Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sulden am Ortler 2016/17


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 27.10.2016 - 16:37

CV hat geschrieben:ja, das ist doof. Denn den kleinen Trainingshang erwischt man mit genügend Schwung auch vom ST 2 aus. Hab's letztes Wochenende selbst ausprobiert. Für Stangerlfahrer überhaupt kein Problem..
Ah, okay. Ich dachte, das wäre der Grund, damit die Stangerlfahrer es bequem haben... :mrgreen:
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...


Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2301
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von CV » 27.10.2016 - 16:40

kann gut sein :)
(BTW: ich bin kein Stangerlfahrer ;-) )
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2252
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Martin_D » 27.10.2016 - 17:59

Das Hauptproblem bei geschlossener Schöntauf-KSB ist, dass man die Piste 8 (rot) nicht erreicht. Für alle anderen Pisten ist meiner Ansicht nach die fixe 4SB kein Nachteil. Zwar ist sie langsamer, aber auch kürzer und man spart sich den Ziehweg, der die Bergstationen der Schöntaufsesselbahnen miteinander verbindet. Dieser Ziehweg ist nicht sehr lohnend und an seinem Ende kurz vor der Bergstation der fixen SB auch anfällig für Steine. Die Fahrzeit in der fixen Bahn ist wohl kaum länger als die Fahrzeit in der KSB und Zeit für den Ziehweg zusammengerechnet.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3697
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Jens » 30.10.2016 - 12:03

Während die österreichischen Gletscher überfüllt sind geht's in Sulden heute ohne Anstehen direkt in den Lift :D
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 30.10.2016 - 22:43

Pssssst! :mrgreen:
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2252
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Martin_D » 31.10.2016 - 20:58

Ich war heute in Sulden. Die Bedingungen sind einigermaßen O.K., aber nicht mehr. Die kompakte Kunstschneeschicht könnte eine Ladung Naturschnee gebrauchen. Aktuell sind die Pisten vor allem am Vormittag sehr hart und nicht immer griffig. Ab Mittag ist es besser, wenn die Pisten durch die Sonne leicht aufweichen. Sogar etwas Sulz entstand am Nachmittag an den steileren und nach Süden exponierten Hängen auf der 3 und der 8. Es ist auch nicht mehr so wenig los wie es vermutlich in der ersten geöffnten Woche war.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 11.11.2016 - 12:25

Danke, Martin! Genau diese erste Schneeladung wollten wir gerne noch abwarten...inzwischen ist sie ja da.
Seit gestern ist die 1 a, sogenannte "Gletscherpiste" offen gemeldet. :D Werde sie in einer Woche testen.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...


Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3697
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Jens » 11.11.2016 - 16:45

Heute wurde mit dem Verteilen der Kunstschneehaufen an der Rosim begonnen.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 12.11.2016 - 11:36

Du hattest den richtigen Riecher - die Rosim ist offen. Sieht man auf den Webcams, aber nicht in der Liste. :roll:
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 29.11.2016 - 15:12

Ich war Sonntag und Montag (gestern) in Sulden oben skifahren (Rosim haben wir uns gespart) und es war perfekt. Da es ja bis Sonntagfrüh leicht geschneit hatte, auf der guten absolut steinfreien Unterlage auch noch eine Pulverschneeschicht - was will man mehr? :mrgreen:

Am Sonntag war natürlich wegen des Beginns der Skimagazinwoche und des ersten schönen Tags der Woche einiges los, aber man musste nie mehr als zwei Sessel anstehen und hatte auch immer Platz für seine eigenen Schwünge. Montag dann nur noch die ca. 300 Leute im Gebiet und ein paar Behindertensportler beim Training auf der 9.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2252
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Martin_D » 29.11.2016 - 18:13

Ist die 1a inzwischen auf ? Und haben sie den Ziehweg zur 1a wieder vollständig hergerichtet oder kommt man wie letzes Jahr am Ende des Ziehweges nur über eine kurze Off-Piste-Spur zum ersten Hang der 1a ?
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 29.11.2016 - 18:22

Die 1a ist schon länger auf und zur Zeit perfekt. Ich fahre sie immer von der 1 aus an, aber der Ziehweg zu der kleinen steilen Piste, die später dann immer unten die Hüpfwellen bekommt, ist schon gemacht.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

spif
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 14.11.2014 - 19:54
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sachsen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von spif » 07.03.2017 - 20:28

Wollen ab 18.3. vielleicht für eine Woche nach Sulden. Wäre das eine gute Wahl? Was sagen die Kenner? Wie sind die Erfahrungen Wetter und Schneemäßig?


Suldenfan
Massada (5m)
Beiträge: 24
Registriert: 29.11.2016 - 16:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Suldenfan » 07.03.2017 - 21:23

Hallo

Inwiefern eine gute Wahl? Ob das Skigebiet gut ist, viel Party, möchtest du Ruhe? So pauschal schwer zu beantworten.

Legst du Wert auf ein kleines, relativ ruhiges Skigebiet, ohne die riesen Party, dir ist egal auch mal eine Piste mehrfach zu fahren,magst leckeres Essen und ein wie ich finde noch erträgliches Preis/Leistungsverhältnis liegst du sicher richtig. Normalerweise sollten aufgrund der Höhenlage auch die Schneeverhältnisse passen. Zwar hat auch Sulden heuer relativ wenig Schnee, was ich aber gehört habe, sollen die Pisten nach den Schneefällen ausgezeichnet sein. Vermutlich werden auch in 11 Tagen die Verhältnisse noch passen, sicher wäre ich mir in diesem Winter aber nirgends.

Wir möchten Ostern nach Sulden und ich hoffe auf Verhältnisse wie letztes Jahr im April. Ich glaube dort wurde Ende April die höchste Schneehöhe des Winters bei deutlichen Minustemperaturen gemessen.

VG
Marius

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 07.03.2017 - 21:54

Wir werden auch Ostern in Sulden verbringen, wie jedes Jahr als Saisonabschluss Mitte April.

Mitte März würde ich mir überhaupt keinen Kopf machen wegen des Schnees. :nein:

Eine Woche wäre mir aber - obwohl ich kleinere Skigebiete mag - etwas zu lang. Wir machen von dort aus auch manchmal (wenn wir früher im Jahr dort sind) Ausflüge zum Watles, nach Trafoi oder zur Haideralm, je nachdem, wer noch offen hat...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

spif
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 14.11.2014 - 19:54
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sachsen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von spif » 07.03.2017 - 22:18

Danke für die Antwort.

Trubel brauchen wir nicht. Wenn der Schnee passt und die Sonne scheint wäre schon fast alles gut. Habe bis jetzt schon viel gutes von Sulden gehört.
Das waren aber alles Leute die eine Woche im Jahr fahren, da ist man als "Flachländer" schon glücklich wenn man die Berge sieht. Da sind die Ansichten nicht immer objektiv. Geht mir auch manchmal so.

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 604
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von basti.ethal » 09.03.2017 - 12:48

Sulden hat von genialen Carvingpisten bis hin schwarzen Abschnitten bzw. Offpiste alles zu bieten. Auch Schneetechnisch ist es eines der sichersten Gebiete - zumindest auf den beschneiten Pisten. Dazu kommt, dass die Pisten aufgrund der geringen Förderleistungen der Lifte bis in den Nachmittag noch super zu fahren sind. Wartezeiten sind meist dennoch kein Thema. Der einzige negative Punkt ist, dass man an einem Tag alle Hauptanlagen durch hat und alles andere dann Wiederholungsfahrten sind. Wenn man eine lustige Truppe ist und die besten Bars in Sulden kennt, geht auch in Bezug auf Apre's Ski einiges :D
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Ni-Ko
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 14.10.2016 - 11:52
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Ni-Ko » 10.03.2017 - 21:29

Café-Ilse? Auch wir werden heuer über Ostern zum ersten Mal nach Sulden. Ich bin gespannt. Als "Grödner Tal im Januar"- Fahrer schaut das Gebiet schon klein aus, aber da die Familie dabei ist, sind Wiederholungsfahrten kein Problem. Vor allem können dann auch die Kids alleine schifoan und die Eltern in der Sonne sitzen und etwas Flüssiges genießen.

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1343
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von chr » 29.03.2017 - 18:58

Ni-Ko hat geschrieben:...Auch wir werden heuer über Ostern zum ersten Mal nach Sulden...
Skihase hat geschrieben:...Wir werden auch Ostern in Sulden verbringen...
Meine Frau (Dolomitenfan) und ich sind heuer auch zu Ostern in Sulden. (8. bis 15. April) Das wird ja noch ein kleines Forumtreffen :wink:
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2252
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Martin_D » 29.03.2017 - 20:55

Es könnte sein, dass ich zu der Zeit auch ein, zwei Tage dort bin. Gebucht habe ich in Livigno ab Ostermontag, aber bei guten Wetteraussichten fahre ich ein paar Tage früher, nehme im Vinschgau ein Quartier für ein paar Tage und fahre Sulden, Schnalstal und Schöneben.
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Ni-Ko
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 14.10.2016 - 11:52
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Ni-Ko » 30.03.2017 - 10:00

Wir sind vom 15.-22.04 vor Ort...

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 30.03.2017 - 11:32

Ist ja lustig, so viele Alpinforumler Ostern in Sulden. Hm, für ein Treffen käme dann wahrscheinlich nur der Karfreitag in Frage, wenn Dolomitenfan und Mann :wink: schon Karsamstag wieder abreisen? Aber ob Martin dann schon da ist? Für uns wäre es dann der erste Tag (reisen Donnerstagabend an)...

edit: Wo komt jetzt der Beitrag über mir her? :surprised: Hm...dann wäre gemeinsame Schnittmenge nur 15.04.?
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1343
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von chr » 30.03.2017 - 20:29

Oh, dann sind meine Frau und ich früher dran.
Ich werde Euch jedenfalls ab Palmsonntag mit aktuellen Schneeberichten versorgen.
SAISON 18/19: 6xDolomiten, 1xRosskopf, 6xIschgl-Samnaun, 1xKirchbach, 1xKönigsberg, 3xHochkar, 1xBreitenfurt, 1xUnterberg, 1xArabichl, 1xSankt Corona Simaslift, 2xMönichkirchen, 1xMönichwald, 1xSchmoll-Lifte Steinhaus, 4xStuhleck, 3xNiederalpl, 2xGemeindealpe, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xPirstingerkogel Sommeralm, 1xGaaler Lifte, 1xLachtal

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 236
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von ortlerrudi » 31.03.2017 - 13:15

wir sind gerade auch am überlegen, ob wir Ostern anstatt nach Obereggen wieder nach Sulden sollen.
Termin bei uns wär 13. bis 17.04.

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler 2016/17

Beitrag von Skihase » 31.03.2017 - 14:49

chr hat geschrieben:Ich werde Euch jedenfalls ab Palmsonntag mit aktuellen Schneeberichten versorgen.
:gut:
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast