Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

4 Berge Skischaukel 2016/2017


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Erli.GB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.04.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Erli.GB » 23.03.2017 - 10:55

Coax hat geschrieben:… Wenn die Planaibahnen mal ihren Anteil am Hauser Kaiblung von 30% auf über 50% erhöhen dann wird auch dort einiges anders sein :D

Ganz bestimmt, wird mich aber nicht betreffen :roll:
Erli :wink:

"Fragen kostet nix"

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pistencarver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 465
Registriert: 17.06.2012 - 10:33
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Pistencarver » 24.03.2017 - 12:08

Also das Geschreibsel über Haus kann ich hier überhaupt nicht nachvollziehen! Ich war in der Faschingswoche in den 4 Bergen unterwegs und die Pisten in Haus waren kein deut schlechter als die auf der Planai.
geplante Skitage 2019/2020: 6 Tage 4 Berge Schladming, Tagesfahrten ins Allgäu
Skitage 2018/2019: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 6 Tage 4 Berge Schladming, 3 Tage Damüls-Mellau (AF-WC)
Skitage2017/2018: 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 3 Tage Damüls, 1 Tag Diedamskopf, 2 Tage Warth, 6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Berwang
Skitage2016/2017: 2 Tage Hörnerbahn Bolsterlang, 2 Tage Berwang, 1 Tag Brandnertal, 6 Tage 4 Berge Schladming
Skitage 2015/2016:6 Tage 4 Berge Schladming, 1 Tag Brandnertal, 3 Tage Berwang-Bichlbach, 1 Tag Hörnerbahn Bolsterlang, 4 Tage Kleinarl-Zauchensee
Skitage 2014/2015:4 Tage Skijuwel Alpbach-Wildschönau, 1Tag Brandnertal, 6Tage 4Berge Schladming, 1 Tag Sonnenkopf am Arlberg, 3 Tage ZillertalArena
Modellbauer mit Leib und Seele, 4 Berge Schladming 4 Ever!

Grüße von den Murrtal Modellbahnen

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von rainer » 27.03.2017 - 18:56

Hauser Kaibling-Planai 27.03.17

Geniale Bedingungen heute. Am Morgen noch kompakt-hart, dann firnte es langsam nach und nach auf, perfekte Pisten bis weit in den Nachmittag hinein :)
Schneeauflage mehr als ausreichend, in Haus deutlich dickere Schneedecke als auf der Planai. Kraiterabfahrt sah schon war schon etwas mitgenommen von den warmen Temperaturen, sonst top.

https://www.skiline.cc/skiline?slc=f9n7 ... &locale=de
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4347
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Stani » 27.03.2017 - 19:02

also wir waren zw 21-22.3 in Wagrain (ca gleiche Höhe und relativ unweit von Schladming) und da war Sulzschlacht pur, selbst in der Früh (ohne Nachtfrost).
Mag schon sein, dass die Situation heute in Schladming halbwegs gut war, aber spätestens ab Dienstag wird gleich weg sein mit den "genialen Bedingungen" , schätze ich, besonders wenn am WE wieder mal Regen statt Schnee kommt.

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von rainer » 27.03.2017 - 19:45

Stani hat geschrieben:also wir waren zw 21-22.3 in Wagrain (ca gleiche Höhe und relativ unweit von Schladming) und da war Sulzschlacht pur, selbst in der Früh (ohne Nachtfrost).
Mag schon sein, dass die Situation heute in Schladming halbwegs gut war, aber spätestens ab Dienstag wird gleich weg sein mit den "genialen Bedingungen" , schätze ich, besonders wenn am WE wieder mal Regen statt Schnee kommt.
Kann alles möglich sein, aber ich hab mich ja auch nicht auf 22-22.3 bzw Dienstag bezogen, sondern auf den heutigen Tag. :roll:
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 3989
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von extremecarver » 27.03.2017 - 20:09

Gestern Nacht hats seit langem halt endlich mal wieder ordentlichen Nachtfrost gehabt - da wars heute sicher besser wie die letzten 7-10 TAge. Dazu etwas kühler auch tagsüber. Heute Nacht dürfte es nochmal halbwegs durchfrieren - dann wars das aber leider schon wieder mit den etwas kühleren Temperaturen. Wenns Nachts noch ordentlich anzieht - halten die Pisten halt viel besser.

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von rainer » 29.03.2017 - 16:35

Hauser Kaibling 29.03.2017

Auch heute wieder ein sehr guter Tag in Haus. Die Pisten gingen wesentlich früher auf, bis 12 Uhr war es richtig gut, danach wurde es mehr und mehr Acker. Gipfelbahn bis 14 Uhr gut.
Fis Talabfahrt wird seit gestern nicht mehr präpariert, mit bisschen good will würde sie aber auf jeden Fall noch länger gehen, lediglich in einer Passage im unteren Drittel wird die Schneeauflage schon dünn.

https://www.skiline.cc/skiline?slc=h2i7 ... &locale=de
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 328
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von DerNiederbayer » 01.04.2017 - 10:47

Wir waren gestern dort, Haus und Planai. Aus zeitlichen Gründen zwar nur zwischen 10 und 15 Uhr, aber die 5 Stunden haben sich rentiert. Schnee zwar von Anfang an weich, aber bis zum Nachmittag kaum Haufenbildung, weil einfach wenig los war. Einzige Wartezeit mal ein Sessel an der Mitterhausbahn, aber auch nur, weil vor uns eine Gruppe mit ca. 10 Leuten war. Lediglich die Verbindungsziehwege zwischen Mitterhaus-, Märchenwiese- und Burgstallalmbahn kommen schon ziemlich auf dem Zahnfleisch daher. Sonst noch mehr als genug Schnee zwischen Talstation Haus und Mittelstation Planaibahn. Weiter sind wir nicht gefahren. Dürfte noch gut reichen für die letzten beiden Betriebswochen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Saison 2018/19: 2 x Stubaier Gletscher, 3 x Zillertalarena, 1 x Zillertal 3000, 1 x Hochzillertal, 1 x Snowspace Salzburg, 1 x Wurzeralm, 2 x Skiwelt, 1 x Hinterstoder, 1 x Hochkönig, 1 x Skizentrum Mitterdorf, 1 x Hochficht, 1 x Haus/Schladming, 1 x Schlossalm/Stubnerkogel, 6 x Dachstein West, 1 x Obertauern, 1 x Lech/Zürs/Warth, 1 x St. Anton/Rendl/Albona, 1 x Flachauwinkl/Zauchensee

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

Benutzeravatar
rainer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 603
Registriert: 21.06.2006 - 21:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von rainer » 01.04.2017 - 11:08

Seit heute ist die Verbindung Planai-Hochwurzen geschlossen.
Winter 2017/18 bisher: 1 Skitag
1x 4-Berge

Benutzeravatar
Matzi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 579
Registriert: 30.01.2006 - 00:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Schallerbach
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Matzi » 02.04.2017 - 19:59

4 Bilder von heute

Bild
Talabfahrt Haus in der Früh

Bild
Bild
Kaibling 6er

Bild
Lärchkogel

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5363
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von christopher91 » 02.04.2017 - 20:21

Schaut sehr gut aus!

Jensibua
Massada (5m)
Beiträge: 70
Registriert: 02.11.2007 - 20:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Lkr. Unterallgäu
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Jensibua » 02.04.2017 - 20:38

Danke für die Bilder.
Matzi hat geschrieben:
Bild
Talabfahrt Haus in der Früh
Die Talabfahrt in Haus schaut für die Höhenlage (bis 720m runter) und Jahreszeit richtig gut aus. Würde mich nicht wundern wenn das momentan die tiefstgelegenste Talabfahrt in den Alpen ist...

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 187
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von me62 » 02.04.2017 - 22:20

Später am Tag sieht die Talabfahrt dann so aus:
https://www.360cities.net/image/2017032 ... g?set=1184

Da hat uns am exakt gleichen Platz die Inspiration überfallen :idea:
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 4x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 4x Sportwelt, 2x Hochkönig, 9x Gastein, 1x Obertauern, 1x Werfenweng
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5363
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 375 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von christopher91 » 03.04.2017 - 10:06

Sieht auch noch gut aus

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Olli_1973 » 03.04.2017 - 15:32

christopher91 hat geschrieben:Sieht auch noch gut aus
Also wenn ich nur annähernd solche Bedingungen nächstes WE auf der krimml habe bin ich mehr als nur zufrieden....

Erli.GB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.04.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Erli.GB » 07.04.2017 - 10:27

Haus und Reiteralm stellen noch eine Talabfahrt zur Verfügung.
Schaukeln geht noch zwischen Haus und Planai.

Beim aktuellen Wetter ist das abschmelzen der Pisten erstmal gestoppt.
Erli :wink:

"Fragen kostet nix"

Benutzeravatar
Hochgebirg87
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 08.04.2017 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Hochgebirg87 » 09.04.2017 - 15:22

Gottseidank wieder einmal ein schöner Apriltag! 8)
Die Pisten gehen dem Ende zu. (Soviel man von der Strasse aus beurteilen kann)

Kanns nicht mehr erwarten bis die Berge wieder grün sind und die Almbewirtschaftung beginnen kann.

Die späten Ostern haben eben nicht für alle Vorteile. Oder doch?

Benutzeravatar
Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Der Husumer » 09.04.2017 - 19:48

Ich war gestern dort. Startpunkt war die Talstation Hauser Kaibling, wir sind bis zur Märchenwiesebahn auf der Planai gekommen. Da ich mit einigen langsameren Skifahrern unterwegs war, hab ich nicht besonders viele Pisten befahren (sind z. B. nicht zu den Höfi-Expressen)
Die Bedingungen waren ziemlich genau so, wie man sie ob der Temperaturen erwarten durfte: Im Laufe des Tages immer sulziger werdende Pisten. Auf flacheren Pisten und an der Mitterhausbahn wurde der Schnee außerdem ab Mittag stark stoppend. Dagegen waren die 1 und 4 auch nachmittags noch recht schön (zumindest, wenn man weiche Pisten mag). Das lag daran, dass den ganzen Tag quasi nichts los war. Man hatte den ganzen Tag eigentlich immer die ganze Pistenbreite für sich und traf nur ab und zu auf andere Skifahrer. Dadurch entstanden kaum Buckel, und es war tlw wie auf Firn fahren :)

Nicht mehr lange halten dürfte die 11 am Sonnecklift, das waren nur noch wenige mit Dreck vermischte Zentimeter am Ende. Ebenfalls knapp wird es auf der 6 und auf der 2a in flacheren Abschnitten. Das heißt, ich gehe davon aus, dass die Verbindung Haus - Planai die nächsten Tage zu gehen dürfte.

Erli.GB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.04.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Erli.GB » 10.04.2017 - 09:07

Seit heute ist die Prenner Talabfahrt offiziell zu :cry:
2017-04-10 09 06 59.png
2017-04-10 09 06 59.png (2.56 KiB) 2460 mal betrachtet
Erli :wink:

"Fragen kostet nix"

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Hochgebirg87
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 08.04.2017 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Hochgebirg87 » 10.04.2017 - 09:39

Schade, der Hauser Kaibling war ja immer dafür bekannt, dass die Talabfahrt am längsten hält!? 8O

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Mostviatla » 10.04.2017 - 09:48

Die sah am Samstag im mittleren Teil auch schon sehr dünn aus. Unten noch besser als in der Mitte. Da war mir schon klar das es bis Ostern nicht reichen wird. In der Bar bei der Talstation wurde mir zwar gesagt, das von der FIS Piste Schnee rüber gebracht werden soll (oder bereits ist), und die Piste grundsätzlich bis Ostern durchhalten soll, so recht glauben konnte ich das allerdings nicht. Im Laufe des Tages wurde sie immer mehr braun (in der Früh hat es auch geregnet, die Piste war über Nacht auch nicht gefroren).

Dafür sah es bei den Höfi Liften noch besser aus, das dürfte bis zum Schluss halten, meine ich mal.
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9450
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von lanschi » 10.04.2017 - 20:23

Ich bin die Prenner-Talabfahrt gestern noch gefahren - und hab mich dann am Nachmittag (nachdem's am Morgen noch recht gut aussah) auch schon gefragt, ob sie die überhaupt nochmal vernünftig präparieren können... hier scheint man halt, anders als anderswo, nicht alles komplett umackern zu wollen, um insgesamt trotzdem nur mehr äußerst frageürdigen Skispaß bieten zu können.

Oben hingegen überragende Firnpisten auf perfekt präparierten Abfahrten.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Erli.GB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 18.04.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Erli.GB » 10.04.2017 - 22:36

Die Schaukel Haus - Planai,
Alm 6er &
Senderbahn haben ab Morgen leider zu.
Momentan ist es sehr schwierig die Pisten zu präparieren!
Erli :wink:

"Fragen kostet nix"

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 455
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Mostviatla » 11.04.2017 - 07:35

Schade das der Alm 6er der Verbindung zur Senderbahn zum Opfer fällt. :(
Da oben würde sicher noch länger was gehen.
Saison 2018/19: 48 ...letzte: 07.03.19: Pertisau, 08.03.19: Maurach Rofanseilbahn, 09.03.19: Christlum, 10.03.19: Reither Kogel Alpbachtal, 22.03.19: Sternstein Bad Leonfelden, 23.03. - 24.03.19: Mellau Damüls, 06.04.19: Kappl, 07.04.19: Galtür, 08.04.19: Ischgl, 09.04.19: See, 19.05.2019: Hochkar
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2016/2017

Beitrag von Coax » 12.04.2017 - 07:34

Reiteralm bietet noch eine Talabfahrt an, jedoch im unteren Teil nur noch 2 Spuren breit.
Wie viele von euch schon erwähnt haben hatte der Hauser Kaibling immer bis zum Schluss eine TOP-Talabfahrt. Ich denke man hat auch in Haus ein bisschen umdenken müssen. Kunstschnee ist ein teures Produkt mit dem man sorgsam umgehen sollte. Am Anfang wurden die Planaibahnen sehr kritisiert bezüglich dem Schneemanagement, jetzt machts Haus auch in kleinen Schritten nach und ich denke das es nicht lange dauern wird und die Reiteralm ebenso nachzieht.
Wer braucht um diese Zeit wirklich noch eine Talabfahrt? Niemand bis auf ein paar Menschen....und die Skigebiete müssen eben auch dahinter sein so profitabel wie möglich abzuschließen.

Jetzt ist die Frage, welcher der 4 Berge wirtschaftlich gesehen vieles richtig macht auch wenns kritisiert wird. Deswegen verteidige ich sehr oft die Pistenverhältnisse am "grünen" Berg!
Ich verstehe auch eure Meinungen wenn ihr sagt das es zum jetzigen Zeitpunkt auf der Planai von der Schneeauflage her am schlechtesten geht. Eins muss man sagen, die Pistenverhältnisse waren von Anfang an wirklich auf allen 4 Bergen TOP, ob mit 200cm Kunstschnee oder nur 70-140cm Kunstschnee. Man gab weniger Geld für Kunstschnee aus als andere und fuhr trotzdem ein sattes Plus von über 9% ein!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast