Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Obertoggenburg


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Obertoggenburg

Beitrag von hegauner » 15.11.2016 - 12:10

Zumindest am Chäserrugg soll es zum kommenden Wochenende auch eine Teilöffnung geben. Bin mal gespannt was öffnet. Auf den Webcams sieht es schon gut aus.

Quelle:
http://www.chaeserrugg.ch/de/startseite ... -blog.html

Auf der Homepage von Wildhaus gibt es hierzu keine Neuigkeiten. Offizielle Eröffnung ist erst für das nächste Wochenende geplant.
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen


loeir
Massada (5m)
Beiträge: 78
Registriert: 31.12.2014 - 13:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von loeir » 18.11.2016 - 18:14

Es scheint, als handle es sich nur um die Pisten Sellamatt-Ruestel.

Derweil sind die scheinbar unternommenen Bemühungen in Wildhaus umsonst gewesen: Auf Oberdorf grünt die Wiese reichlich.

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 15.12.2016 - 21:13

Wandern...

://www.hikr.org/tour/post115612.htmln

Skifahren

http://www.hikr.org/tour/post114838.html

offtopic

Skiliftschneehorn offen....ok ein Tal davor....wenn die Infos stimmen mit der Inversion...warum ist dann die Talabfahrt im Lötscherland nicht offen.

Völlig surprise geht am Ruestel immer was

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 344
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von sr99 » 31.12.2016 - 19:15

War heute auf dem Gamplüt und konnte ein paar Bilder der Schneesituation im Obertoggenburg machen. Warum ich aufs Skifahren verzichtet habe, erklären wohl die Bilder. Übrigens: Am Nachmittag sassen wir in Wildhaus auf der Terrasse wie im Frühling :) Verkehrte Welt am 31.12.16

Auf dem Gamplüt:
Bild
Eigentliche Talabfahrt Alt-St.Johann, doch da waren nur ein paar Kunstschneeflecken.
Bild
Bild
Links Skigebietsteil Wildhaus, weiter rechts Unterwasser, wo (fast) nix liegt:
Bild
Bild
Bild
Auf dem Gamplüt:
Bild
Bild
Blick zur Gamsalp, da schaut es am Winterlichsten aus:
Bild
Gamserrugg und Chäserrugg, da geht gar nix: (Chäserrugg in Betrieb für Winterwanderer)
Bild
Bild
Bild
Bild
Wildhaus Oberdorf:
Bild
Bild
Gamsalp in Betrieb:
Bild
Grüner Iltios: (Schwierig zu fotografieren wegen den Lichtverhältnissen um diese Zeit)
Bild
Chäserrugg nochmals:
Bild
Wildhaus Talbafahrt:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ich hoffe, diese paar Bilder geben ein bisschen mehr Klarheit über die aktuelle Situation im Toggenburg!
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1409 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von ski-chrigel » 31.12.2016 - 19:33

Hat man da so schwache Beschneiungsanlagen? Resp eben gar keine? Ist ja dramatisch.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
sr99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 344
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von sr99 » 01.01.2017 - 17:07

ski-chrigel hat geschrieben:Hat man da so schwache Beschneiungsanlagen? Resp eben gar keine? Ist ja dramatisch.
Die haben schon was, vorallem in Wildhaus, doch da fehlt wohl auch schlichtwegs die Erfahrung in der Beschneiung, da müsste wohl mal Hilfe aus den Dolomiten kommen :) Aber Tatsache ist auch, dass auf vielen Pisten keine Beschneiungsanlagen vorhanden sind, ja! Das Toggenburg ist m.M.n mit der Zeit stehen geblieben und muss sich dringend was einfallen lassen für die Zukunft! In diesem Tal erinnerte einen gestern wenig daran, dass man hier skifahren kann. Wenn dann noch die zwei Bergbahnen zerstritten sind wegen der Verteilung des Gelds, dann kann es wohl nicht gut kommen. Das Tagblatt analysiert die Lage im Toggenburg treffend, finde ich: http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/Die-S ... 94,4850104
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg

loeir
Massada (5m)
Beiträge: 78
Registriert: 31.12.2014 - 13:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von loeir » 03.01.2017 - 14:54

Naja, die Zahl der beschneibaren Pisten hält sich eben in Grenzen. Dies sind die Achse Wildhaus-Gamsalp (mit den beiden roten Varianten), die Gegend um Iltios herum (wo man allein durch Kunstschnee kein Pistenangebot schaffen kann) und die Achse Alt St. Johann-Ruestel. In Wildhaus und ASJ haben die entsprechenden Pisten abgesehen von den Talabfahrten auch geöffnet. Ob das mit falschem Einsatz der Kanonen zu tun hat, weiss ich nicht, aber man muss bedenken, dass es auf 1000 m seit Ende November eben so oft gegen 10 Grad warm wie um den Gefrierpunkt herum war.

Was bekannt ist, ist dass Wildhaus plant, ihre alte Beschneiungsanlage aus den 90-er Jahren durch leistungsstärkere Anlagen zu ersetzen, wodurch ein neuer Speichersee benötigt wird. Ferner soll die Piste Chessler (entlang des SL Freienalp) beschneibar werden.

Weshalb die Chäserrugg-Achse so sehr auf dem Trockenen sitzt, weiss ich nicht. Und für die Verbindungspisten fühlt sich wohl niemand zuständig


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1409 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von ski-chrigel » 03.01.2017 - 17:37

Naja, es gab auch im Toggenburg genügend beschneibare Tage resp. Nächte, genauso, wie man in AT auf 600m runter beschneien konnte, wäre das von den Temperaturen her auch auf 1000m möglich gewesen. Wenn man die Infrastruktur (oder den Willen?) hätte.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

r.h.s.
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 01.09.2011 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von r.h.s. » 03.01.2017 - 19:12

Im Toggenburg war lange eine Inversionslage. Das heisst, im oberen Teil konnte nicht beschneit werden. Die Bergbahnen haben dann im unteren Teil bei Wildhaus beschneit und den Schnee mit Lastwagen zum Oberdorf gefahren, um eine Piste her zu richten.

Auf der Achse Iltios - Chäserrugg kann wie schon erwähnt zu wenig beschneit werden. In Wildhaus wird die Talabfahrt auch bald aufgehen. Somit ist fast alles offen, was eben beschneit werden kann. Das Hauptproblem liegt dabei klar dass a.) die Einschneeizeit relativ hoch ist (infolge alter Infra) und b.) zu wenig Beschneiungsanlagen vorhanden sind inklusive Speicherseen etc.

Also grundsätzlich veraltete Infrastruktur infolge finanziellen Engpässen. Der Kanton subventioniert sehr wenig im Skigebiet.
Ich habe gehört dass dies in AT anders ist, bin mir jedoch nicht sicher bezüglich staatlichen Subventionen?

r.h.s.
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 01.09.2011 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von r.h.s. » 03.01.2017 - 20:10

Ja, dass grösste Problem ist sicherlich ein hausgemachtes, der Krieg untereinander und die unterschiedlichen Konzepte, da hasst du recht.
Ich hoffe, der Kanton macht in näherer Zukunft nochmals etwas Druck.
Eigentlich potential hätte das Skigebiet ja, infolge seiner Lage relativ Schneesicher (viele Niederschläge) und "schnell" erreichbar.
Die Verbindungen müssten aber endlich verbessert werden.

Apropo Gemeinden: Die Gemeinde Wildhaus beteiligt sich am Projekt "Wildhaus 2.0", dies nach einer Volksabstimmung.

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 759
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von siri » 05.01.2017 - 17:44

loeir hat geschrieben:
Was bekannt ist, ist dass Wildhaus plant, ihre alte Beschneiungsanlage aus den 90-er Jahren durch leistungsstärkere Anlagen zu ersetzen,
nur beim Liftkartenpreis ist man schon immer up to date :|

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 13.01.2017 - 12:42

Unterwasser Achse entwickelt sich zum Skigebiet der anderen Art:

Öffnung wie letztes Jahr frühestens um den 20. Januar oder wann?!?!?!

Dafür offen bis Ende Mai?!

Danke dem Wind dürfte es ja nun Schnee in die Ostabfahrt verfrachtet haben. Schau mer mal ob es endlich mal Neues gibt.

Früher wäre der Stöfelilift offen gewesen. Aber die neue Bahn läuft nicht..... :nein: :juggle: :freak: :knuddel:

r.h.s.
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 01.09.2011 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von r.h.s. » 13.01.2017 - 18:49

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:Unterwasser Achse entwickelt sich zum Skigebiet der anderen Art:

Öffnung wie letztes Jahr frühestens um den 20. Januar oder wann?!?!?!

Dafür offen bis Ende Mai?!

Danke dem Wind dürfte es ja nun Schnee in die Ostabfahrt verfrachtet haben. Schau mer mal ob es endlich mal Neues gibt.

Früher wäre der Stöfelilift offen gewesen. Aber die neue Bahn läuft nicht..... :nein: :juggle: :freak: :knuddel:
Unterwasser ist diese Woche schon gelaufen (1. Sektion der neuen Bahn) und läuft bei weniger Wind wieder bis zum Stöfeli. Verbindung mit Achse Sellamatt hergestellt.

Sehr viel Neuschnee im Toggenburg! Bis heute Morgen 50cm gemäss SLF Beobachter (von Hand gemessen).

Hoffen wir das die Verbindung mit Wildhaus bald aufgeht...


BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 13.01.2017 - 20:39

Quelle.......dark net?

Die ganze Woche war die Standseilbahn offen und die Schlittenbahn ...die 40 oder 50 cm liegen schon länger...was hast du geträumt?

Facebook sagt Talabfahrt Kuhweide ist offen und in Unterwasser ist alles zu..........schlaf weiter..

Wildhaus will die Verbindungen und Schlepper Gamsalp auch mit Priorität Nr. 1 öffnen. Wurde aber alles verblasen. Was Unterwasser macht kann man nicht sagen bzw.darauf antwortet man nicht.....surprise... :naja: :naja: :naja: :naja: .

Der Winter geht ja noch 10 Wochen ...dann kann man wieder zu machen :respekt: Da hat man noch Goldvorräte aus früheren Tagen ou?

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von Schleitheim » 13.01.2017 - 21:05

Der SL Iltios und die 1. Sektion der Gondelbahn ist ja nun in Vorbereitung. Damit ist wohl klar, was morgen offen ist bzw. geöffnet wird.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2069
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 13.01.2017 - 21:50

Korrekt. ne Piste muß auch erstmal richtig durchfrieren. Gibt einen schönen Stöfeli Hang...endlich

r.h.s.
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 01.09.2011 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von r.h.s. » 14.01.2017 - 11:52

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:
Das mit der Quelle hat sich wohl erübrigt. Aktuell steht im Pistenplan "Vorbereitung" Verbindung Wildhaus - Unterwasser"

40-50cm hat sich auf den Neuschnee bezogen.
Quelle? www.slf.ch -> Beobachternetz (nicht automatische Stationen verwenden)

Gruss aus dem Toggenburg.

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von Schleitheim » 18.01.2017 - 14:35

Mittlerweile sind im Toggenburg die meisten Pisten offen. Auch Warmtobel und die Galferroute sind offen.
Jedoch sind ALLE Verbindungspisten zwischen Wildhaus und Unterwasser geschlossen. Es scheint so, dass die Toggenburg Bergbahnen AG noch immer der Meinung sind, dass sie benachteiligt werden. :(
Traurig, wie ein so schönes Skigebiet in nächster Nähe zu Zürich sich langsam selbst zerstört.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von hegauner » 18.01.2017 - 17:45

Ich war heute oben und stelle ein paar Bilder rein. Da mein Akku zwischen durch gestreikt hat bei der Kälte recht es nicht für einen Bericht. Ich habe bei den Bergbahnen angefragt warum die Ostabfahrt und die Verbindung nach Wildhaus geschlossen ist. Die Schneesituation reicht nicht aus - so die schnelle Antwort vom Chäserrugg . In Unterwasser und in Alt. ST. Johann sind noch weitere Pisten geschlossen... wie z.B. der Surenboden. Beim Einstieg sieht man noch viele Sträucher. Ich befürchte das dies auch das Problem ist bei der Ostabfahrt. Gerade im unteren Bereich gibt es doch einige Sträucher.


Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
Zuletzt geändert von hegauner am 18.01.2017 - 18:00, insgesamt 1-mal geändert.
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen


hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von hegauner » 18.01.2017 - 17:52

Bilder vom 18.1.2017

Bild
Sehr kalt

Bild
SÄNTIS

Bild
Churfirsten

Bild
Rüstel mit Seilbahn Chäserrugg und Gondelbahn Stöffeli
Bild
Chäserrugg

Bild
Neue Gondelbahn. Auf den Pisten könnte noch mehr Schnee liegen. Hier wurde auch beschneit

Bild
Bergstation


Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von Schleitheim » 18.01.2017 - 18:26

hegauner hat geschrieben:Ich habe bei den Bergbahnen angefragt warum die Ostabfahrt und die Verbindung nach Wildhaus geschlossen ist. Die Schneesituation reicht nicht aus - so die schnelle Antwort vom Chäserrugg . In Unterwasser und in Alt. ST. Johann sind noch weitere Pisten geschlossen... wie z.B. der Surenboden. Beim Einstieg sieht man noch viele Sträucher. Ich befürchte das dies auch das Problem ist bei der Ostabfahrt. Gerade im unteren Bereich gibt es doch einige Sträucher.
Für die geschlossenen Pisten im oberen Bereich habe ich auch Verständnis, dort hat es auch ziemlich stark gewindet. Für die geschlossenen Pisten Iltios-Wildhaus und Oberdorf-Unterwasser habe ich aber überhaupt kein Verständnis. Die blaue Talabfahrt Wildhaus sowie die rote in Unterwasser sind seit Tagen geöffnet. Ebenso die beiden gelben in Unterwasser. Diese Pisten unterscheiden sich in keinster Weise von den noch geschlossenen. Alle liegen auf Wiesen, welche nur wenig Schnee benötigen.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von hegauner » 19.01.2017 - 07:29

Schleitheim hat geschrieben:
hegauner hat geschrieben:Ich habe bei den Bergbahnen angefragt warum die Ostabfahrt und die Verbindung nach Wildhaus geschlossen ist. Die Schneesituation reicht nicht aus - so die schnelle Antwort vom Chäserrugg . In Unterwasser und in Alt. ST. Johann sind noch weitere Pisten geschlossen... wie z.B. der Surenboden. Beim Einstieg sieht man noch viele Sträucher. Ich befürchte das dies auch das Problem ist bei der Ostabfahrt. Gerade im unteren Bereich gibt es doch einige Sträucher.
Für die geschlossenen Pisten im oberen Bereich habe ich auch Verständnis, dort hat es auch ziemlich stark gewindet. Für die geschlossenen Pisten Iltios-Wildhaus und Oberdorf-Unterwasser habe ich aber überhaupt kein Verständnis. Die blaue Talabfahrt Wildhaus sowie die rote in Unterwasser sind seit Tagen geöffnet. Ebenso die beiden gelben in Unterwasser. Diese Pisten unterscheiden sich in keinster Weise von den noch geschlossenen. Alle liegen auf Wiesen, welche nur wenig Schnee benötigen.
Da hast du recht. Die Schwendi in Unterwasser war letztes Jahr bei deutlich schlechteren Bedingungen geöffnet. Wobei die untere Querung der Skigebiete gar nicht so mein Ding ist.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von Schleitheim » 19.01.2017 - 17:38

Naja, jetzt sind Ostabfahrt, obere Verbindung nach/von Wildhaus und Surenboden plötzlich doch in Vorbereitung.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

hegauner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 280
Registriert: 12.02.2009 - 08:17
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hegau
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von hegauner » 19.01.2017 - 20:45

Und laut Facebook Eintrag wird die untere Verbindung am Wochenende geöffnet und dann auch die Schwendi. Außerdem wird die neue Schlittenbahn vom Stöffeli eröffnet. Darf nur mit Helm gefahren werden. Ich bin der Meinung zurecht. Was man von der Gondelbahn gesehen gibt's da ein paar kritische Stellen. Also nix für Anfänger. Kann aber ein Alleinstellungsmerkmal werden.

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
Skitage 18/19 Hinterzarten (2x), Muggenbrunn, Ischgl, Toggenburg (2x)
Skitage 17/18 Feldberg, Toggenburg (2x)
Skitage 16/17 Golm, Silvretta Montafon, Toggenburg, Damüls, Arosa-Lenzerheide
Skitage 15/16 Feldberg, Melchsee-Frutt, Pizol (2x), Toggenburg
Skitage 14/15 Flumserberg, Meiringen-Hasliberg, Zermatt (2x), Engelberg-Titlis
Skitage 13/14 Flumserberg, Mellau-Damüls, Pizol, Grindelwald/Wengen

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 889
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Obertoggenburg

Beitrag von Schleitheim » 22.01.2017 - 15:05

Kurzer Bericht von gestern:
Andrang: Parkplätze gut gefüllt. Wartezeiten konnte man durch geschicktes Fahren umgehen. Längste Wartezeit (ca. 4 Min.) am SL Oberdorf um 15 Uhr.
Pisten: Der Zustand der Pisten war sehr unterschiedlich. Die besten Pisten des Tages waren die Talabfahrt nach Alt St. Johann, gefolgt von der oberen Hälfte der Chäserruggpiste bis zur Bergstation der EUB. Ebenfalls sehr gut war die rote Talabfahrt (33) nach Unterwasser. Die rote Talabfahrt (1) nach Wildhaus sowie die Chessler (6) und die Simon-Ammann-Piste (21) waren auch gut zu fahren. Die beiden beschneiten Pisten 8 und 9 entlang der 4-KSB Oberdorf-Gamsalp waren wie so oft sehr hart bis eisig. Gleiches gilt für den Ruestelhang, welcher infolge eines Rennes schmaler als üblich war. Das Warmtobel, die untere Hälfte der Chäserruggpiste und Surenboden benötigen noch mehr Schnee. Es schaute etwas Untergrund hervor. Insbesondere die Pisten entlang der 2. Sektion der EUB ist aufgrund der starken Befahrung nicht schön zu fahren. Die obere Verbindungspiste 18 nach Wildhaus war in guten Zustand, an zwei Stellen schauten Steine hervor. Beim Rückweg 17 zur Talstation der EUB sollte dringend die Schaufeltruppe von Laax oder Savognin aufgeboten werden. Der obere Drittel ist gespickt von Steinen. Anschliessend wechseln sich Steine und Gestrüpp ab. Zuunterst ist die Piste dann wieder in Ordnung. Die unteren Verbindungspisten habe ich nicht abgefahren.

Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13


Antworten

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste