Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Gasteinertal 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 22.11.2016 - 10:49

Im Gasteinertal startet Sportgastein am 26.11.2016 in die Wintersaison:

http://www.skigastein.com/de/aktuelles/ ... 1_news_743

Leider steht nirgends was genau offen sein wird, das Wetter scheint dem Opening aus heutiger Sicht jedoch einen Strich durch die Rechnung zu machen. :naja:

Weiterer Öffnungsplan im Gasteinertal:

Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel: täglich von 03.12.2016 bis 17.04.2017
Graukogel: täglich ab 23.12.2016 bis 26.03.2017
Skischaukel Dorfgastein-Großarltal: in der Vorsaison Wochenendbetrieb Freitag bis Sonntag von 25.11.2016 bis 27.11.2016, täglich von 02.12.2016 bis 22.04.2017
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von lanschi » 22.11.2016 - 11:19

Mostviatla hat geschrieben:Leider steht nirgends was genau offen sein wird, das Wetter scheint dem Opening aus heutiger Sicht jedoch einen Strich durch die Rechnung zu machen. :naja:
Das wird keine große Überraschung werden: Skitechnisch wird die 2. Sektion der Goldbergbahn mit der S1 (Schideck) zur Verfügung stehen. Alles Andere braucht noch Berge an Schnee.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 22.11.2016 - 11:21

Hmm... Danke für die Einschätzung, dann wird's wohl doch Hauser Kaibling und ich werde bessere Zeiten im Gasteinertal abwarten. :roll:
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 29.11.2016 - 13:09

@ lanschi: Wie sieht es Deiner Meinung nach am Wochenende aus in Sportgastein? Gibt es eine Chance auf die S5 und Öffnung bis runter?
Auch würde mich Deine Einschätzung zum Andrang am kommenden Wochenende interessieren? Würde gerne mal wieder einen gemütlicheren Skitag mit wenigen Leuten haben, und auf den Webcams sieht's in Sportgastein ja traumhaft aus :D
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von lanschi » 29.11.2016 - 13:36

Mostviatla hat geschrieben:@ lanschi: Wie sieht es Deiner Meinung nach am Wochenende aus in Sportgastein? Gibt es eine Chance auf die S5 und Öffnung bis runter?
Auch würde mich Deine Einschätzung zum Andrang am kommenden Wochenende interessieren? Würde gerne mal wieder einen gemütlicheren Skitag mit wenigen Leuten haben, und auf den Webcams sieht's in Sportgastein ja traumhaft aus :D
Die S5 könnte angesichts der kalten Temperaturen (insbesondere während der klaren Nächte im hochgelegenen Talboden) durchaus möglich sein - ist aber ohnehin nicht wirklich eine tolle Piste. :wink: Viel wichtiger ist aus meiner Sicht die Frage, wie gut die Pistenverhältnisse unterhalb der SL-Talstation bis zur Mittelstation sind, das ist für mich eher die Unbekannte.

Andrang? Ich denke, dass es am kommenden Wochenende generell überall dort, wo kein großes Skiopening stattfindet, "überschaubar" sein wird. :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 29.11.2016 - 14:15

Danke für die Info. Wegen der Openings fallen die 4 Berge und Obertauern (Edit: Obwohl OT sehr gut ausschauen würde, aber leider...) für mich ja generell aus, deswegen schaue ich mich nach etwas kleinerem, aber auch spannenderem um, und Sportgastein möchte ich mir sowieso anschauen :D
Samstag oder Sonntag werde ich auf jeden Fall dort sein, vielleicht trifft man ja jemanden... :wink:
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von lanschi » 01.12.2016 - 11:53

Mostviatla hat geschrieben:Samstag oder Sonntag werde ich auf jeden Fall dort sein, vielleicht trifft man ja jemanden... :wink:
Es wär' ja cool, wenn du am Samstag hinfahren würdest und ein paar Fotos machen könntest - ich bin ja nach wie vor etwas skeptisch, was den Teil unterhalb der SL-Talstation bis zur Mittelstation angeht.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 01.12.2016 - 13:24

Der Samstag wird wohl auch wirklich der Tag werden, an dem ich dort sein werde. :D
Und wenn ich dann dort bin mache ich natürlich auch ein paar Fotos.

Werde dann aber wohl alleine unterwegs sein müssen, außer jemand der Foren-SSSC-Fahrer gibt sich einen Ruck. :wink:
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 03.12.2016 - 15:31

War heute echt ein geiler Premierentag für mich im Gasteinertal. Vormittags in Sportgastein, dann mittags auf den Stubnerkogel/Schlossalm gewechselt. Bericht folgt heute noch. Sportgastein ein Traum, leider noch nicht viel offen. Am Stubnerkogel gibts ein großes Lob für die Beschneiungsanlage Richtung Bad Gastein, da haben sie feinen Maschinenschnee gezaubert. Schlossalm wurde auch besucht, um mit der PB noch eine Fahrt zu machen. Wer weiß ob ich nochmal dazu kommen werde. Leider dort nicht sehr gut präperierte Pisten, große Versätze zwischen den Spuren. Vermutlich hatten sie etwas Stress beim Präperieren. Geil sind jedenfalls die langen Abfahrten der Skischaukel, auch wenn die derzeit nur aus Ziehwegen bestehen.
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von lanschi » 03.12.2016 - 15:47

Danke für das kurze Update.

Kannst du zu Sportgastein noch ein bisschen mehr schreiben? Pulvrig-kompakt? Wie schaut's unten raus zur Mittelstation aus? Andrang?

Fotos wären mega. 8)
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 03.12.2016 - 18:48

Oben pulvrig und hart, in der Mitte tlw. eisig, unten raus wieder schön pulvriger, harter Kunstschnee.
Steine habe ich keine entdecken können - Fotos folgen in eigenem Bericht.
Glückwunsch an 2 Unbekannte die die S5 in grundpräperierten Zustand bezwangen, hätte ich mir nicht angetan ;)
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Mostviatla » 03.12.2016 - 20:12

Bericht vom 03.12.2016 (Sportgastein und Stubnerkogel/Schlossalm) --> http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=56451
@lanschi: Ich hoffe der Bericht kann zufriedenstellen :wink:
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 830
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Thunderbird80 » 06.12.2016 - 19:42

Weiss jemand wann fulseck komplett auf geht also mit verbindung nach grossarl


Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von lanschi » 06.12.2016 - 19:45

Thunderbird80 hat geschrieben:Weiss jemand wann fulseck komplett auf geht also mit verbindung nach grossarl
Ist schon längst geöffnet.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
kulimuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 11.11.2003 - 15:26
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mödling
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von kulimuk » 30.12.2016 - 21:13

Bin aktuell für ein paar Tage vor Ort und war heute auf der Schlossalm und am Stubnerkogel. Leider gab es im Gasteinertal nur eine Prise Neuschnee, daher ist die Landschaft zwar angezuckert (und somit hat es einen winterlichen Touch), aber auf den Pisten nicht spürbar. Man versucht immer wieder nachzubeschneien, wodurch viele Pisten eigentlich recht griffig sind, ansonsten sehr hart und natürlich vom Regen vom Montag tw. sogar eisig sind. Allerdings ist im Vergleich zu den Vorjahren sehr wenig los und praktisch keine Wartezeiten trotz Weihnachtsferien! Die Tagesfahrer fahren scheinbar derzeit nach Schladming & Co. Ev. geht morgen / übermorgen der Schlosshochalmlift noch auf, Hohe Scharte wohl erst nach größeren Neuschneefällen.

bkk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 27.02.2006 - 20:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberbayern
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von bkk » 01.01.2017 - 18:21

Ich bin Tagesfahrer und komme nur noch bei perfekten Bedingungen nach Gastein. Uns ist es mittlerweile einfach zu teuer - früher kamen wir fast jedes WE

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 771
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Florian86 » 04.01.2017 - 21:19

Heute waren wir am Stubnerkogel und auf der Schloßalm unterwegs. Ganz am Morgen hat die Sonne sich einmal kurz gezeigt, ab dann durchgehend Schneefall, mal stärker mal schwächer, seit heute morgen sind sicher 20cm gefallen und es schneit immer noch. Alles in Allem aber trotzdem ein toller Tag: vergleichsweise mit 3-Täler-Skischaukelland wenig los - mit Ausnahme H3 (Hamburger). Und die Pisten in Gastein waren auch irgendwie schöner zu fahren. Zwar gibts auch hier die ein oder andere Eisplatte oder Hügel, aber ich hab schon das Gefühl, man präpariert in Gastein einfach besser, was aber auch am kleineren Andrang liegen kann. Richtig toll waren die H2 und die H2a von der Kleinen Scharte und deren Verlängerung ins Tal, sind wir zwei bzw. drei mal gefahren. Entgegen der Website war auch die DSB Hohe Scharte offen, aber als wir dort oben waren, war auf der H1 definitiv noch zu wenig Schnee, ich hoff auf die nächsten Tage.

Bilder hab ich heut kaum welche gemacht, weils im Schneetreiben nicht wirklich viel Spaß gemacht hat, stehn zu bleiben, aber ganz zu Ende sind wir noch den Übungssessel in Bad Gastein gefahren, da konnt ich mich dann doch überwinden, zwei Fotos zu machen. ;-)

Bild

Bild

Einziges Manko: Das war übrigens der einzige Lift mit Öffnung bis 16:00, der Burgstalllift bis 15:45 - und alle anderen, wo wir geschaut haben nur bis 15:30, was schon echt kurz ist. Allerdings sind wir an der Stubnerkogelbahn Mittelstation noch um 15:35 reingekommen, da kamen aber auch von unten noch Leute hoch.
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 771
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Florian86 » 05.01.2017 - 20:42

Auch heute hat es ergiebig geschneit, nämlich den ganzen Tag durch. Wir waren in Dorgastein/Großarl unterwegs. Die Prognose sagte nix Gutes: unsere Wirtin drückte uns am Morgen einen Zettel der Bergbahnen in die Hand, dass wegen Wind Stubnerkogel II, Fulseck II und alle Lifte aus dem Angertal nach oben (außer Senderbahn I) vorraussichtlich geschlossen seien. Also beschlossen wir das am Weitesten unten liegende Gebiet im Tal zu nehmen, was sich als sehr gut herausstellte: nach und nach machten nämlich alle Lifte (die Skischaukel selbst zuletzt) auf und wir hatten trotz Schneefall einen tollen Tag. Die Pisten waren teilweise nicht präpariert, weshalb Tiefschnee-Fahren angesagt war. Besonders schön die Piste an der Kühhageralm und die 10 in Großarl (Himmelreich), welche tatsächlich als "Tiefschneepiste für Geübte" angepriesen wurde.

Bild
Bild

Auch auf Dorfgasteiner Seite hab ich ein paar Bilder gemacht, einmal relativ weit oben und auf der D8 (Familienabfahrt Gruberwaldweg).
Bild
Bild

Letzere war übrigens eigentlich nicht offen (kein "gesperrt"-Schild, aber auch keine Pistenmarkierung), aber es führten ein paar Spuren hinein, Schnee war auch genug und es war wirklich ein ruhiges, traumhaftes Winderwonderland. :-) Überhaupt gab es die ein oder andere nicht ausgeschilderte Variante, die toll zu fahren war.

Auch hier wieder kaum Wartezeiten und vergleichsweise leere Pisten. Nur einmal als wir zeitgleich mit den Skikursen von unten hochwollten dauerte es etwas länger.
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 771
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Florian86 » 06.01.2017 - 20:08

Auch heute möchte ich Euch ein paar Zeilen posten. Zum ersten Mal kam durchgängig etwas die Sonne raus, aber: es war klirrend kalt, -22°C am Gipfel. Brrrrr. Stubnerkogel II war auch anfangs wegen Wind noch gesperrt, ging dann aber später auf. Vom Stubnerkogel Richtung Bad Gastein hatte man auf der B16 die Wahl zwischen Pest und Cholera: entweder eine Rieseneisplatte oder windverblasener Neuschnee, der echt merkwürdig zu fahren war. Ansonsten wars an den "üblichen" Orten schön: Jungeralm und Kleine Scharte Nord, aber wir sind beides nur einmal gefahren, da Jungeralm morgens noch nicht auf war und weil wir nach der Kleinen Scharte unsere Füße nicht mal mehr spürten. Der erste Tag in diesem Urlaub mit Mittagspause, da wir uns aufwärmen mussten. Die Senderabfahrt war heute übrigens zu, auch die Hohe Scharte Bahn.

Abschließend noch ein paar Bilder.

Blick zum Stubnerkogel.
Bild

Auf der H31/32
Bild

Meine absolute Lieblingspistenstelle: Piste unter Standseilbahn unter Bahn + Piste unter Bahn + Standseilbahn unter Bahn - leider ist das ab 2018/19 Geschichte.
Bild

Blick zum Graukogel, leider immer noch zu, ich spekulierte auf eine Öffnung nach den Schneefällen...
Bild
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh


Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 771
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 705 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Florian86 » 07.01.2017 - 20:37

Letzter Tag im Gasteinertal für uns heute. Anfänglich Sonne und klirrende Kälte, später zog es zu und es wurde windig bis stürmig. Die Schloßalmbahn II musste am Nachmittag vor der Stationseinfahrt immer stoppen und in kleinen Schritten einfahren. Beim Rüberschieben zur H2 (Kleine Scharte) ging es teilweise wegen des Windes kaum vorwärts, auch als es schon deutlich bergab ging. Hohe Scharte war wieder zu (könnte aber vormittags an gewesen sein) und es machten auch keine neuen Pistenstücke auf. Sportgastein war heute wieder offen, aber wegen zwei offenen Pisten wollten wir nicht hochfahren. Und am Graukogel hab ich am Vormittag eine Schneekanone laufen sehn, also eventuell macht der in absehbarer Zeit auf. Auch heute möchte ich wieder ein paar Bilder teilen.

Anfängliche Sonne am Stubnerkogel.
Bild

Was alles offen war heute (in der Schloßalm Mittelstation)...
Bild

Nordabfahrt von der Kleinen Scharte
Bild

Und zum ersten Mal in diesen Tagen sah ich den Bellevue-ESL laufen.
Bild

Nachtrag (Edit): Heute war echt super wenig los auf den Pisten, sodass man bis Mittag noch Abschnitte vorfand, die an dem Tag noch kein Skifahrer vorher berührt hatte - wirklich super hier am "Bettenwechseltag".
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Ron
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 147
Registriert: 20.01.2009 - 17:35
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Exloo (Nl)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Ron » 22.01.2017 - 18:05

Gestern Dorfgastein/Grossarl gefahren. Alle Pisten und Routen sind geöffnet. Pisten in gute Zustand, routen sind wir nicht gefahren, aber was ich gesehen hab ist da nur ein dünne Schneeauflage. Genau wie die Pisten ohne beschneiung. Da komt teilweise Grass durch. Steine keine gesehen, Wartezeiten nicht nennenswert. Also sehr schöner Skitag.

Heute dan Schlossalm und Stubnerkogel. Viele harte und glatte Stellen an fast alle Pisten. Am Stubnerkogel hat der wind kräftig geblasen. Deswegen die B18 fast nicht fahrbar, so glatt war die. Beste verhältnisse auf die H32 zum Angertal runter und das obere teil (ohne beschneiung) von Hohe Scharte. Auch die B11 sehr gut fahrbar. Auch hier nirgendwo Steine. Nur am Kaserebebnebahn haben wir 5 Minuten gestanden, sonst nicht wirklich.
Morgen gehts nach Hochkönig.

Nachtrag: Scheissebeschilderung!! Wenn man sich da nicht auskent verfahrt man sich leicht. Abzweig B11 von der B18 hab ich fast verpasst. (10 meter wieder hoch gestiegen) aber an mehrere stellen soll man gut schauen wo es lang geht.

Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7887
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Emilius3557 » 22.01.2017 - 23:37

Danke, Ron, für die aktuelle Einschätzung! Ein Blick auf die Website skigastein.com verwirrt:

- Wieso wird die DSB Hohe Scharte als geöffnet gemeldet, wenn beide Abfahrten von dort als geschlossen gemeldet werden? (im interaktiven Panorama ist die Abfahrt geöffnet. Was denn nun?)
- In Sportgastein sind laut Website derzeit nur zwei Abfahrten geöffnet: Realistisch? Laut interaktivem Panorama sind aber deutlich mehr geöffnet…
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Ron
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 147
Registriert: 20.01.2009 - 17:35
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Exloo (Nl)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von Ron » 23.01.2017 - 08:47

DSB Hohe Scharte is definitiev geöffnet, inclusive alle dazugehörige abfahrten.
Weil dort nur Naturschnee waren die mit am besten zu fahren.

powdertiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 322
Registriert: 22.08.2009 - 22:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von powdertiger » 28.01.2017 - 19:07

Heute Sportgastein.
Weissenbachtal fahrbar mit 1-2×Abschnallen. Nordabfahrt fester Pulver und teils sehr stark vom Wind bearbeitet mit 10 bis 20 cm Windrippen. Auch etwas Bruchharsch. Bei 2 Abfahrten nur ein Steinkontakt. Weg gut und flott.
Mit entsprechender Skitechnik durchaus nett.

Pisten sehr gut aber hart nicht eisig.

skigebietfan97
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 11.04.2011 - 15:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Gasteinertal 2016/17

Beitrag von skigebietfan97 » 31.01.2017 - 19:42

War am Sonntag in Gastein auf der Schloßalm und Stubnerkogel. So gut wie alle Pisten waren wirklich außerordentlich gut. Vorallem im Bereich Weitmoser und Jungeralm waren die Pisten bis in den späten Nachmittag schön zu fahren. Wartezeiten habe ich keine erlebt. Die Pisten H1 und B16 waren nicht so schön. Auf der H1 vor allem im oberen Teil viele Steine und die B16 extrem eisig. Kann derzeit einen Skitag in Gastein nur weiterempfehlen.
Saison 2018/19: 1x Schlossalm


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast