Arosa Lenzerheide 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 09.02.2017 - 18:07

Heute von einem Seilbahnmitarbeiter zugespielt bekommen, dass seitens Arosa die Sesselbahnen aus "Spargründen" nicht mehr eingaragiert, namentlich Plattenhorn und Carmenna. Beim Hörnli-Sessel wurde es schon immer so gehandhabt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9048
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 09.02.2017 - 18:31

Wird andernorts schon immer so gemacht, bei stabiler Wetterprognose. Ob das jeweils aus Kosten- oder Faulheitsgründen weiss ich nicht. In AT ist das anscheinend verboten, es gab mal eine Diskussion irgendwo im Forum dazu.
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3030
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Kontaktdaten:

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von extremecarver » 09.02.2017 - 18:51

Hab das in AT auch schon gesehen - aber sehr sehr sehr selten (und eher nur 1 Lift) - evtl wohl wirklich verboten. Aber bei Gondeln hab ich schon oft auch in AT gesehen dass die nicht garagiert wurden obohl möglich.

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 09.02.2017 - 20:00

Brüggerhornpiste (vermutlich die blaue ganz aussenrum) ist in Vorbereitung.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Basalt » 09.02.2017 - 22:31

pat_rick hat geschrieben:Heute von einem Seilbahnmitarbeiter zugespielt bekommen, dass seitens Arosa die Sesselbahnen aus "Spargründen" nicht mehr eingaragiert, namentlich Plattenhorn und Carmenna. Beim Hörnli-Sessel wurde es schon immer so gehandhabt.
Bei Plattenhorn und Carmenna war das schon früher hin und wieder zu beobachten. Und der Hörnli-Sessel hat ja bekanntlich gar keine Garage. :wink:
Montani Semper Liberi

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 12.02.2017 - 16:06

Schon jemand Brüggerhorn die leichte Maran 11 gefahren?

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Basalt » 12.02.2017 - 21:20

Bis jetzt auch noch nicht dazu gekommen. Dürfte jedoch bei der aktuellen Schneelage nicht in schlechtem Zustand sein. A propos Brüggerhorn: Tomelitäli wäre auch mal wieder fein.... :sleep:
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 12.02.2017 - 21:38

Dazu musst den Offpiste-Ski nehmen ;)

Hm bezüglich Pistenzustand: Aufgrund des zunehmenden Föhns ist die Abfahrt resp. die Querfahrt des Stätzerhorn-Liftes zu den Pisten ein regelrechtes Minenfeld. Alles komplett abgeblasen es kommen richtige Felsen hervor. Auch die Schwarze mit vielen Steinen übersät, schrecklich. Hätte heute fast meine "frisch ab Service Racecarver" geschrottet, kann man wirklich so sagen. Passt auf Leute!

Blablupp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 206
Registriert: 10.04.2009 - 22:00
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Zürich

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Blablupp » 14.02.2017 - 01:55

Also die Querfahrt ist weiterhin kritisch, die beiden Pisten am Stänzerhorn waren jedoch in 1a Zustand. Wo heute ein Minenfeld war, war die Verbindung vom Alp Lavoz zum Cumascheals (52a). Leider einen mitgenommen (zum Glück sah man trotzdem nix im Belag). Am Piz Scalottas hatte es einige braune Stellen und auch ein paar Steinchen. Ostseite bin ich nicht alles gefahren, aber was war in gutem Zustand. Arosa vom Schnee her aber besser.

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 20.02.2017 - 21:11

Allgemein kann man sagen, dass die Pistenverhältnisse in Arosa besser sind als auf der Lenzerheide. Insbesondere am Nachmittag deutlich weniger zerfahren und weniger hart als auf der Lenzerheidner Seite. Dort dann Rothorn resp. die Ostseite m.E. minim besser als Westseite.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Basalt » 21.02.2017 - 23:02

Das sehe ich ganz ähnlich. Erfreulich ist auf der Seite Arosa der Zustand der Naturschneepisten Skiclub (Nr. 4) und Herrenbächli-Hundschopf (Nr. 2b) zwischen Hörnlisessel-Tal und dem Alpenblick. Die ebenfalls nicht technisch beschneite Panoramapiste "Leichte Maran" (Nr. 11) ist zwar landschaftlich wie immer ein Genuss, vom Zustand her aber am letzten Wochenende noch nicht optimal. Insbesondere unterhalb der Ferdinandshütte, beim Schneefangzaun oberhalb der Abzweigung Tomelitäli und im Arschpaggatäli lag stellenweise reichlich Splitt bzw. Dreck auf der Piste.

Impressionen von der Leichten Maran (Fotos vom vergangenen Wochenende):

Bild

Bild

Bild

Tomelitäli als markierte Abfahrtsroute. Bin ja mal gespannt, ob das auch nach dem Neubau der SB Brüggerhorn so bleiben wird. :roll:

Bild

Der Snowpark-Bereich am Tschuggen ist dafür gut im Schuss:

Bild
Montani Semper Liberi

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 22.02.2017 - 11:14

Auf Lenzerheide Seite hat es bis etwas über 2000m reingeregnet, darunter sind die Pisten heute Morgen pickelhart. Arosa minim tiefer. Oberhalb jedoch grenzgenial.

Edit 12.00 Uhr: Brutal warm ist's geworden. Sulz bis weit hinauf. Von mir aus muss der Frühling noch nicht ganz kommen, die Schneeverhältnisse sind jedoch top und Sonnenschein pur.

Bild

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 26.02.2017 - 11:24

So was wie hier am Cumascheals wäre in Laax schon längst geschlossen.
Bild

Dafür heute Morgen early bird unter besten Verhältnissen. Blick um 7 Uhr vom Weisshorn Richtung Arosa.
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9048
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 26.02.2017 - 21:47

Traumbild (also nicht das vom Cumascheals :wink: )
Hier in den 3V bleibt einem sowas verwehrt, hier bemüht man sich ja erst "gegen Mittag" die Lifte einzuschalten :wink:
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von tom75 » 26.02.2017 - 22:01

"So was wie hier am Cumascheals wäre in Laax schon längst geschlossen."

Sowas heißt in der Rhön hervorragende Pistenverhältnisse, ihr Weicheier :)

fabile
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1396
Registriert: 12.07.2006 - 17:39
Skitage 16/17: 42
Skitage 17/18: 39
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Rapperswil

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von fabile » 27.02.2017 - 08:35

tom75 hat geschrieben:"So was wie hier am Cumascheals wäre in Laax schon längst geschlossen."

Sowas heißt in der Rhön hervorragende Pistenverhältnisse, ihr Weicheier :)
Naja, da wäre ich mir nicht so sicher, das Brüggli (die Nr. 8) hat grössere apere Stellen. Der Unterschied mag sein, dass man früher nicht mehr pistet.

Und Early bird in Laax erst ab 8.00 h
Aber das mit dem Sonnenaufgang wird langsam echt früh :lach:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 02.03.2017 - 16:52

Am Sonntag 19. März fährt die erste Gondel der Weisshornbahn um 06.00 Uhr :mrgreen:

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 02.03.2017 - 17:04

Währenddessen im folgenden Artikel des Tagesanzeiger eine Bilanz über das "Dumping-Skiabo" von Saas Fee gezogen wird, ist auch das neu geplante Konzept "pay per use", welches ab 2017/18 im Skigebiet Arosa Lenzerheide eingeführt werden soll, erwähnt.

Edit: Öffnen des Links derzeit nur auf dem PC möglich.

Benutzeravatar
Basalt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Basalt » 02.03.2017 - 23:02

pat_rick hat geschrieben:Am Sonntag 19. März fährt die erste Gondel der Weisshornbahn um 06.00 Uhr :mrgreen:
Wusste ich gar nicht. Das wäre ja echt ein Anlass, mal wieder direkt vom "Ausgang" auf die Piste zu hüpfen. :wink:
Montani Semper Liberi

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Oecher Carver
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Oecher Carver » 03.03.2017 - 14:03

3. bis 17. April 2017 (täglicher Teilbetrieb)

Hallo,
ich bin vom 1. bis 7. April 2017 im Skigebiet Arosa/Lenzerheide.
Auf der Homepage und an anderen Orten ist zu lesen, dass ab dem 3. April nur noch ein täglicher Teilbetrieb stattfindet. Teilweise wird auch von einem Preisnachlass gesprochen (was ich beim "Skipass-Rechner"
aber nicht angezeigt bekommen habe).

Klar ist, dass der Pradaschier nur am Wochenende geöffnet ist. Weitere Infos zu Einschränkungen habe ich aber nicht gefunden.
Weiß jemand aus den Vorjahren, ob ich weitere Einschnitte zu befürchten habe? Wird die Verbindung Arosa-Lenzerheide (bei gutem Wetter) offen bleiben?
Ich bin in Parpan untergebracht.

P.S.:
Bevor jemand fragt:
Ich habe die Reise als Gruppen-Reise zu einem sehr günstigen Preis gebucht und da ich noch am 1. und 2. April das komplette Gebiet abfahren kann,
habe ich die etwaigen Einschränkungen in Kauf genommen.
Zuletzt geändert von Oecher Carver am 24.03.2017 - 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Oecher Carver
- 17.-20.01.2017 Schladming
- 21.-21.01.2017 Riesneralm
- 08.-11.02.2017 Sauerland
- 01.-07.04.2017 Arosa/Lenzerheide

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 03.03.2017 - 14:15

Auf Seite der Lenzerheide werden die Stätzerkammer sowie die gesamte Ostseite offen sein. Danach Urdenbahn nach Arosa und in Arosa sämtliche Lifte ausser SB Brüggerhorn und Carmenna sowie die SL Prätschli und Tomeli.

Benutzeravatar
Oecher Carver
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Oecher Carver » 03.03.2017 - 19:39

Wow, vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort !!
Oecher Carver
- 17.-20.01.2017 Schladming
- 21.-21.01.2017 Riesneralm
- 08.-11.02.2017 Sauerland
- 01.-07.04.2017 Arosa/Lenzerheide

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 04.03.2017 - 12:16

Heute wegen Föhnsturm nur die Anlagen rund um den Tschuggen (Arosa) in Betrieb. Lenzerheide Ostseite komplett zu 8O (Heimberg lief am morgen früh mal), auf der Westseite nur vereinzelt Anlagen geöffnet. SL Proschieri, SB Stätzertäli (bis ca. 11 Uhr), SL Valbella Lavoz (bis 12 Uhr), SB Pedra Grossa sowie SL Gertrud noch offen, wie auch SB Tgantieni.

Rund 8 Grad in Arosa um 12 Uhr.
Ich freu mich auf die Niederschläge ab morgen Sonntag bis Dienstag. :mrgreen:

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 786
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 16/17: 85
Skitage 17/18: 35
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von pat_rick » 05.03.2017 - 18:30

Ein unerwarteter Pulvertag heute, wenn auch nicht mit so viel Neuschnee wie in Laax. In den oberen Regionen rund 20cm weicher Powder.

Anbei einige Impressionen vom heutigen Sonntag:

Bild
Bild
Auf der Rothornseite zwischen Weisshorn Speed und SL Scharmoin

Bild
Tolle Stimmung mit Sonne, Nebel und leichtem Schneefall, noch etwas verstärkt mit leichter Fotobearbeitung

Bild
Tolle Tiefschneeabfahrt von der Weisshorn Speed Bergstation in Richtung Mottahütte

Bild
Blick nach Arosa. Oder Lenzerheide? :)

Bild
Und noch einmal ein bearbeitetes Bild, am späten Nachmittag schlägt das Wetter wieder um und auf den Kammlagen zieht der Wind wieder stark an. Blick Carmenna Berg in Richtung Urdental. Wer kann die Urdenbahn erspähen?

Franziskus
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.2017 - 18:22
Skitage 16/17: 7
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Arosa Lenzerheide 2016/17

Beitrag von Franziskus » 06.03.2017 - 13:57

pat_rick hat geschrieben:Auf Seite der Lenzerheide werden die Stätzerkammer sowie die gesamte Ostseite offen sein. Danach Urdenbahn nach Arosa und in Arosa sämtliche Lifte ausser SB Brüggerhorn und Carmenna sowie die SL Prätschli und Tomeli.
Ist es schon sicher, dass der Carmenna zu macht?
Für die Verbindung im Skigebiet wäre das schon recht ärgerlich!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste