Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
ramon23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 281
Registriert: 31.08.2006 - 23:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von ramon23 » 19.04.2017 - 08:01

Über Ostern hat es halt sehr viele italienische Gäste, die aber spätestens Ostermontag abreisen. Das Wetter war in der Karwoche besser, da hast du echt Glück gehabt. Ob Neuschnee zu dieser Jahreszeit die Bedingungen noch mal verbessert, weiß ich nicht. Der Neuschnee gestern war stellenweise, trotz Temperaturen unter Null, sehr bremsig.
Danke @Jockel77 für deine guten Wünsche :wink:

Gruß Nils

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2056
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 16/17: 31
Skitage 17/18: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freising

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von Martin_D » 19.04.2017 - 20:04

Ich bin zur Zeit auch dort. Auch heute war es kalt und windig, allerdings gab es heute keine Sturmsperren und keinen Bremsschnee wie gestern. Die Carosello-Seite ist die bessere. Dort waren die Pisten um einiges griffiger als auf der Mottolino-Seite. Am späteren Vormittag gab es im oberen Bereich auf der Carosello-Seite etwas Wartezeiten, insbesondere an der 4KSB Valandrea Vetta auch mal über 5 Minuten, sonst maximal 2 - 3 Minuten.
Morgen kommt die Sonne. Ich bin gespannt, ob und in wie weit die Pisten auffirnen. Die Lufttemperaturen sind nach der Vorhersage auch morgen noch sehr kalt für die Jahreszeit, aber die Sonne steht natürlich Mitte/Ende April schon sehr hoch.
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

valdebagnes
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 770
Registriert: 17.01.2005 - 09:07
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pfalz

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von valdebagnes » 21.04.2017 - 06:56

auf den webcams sieht man das Talgliede Tal wieder voll beschneit wird. Warum allerdings die Schneelanzen am Langlaufzentrum ebenfalls wieder beachtliche Scheehügel erzeugt haben ist mir schon etwas rätselhaft. Ob sich daraus die schon weggeschmolzene Loipe wieder aufbauen lässt, nur für ein paar wenige Tage???
"Das ist so schrecklich, dass heute jeder Idiot zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Es wäre ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten." - Dieter Nuhr, Nuhr nach vorn, 1998, "Fresse halten"

Benutzeravatar
ramon23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 281
Registriert: 31.08.2006 - 23:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von ramon23 » 21.04.2017 - 07:45

Warum im Tagliede Bereich immer noch beschneit wird weiß ich auch nicht. Gestern Abend wurde der Schnee verteilt und eingewalzt, heut morgen laufen die Kanonen und Lanzen schon wieder... Aber warum die ein Depot im Talboden beschneien weiß ich. Im August ist ein Event mit einem Skirennen im Zentrum, dafür wird der Schnee produziert.
Bild
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

jockel77
Massada (5m)
Beiträge: 113
Registriert: 10.12.2007 - 14:56

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von jockel77 » 21.04.2017 - 09:21

Ich bin zur Zeit auch dort. Auch heute war es kalt und windig, allerdings gab es heute keine Sturmsperren und keinen Bremsschnee wie gestern. Die Carosello-Seite ist die bessere.
Ist sehr interessant, wie sich die Verhältnisse im Vergleich zur Vorwoche verändert haben. Letzte Woche hatte die Mottolino-Seite mit Ausnahme der Abfahrt nach Trepalle die wesentlich besseren Bedingungen. Auch nachmittags war die Talabfahrt noch super zu fahren.

Der Mitarbeiter von Livigno Sport (Skiservice in San Rocco bei der Kirche) hatte mir vergangene Woche erzählt, dass die Carossello Seilbahn wohl noch diese Woche geschlossen wird. Grund ist der zügige Beginn mit dem Bau einer neuen Seilbahn.
Wird denn tatsächlich die komplette Seilbahn neu aufgebaut - oder werden nur die antiken Gondeln ausgetauscht ?

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2056
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 16/17: 31
Skitage 17/18: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freising

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von Martin_D » 21.04.2017 - 18:20

Kann es sein, dass der riesige Beschneiungshügel bei der Langlaufloipe ein Depot wird, das übersommern soll ?
Das ist der einzige Grund, den ich mir denken kann, der einigermaßen Sinn macht.

Seit gestern ist die Sonne da. Gestern war es bitterkalt und praktisch kein Frühjahrschnee. Heute etwas wärmer und vor allem weniger Wind, aber auch heute gab es mehr Winterschnee als Frühjahrsfirn. Die Carosello-Seite ist die bessere. Die Abfahrten an der Mottolino-EUB waren aber auch gut. Der Rest auf der Mottolino-Seite allerdings weniger, zumindest wenn man keine frischen Kanten mehr hat.
Leute sind es von Tag zu Tag weniger.
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

Benutzeravatar
ramon23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 281
Registriert: 31.08.2006 - 23:06
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Riethnordhausen/Thüringen

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von ramon23 » 21.04.2017 - 18:56

Ich habs oben ja geschrieben: Das Depot ist für ein Event im August im Zentrum, irgendein Gaudiskirennen.
Zur Carosello Bahn steht etwas in den News. Das die vor Saisonende zugeht ist nicht richtig. Skibetrieb ist bis Mitte Mai geplant mit Carosello als Zubringer, Lac Salin als Rückbringer und Federia mit allen Pisten als Beschäftigungsanlage. Warum Tagliede Talbereich beschneit wird, wusste unsere Vermieterin auch nicht. Auf alle Fälle ist alles wieder weiß. Auch der letzte Hang der Carosello Talabfahrt wurde nochmal 2 Spuren breit präpariert, davor die ganze Woche nicht...
Ansonsten volle Zustimmung für Martin_D: Fast sensationell die Bedingungen am Fontane Vetta. Werden morgen noch einen Skitag einlegen und dem Stau hinterherfahren, bei hoffentlich dann wirklich leerem Skigebiet.

Gruß Nils

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4757
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 16/17: 114
Skitage 17/18: 119
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von Arlbergfan » 26.04.2017 - 22:54

Meint ihr echt dort schneits nochmal? Ne oder? Eher Regen! :twisted:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

valdebagnes
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 770
Registriert: 17.01.2005 - 09:07
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pfalz

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von valdebagnes » 27.04.2017 - 06:15

auf alle Fälle ist momentan dort bis in den Talboden alles weiß.
"Das ist so schrecklich, dass heute jeder Idiot zu allem eine Meinung hat. Ich glaube, das ist damals mit der Demokratie falsch verstanden worden: Man darf in der Demokratie eine Meinung haben, man muss nicht. Es wäre ganz wichtig, dass sich das mal rumspricht: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten." - Dieter Nuhr, Nuhr nach vorn, 1998, "Fresse halten"

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 296
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid

Re: Livigno - Bormio- Sta. Catarina 2016/17

Beitrag von Wibbe » 28.04.2017 - 20:45

Ziemlich verspätet ist dann der Bericht von unserem Osterurlaub doch noch fertig geworden:
:guckstduhier: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 48&t=57650
Sulzpisten sind Qualitätspisten! (Aber wenn's mal kalt ist und schneit ist's doch noch schöner!)

Saison 17/18: Nov: 3x Kronplatz Dez: 1x Hochkönig; 3x Sella Ronda; Jan: 1x Hochkönig; 3x Serfaus Fiss Ladis; 1x Hinterstoder; Feb: 4x Arosa Lenzerheide; 1x Saalbach; Mär: 1x Garmisch Classic; 1x Zugspitze; 1x Nauders; 2x St. Moritz; 3x Arosa Lenzerheide; Apr: 1x Hochzillertal-Hochfügen; 1x Mayrhofen; 2x Zillertal Arena
Saison 16/17: Dez: 4x Sella Ronda Jan: 1x 4 Berge Skischaukel; 1x Mayrhofen; 1x Zillertal Arena; 1x Hochkönig Mär: 8x Serfaus Fiss Ladis Apr: 4x Livigno; 2x Zillertal Arena
Saison 15/16: 4x Arlberg, 3x Serfaus-Fiss-Ladis, 3x Sella Ronda, 2x Hochkönig, 1x Sölden, 1x Kühtai, 1x Zillertal Arena, 1x Saalbach
Saison 14/15: 4x Serfaus-Fiss-Ladis, 4x Zillertal Arena, 3x Ischgl-Samnaun, 2x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Sölden, 2x Stubaier Gletscher, 2x Mayrhofen, 2x Hochzillertal-Hochfügen, 2x Hintertuxer Gletscher, 1x Kitzbühel

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast