Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Kresse
Massada (5m)
Beiträge: 99
Registriert: 03.01.2014 - 19:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Kresse » 26.01.2017 - 17:12

Ich war am Dienstag auf der Panorama-Tour im Fassatal, es waren wirklich wenig Leute unterwegs und die Pisten waren auch gut in Schuss. Gestern ging es auf den Kronplatz, muss man nicht jeden Jahr machen, aber aller 3-4 Jahren mache ich diese Tour. Hier ging auf den Plateau ein unangenehmer Wind, wie gewohnt war das Plateau gut besucht, auf den Talabfahrten war es aber relativ leer. Heute war ich auf der Marmolada, ab 10:30 war es ziemlich voll, Spaß hat die Abfahrt nicht gemacht. Ich werde morgen nochmal ein Versuch starten, da aber eine halbe Stunde früher.

Die rote Piste nach La Villa wurde gestern sehr schlecht präpariert. Sehr knollig und mehrere größere Eis/Schneebälle - sehr gefährlich da im Schatten mit den Skiern nicht hängen zu bleiben. Gibt es da in der früh keine Abnahme der Pisten ?

Leider kommen aktuell immer mehr Steine zum Vorschein dies habe ich am Vallon und an der Marmolada beobachten müssen. Es wird Zeit das Naturschnee kommt !

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von schwabenzorro » 26.01.2017 - 21:47

Kresse hat geschrieben:
Die rote Piste nach La Villa wurde gestern sehr schlecht präpariert. Sehr knollig und mehrere größere Eis/Schneebälle - sehr gefährlich da im Schatten mit den Skiern nicht hängen zu bleiben. Gibt es da in der früh keine Abnahme der Pisten ?
Das ist genau die unterschiedliche Wahrnehmung. Wir waren gestern auch dort und sind die Rote gefahren, weil wir weiter nach Heiligenkreuz wollten (dort war es übrigens super!). Aber ich kann Deine Kritik nicht bestätigen, vielleicht war ich einfach nur auf der "richtigen" Seite, wie Latemar so treffend bemerkt hat. :D
So wie Du das beschreibst, haben wir es allerdings vorletzte Woche am Samstag angetroffen, nachdem es am Donnerstag noch nahezu perfekt war. Momentaufnahmen halt!
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Kresse
Massada (5m)
Beiträge: 99
Registriert: 03.01.2014 - 19:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Kresse » 27.01.2017 - 17:37

Das ist genau die unterschiedliche Wahrnehmung. Wir waren gestern auch dort und sind die Rote gefahren, weil wir weiter nach Heiligenkreuz wollten (dort war es übrigens super!). Aber ich kann Deine Kritik nicht bestätigen, vielleicht war ich einfach nur auf der "richtigen" Seite, wie Latemar so treffend bemerkt hat. :D
So wie Du das beschreibst, haben wir es allerdings vorletzte Woche am Samstag angetroffen, nachdem es am Donnerstag noch nahezu perfekt war. Momentaufnahmen halt!
Ich bin 9:30 auf der roten unterwegs gewesen. Diese Schneekugeln lagen auf der linken Seite. Ca. 20-30cm im Durchmesser.

Heute war ich nochmals auf der Marmolada und bin abschließend nochmal die Gegen in Alta Badia abgefahren. Insgesamt 430 Pistenkilometer in den 6 Tagen geschrubbt. Auch wenn wenig Schnee lag, waren die Bedingungen okay und das Wetter ein Genuss, wir hatten wirklich die komplette Woche einen wolkenlosen Himmel.

Ich fand das es gestern und heute voller war, auf einigen Verbindungsliften gab es doch etwas Stau (teilweise 5m Wartezeit). Lag aber auch daran das viele denken sie nutzen eine Privatgondel, die nur zur Hälfte besetzt werden muss :evil: . Wäre gut wenn hier das Liftpersonal hier mal durchgreifen könnte und die Skifahrer erinnern auch in den Lift einzusteigen wenn die Schranke aufgeht.

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Rossignol Race » 28.01.2017 - 18:45

2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von schwabenzorro » 29.01.2017 - 19:23

Kresse hat geschrieben: Ich fand das es gestern und heute voller war, auf einigen Verbindungsliften gab es doch etwas Stau (teilweise 5m Wartezeit). Lag aber auch daran das viele denken sie nutzen eine Privatgondel, die nur zur Hälfte besetzt werden muss :evil: . Wäre gut wenn hier das Liftpersonal hier mal durchgreifen könnte und die Skifahrer erinnern auch in den Lift einzusteigen wenn die Schranke aufgeht.
Da stimme ich Dir zu 100 % zu, es ist unsäglich, dass gerade die größeren Gondeln und Sessellifte nicht richtig benutzt werden. Am Freitag morgen kam es am Gran Paradiso zum ersten Mal zu Wartezeiten, aber kein Wunder, wenn die Sessel nur zur Hälfte voll sind :evil: ich könnte da immer aus der Haut fahren. Am meisten "liebe" ich diejenigen, die dann direkt vor dem Einstieg stehen bleiben und warten.

An Dantercepies habe ich mich diese Woche schon mit so einem Privatgondelfahrer angelegt nachdem wir in eine nur mit 6 Personen besetzte Gondel eingestiegen sind und der meinte motzen zu müssen, es kämen auch noch andere Gondeln und was wir eigentlich in "seiner" Gondel wollten. :evil: :evil: :evil:

Andererseits hast Du aber aufgrund dieses Verhaltens an EUBs wie Dantercepies wenn Du alleine oder zu zweit bist keinerlei Wartezeiten, da so gut wie keine Gondel voll besetzt raus geht. Und ich habe da auch keinerlei Skrupel mir entsprechend Platz zu "besorgen".

Auch deinem Hinweis an das Liftpersonal kann ich nur zustimmen, allerdings habe ich da leider auch schon völlig unverständliches Verhalten des Personals beobachten müssen: gerade an Dantercepies ist einer, Gott sei Dank ein Einzelfall, der dich bei größerem Andrang selbst in unterbesetzte Gondeln nicht einsteigen lässt, diese sofort schließt wenn sie nach vorne kommen und dich nach rechts hinten schicken will. :evil: :evil: :evil:
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Kresse
Massada (5m)
Beiträge: 99
Registriert: 03.01.2014 - 19:38
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Kresse » 29.01.2017 - 19:46

Bei den Kabinenbahnen drängel ich mich als Alleinfahrer auch immer Rechts oder Links an den Massen vorbei. In der Regel findet man schnell eine Gondel die nicht voll besetzt wird. Hier habe ich mich aber auch schon mehrfach mit den einen oder anderen anlegen müssen, ich habe auch schon einmal einen Bodycheck einstecken müssen, weil der "Kollege" mein vordrängeln unverschämt fand, das war in St. Kassian. Schlimm ist es aber an den Sesselliften, was ich da letzte Woche wieder gesehen habe ... .

Benutzeravatar
Roberto
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 588
Registriert: 19.12.2004 - 16:29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Roberto » 30.01.2017 - 10:39

*gelöscht*

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Online
Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9045
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von ski-chrigel » 30.01.2017 - 18:28

Ich fand das es gestern und heute voller war, auf einigen Verbindungsliften gab es doch etwas Stau (teilweise 5m Wartezeit). Lag aber auch daran das viele denken sie nutzen eine Privatgondel, die nur zur Hälfte besetzt werden muss . Wäre gut wenn hier das Liftpersonal hier mal durchgreifen könnte und die Skifahrer erinnern auch in den Lift einzusteigen wenn die Schranke aufgeht.
...oder die Italiener mal endlich begreifen würden, dass Single-Lines ein geeignetes Mittel wären...
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Rossignol Race » 01.02.2017 - 18:38

Wenn man sich die Webcams heute betrachtet sieht das Ganze schon gleich deutlich besser aus :wink:
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
S04-Mutschler
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 29.08.2006 - 14:50
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Homburg/Saar

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von S04-Mutschler » 02.02.2017 - 09:28

Rossignol Race hat geschrieben:Wenn man sich die Webcams heute betrachtet sieht das Ganze schon gleich deutlich besser aus :wink:
naja :?:

deutlich besser ist relativ!

aber ich hoffe dass Freitag und samstag noch bisschen "kosmetikverbesserung" kommt.

Zum Fahren ausserhalb wird es wohl eher nicht reichen 8O

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Rossignol Race » 02.02.2017 - 18:25

Besser als vorher allemal..
Jedoch laut der heutigen Vorhersage werden wohl kaum 10cm kommen :roll:
Mit außerhalb fahren wird sicherlich nichts.
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

old17
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 11.01.2017 - 17:05
Skitage 16/17: 0
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von old17 » 06.02.2017 - 10:13

Rossignol Race hat geschrieben:Besser als vorher allemal..
Jedoch laut der heutigen Vorhersage werden wohl kaum 10cm kommen :roll:
Mit außerhalb fahren wird sicherlich nichts.
Und...wie viel ist es geworden ?

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 578
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 16/17: 15
Skitage 17/18: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von hook » 06.02.2017 - 11:48

old17 hat geschrieben:
Und...wie viel ist es geworden ?
Guckst Du z.B. hier
http://www.provinz.bz.it/lawinen/aktuel ... tat_id=120 (z.Zt. 45cm)
oder hier
http://www.arpa.veneto.it/bollettini/me ... IVNEVE.htm (z.Zt. 59cm)
Skitage 2016/17:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant:
Videos auf vimeo

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1569
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Latemar » 06.02.2017 - 15:32

Abseits fahren eher nicht. Aber schon eine deutliche Verbesserung 40-50 cm + fast überall.
Aber es wird die nächsten Tage nichts dazu kommen.


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz, 15 Tage rund um die Sella, 13 Latemar, 11 Carezza, 3 Alpe Lusia, 2 Passo Pell., 1 Catinaccio, 1 Alpe Cermis

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Rossignol Race » 06.02.2017 - 18:34

Gestern Abend und heute bis Mittag hats nochmals richtig rein gehauen. Kann man schon sehr zufrieden sein und zumindest ist der Winter jetzt da. :wink:
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Rossignol Race » 13.02.2017 - 21:15

War gestern von Gröden bis zum Belvedere unterwegs. Herrliche Pisten und Landschaft nach den Schneefällen. Auch abseits waren einige unterwegs.
Hier einige Bilder:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 48&t=57076
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von schwabenzorro » 14.02.2017 - 14:42

Schöner Bericht, danke, da kann man wirklich neidisch werden.

Auf einem Deiner Bilder sieht man, dass am Piz Sella wohl doch einiges an Wartezeiten zustande kam, aber ansonsten scheinen mir die Pisten trotzdem noch recht leer zu sein. War das so oder lag das an den späteren Aufnahmezeiten?

Soweit ich das weiß wird wohl ab nächster Woche und dann über Fasching deutlich mehr los sein. Ab wann ist denn im März wieder mit weniger Andrang zu rechnen? Ich geb zu, ich hasse Anstehen! :twisted:
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Rossignol Race » 14.02.2017 - 19:00

Um die Mittagszeit gabs doch einige Wartezeiten. Am meisten los war am Piz Seteur, Gran Paradiso und Comici 1. Komischerweiße am Sass Bece fast keine, wo sonst so gut wie immer was los ist. Jedoch die Pisten waren doch überall gut gefüllt. Fotos wohl immer am richtigen Zeitpunkt aufgenommen :)

Die nächsten Wochen und vor allem Fasching wird einiges los sein, vorallem weil diese Saison bis jetzt keinen Schnee gab und flaute war und wohl auch dass Ostern kaum jemand mehr Lust auf Skifahren hat.
Ab Mitte März wird sich das wieder beruhigen und wenn bis April hält gibs da auch noch leere Pisten.
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Latemar
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1569
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Latemar » 14.02.2017 - 19:19

Wie warm war es?


Gruß!
der Joe
16/17 47 T. Dolomiti Superski
17/18 2 T. Kronplatz, 15 Tage rund um die Sella, 13 Latemar, 11 Carezza, 3 Alpe Lusia, 2 Passo Pell., 1 Catinaccio, 1 Alpe Cermis

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lothar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 171
Registriert: 08.10.2007 - 09:51
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Lothar » 14.02.2017 - 19:20

Leider ist direkt zum Beginn des April rund um die Sella das meiste zu, finde ich extrem schade, da wir in der ersten Aprilwoche Ferien haben. Und mit etwas Glück gibts da noch schöne Verhältnisse.

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Rossignol Race » 14.02.2017 - 20:12

Meist um die 0 bis +3°. Am Sellajoch in der Sonne zeigte das Termometer auf +6°, was aber den Pisten nicht schadete.
Vielleicht verläuft der März gut und man hängt wieder eine Woche dazu wie letzte Saison.
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von schwabenzorro » 14.02.2017 - 23:04

Rossignol Race hat geschrieben: Vielleicht verläuft der März gut und man hängt wieder eine Woche dazu wie letzte Saison.
Bringt leider nicht viel wenn die Hotels zumachen und die anderen Talschaften nicht mitmachen.
2012/2013: 185.239 Höhenmeter in 15 Tagen
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Rossignol Race
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1475
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 16/17: 65
Skitage 17/18: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Kontaktdaten:

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Rossignol Race » 15.02.2017 - 06:15

Zumindest in einem oder anderen Gebiet könnte man noch fahren, vorallem weil die Pisten leer sind reicht ein Gebiet aus.
Klar viele Hotels im Tal werden geschlossen sein. Da ich sowieso nicht im Tal bleibe bringts zumindest für mich schon noch was, wenn länger geöffnet bleibt.
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
2016/17: 1x Hintertux, 1x Sölden, 1x Stubaier Gletscher, 9x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 13x Gröden, 9x Belveder/Col Rodella, 5x Alta Badia, 6x Arabba/Marmolada, 7x Skicenter Latemar, 7x Carezza, 1x San Pellegrino, 1x Plose, 3x Seiser Alm, 3x Saalbach H.L.F., 1x Catinaccio, 1x Buffaure/Ciampac, 1x Alpe Lusia, 7x SL D., 1x Jochgrimm-Lavaze, 1x Meran 2000, 1x Reinswald, 1x RittnerHorn, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Benutzeravatar
Anjakl
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 16.03.2006 - 11:49
Skitage 16/17: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sulzfeld

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Anjakl » 15.02.2017 - 13:15

Hallo,
Wir wohnen vom 11.3.-15.3.17 am Campolongo Pass. Reisen aber am 10.3. schon an und übernachten bei Bruneck, da das Appartement erst ab Samstag frei war und die Anreise dann auch nicht mehr so weit ist und wir gleich Skifahren können. In das Appartement könnten wir eh erst gegen Abend. Daher überlegen wir nun, wo wir am ersten Tag starten. Macht es Sinn auf den Pass zu fahren zum parken? Gibt's da Möglichkeiten? Oder ist etwas auf den Weg von Bruneck besser geeignet. Unseren Parkplatz werden wir ja wohl auch erst ab abends nutzen können.
Und natürlich hoffen wir noch auf etwas Neuschnee bis dahin fürs Auge :-)

Benutzeravatar
Lothar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 171
Registriert: 08.10.2007 - 09:51
Skitage 16/17: 0
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Gröden-Alta Badia-Val di Fassa-Arabba/Marmolada 2016/17

Beitrag von Lothar » 15.02.2017 - 13:25

Die Parkmöglichkeiten am Campolongo kenne ich nicht, da kann sicher noch jemand was zu schreiben. Von Bruneck aus ins Gadertal kommend kann man aber gut auf kleineren Parkplätzen bei Santa Croce parken (kostenlos) und kommt dann mit einigen Liftfahrten ins Kerngebiet von Alta Badia. Santa Croce lohnt sich auf jeden Fall auch - falls ihr das noch nicht kennt. In Corvara beispielsweise gibt es dann kostenpflichtige Parkplätze direkt am Lift, falls ihr weiter rein fahren wollt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast