Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertal Arena 16/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von extremecarver » 13.02.2017 - 13:19

Naja - mit mir waren noch 3 sehr gute Fahrer unterwegs (eine slowenische staatliche Skilehrerin/Ausbildnerin für Skilehrer) dazu ein Fahrer der ziemlich viel Street Comps fährt und damit was Buckel betrifft natürlich auch top ist, und ein Franzose ohne besondere Qualifikationen. Dazu hab ich noch 2 sehr gute Skifahrer runterfahren sehen - da wir ja größere Gruppe waren haben wir öfters mal gewartet - wenn man natürlich durchheizt von oben bis unten dann wird man wohl kaum bzw max 1-2 weitere sehr gute Skifahrer im Gewusel finden können. Und zwischen den Buckeln kann man durchaus auf der Talabfahrt immer wieder nochmal ein paar gecarvte Slalomschwünge einstreuen - die harten Pistenstücke sind ja durchaus griffig bei bis zu 10° in der Sonne.

Generell hab ich in den letzten Tagen in der Arena (aber fast ausschließlich in Zell) bzw in Kaltenbach doch einen Haufen guter Skifahrer gesehen - großteils halt mit Race Background und meist mit FIS GS Rennski unterwegs - klar machen die nicht mehr wie 1-2% aus - aber soviel sehr gute Skifahrer würde ich eigentlich gar nicht erwarten.


Benutzeravatar
Doblinas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 25.12.2013 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von Doblinas » 13.02.2017 - 15:20

Sorry falsch formuliert, das deine Kollegen und Du da ohne Probleme runter kommen und auch spass haben kann ich mir vorstellen.... :D
Aber mit "gut" meinte ich eigentlich die normal Skifahrer... und da kannst Du sagen was Du willst. Solche, welche noch sauber einen Hang runterfahren werden immer weniger.....

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von christopher91 » 13.02.2017 - 18:06

Stimmt wohl, aber immer mehr die sich maßlos überschätzen und dann solche Abfahrten fahren die sie nicht können wie die hier.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von extremecarver » 13.02.2017 - 18:20

Finde nicht dass da ein Unteschied ist zu vor 10 oder 20 Jahren. Ist doch seit jeher so dass sich viele Leute vor allem auf Talabfahrten schwer tun. Aber - durch Fehler sollte man lernen. Das wahre Problem ist viel eher mangelnde Fitness und Kraft von vornherein (neben Bierbauch) und dazu halt sparen beim Skiunterricht (und wenn dann viel zu große Gruppen pro Lehrer).

Und so Leute sind mir noch bei weitem lieber wie vor kurzem mal wieder gesehen - gleich zwei Leute fallen noch in der Station aus dem Sessel raus - Liftwart hält sofort den Lift an aber die Frau ist zu blöd aufzustehen und wartet drauf dass der Liftwart sie hochzieht - obwohl sie nichts hat - als wäre es die Schuld des Liftwarts dass sie zu blöd sind im Sessel sitzenzubleiben. Brauchte 4min bis der Lift wieder fuhr (Sonnenjet Hochzillertal am letzten Freitag)

Benutzeravatar
jo26861
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 259
Registriert: 25.01.2014 - 16:40
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von jo26861 » 13.02.2017 - 19:29

extremecarver hat geschrieben:Und so Leute sind mir noch bei weitem lieber
als Skifahrer die mit 5 Bier intus, Schuss, ohne Kontrolle anzuhalten oder die Line zu ändern, den Berg runterheizen.

Die Langsamfahrer kaufen sich halt ein T-Shirt mit der Aufschrift "I survived Zillertal Talabfahrt". Nichts verkehrt mit Anfängern und Skifahren lernen.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von christopher91 » 13.02.2017 - 21:56

Skifahren lernen schön und gut, aber nicht auf solchen Abfahrten, da geh ich auf die Winkelmoosalm oder so

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von Olli_1973 » 17.02.2017 - 11:55

anscheinend werden aber nicht nur die "schlechten Skifahrer" auf Talabfahrten mehr, sondern speziell auch die Skifahrer die alle anderen Skifahrer als "schlecht" bezeichnen und sich selber mehrfach hochleben lassen wie ach gut sie denn sind..... :mrgreen:

Und ja, auch ich sehe manchmal Skifahrer die auf eine Piste nicht hingehören, aber jeder wird es irgendwann man versuchen und dann feststellen es geht oder es geht nicht, dieses allerdings erst beim tatsächlichen versuchen dieser Dinge. Aber was hier manche für ein Ego haben und sich für die Skiknaller der Nation halten ist schon nicht schlecht....... :mrgreen:


christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von christopher91 » 17.02.2017 - 12:42

Dann unterhalte dich doch bitte mal mit welchen von denen, die meinen Ja sie können es, dass ist ja das schlimme.

Fakt ist doch einfach das durch die Carvingski heute viel zu viele zu früh meinen sie könnten es, da redet man als Skilehrer gegen eine Wand.

jonson123
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 07.07.2012 - 20:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von jonson123 » 17.02.2017 - 13:26

was ich nicht verstehe ist, wieso sich dann das manche hier antun und um 16 Uhr eine Talabfahrt runterfahren.

Das weis doch jedes Kleinkind dass um diese Zeit die meisten Leute unterwegs sind, von schlecht bis gut.
Wenn es mir um die Abfahrt geht fahre ich die am Vormittag oder Mittags aber nicht zur Hauptstoßzeit 8O

Gruß joe

Kurti
Massada (5m)
Beiträge: 62
Registriert: 02.01.2015 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 04155 Leipzig
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Zillertal Arena 16/17

Beitrag von Kurti » 17.02.2017 - 23:51

Also ich bin die vor 3 und 2 Tagen gefahren, konnte schon vor Carvingzeiten sehr gut fahren. Heute allerdings nicht mehr ganz so sportlich.
Ich weiss nicht was das hier soll. Man kann doch um die "schlechten" Fahrer herumfahren!? Außerdem finde ich die Piste doch gar nicht so schlecht, halt ein paar Haufen und etwas firniger Schnee.
Wenn man allerdings hirnlos runterrast, mit über 50 über Buckel ist das für mich einfach ein schlechter Skifahrer. Weil er trotz gutem Können das Risiko falsch einschätzt und somit andere gefährdet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von Olli_1973 » 19.02.2017 - 13:15

christopher91 hat geschrieben:Dann unterhalte dich doch bitte mal mit welchen von denen, die meinen Ja sie können es, dass ist ja das schlimme.

Fakt ist doch einfach das durch die Carvingski heute viel zu viele zu früh meinen sie könnten es, da redet man als Skilehrer gegen eine Wand.
Siehst du... Genau darum geht es. Du hast mit deinem übergroßen Verständnisses für nicht perfekte Skifahrer natürlich erst eine knackige rote oder schwarze gefahren als du reif dafür warst..... Btw perfekt vorbereitet.... Oder ?? Glaubst doch wohl selber auch nicht dran. Sei Mal Realist wie beim Wetter. Und du bist auch noch so jung das du die alten Zeiten mit echter schwarzer Piste, Völkl P 10 mit 212 cm Länge diesbezüglich kaum bewerten kannst. Gerne hole ich dir die Latten Mal vom Dachboden und du darfst es Mal versuchen.

Aber wir haben es irgendwann einfach Mal versucht eine solche Piste runter zu kommen und gleiches hast du und "einzig gute Skifahrer" des Forums auch. Der eine ist mit Erfolg runter gekommen, der andere halt mit mäßigem Erfolg.

Wir hatten die Diskussion schon Mal im Bereich Kinder und dessen was man ihnen zumuten darf. Wenn du dich erinnerst... :D

Benutzeravatar
Zillertal4Good
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 14.05.2015 - 17:06
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von Zillertal4Good » 19.02.2017 - 14:45

Olli_1973 hat geschrieben:
christopher91 hat geschrieben:Dann unterhalte dich doch bitte mal mit welchen von denen, die meinen Ja sie können es, dass ist ja das schlimme.

Fakt ist doch einfach das durch die Carvingski heute viel zu viele zu früh meinen sie könnten es, da redet man als Skilehrer gegen eine Wand.
Siehst du... Genau darum geht es. Du hast mit deinem übergroßen Verständnisses für nicht perfekte Skifahrer natürlich erst eine knackige rote oder schwarze gefahren als du reif dafür warst..... Btw perfekt vorbereitet.... Oder ?? Glaubst doch wohl selber auch nicht dran. Sei Mal Realist wie beim Wetter. Und du bist auch noch so jung das du die alten Zeiten mit echter schwarzer Piste, Völkl P 10 mit 212 cm Länge diesbezüglich kaum bewerten kannst. Gerne hole ich dir die Latten Mal vom Dachboden und du darfst es Mal versuchen.

Aber wir haben es irgendwann einfach Mal versucht eine solche Piste runter zu kommen und gleiches hast du und "einzig gute Skifahrer" des Forums auch. Der eine ist mit Erfolg runter gekommen, der andere halt mit mäßigem Erfolg.

Wir hatten die Diskussion schon Mal im Bereich Kinder und dessen was man ihnen zumuten darf. Wenn du dich erinnerst... :D
Gut gebrüllt Löwe. Ich fahre mehr als 40 Jahre, sportlich bzw rasant. Bevor einer mit weiterem anfängt, Schilehrer Anwärter in den 90ern. Viele hier halten sich für sehr gut, viel liest man über "schlechte" Schifahrer.
Die Wahrheit liegt immer in der Mitte. Nur weil ich schneller runterfahre trotz ansprechendem Können heisst das nicht, ich fahre rücksichtslos. Ich bin mir bewusst, dass jeder langsamere vor mir ein Risiko ist, da "schlechtere" Schifahrer potentiell unberechenbarer fahren. Habe ich Kontrolle? Ja, zu 100%. Kann ich mich einschätzen. Ja, zu 100%
Das macht Können aus. Wenn einer sagt, er fährt eine Pist nicht, weil dies und das nicht passt, dann zeigt das Können. Ich fahre wegen der Fahrweise am Rand und bin mir des Riskos bewusst, dass einer die ganze Breite nimmt um dann am Rand stehenzubleiben. Shit happens.....
Unfälle verursacht, nicht einen. Bin in der besagten Woche, glaub sogar am selbem Tag (Die, 7.2.17) auch um ca 16 Uhr runter. Piste eine Katastrophe, überfüllt und Tragödienhang trifft es gut. Sowas ist vorherzusehen......
Alpine since 1972 - Plan de Corones #HurraDieGams
Schi Tage 16/17: 10! Fügen-Spieljoch; Hochfügen; Kaltenbach; Zell a. Ziller; Gerlos; Königsleiten; Gerlosplatte; Gerlosstein; Ahorn; Penken; Rastkogel; Eggalm; Finkenberg; Hintertux; Ehrwalder Alm; Biberwier; Wettersteinbahnen; Grubigstein; Zugspitzplatt; Garmisch Classic; Berwang; Bichlbach #LikeABoss
Schi Tage 17/18: 10! Fügen-Spieljoch; Hochfügen; Kaltenbach; Zell a. Ziller; Gerlos; Königsleiten; Gerlosplatte; Gerlosstein; Ahorn; Penken; Rastkogel; Eggalm; Finkenberg; Hintertux; Garmisch Classic, Zugspitze
Schi Tage 18/19: 10 Flachau; Wagrain; Alpendorf; Großarl; Dorfgastein; Kleinarl; Flachauwinkl; Zauchensee; Altenmarkt; Radstadt; Filzmoos; Schladming; Hauser Kaibling; Hochwurzen; Reiteralm; Fageralm; Eben; Nebelhorn; Söllereck; Fellhorn; Ifen; Walmendinger Horn; Heuberg

Benutzeravatar
larshansen
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 16.01.2014 - 12:47
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 7
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von larshansen » 20.02.2017 - 13:10

Wir sollten mal wieder zum Thema zurückkommen. :D
War jemand am Wochenende in der Arena und kann was zu den Verhältnissen sagen?
Wahlweise auch ein "schlechter Skifahrer oder Snowboarder" :mrgreen:


Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von JohnnyDriver » 21.02.2017 - 06:29

Ja, ich war Sonntag von 8:30 bis 16:15, start Zell Karspitzbahn, am späten vormittags nach Gerlos, Königsleiten & Hochkrimmel, gegen 15 Uhr wieder zurück nach Zell, Wartezeiten waren am Krimml-X-Press erstaunlicherweiße sehr erträglich, max 5 minuten, sonst überall im gesammten Gebiet nur so 3-5 Sessel/Gondeln...und das trotz bestem Wetter & einem Parkplatz der bereits um Halb 9, erstaunlich voll war, so "früh" war ich des nict gewohnt, im Gebiet verteilt es sich aber Pisten waren mäßig gefüllt..

Vom Schnee her super zu fahren, relativ wenig Eis, mit recht guten Kanten aber überhaupt kein Problem...ab Mittag teils starke haufenbildung, wobei es in Hochkrimmel noch super glatt geblieben ist.. auf den Talabfahrten die in der Sonne liegen (z.b. zur Dorfbahn Königsleiten oder Sonnwendkopfbahn) nachmittags extrem Frühlingshaft mit nassem aufgeschobenem Schnee, aber sehr griffig!
Sportabfahrt auch um 16 Uhr noch perfekt zu fahren, ab den Mittelstationen wurde die Talabfahrt extrem voll & nass...das schlimmste war die 2. Skibrücke, da sind alle so stehen geblieben das man nicht durchkam, hab echt 1-2 minuten gebraucht bis ich mich iwo durchschlängeln konnte (Achtung! STAUGEFAHR :D )
Sonst aber gut zu fahreb, wobei man mehr auf die anderen als auf sich aufpassen muss, die kämpfen mit dem Zielhang alle ganzschön ;)
Uns hat der Tag gut gefallen, man kann aktuell sehr gut fahren, aber man braucht etwas kannte...Samstag war ich noch in Mayerhofn mit absolut fertiger Kante, des hat mir garnicht gefallen, sie muss nicht perfekt neu sein, aber auch nicht zu alt

Mir hat gefallen & ich werde in der Faschingswoche sicher den ein oder anderen Tag dort verbringen...

Liebe Grüße
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
larshansen
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 16.01.2014 - 12:47
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 7
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von larshansen » 21.02.2017 - 10:36

Danke für den aktuellen Stand.
Die Talabfahrt werden wir uns dann auf jeden Fall nicht Nachmittags geben, maximal dann mal tagsüber. :biggrin:

Ich hoffe es kommt nochmal bisschen Schnee, damit in 1,5 Wochen auch gute Verhältnisse sind. Für heute ist ja ein bisschen was angesagt und für Freitag auch.

Benutzeravatar
tovo
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 17.12.2013 - 20:45
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von tovo » 21.02.2017 - 20:48

Waren gestern da. Wartezeiten im Tal (Achter) 9:15 ca. 30 Min. Im Gebiet dann ein paar Zentimeter Neuschnee. Wartezeiten 3-5 Min. Pisten durch den lockeren Schnee ab Mittag verbuckelt. In den tieferen Lagen (aber oberhalb Mittelstation) wurde es in der dann durchkommenden Sonne weich und die Haufen größer. Nachmittags aus Gerlos zurück an Ebenfeld und Stoanmandl 10-15 Min gewartet.
Talabfahrt bewusst weggelassen - haben auch von anderen dies gemacht haben nichts gehört, was uns die Entscheidung bereuen lassen hätte:)
Heute im Zillertal Regen bis ca 1800 m. Und auch ganz oben war der Schnee nass und pappig. Morgen und übermorgen solls warm werden - sind gespannt.

Gesendet von meinem LG-D405 mit Tapatalk
Saison 18/19: 1x Hochgurgl, 2x Sölden, 1x Mayrhofen, 1x Zell/Gerlos, 1x Kaltenbach, 6x Klinovec, 2x Samnaun/Ischgl, 2x Serfaus, 1x Nauders

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von skifreakk » 22.02.2017 - 00:44

Hm :/ wird der Betrieb zum Wochenende hin eher zunehmen oder wie schätzt ihr das so ein? v.a. wegen Fastnacht/karneval und so...?

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 307
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von JohnnyDriver » 22.02.2017 - 06:03

Huhu,
ich schätze gleichbleibend, da ab Freitag die Bayern Ferien haben... und ähnlich wie ich, ohl auch in den Skiurlaub fahren werden
Mit freundlichen Grüßen,

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 930
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von MarkusW » 22.02.2017 - 21:07

Moment mal, ne halbe Stunde Wartezeit unten in Zell an der Rosenalmbahn? 8O Das ist ja schlimmer als früher, als es nur eine Bahn gab... Warum fahren die Leute nicht mit der Karspitzbahn? Werden doch nicht alles Anfänger sein...


AndyGAP
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 243
Registriert: 07.03.2013 - 08:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von AndyGAP » 24.02.2017 - 08:49

Eine halbe Stunde war zwar nicht, aber gestern war ich gegen 9 Uhr ca. 15 Minuten an der Karspitzbahn (Talstation) angestanden, nachdem ich mir gleich mal zu Beginn die neue Talabfahrt angesehen habe. Wie es bei der Rosenalmbahn aussah, habe ich nicht gesehen. An den Sesselliften gab es dann zwar auch immer leichte Wartezeiten, aber die dauerten selten länger ein paar Minuten.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von Olli_1973 » 24.02.2017 - 11:24

Sind zwar noch gute 14 Tage hin, aber kann mir einer sagen wie die Pisten hinten auf der Hochkrimml in Schuß sind??

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von extremecarver » 24.02.2017 - 14:23

Vor 13 Tagen waren die mit den Pisten in Zell selber am besten - Königsleiten etwas schlechter - und Gerlos teils richtig schlecht gewalzt. Allerdings auf der Platten am vollsten vom ganzen Gebiet - grad bei der Filzsteinbahn schon damals längere Schlangen (und seitdem wurde es nur voller). Daran sollte sich nichts geändert haben. Die schwarze beim Handlalm wird nicht gewalzt - ich nehm an die wird nie gewalzt, ist ja auch nett konstant eine Buckelpiste im Gebiet zu haben - oder? Die rote war top - beim Schlepplift da war quasi niemand.

Dass Krumbach/Falschbach so grausig gewalzt wird (insbesondere Krumbach) ist halt schade. Aber als ich da war - musst man an der karspitzbahn nie anstehen - außer vor Öffnung um 7:50 bis 7:55 (naja bzw 1Minute da erst um 7:53 angestellt bis 7:56) - selbst an der Mitte sind wir mit 3-4 Leuten ohne aufteilen immer rasch reingekommen (meist so 3-6 Gondeln warten). Das scheint ja inzwischen anders - aber gut - nur noch nächste Woche ist Horrorvoll in Tirol.

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von Olli_1973 » 24.02.2017 - 15:19

Bin eh erst am 11.03. dort, dann müsste der Hauptandrang zu Fasching wieder weg sein. Und morgens um 7:30 ist dort meist eh noch nichts los.

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von extremecarver » 24.02.2017 - 15:30

Um 7:30 öffnet aber nur in Hochzillertal die Bahn - oder ändert sich da was in der Arena ab März? Ich dachte 8:00 Uhr karspitzbahn (real 7:55) ist die erste Öffnung - dann Karspitzexpress mal schon direkt offen, mal erst so ab 8:30. In den anderen Teilgebieten ist ja 9:00 erst die Öffnung. Vom 12.02 bis 05.03 öffnet die Rosenalmbahn ja auch schon um 8:00 Uhr - da wird der Karspitzexpress wohl definitiv direkt laufen ab 8:15. Am 12.02 lief definitiv nicht alles in der früh auf Zeller Seite um 8:20. So ab 8:30-8:40 ging dann alles auf (naja bis auf die Verbindung in die Krimml).

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2657
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Zillertal Arena 16/17

Beitrag von David93 » 24.02.2017 - 15:31

Mich hat das schon damals gewundert als extremecarver von den langen Wartezeiten da hinten berichtet hat. Bei mir war das immer einer der leersten Bereiche. Aber gut, zur absoluten Hochsaison fahr ich eh nicht hin. Sollte bis in ein paar Wochen schon deutlich leerer sein. Ich persönlich hab am Filzstein noch nie gewartet.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast