts lieber ist als eisige und harte Pisten.
Und ganz ehrlich, wer will schon im Dezember aufgefirnte Pisten?? Also ich persönlich nicht!
Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Präferenzen sind: Ich persönlic fahr lieber auf aufgefirnten Sonnenhängen, als auf vereisten Schattenhängen, was wahrsceinlich auch der Grund ist, warum ich das Lachtal oder Dachstein West den Ennstaler 4 Bergen generell vorziehe. Und das mit dem Skiservice fand ich ehrlich gesagt ein bisschen frech. Auch ich pfelge meine "Arbeitsgeräte" und ich hab ja auch nict geschrieben, dass es mir zu hart und eisig war - einfach nur, dass der Kunstschnee andernorts um Klassen besser ist.
Meine "Kritik" an den 4 Bergen bezog sich v.a. auf den direkten Vergleich mit dem Kreischberg: Dort hats dieselbe nordseitige Ausrichtung und eine ziemlich ähnliche Pisten- & Liftstruktur. Dort war die Kunstschnee- und Pistenqualität am Freitag aber einfach um Klassen besser...
Das mit dem Skiservice ist ja allgemein gemeint, nicht auf irgendwen persönlich bezogen.
4Berge-Kreischberg. Ich denke dass die Menschenmassen den Unterschied von den Pistenverhältnissen ausmachen.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9458
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von lanschi » 12.12.2016 - 11:04

Also meine Kanten waren zuvor erst einen Tag in Saalbach gefahren - insofern lag's daran wohl nicht unbedingt. Aber ja, zum Glück hat jeder unterschiedliche Präferenzen... Ich mag's jedenfalls hart-griffig auch am Liebsten - deswegen bin ich am Folgetag dann auch auf den Mölltaler Gletscher gefahren. Eine grundsätzliche Präferenz für weiche Pisten würde ich bei mir also nicht ausmachen.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


poelstaler
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 29.03.2013 - 10:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von poelstaler » 13.12.2016 - 09:47

4Berge-Kreischberg. Ich denke dass die Menschenmassen den Unterschied von den Pistenverhältnissen ausmachen.
Den Vergleich hab ich nur gebracht, weil der Andrang am vergangenen Freitag am Kreischberg enorm war. 20 Minuten Wartezeit an der 6EUB um 8:45 Uhr sind schon Schladminger Verhältnisse. Trotzdem uss ich auch ganz klar sagen, dass ich die Verhältnisse auf den 4 Bergen nicht schlecht reden möchte! Immerhin kann man fast Vollbetrieb anbieten - was am Kreischberg ja nicht der Fall ist - und teilweise ist der Kunstschnee ja auf den 4 Bergen auch deutlich älter und hat somit schon mehrere Wärmeeinbrüche überlebt, während man am Kreischberg erst am 3.12. aufgesperrt hat! :wink:

skiliner01
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 06.04.2014 - 20:48
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von skiliner01 » 13.12.2016 - 21:45

Hallo,

Hab mir heute mal ein Bild von der Schneesituation in der ganzen 4Berge Skischaukel gemacht..

Kurz und knackig:
Habe versucht möglichst alle wichtigen Pisten zu fahren...
Reiteralm: Die Pisten im oberen bereich waren sehr weich (vermutlich noch durch den neuschnee). Da ich eher ein freund der harten (aber nicht eisigen!) pisten bin, konnte mich das leider nicht sehr begeistern... Es wurde zwar mit der raupe drübergefahren, man sank aber trotzdem ziemlich ein. War so n bissl zwischen "tiefschneepiste" und normaler, jedoch nichts so richtig... Die Talabfahrt zur DSB Pichl hat mich dagegen sehr positiv überrascht. Bis auf den ganz unteren Teil war diese nämlich super zu fahren (unten leider dann doch zu eisig) Finale Grande war "ein ganzer eislaufplatz" :mrgreen:
Restliche 3 Berge: Hatten alle nahezu die gleichen verhältnisse. Die Talabfahrten waren/sind (für meinen geschmack) zu meiden, weil zu eisig, ansonsten sind super carvingschwünge möglich. Nahezu alle pisten hart-griffig. Im gegensatz zur reiteralm gabs hier nirgends "probleme" mit dem neuschnee...

Gelohnt hat sichs heute allemal hinzufahren. An den liften keine wartezeiten, die Pisten waren praktisch leer. Und das bei Traumwetter :D
Saison 15/16 16 Skitage

Saison 16/17 31 Skitage

Saison 17/18 34 Skitage

Das war die Saison 18/19 (34 Tage): 01.12.18 Obertauern; 09.12.18 Obertauern; 15.12.18 Skicirkus; 22.12.18 Katschberg; 26.12.18 Zauchensee/Shuttleberg; 29.12.18 Hochkönig; 1.1.19 4Berge; 7.1.19 HochwurzenNachtSki; 11.1.19 HochwurzenNachtSki; 16.1.19 Planai/HauserKaibling; 19.1.19 Skicirkus; 22.1.19 SkiWelt; 23.1.19 HochwurzenNachtSki; 24.1.19 HochwurzenNachtSki; 25.1.19 Flachau; 27.1.19 Alpendorf/Wagrain; 31.1.19 HochwurzenNachtSki; 2.2.19 Reiteralm; 6.2.19 Zauchensee; 9.2.19 Skicirkus; 10.2.19 Dachstein West; 16.2.19 Skicirkus; 17.2.19 Hochkönig; 24.2.19 Shuttleberg; 2.3.19 HochwurzenNachtSki; 3.3.19 Kitzbühel; 17.3.19 Gastein; 20.3.19 Skicirkus; 27.3.19 HochwurzenNachtSKi; 31.3.19 Zillertal Arena; 7.4.19 Planai/HauserKaibling; 14.4.19 Zauchensee; 21.4.19 Obertauern; 1.5.19 Kitzsteinhorn-Powder vom Feinsten!

Benutzeravatar
Skikaiser
Brocken (1142m)
Beiträge: 1159
Registriert: 01.12.2007 - 09:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Skikaiser » 13.12.2016 - 22:14

Wie schauts eigentlich mit der Sonne zu der Jahreszeit aus? Gibts auch genug Pisten die in der Sonne liegen? Werde vll am Donnerstag oder Freitag hinfahren und es wär schön nicht den ganzen Tag im Schatten fahren zu müssen... ;D
SKISAISON 2015/16: 13 Skitage!
1x Porters, 1x Temple Basin, 1x Mount Olympus, 1x Craigieburn, 1x Roundhill, 2x Ohau, 1x Treble Cone
(alle NZ), 1x Hochkar, 1x Turracher Höhe, 1x 4Berge, 1x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn

skiliner01
Massada (5m)
Beiträge: 46
Registriert: 06.04.2014 - 20:48
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von skiliner01 » 14.12.2016 - 20:20

Skikaiser hat geschrieben:Wie schauts eigentlich mit der Sonne zu der Jahreszeit aus? Gibts auch genug Pisten die in der Sonne liegen? Werde vll am Donnerstag oder Freitag hinfahren und es wär schön nicht den ganzen Tag im Schatten fahren zu müssen... ;D
Am HauserKaibling gibts bei der Gipfelbahn nachmittags noch sonne, wo nirgends anders mehr eine hinkommt.... obs bei den anderen bergen noch pisten gibt, wo länger sonne hinkommt, kann ich dir leider nicht beantworten.. aufgrund der lage der hänge denke ich aber eher weniger...
Saison 15/16 16 Skitage

Saison 16/17 31 Skitage

Saison 17/18 34 Skitage

Das war die Saison 18/19 (34 Tage): 01.12.18 Obertauern; 09.12.18 Obertauern; 15.12.18 Skicirkus; 22.12.18 Katschberg; 26.12.18 Zauchensee/Shuttleberg; 29.12.18 Hochkönig; 1.1.19 4Berge; 7.1.19 HochwurzenNachtSki; 11.1.19 HochwurzenNachtSki; 16.1.19 Planai/HauserKaibling; 19.1.19 Skicirkus; 22.1.19 SkiWelt; 23.1.19 HochwurzenNachtSki; 24.1.19 HochwurzenNachtSki; 25.1.19 Flachau; 27.1.19 Alpendorf/Wagrain; 31.1.19 HochwurzenNachtSki; 2.2.19 Reiteralm; 6.2.19 Zauchensee; 9.2.19 Skicirkus; 10.2.19 Dachstein West; 16.2.19 Skicirkus; 17.2.19 Hochkönig; 24.2.19 Shuttleberg; 2.3.19 HochwurzenNachtSki; 3.3.19 Kitzbühel; 17.3.19 Gastein; 20.3.19 Skicirkus; 27.3.19 HochwurzenNachtSKi; 31.3.19 Zillertal Arena; 7.4.19 Planai/HauserKaibling; 14.4.19 Zauchensee; 21.4.19 Obertauern; 1.5.19 Kitzsteinhorn-Powder vom Feinsten!

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Coax » 16.12.2016 - 07:24

skiliner01 hat geschrieben:
Skikaiser hat geschrieben:Wie schauts eigentlich mit der Sonne zu der Jahreszeit aus? Gibts auch genug Pisten die in der Sonne liegen? Werde vll am Donnerstag oder Freitag hinfahren und es wär schön nicht den ganzen Tag im Schatten fahren zu müssen... ;D
Am HauserKaibling gibts bei der Gipfelbahn nachmittags noch sonne, wo nirgends anders mehr eine hinkommt.... obs bei den anderen bergen noch pisten gibt, wo länger sonne hinkommt, kann ich dir leider nicht beantworten.. aufgrund der lage der hänge denke ich aber eher weniger...
Auf der Planai hast am Nachmittag bei der Märchenwiesenbahn und im Gebiet Weitmoos genug Sonne.
Hochwurzen: Nur am Rohrmooser Plateau und auf der Reiteralm auch wenig bis keine..

Es ist wieder kalt genug, Beschneiung vom Berg bis ins Tal! :)
Am Berg wird zur Zeit bei +1,4C° beschneit. Die Luftfeuchtigkeit muss hier wirklich sehr gering sein.

ullit
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 19.12.2014 - 16:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von ullit » 20.12.2016 - 16:01

War die letzten Tage in der Gegend unterwegs:

Haus und Planai vergleichsweise großes Angebot - Pistenverhältnisse waren mittelmäßig (keine Steine aber unangenehme Mischung von Kunstschnee auf recht hartem Untergrund). Planai war besser als Haus.
Am Hochwurzen sind die Verhältnisse top, aber recht eingeschränktes Angebot noch.
1x Grasgehren, 1x Kaunertaler, 6x Planai/Haus, 2x Zauchensee, 1x Flachau


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast