Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Engadin St. Moritz 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
DiggaTwigga
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1511
Registriert: 09.07.2010 - 00:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ulm
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von DiggaTwigga » 27.03.2017 - 13:16

Oha da haben wir ja offensichtlich mehr randaliert, als ich befürchtet hatte. Auf jeden Fall hatten wir wirklich Glück, dass wir da nicht hängen geblieben sind!
16/17: 3 x Sölden, 2 x Pitztaler, 4 x Hochzeiger, 3 x Gurgl, 1 x Planai, 1 x Zauchensee, 1 x Serfaus-Fiss-Ladis, 1 x Bolsterlang, 1 x Höchötz/Kühtai, 3,5 x Ischgl, 0,5 x Galtür, 1 x Kappl, 2 x Davos/Parsenn, 1 x Ofterschwang, 1 x Kitzbühel/Jochberg, 2 x Saalbach-Hinterglemm, 2 x Fellhorn, 1 x Golm, 1 x Ifen, 3 x St. Moritz, 6 x Les 3 Vallées, 1 x Sölden
17/18: 6 x Gurgl, 1 x Bolsterlang, 1 x Oberjoch, 3 x Corvatsch, 2 x Corviglia, 1 x Diavolezza/Lagalb, 2 x Laax, 1 x Parsenn, 1x Ifen, 1 x Ofterschwang, 4 x Lenzerheide, 2 x Pitztaler Gletscher, 7 x Dolomiten, 3 x Skitour Kleinwalsertal
18/19: 4 x Dolomiten, 6 x La Plagne / Paradiski, 1 x Berwang, 3 x Gurgl , 1 x Laax, 2 x Großvenediger, 4 x Graubündentour, 6 x 4V, 1 x Fellhorn

Meine Bilder-Homepage: niklas-bayrle.com


plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von plateau-nair-fan » 27.03.2017 - 18:46

Heute war Trais Fluors defekt ist im Pistenbericht aber wieder als geöffnet gemeldet.

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von LGH » 30.03.2017 - 19:31

Glüna läuft jetzt wieder für's letzte Corvigli-Wochenende :)

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 343
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von sr99 » 01.04.2017 - 14:21

Kann mir mal jemand sagen, wieso die Corviglia immer schon vor Ostern schliesst?
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von LGH » 01.04.2017 - 16:04

sr99 hat geschrieben:Kann mir mal jemand sagen, wieso die Corviglia immer schon vor Ostern schliesst?
Corviglia schließt nicht immer vor Ostern, sondern in den letzten Jahren immer Anfangs April. Meist werden so die Ostertage noch mitgenommen, aber in Jahren wo Ostern spät fällt klappt das dann nicht.

Laut den Bergbahnen habe man versucht, zusammen mit Hotellerie und anderen Angebots-Anbietern ein Bekenntnis zum Frühlingsbetrieb auszuhandeln, was aber leider nicht zustande gekommen sei, und wenn ein Großteil der Hotels schließt und sonst nicht mehr viel im Tal angeboten wird, sei es auch fürs Schigebiet schwierig. Eine ausführliche Stellungnahme gibt es hier: http://dsb.engadinerpost.ch/upload/DSBU ... -03-11.pdf (auf Seite 2).

Weiterhin bleiben aber auch Diavolezza inklusive Lagalb, und Corvatsch inklusive Furtschellas bis Ostermontag, den 17. April geöffnet. Danach schließen dann auch Lagalb und Furtschellas, wobei der Corvatsch in seinem letzten Newsletter auch angekündigt hat, dass man dieses Jahr ziemlich viele Anlagen bis am 1. Mai offen lassen wird:
- Pendelbahnen Corvatsch 1. und 2. Sektion
- 4er-Sesselbahn Alp Surlej
- 6er-Sesselbahn Curtinella
- 4er-Sesselbahn Mandra
- 2er-Sesselbahn Rabgiusa
- 2er- Sesselban Giand’Alva
- Skilift Murtèl
https://www.corvatsch.ch/nc/newsletter/newsletter/

Ganz schließt der Corvatsch dann am 7. Mai und Diavolezza am 21. Mai.

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von plateau-nair-fan » 05.04.2017 - 18:16

Die Verbindungspiste Diavolezza zur Lagalb ist nun geschlossen. Vorallem der Seillift hat parktisch nur noch grün. Von den Leuten her muss ich Mountains verstehen dass nun Corviglia geschlossen ist. Heute auf Diavolezza war neben Club Med Gästen nicht gerade viele Leute da. Man merkt dass Club Med die Gruppen zu sammen gemischt hat und nun schwächere in besseren Gruppen fahren. Am Nachmittag auf Lagalb waren max. 10 Gäste pro Gondel.

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3751
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von 3303 » 05.04.2017 - 20:57

Am Montag auf Corvatsch hatte es exzellente Verhältnisse. Am Gipfel gab es Pulverschnee. Die wenigen cm Neuschnee vom Wochenende haben die Qualität spürbar verbessert. Es war auch gut frequentiert, so dass die Gipfelbahn voll war und teils nonstop fuhr. Die Fuorclapiste ist ja auch offen und hatte bis zur Hütte (ja, die Hütte:) Pulver - danach morgens hart und später aufgefirnt.
Weiter ist Lejins Run offen. Man hat hier Schnee geschoben. Die Auflage ist zwar dünn, aber die Piste ist gut zu fahren und war teils auch noch pulvrig. Grand'Alva ist noch offen, obwohl Hahnensee geschlossen ist.

Insgesamt hat man aus den mageren Schneeverhältnissen viel gemacht dort in dieser Saison und bietet offenbar soviel, wie eben möglich ist, an. Das geht nur mit Engagement und das war in den letzten Jahren oft nicht so.

Bleibt zu hoffen, dass es so bleibt und dass mit dem Betreiberwechsel auch auf Diavolzza/Lagalb wieder mehr geleistet werden wird. Denn dort wäre mit dem Engagement, was aktuell am Corvatsch an den Tag gelegt wird, sicher auch deutlich mehr möglich gewesen in dieser schwierigen Saison. (Schwarzer Hang, Bernina ...)
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]


LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von LGH » 11.04.2017 - 20:20

Inzwischen wurde Giand'Alva aber geschlossen ("Saisonschluss"). Das, obwohl diese im vorletzten Newsletter noch bei den Anlagen aufgeführt wurde, die bis zum 1. Mai offen bleiben sollten.

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3751
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von 3303 » 11.04.2017 - 22:12

Giand'Alva hatte vor gut einer Woche bereits eine sehr dünne Schneeauflage und ist ja eher südwestlich exponiert.
Ich war seitdem nicht mehr dort, könnte aber vermuten bzw. mir vorstellen, dass die Abfahrt nun beginnt, auszuapern.
Leider hat es einfach extrem wenig Schnee dieses Jahr und die häufigen, ergiebigen Frühjahrsschneefälle sind darüber hinaus auch noch ausgefallen.
Würde mich nicht wundern, wenn die Waldbrandgefahr bald wieder Thema würde...
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Chipstonne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 135
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von Chipstonne » 16.04.2017 - 17:35

Kurzes Update aus dem Oberengadin. Sind seit Freitag hier und da sind wir am Corvatsch gefahren. Leider trotz perfektem Wetter eher ein entäuschender Tag. Die Pisten waren nicht sehr gut gepistet,viel zu schmal und es hatte massenhaft Leute. Alle Pendelbahnen fuhren Nonstop...
Gestern sind wir nach Scuol geflüchtet das war tip top und da komme ich gerne wieder :-)
Heute dann Diavolezza/Lagalp, das war richtig gut. Es wäre zwar trotz wenig schnee mehr möglich aber wir hatten einen super Tag :-) Auch hier fuhren die Bahnen Nonstop. Wäre für morgen mein Tip im Engadin.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10881
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 1315 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 16.04.2017 - 17:52

Schlecht gepistet im Oberengadin? Hmm, hatte ich noch nie erlebt. Haben sie wohl ein paar Stubai-Fahrer zum Training hierher geholt ;D
Aber erfreulich, dass so viel geht, weniger für Dich, als für die Bahnen. In Laax und offenbar auch auf der Lenzerheide ist nix los.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4056
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von extremecarver » 16.04.2017 - 18:41

Also am Corvatsch fand ich es zur WM Zeit auch nicht so toll. War ziemlich voll auf den Pisten - aber mir schien es jetzt von vornherein nicht so super gewalzt gewesen zu sein (ziemlicher Durchschnitt). Corviglia, Diavolezza/Lagalb waren alle um Klassen besser (grad Diavolezza durch wenig los klar am besten vom Pistenzustand und am perfektesten gewalzt).

Scuol geht noch gut? So ein Mist - hab gedacht da hats kaum mehr Schnee und bin da nicht mehr hin - meine Tageskarte um 50% somit verfallen.... Morgen ist letzter Betriebstag - aber wohl auch kein gutes Wetter...

Chipstonne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 135
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von Chipstonne » 16.04.2017 - 19:10

ski-chrigel hat geschrieben:Schlecht gepistet im Oberengadin?
Ja leider ich war nach all den Berichten auch sehrvon erstaunt! Gefühlt zwei Ligen schlechter als Davos letztes Weekend... Diavolezza heute war gut, Lagalp etwas schlechter aber noch iO.

Zu Scuol, das was offen war war echt gut, einzig die schwarzen waren etwas dünn aber mann konnte es gut umfahren ;-) nächste Saison stehts für dendie Hochwinter mal ganz oben auf meiner Liste :-)


LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von LGH » 16.04.2017 - 19:43

Auf den Webcams sah man, dass die Pisten in den letzten Tagen extrem voll waren. Hab das dort noch selten so gesehen:
IMG_6203.PNG
Kann mir da schon gut vorstellen, dass die Pisten auch etwas litten. Besonders im April.

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4026
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von molotov » 27.04.2017 - 10:13

Scheinbar bekommt der Corvatsch und das Engadin die dringend benötigte Packung bei unserem Besuch am 14.4.wars schon sehr grenzwertig, so dürfte es klappen...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3751
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von 3303 » 27.04.2017 - 13:10

molotov hat geschrieben:Scheinbar bekommt der Corvatsch und das Engadin die dringend benötigte Packung bei unserem Besuch am 14.4.wars schon sehr grenzwertig, so dürfte es klappen...
Letztes Jahr haben Schneefälle im Frühling dazu geführt, dass das Pistenangebot am Gipfel reduziert wurde. Man hat Fuorcla dann nicht mehr präpariert, sondern abgeräumt.
Hoffen wir, dass man dieses Mal dem Kunden mehr Service bietet. Es ist ja noch bis 7.5. offen, so dass der Gipfel wegen seiner Schneequalität immer interessanter wird.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3751
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von 3303 » 29.04.2017 - 19:33

Den heutigen Tag auf der Diavolezza möchte ich als perfekt bezeichnen. 1m +x Neuschnee. Stellenweise taute der Schnee minimal an. Weite Bereiche waren aber ganztags Pulver, wolkenloser Sonnenschein, für die Jahreszeit ungewöhnlich klar mit Fernsicht und fast windstill.
Corvatsch hat gemäß Pistenbericht flott wieder die meisten Pisten geöffnet. Der SL Murtel ist zwar leider geschlossen, aber man befindet sich dort offensichtlich wieder auf einem zunehmend kundenfreundlichen Weg.
Klare Empfehlung!
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 292
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von Ams » 29.04.2017 - 22:09

Diavolezza heute war wirklich top. Ich bin erst ab mittag da gewesen und trotzdem waren die Pisten weder verbuckelt noch sulzig/pappig, dabei hat die Frühlingssonne den ganzen Tag ihr bestes gegeben :wink: Selbst die letzte Abfahrt mit der 17 Uhr Gondel ging super, vor allem bei den wenigen Leuten.

Morgen fahr ich dann am Corvatsch, mal schauen was alles offen ist und wie die Pisten sich so halten. Schnee ist ja genug da und kalt bleibt es auch.

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von plateau-nair-fan » 30.04.2017 - 17:46

Kann mich meinen Vorschreibern nur Anschliessen betreffend dieses Wochenende. Was mich beim Corvatsch am Samstag erstaunt hat obwohl Parkhaus und Parkplatz oben voll waren um 9:30 keine Wartezeiten. Den ganzen Tag. Diavolezza fuhr am Sonntag von 10:30-13:00 immerhin im 15Min. takt. Mountains spart noch einmal an der Diavolezza nur noch 1 Piste ins Tal offen. Geht zwar nur um ein Zwischenstück aber trotzdem nicht super. Auch oben am Sessel ist eine Piste nicht mehr ausgesteckt.


Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3751
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von 3303 » 30.04.2017 - 18:16

Immerhin läuft die Diavolezza überhaupt.
Nächste Saison wollen sie die Bahn im Frühwinter nicht laufen lassen und zusätzlich bereits zum 8. April schließen!
http://www.engadin.stmoritz.ch/files/so ... _18_DE.pdf

Corvatsch heute war sensationell - deutlich bessere Verhältnisse als Anfang März.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
Theo
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3163
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal
Kontaktdaten:

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von Theo » 30.04.2017 - 19:48

Fragt sich dann nur, wann denn wieder in die Sommersaison gestartet wird.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von plateau-nair-fan » 30.04.2017 - 21:51

Theo hat geschrieben:Fragt sich dann nur, wann denn wieder in die Sommersaison gestartet wird.
So wie ich informiert bin am 9.4.18

Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 292
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von Ams » 30.04.2017 - 22:00

plateau-nair-fan hat geschrieben:Kann mich meinen Vorschreibern nur Anschliessen betreffend dieses Wochenende. Was mich beim Corvatsch am Samstag erstaunt hat obwohl Parkhaus und Parkplatz oben voll waren um 9:30 keine Wartezeiten. Den ganzen Tag. Diavolezza fuhr am Sonntag von 10:30-13:00 immerhin im 15Min. takt. Mountains spart noch einmal an der Diavolezza nur noch 1 Piste ins Tal offen. Geht zwar nur um ein Zwischenstück aber trotzdem nicht super. Auch oben am Sessel ist eine Piste nicht mehr ausgesteckt.
Heute war es am Corvatsch ziemlich voll - an der Mandra 4SB bis zu 5 min Wartezeit. Mir ist unklar ist woher die vielen Leuten kamen. Die PB zum Corvatsch ist vormittags praktisch direkt nach Ankunft wieder gefahren um die ganzen Leute hochzubringen und später bis 15 Uhr herum immerhin alle 10 min. Auch sonst war mir auf manchen Pisten etwas zu viel los, vor allem der Curtinella KSB mit nur einer Abfahrt. Dank der tollen Schneeverhältnisse und winterlichen Temperaturen ging es auch später noch gut zu fahren und nur die Talabfahrt wurde sulzig. Ab morgen ist dann das Restaurant Rabgiusa (und vermutlich die DSB) geschlossen und die Curtinella KSB fährt wohl nur noch morgen.

Ich habe gestern bei der Diavolezza mit einem Patrouilleur gesprochen und der meinte, dass die beiden schwarzen Varianten sowie die eine Piste neben dem Sessel die ganze Saison durchgehend wegen Schneemangel geschlossen waren. Selbst die reguläre Abfahrt wäre ohne die Schneefälle wahrscheinlich die Tage geschlossen worden. Jetzt würde der Schnee für die oberen Varianten vermutlich reichen, aber Ende April lohnt sich der Aufwand nicht mehr.

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 432
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von plateau-nair-fan » 01.05.2017 - 18:40

Ich habe gestern bei der Diavolezza mit einem Patrouilleur gesprochen und der meinte, dass die beiden schwarzen Varianten sowie die eine Piste neben dem Sessel die ganze Saison durchgehend wegen Schneemangel geschlossen waren. Selbst die reguläre Abfahrt wäre ohne die Schneefälle wahrscheinlich die Tage geschlossen worden. Jetzt würde der Schnee für die oberen Varianten vermutlich reichen, aber Ende April lohnt sich der Aufwand nicht mehr.[/quote] Geschrieben habe ich nicht mal von den beiden schwarzen Varianten sondern vom Pistenabschnitte der früher hiess Munt Pers und die rechte von oben gesehen am Sessel beide waren bis mindestens 23.4. geöffnet.

Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 292
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von Ams » 01.05.2017 - 19:48

plateau-nair-fan hat geschrieben:Geschrieben habe ich nicht mal von den beiden schwarzen Varianten sondern vom Pistenabschnitte der früher hiess Munt Pers und die rechte von oben gesehen am Sessel beide waren bis mindestens 23.4. geöffnet.
Kann gut sein, dass ich das falsch verstanden habe und der Abschnitt neben dem Sessel war bis vor kurzem offen. Wobei dort genug Felsen rausgeschaut haben und ich die nur ungern gefahren wäre. Da ich keine alten Pläne habe würde ich aber gerne wissen wo die Munt Pers ist. Bei meinem letzten Besuch früher in der Saison (letztes Jahr) gab es zusätzlich auch nur die Piste rechts neben dem Sessel und die schwarzen Abschnitte.


Antworten

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast