Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Engadin St. Moritz 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von plateau-nair-fan » 01.05.2017 - 21:27

Ams hat geschrieben:
plateau-nair-fan hat geschrieben:Geschrieben habe ich nicht mal von den beiden schwarzen Varianten sondern vom Pistenabschnitte der früher hiess Munt Pers und die rechte von oben gesehen am Sessel beide waren bis mindestens 23.4. geöffnet.
Kann gut sein, dass ich das falsch verstanden habe und der Abschnitt neben dem Sessel war bis vor kurzem offen. Wobei dort genug Felsen rausgeschaut haben und ich die nur ungern gefahren wäre. Da ich keine alten Pläne habe würde ich aber gerne wissen wo die Munt Pers ist. Bei meinem letzten Besuch früher in der Saison (letztes Jahr) gab es zusätzlich auch nur die Piste rechts neben dem Sessel und die schwarzen Abschnitte.
Die Munt Pers Piste startet gleich unterhalb der Sesseltalstation wenn du den schwarzen Hang letztes Jahr gefahren bist dann musstest du darüber fahren. Sie mündet unterhalb der Abzweigung wieder in die Standart Piste. Schnee hatte es auf bei den Hängen noch genug.


Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 292
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von Ams » 01.05.2017 - 23:26

plateau-nair-fan hat geschrieben:
Ams hat geschrieben:
plateau-nair-fan hat geschrieben:Geschrieben habe ich nicht mal von den beiden schwarzen Varianten sondern vom Pistenabschnitte der früher hiess Munt Pers und die rechte von oben gesehen am Sessel beide waren bis mindestens 23.4. geöffnet.
Kann gut sein, dass ich das falsch verstanden habe und der Abschnitt neben dem Sessel war bis vor kurzem offen. Wobei dort genug Felsen rausgeschaut haben und ich die nur ungern gefahren wäre. Da ich keine alten Pläne habe würde ich aber gerne wissen wo die Munt Pers ist. Bei meinem letzten Besuch früher in der Saison (letztes Jahr) gab es zusätzlich auch nur die Piste rechts neben dem Sessel und die schwarzen Abschnitte.
Die Munt Pers Piste startet gleich unterhalb der Sesseltalstation wenn du den schwarzen Hang letztes Jahr gefahren bist dann musstest du darüber fahren. Sie mündet unterhalb der Abzweigung wieder in die Standart Piste. Schnee hatte es auf bei den Hängen noch genug.
Gefühlt ist das der einzige Abschnitt des Gebiets, von dem ich irgendwie keine Bilder habe :lach:
Hab trotzdem etwas gefunden (2. Mai 2015):
Bild
Meinst du den präparierten Hang, der unten links auf die normale Abfahrt mündet? Wenn ja ist der aber wirklich kurz und kaum der Rede Wert. Im Gegensatz zur Abfahrt rechts des Sessels, die doch für etwas mehr Abwechslung sorgt und von der ich auch ein Bild vom gleichen Tag ausgegraben habe:
Bild

Wenn ich mir das so Anschaue nehmen sich Mountains AG und der neue Betreiber der Diavolezza ja kaum etwas. Erstere machen Sparbetrieb (aktuell keine Pisten laut Homepage geöffnet) und Zweitere öffnen für Skifahrer gleich nur bis Anfang April. Aber nur für den eingeschränkten Betrieb am Corvatsch ohne wenigstens einen halben Tag an der Diavolezza fahren zu können brauche ich Ende April/Anfang Mai auch nicht mehr nach St. Moritz kommen...

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von plateau-nair-fan » 02.05.2017 - 18:43

Das hast du richtig fotographiert. Dieses Stück bietet doch eine kleine Abwechslung. Was besser oder weniger gut ist als jetzt das werden wir sehen. Sicher wird es beides geben. Immerhin hat nun Corvatsch in der Zwischensaison April Mai und November besser anschluss an die Züge von und nach Chur. Da die Linie 1 nun ganzjährig von 9:06 bis 17:06 zum Corvatsch und 8:30-17:30 stündlich zurück fährt.

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1556
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von fabile » 03.05.2017 - 08:43

Hi, überlege mir einen Winternachschlag: Was ist (unter der Woche) noch offen? Nur Corvatsch oder auch die Diavolezza? Beim Corvatsch kommt man ganz runter, aber bei der Diavolezza auch?

Ist ja höchst mühsam bei den verschiedenen Unternehmen (z.B. Titlis) schnell rauszufinden, welche Pisten offen sind.

Gibt's eine zentrale Page, wo man sowas sieht? So wie booking für Hotels :mrgreen:

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von LGH » 03.05.2017 - 09:15

Zumindest die Engadin-Infos siehst du hier alle:
http://www.engadin.stmoritz.ch/sommer/d ... m-engadin/

Aus irgend einem Grund hat man im Moment auf Diavolezza alle Pisten geschlossen. Eigentlich sollten die aber noch ne Weile offen sein, hoffe die öffnen wieder.

Corvatsch ist nur noch bis Sonntag offen. Seit Dienstag aber auch noch einmal reduzierter als zuvor: eine Gipfel-Piste, Talabfahrt (mit 2 Varianten im oberen Bereich, Surlej und Chastelets), eine Anfänger-Piste und der Snowpark.

Edit: Diavolezza Abfahrt und Sesselbahn jetzt wieder offen :)

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 03.05.2017 - 12:07

fabile hat geschrieben:Hi, überlege mir einen Winternachschlag: Was ist (unter der Woche) noch offen? Nur Corvatsch oder auch die Diavolezza? Beim Corvatsch kommt man ganz runter, aber bei der Diavolezza auch?

Ist ja höchst mühsam bei den verschiedenen Unternehmen (z.B. Titlis) schnell rauszufinden, welche Pisten offen sind.

Gibt's eine zentrale Page, wo man sowas sieht? So wie booking für Hotels :mrgreen:
Was ist daran bitte mühsam? In wenigen Klicks findet man immer die gewünschten Infos.
Titlis: https://www.titlis.ch/de/titlis-gebiet/ ... tivitaeten
Corvatsch: http://www.infosnow.ch/~apgmontagne/?la ... tab=map-wi
Diavolezza: http://www.infosnow.ch/~apgmontagne/?la ... tab=map-wi
Oder teilweise auch auf der gewünschten zentralen Page: http://www.infosnow.ch/~apgmontagne/
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1556
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von fabile » 03.05.2017 - 21:04

Also ich finde es obermühsam. Beim Laax-App Bahnen und Pisten noch am schnellsten, bei der Web-Version irgendwo. Bei Titlis kein Map mit den offenen Pisten, eine Sommerkarte :nein: Heh, ich kenne das Gebiet überhaupt nicht. Beim Engadin muss ich auch suchen. Weiss nöd, finde aber, die Key-Sachen müssen zuvorderst sein: Gebiet (was offen ist), Pisten, Buchen. Mach ich bei meiner Hotel-Page auch: Die Leute zappen sonst weg. Da gibt es immerhin booking.com....aber bei den Gebieten?

Und Leute, warum nicht eine Karte mit den offenen Bahnen/Pisten? Immerhin kann ich beim Titlis sofort ein Zimmer buchen, wenn ich nicht mal weiss, was offen ist..... :mrgreen:

I


Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von Schleitheim » 03.05.2017 - 21:33

Hast du Tomaten auf den Augen? Nochmals eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Titlis:
1. Man rufe www.titlis.ch auf
2. Man klicke rechts auf Interaktive Karte
3. Man wähle Winter Karte (Sommer ist im Mai wichtiger, daher Standardeinstellung)

Einfacher geht es wohl kaum, in Laax erst recht nicht... Praktische alle Schweizer Gebiete haben eine Webseite mit einer rasch auffindbarer interaktiven Panoramakarte.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

fabile
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1556
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von fabile » 04.05.2017 - 08:26

Danke für die Nettigkeiten :naja:

Ja das adaptive Design: Auf der Desktop Version findet man die Interaktive Karte irgendwo rechts.

Auf dem Mobile dagegen nicht. Bei Karten kommt nur die Standardkarte. Wäre doch ein leichtes die Offenen Pisten auf der Karte bei den offenen Anlagen zu integrieren. Bei den offenen Anlagen klappt es an prominter Stelle ja auch?

Wenn Du sowas gut fndest, viel Glück :mrgreen:

Laax macht es besser (mobile Version) und machen Geöffnete Analgen und Pisten

aber: Man muss sich erst einmal weit nach unten scrollen, bis man zu dem Punkt kommt. Gaaanz schlecht. Zuerst kommt Werbung für die Topcard. :nein:

Das App dann alles zentraler, nur will ich nicht jweils ein App runterladen müssen, wenn ich ein Gebiet besucht.

Beim Engadin App dann auch: Die Bahnen werden angezeigt, die Pisten dazu? Bei der interaktiven Karte dagegen nicht. Ist es so vermessen zu schauen, was für Pisten ich bei den geöffneten Bahnen dazubekomme?

Alternativer Test mit Sölden: Kann ich nur sagen 10 Punkte von 10: Die aktuelle Karte wird eingeblendet und über verschiedene Menüpunkte angezeigt. Und soelden.com! Wenn ich da hin will, habe ich genau die Angaben die will sehr schnell.

Pitztal: Da wurde das responsive Design eher schlecht umgesetzt. Aktuell findent man die offenen Bahnen schon, aber ob die Pisten dazu auch wirklich offen sind, wird nicht gezeigt. Ueberladen das gute Teil.

Fazit: grosse Unterschiede, die Kunst der umfassenden Information und der Einfachheit ist nicht einfach!

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von plateau-nair-fan » 14.05.2017 - 20:37

Talabfahrt Diavolezza gemäss Pistenbericht geschlossen. Gestern sah sie noch schneemengenmässig gut aus.

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3753
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von 3303 » 14.05.2017 - 21:58

Ist zwar unwahrscheinlich , dass es sich jetzt so verhält, aber manchmal machen sie wegen Nassschneelawinen bei "plötzlicher" großer Wärme vorübergehend einige Stunden zu, bis der Schnee über dem Ziehweg (nach dem See) abgeht und der dann wieder sicher ist.
Möglich aber wohl leider auch, dass man davon ausgeht, dass die Piste nicht bis zum nächsten WE hält.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 30.08.2017 - 13:36

Die Depots am Corvatsch (Bild von heute):
IMG_7187.JPG
Leider etwas weit weg.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von LGH » 06.09.2017 - 18:57

Normalerweise ging ich bislang davon aus, dass September-Schnee für die kommende Wintersaison noch nutzlos ist und eh wegschmilzt.

Anscheinend hat man am Corvatsch jetzt doch schon ein wenig gewalzt:
https://www.facebook.com/corvatsch3303/ ... 6280659600


Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 344
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von sr99 » 15.09.2017 - 21:06

ski-chrigel hat geschrieben:Die Depots am Corvatsch (Bild von heute):
IMG_7187.JPG
Leider etwas weit weg.
Ist das nicht einfach der vermattete Snowpark? (In meinen Engadin-Berichten vom Sommer auch zu sehen)
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 15.09.2017 - 23:19

Das kann gut sein, wie gesagt, ich war (zu) weit weg. Aber letztlich ist es ja kein grosser Unterschied, sprich konservierter Schnee.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von LGH » 10.10.2017 - 18:42

Foto über die künstliche Beschneiung, mit der mitlerweile am Corvatsch angefangen wurde:
http://www.engadinerpost.ch/2017/10/win ... itung.html
…und natürlich auch die für die Engadiner Post obligatorischen Leser-Kommentare, dass das viel zu früh ist ;)

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 344
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von sr99 » 16.10.2017 - 18:39

Bin gerade im Oberengadin. So wie´s aussieht wurde auf der Corviglia mit Beschneiung gestartet trotz sommerlicher Temperaturen hier oben (20+Grad) ?!


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Benutzeravatar
3303
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3753
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von 3303 » 16.10.2017 - 19:03

Es war schon einmal kalt mit Schnee fast bis in das Tal herunter.
Danach war es schön und kühl, so dass tagsüber beschneit werden konnte.
Über den Sinn kann man streiten... mich stört es beim Wandern.
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 344
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von sr99 » 17.10.2017 - 18:28

Ich war heute auf der Diavolezza. Offiziell ist zwar erst ab kommendem Samstag Skibetrieb, doch die Swissski-Weltcupfahrer dürfen bereits jetzt trainieren auf ihrer "Privat-Piste". Hier ein paar Fotos:


Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Beschneiungsversuche auf der Talabfahrt:
Bild
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg


LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin St. Moritz 2016/17

Beitrag von LGH » 18.10.2017 - 00:43

Danke für die Fotos.

Auf dem zweitletzten Foto sieht's aber so aus, als ob selbst auf der Piste (Steilhang) durchaus noch braune Stellen herauskommen.


Antworten

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast