Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzbühel 16/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von CHEFKOCH » 02.02.2017 - 20:55

Heute ging es nach Kitzbühel.
Das Wetter war wieder top, was man von den Pisten natürlich nicht erwarten konnte.
Leider hat es hier auch bis ganz rauf geregnet, Neuschnee gab es nur ganz wenig.
Dazu war es mit 12 Grad auch seehr warm.
Bild
^^ Blick zum Steinbergkogel, die Abfahrt hier herunter war schon weich, schwerer Schnee.
Drüben war die Abfahrt oben ganz gut, untenraus sau glatt und wellig
Bild

Bild
^^im weiteren verlauf zur Silberstube / Kasereck runter gabs dann schöne große Buckel
Bild
^^ auf der Talabfahrt zur P1 gab es nen wechsel aus Sulz, angenehm aufgefirnt und bockhart/ eisig ( im Schatten )
Bild
^^ im Brunnbereich ging es ganz gut, nix los..... ( leider fuhr der Lift recht langsam :evil: )
Bild
^^ ab Morgen gibt es hier an der Oxalmpiste ein Event, deswegen ist über die hälfte dicht
Bild
^^ Talabfahrt Fleckalm, ging am Nachmittag sehr gut, nur das Schattenstück war sau glatt


Flip86
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 143
Registriert: 28.11.2007 - 19:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Eningen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von Flip86 » 06.02.2017 - 13:17

Hallo zusammen,

was denkt ihr zum wetter am kommenden Wochenende? Durch den heutigen Schnee sollte es doch gut werden, oder?
Ich bin der,
der nie bremst!

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von CHEFKOCH » 06.02.2017 - 15:38

Naja, wird nicht viel Neuschnee geben.... leider

Flip86
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 143
Registriert: 28.11.2007 - 19:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Eningen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von Flip86 » 13.02.2017 - 07:46

Kurze Meldung vom Wochenende.
Mir hat es echt viel Spaß gemacht. Das Skigebiet war schön und weitläufig. Natürlich waren jede Menge Menschen da.
Wetter und Schnee haben gepasst.
Ich bin der,
der nie bremst!

fettiz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 807
Registriert: 14.01.2005 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Olching bei München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von fettiz » 13.02.2017 - 13:12

War gestern auch dort. War super, das erste mal bei richtig schönem Wetter. Tut dem Gebiet gut;) Erstmalig waren auch die Ziehwege nicht so schlimm - die Härte macht sie fahrbar (kenne Kitzbühel nur vom Powdern). War ordentlich was los - bis zu 5 Minuten Wartezeit. Pisten morgens toll (Pengelstein, Brunn), Pengelstein Süd ging auch super. Am Zweitausender ging mit richtig breiten Latten auch abseits noch was. Schöner Tag!
---------------------------------------------
Don't forget: Realize your dreams....
----------------------------------------------

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von Talabfahrer » 14.02.2017 - 23:10

Zwei Videos von heute am frühen Nachmittag:

Direktlink

und

Direktlink

Natürlich gibt es nicht überall im Gebiet so perfekte Verhältnisse. In den nächsten Tagen werden die nach Süd und West ausgerichteten Pisten eher Frühjahrsbedingungen bekommen. Heute z.B. ziemlich zerfahren der Südhang (Kapellenpiste) in den Ehrenbachgraben. An schattigen viel befahrenen Stellen wird es schon recht glatt. Heute war aber z.B. selbst um 16:00 Uhr der obere Teil der Kaserpiste zur Ochsalm-KSB noch sehr gut zu fahren.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von CHEFKOCH » 16.02.2017 - 22:51

Aktueller Bericht von gestern und heute --- >>> http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=57203
Bild


BretterBua
Massada (5m)
Beiträge: 54
Registriert: 06.10.2014 - 14:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von BretterBua » 28.02.2017 - 20:08

Ist gerade jemand in Kitzbühel/Kirchberg unterwegs?
Wie sind den die Verhältnisse auf den Pisten, bzw. gibt es schon Anzeichen das in absehbarer Zeit schon Pisten zwecks schneemangels geschlossen werden müssen!?

freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von freerider13 » 02.03.2017 - 09:55

BretterBua hat geschrieben:Ist gerade jemand in Kitzbühel/Kirchberg unterwegs?
Wie sind den die Verhältnisse auf den Pisten, bzw. gibt es schon Anzeichen das in absehbarer Zeit schon Pisten zwecks schneemangels geschlossen werden müssen!?
War letztes Wochenende. Hahnenkammbereich ist eigentlich noch gut bis runter - Asten ist bereits zu wegen Schneemangel. Hauptsächlich aber wegen der Straßenquerungen unten.
Wo bloß Naturschnee liegt hat das warme Wetter schon ein wenig zugesetzt - Kunstschneepisten aber eigentlich alle noch gut.
Übel schauts auf den Südhängen aus - Horn und Bichlalm. Da ist bis Mitte des Bergs grüne Wiese mit ein wenig Zucker drüber. Bichlalm konnte man sich mit Mühe auf nem schmalen Streifen bis zur Mittelstation durchkämpfen, die Tourengeher liefen auf 2cm Schnee nach oben...

Aber Hahnenkammbereich/Kirchberg und so immer noch gut.
Sehr voll wegen der Ferien.

Schöne Grüße,
Jan

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 718
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 226 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von WackelPudding » 12.03.2017 - 20:06


Benutzeravatar
Reinhard S.
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 29.07.2016 - 21:28
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von Reinhard S. » 24.03.2017 - 20:45

Hallo zusammen,

war heute kurz in Kitzbühel.
Geparkt an der Maierlbahn ging es via Ochalm an den Steinbergkogel.
Hier waren die Pisten, zumindest am frühen Vormittag, angenehm fahrbar, weich, es hat wohl in der Nacht nicht mehr richtig durchgefroren.
Die 17 ist schon zu.
Recht ok war auch noch Hochsaukaser und einige der blauen Pisten rund um Pengelstein und Ehrenbachhöhe.
Schon sehr weich und zerfahren waren die Piste an der Hiesleggbahn und auch die an der Brunn, da war es allerdings auch schon Nachmittag.
Ich bin dann mit der Gondel ins Tal, wäre aber nicht nötig gewesen,denn die Maierlabfahrt sah mit Ausnahme eines kleinen ausgeaperten Hangs eigentlich auch am Nachmittag noch halbwegs aus.

Los war gar nicht mal so wenig, habe ich vorab falsch eingeschätzt.

Fazit: für Freunde des Frühlings-u.Sulzskilaufs gut.

schöne Grüße

Reinhard

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von CHEFKOCH » 24.03.2017 - 21:04

stimmt, ich hab das heute auf der Webcam auch als recht voll empfunden ( am Horn , plan a für heute war es hingegen total leer )
Warum war heute eigentlich der Bärenbadkogel 2 geschlossen ??? oder war es nur ein Fehler im System ???

Benutzeravatar
Reinhard S.
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 29.07.2016 - 21:28
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von Reinhard S. » 24.03.2017 - 22:24

ich war nicht im Paß Thurngebiet und habe da auch an den Infotafeln nicht darauf geachtet.

Reinhard


maximus8
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 216
Registriert: 16.04.2008 - 12:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München + Westendorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von maximus8 » 24.03.2017 - 23:00

Ich war heute auch in Kitzbühel unterwegs. Start in der Früh bei der Fleckalmbahn. Zuerst vorne und auch runter nach Kitzbühel und Maierl. Danach hinter zur Rester Höhe. Wir dachten schon, dass wir umkehren müssen. Aber wie wir oben am Bärenbadkogel I angekommen sind, haben sie es geschafft, Bärenbadkogel II wieder zum Laufen zu bringen. War ein technischer Defekt. Hinten war sehr wenig los.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von Talabfahrer » 01.04.2017 - 00:03

Weil ich in den letzten Jahren immer schon den "Endzustand" der Fleckabfahrt besichtigt habe, war ich heute auch wieder vor Ort und habe das in ein paar Bildern festgehalten. Ich weiß nicht, wann in den letzten Tagen die Piste aufgegeben und gesperrt wurde, aber es kann noch nicht lange her sein. Mit der Fleck-Piste ist also für diese Saison Schluss. Wer dort noch runter fährt, befindet sich im freien Skiraum und macht das auf eigene Verantwortung. Sollte hier aber bekannt sein. Die Walzspuren von der Räumung des oberen Zufahrtswegs sahen jedenfalls noch ziemlich frisch aus.
Bild
Die restlichen Bilder sind selbsterklärend; heute konnte ich mittags gerade noch durchgehend fahren, aber so wie es dann mit dem Abtauen dahin ging, werden allfällige weitere Restschneenutzer am Wochenende schon längere Tragpassagen zu bewältigen haben.
Gegenüber in der SkiWelt wird es offensichtlich mit dem Schnee auch schon prekär.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Dieses Stück, das ja zur noch geöffneten Talabfahrt übers Maierl benötigt wird, hatte am Nachmittag schon eine "Wiesenstrecke".
Bild
Bild
Von der offiziell noch offenen Talabfahrt hab ich ein Video:

Direktlink

maximus8
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 216
Registriert: 16.04.2008 - 12:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München + Westendorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von maximus8 » 01.04.2017 - 18:08

*grins*
Ja bin ich am Nachmittag auch runter. Da hat es ganz anderes ausgeschaut wie auf deinem Video. Teilweise nur 20 cm Schnee/Wasserband und unten beim Biwak war auf der ganzen Wiese kein Schnee mehr.
Ist schon interessant, auch welchen Pisten seine Gäste "runterlockt". Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich mir der Gondel gefahren. OK - hätte es mir eigentlich denken können, dass es so ausschaut, bei den Temperaturen. Ich dachte schon, dass da jemand seine Saunatüre offen gelassen hatte; so warme Luft ist mir entgegen gekommen.

freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 819
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von freerider13 » 03.04.2017 - 16:13

Verbindung Kaser - Fleck ist seit gestern dicht. Hatten einen zusätzlichen Sperrzaun an der Ochsalm Talstation aufgebaut mit Hinweisschildern: "Achtung, Talabfahrt nur noch zur Maierl, Verbindung Fleck geschlossen!"
Gut, aber abgesehen vom Betriebsschluss der Maierlbahn jetzt hat es die Maierlpiste im unteren Teil eh schon fast hinter sich gehabt gestern. Um den goldenen Schuss rum schon extrem zach, oberhalb der Skialm auch mehr braune Flecken als Piste.
Nächstes WE geht da eh nix mehr...

Schöne Grüße,
Jan

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 253
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von hörnerbahnfan » 03.04.2017 - 19:18

Gibt es dieses Jahr wieder Snowfarming?
Hat jemand Bilder?
Instagram @skigebietstechnik

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von christopher91 » 03.04.2017 - 19:36

Am Walde definitiv, Resterhöhe denke ich auch.


maximus8
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 216
Registriert: 16.04.2008 - 12:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München + Westendorf
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von maximus8 » 18.04.2017 - 12:49

Kitzbühel sperrt wieder zum Skifahren am nächsten Wochenende von 21.04.17 - 23.04.17 auf. Geplant ist nur Steinbergkogel und Ehrenbachhöhe auf zu machen:
https://www.kitzski.at/de/wir-fahren-sk ... kogel.html

Mich würde es aber nicht wundern, wenn auch Ochsalm wieder aufgesperrt wird, wenn es die Schneeverhältnisse einigermaßen zu lassen.
Der Parkplatz an der Hahnenkammbahn ist dann übrigens für Skifahrer kostenlos.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2029
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 142 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von Talabfahrer » 18.04.2017 - 14:00

hörnerbahnfan hat geschrieben:Gibt es dieses Jahr wieder Snowfarming?
Hat jemand Bilder?
Ja, es werden wieder Depots angelegt. Am Karsamstag gab es schon ein Hügelchen östlich der Walde-Bergstation; noch nicht besonders spektakulär, deshalb farbverzerrt dargestellt.
Bild
Das wird noch wesentlich grösser. Die Bergbahn hat im vergangenen Jahr Mitarbeiter mit "alpinen" Fähigkeiten (Steigeisengehen) zum Formen der Hügelflanken und zum Vermatten eingesetzt. Am Resterkogel war noch nichts angelegt, aber nach Saisonende gibt es dort sicher wieder ein Depot.
Dass die Ochsalm-Bahn nochmal aufmacht, halte ich für sehr unwahrscheinlich; am Ostersamstag sah es dort so aus:
Bild

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von CHEFKOCH » 18.04.2017 - 16:27

Am Freitag / Samstag / Sonntag geht nochmal der Steinbergkogel und Ehrenbachhöhe auf, derzeit nur Walde und die Talabfahrt....

Benutzeravatar
Tirolbahn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 17.09.2016 - 00:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 138 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von Tirolbahn » 18.04.2017 - 18:34

maximus8 hat geschrieben: Mich würde es aber nicht wundern, wenn auch Ochsalm wieder aufgesperrt wird, wenn es die Schneeverhältnisse einigermaßen zu lassen.
Wie soll das funktionieren?
Die Straße(npiste) zur Ochsalm wurde heut Morgen bereits freigeschaufelt.

bkk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 392
Registriert: 27.02.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von bkk » 18.04.2017 - 19:55

CHEFKOCH hat geschrieben:Am Freitag / Samstag / Sonntag geht nochmal der Steinbergkogel und Ehrenbachhöhe auf, derzeit nur Walde und die Talabfahrt....
Welche Talabfahrt ? Die streif familienabfahrt war übrigens schon Karfreitag zu, obwohl laut Homepage und Anzeigetafeln geöffnet :twisted: auf Nachfrage hieß es, sie wäre nur bis Talstation Walde offen...sehr bauernschlau :roll:
Bin trotzdem runter gefahren, ab und zu mal ein Meter schneefrei und unten 5 Minuten Fußmarsch

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzbühel 16/17

Beitrag von CHEFKOCH » 18.04.2017 - 22:07

bkk hat geschrieben:
CHEFKOCH hat geschrieben:Am Freitag / Samstag / Sonntag geht nochmal der Steinbergkogel und Ehrenbachhöhe auf, derzeit nur Walde und die Talabfahrt....
Welche Talabfahrt ? Die streif familienabfahrt war übrigens schon Karfreitag zu, obwohl laut Homepage und Anzeigetafeln geöffnet :twisted: auf Nachfrage hieß es, sie wäre nur bis Talstation Walde offen...sehr bauernschlau :roll:
Bin trotzdem runter gefahren, ab und zu mal ein Meter schneefrei und unten 5 Minuten Fußmarsch
Danke für die Info...., hab mich eh schon gewundert wie die die Abfahrt noch so lange halten könnten.

Fussweg ab der Liftkreuzung mit dem Schlepper oder länger ???


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast