Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Lothar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 177
Registriert: 08.10.2007 - 09:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Lothar » 04.01.2017 - 22:56

Da wir gerade im Ahrntal Urlaub machen, noch ein kurzes Update zur Schneelage. Am Speikboden oberhalb von 2000 m bestehen die Pisten aus Natur- und Kunstschnee, im Frühwinter hatte es mal ganz ordentlich geschneit. Unterhalb 2000 m bislang reine Kunstschneepisten, diese aber gewohnt gut präpariert, teilweise Nachmittags etwas abgefahren. Am Klausberg ist es ähnlich.
Am klausberg fast Vollbetrieb, am Speikboden fehlt der kurze Steilhang am Seenock und der untere Teil der Zirm, um die ist schon schade.
Heute hat es bis jetzt ein paar cm Neuschnee gegeben, das ändert aber nur die Optik etwas.


Benutzeravatar
schwabenzorro
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 336
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von schwabenzorro » 09.03.2017 - 12:30

Eine Frage an die Kronplatz-Experten:

Wie schätzt Ihr denn dieses Jahr den Andrang in der Woche vor Ostern ein? Muss man da mit längeren Wartezeiten rechnen?
Soweit ich weiß haben die Italiener da bereits Ferien und da im Sella-Gebiet ja bereits am 02.04. die Lifte schließen bleiben nicht so viele Alternativen.
Direkt über Ostern wird ja wohl ziemlich viel los sein, deshalb würde ich versuchen vom 06. - 13.04. (Gründonnerstag) zu fahren.

Danke schon mal für Eure Einschätzung und Erfahrungen.
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rüganer » 16.03.2017 - 19:52

Sooo kurze Zustandsmeldung:
Haunold in Innichen -erstaunlich gut, schöne Heizerpisten, ideal für Familien, guter Schnee dankn Nordlage
Kronplatz - nix zu meckern, gut besucht, aber viel Platz.
Speikboden - DIE Neuentdeckung für mich. Recht kompaktes Gebiet,aber Pisten für jeden Geschmack incl. einer Hammer Schwarzen mjam.
Super Schnee trotz Wärme, Talabfahrt nachmittags ab 1300 m Sulzschlacht :D

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2241
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Martin_D » 16.03.2017 - 22:58

Reicht der Schnee auf der Speikboden-Talabfahrt noch einige Zeit ?
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rüganer » 17.03.2017 - 20:35

Ja denke schon, Schnee ist noch genug vorhanden.
Es fehlt eine Mittelstation...

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Skihase » 18.03.2017 - 10:35

Rüganer hat geschrieben: Es fehlt eine Mittelstation...
Ach?! :lach:
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rüganer » 19.03.2017 - 19:38

Ja, die fehlt mir. Ist ne schöne Talabfahrt, aber unten eben Sulzschlacht.
Und - mir fehlt auch ein abgeschiedener Schlepper irgendwo :mrgreen:

Drei Zinnen : Am Helm recht früh aufgesulzt und verbuckelt, auch am Stiergarten. Aber mit den breiteren Latten auch kein Problem.
An der Rotwand gute Pisten bis zum Schluss, beste Pisten am Kreuz Bergpass am Schlepper :D
Nur der Verbindungsweg recht schwer zu fahren, Bremsschnee. Das Weizen danach sowas von verdient
Im Hochwinter läuft der sicher besser


Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Skihase » 20.03.2017 - 08:45

Das "Ach" bezog sich darauf, dass alle (hier und vor Ort) das hier schon seit Jahren bemängeln. :mrgreen: Natürlich fehlt die, schon immer.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rüganer » 20.03.2017 - 12:16

Heute fantastische Pisten.
Butterfirn vom allerfeinsten

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Skihase » 20.03.2017 - 12:24

Wo genau denn?
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rüganer » 20.03.2017 - 14:33

Helm bis 11 Uhr, dann über zur Rotwand.

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rossignol Race » 26.03.2017 - 20:09

War heute am Kronplatz. Gleich am Morgen mit der ersten Gondel hoch gabs einige tolle Abfahrten auf gefrorenen Pisten, die dann ab 10Uhr begannen weich zu werden. Ab Mittag wars dann schon sehr weich.
Bilder folgen noch..
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rossignol Race » 27.03.2017 - 21:20

2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 445
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von carverboy » 01.04.2017 - 12:15

Nachfolgend ein paar unkommentierte Bilder der letzten zwei (Ski-)tage am Kronplatz. Das Wetter war an beiden Tagen traumhaft, nachmittags in den Tälern mit knapp an die 20 Grad aber sehr warm. Die oberen Pisten konnten über Nacht leicht anfrieren, unterhalb 1.600 Meter blieben sie aber weich. Für die Verhältnisse waren die Pisten im übrigen perfekt präpariert. Da wenig los war, konnte man die meisten Pisten bis 12 Uhr ohne Probleme fahren, bis 14 Uhr dann an nicht süd- und ostseitigen Pisten gefahren und dann schön auf den Hütten die Sonne genoßen 8)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Tibor
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 06.02.2005 - 16:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Tibor » 05.04.2017 - 19:00

.
April ist der neue Dezember

Gestern und heute gab es 5-15cm Neuschnee, für Morgen ist wieder schönes Wetter angesagt.

Ziehweg Pracken Einmündung / Olanger Abfahrt
IMG_1179.JPG
Prackenhang Richtung Skiline
IMG_1182.JPG
Ziehweg Pracken-Arndt
IMG_1183.JPG
Lift Arndt
IMG_1184.JPG
Terrasse Kron-Restaurant
IMG_1186.JPG
Lift Arndt, ab 12-13 Uhr war die Sonne wieder zurück
IMG_1187.JPG
Nach und nach geht die ein oder andere Piste zu
  • Rote Ruis ab 2.4. zu
  • Lorenzi-Abfahrt ab 3.4. zu
  • Olanger Talabfahrt ab 4.4 zu
  • Kleinkram ohne Schnee: Weg zum Rara hinter Costa, Costa Nebenhang, Piste zur/von Marterpfahl-Hütte
Nachschlag von letzter Woche
Die Verbindung Piculin-Sompunt ist leider 3 Tage (Fr statt So 2.4.) vor dem geplanten Ende ausser Betrieb gegangen. Das letzte Stück zwischen Bus und Spontata-Lift war schon recht dünn, der untere Teil der Piculin-Abfahrt auch. Die anderen Lifte in Pedraces sind auch schon zwei Tage früher ausser Betrieb gegangen. War jedenfalls Schade, dass ich am Freitag morgen am Piz de Plaies vor der geschlossenen Abfahrt gestanden bin. Das war wohl eine sehr kurzfristige Entscheidung.

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von B-S-G » 05.04.2017 - 19:32

Ich habe überlegt, evtl. am Wochenende mal hinzufahren. Was meinst du, lohnt sich die Tageskarte für 49 €, oder ist mittlerweile schon so viel zu, dass der recht hohe Preis eher nicht mehr gerechtfertigt ist?

Benutzeravatar
Tibor
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 06.02.2005 - 16:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Tibor » 05.04.2017 - 23:17

B-S-G hat geschrieben:Was meinst du, lohnt sich die Tageskarte für 49 €, oder ist mittlerweile schon so viel zu, dass der recht hohe Preis eher nicht mehr gerechtfertigt ist?
Schwierig zu beantworten. Die geschlossenen Pisten stören nicht, dafür fährt man eine andere Piste zweimal. Die Frage ist eher, wieviel weichen Schnee magst Du für die Tageskarte ertragen ?

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von B-S-G » 06.04.2017 - 06:49

Och, weicher Schnee ist eigentlich kein Problem, mir geht's eher um die Abwechslung. Aber eine Piste zweimal zu fahren ist für mich noch nicht unabwechslungsreich ;). Danke für die Einschätzung.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von starli » 06.04.2017 - 12:45

In Livigno hättest du um weniger Geld jedenfalls mehr Abwechslung.. Nur mal so als Beispiel.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Rüganer
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2861
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 362 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rüganer » 06.04.2017 - 14:03

Dafür hast du in Livigno die Tunnelmaut....

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von B-S-G » 06.04.2017 - 20:05

Livigno ist mir von Sterzing aus aber zu weit zu fahren bzw. auch zu umständlich für einen Tag. Da ist der Kronplatz doch deutlich leichter zu erreichen.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von starli » 07.04.2017 - 12:38

Rüganer hat geschrieben:Dafür hast du in Livigno die Tunnelmaut....
Nicht zwingend, kann man ja umfahren. Samstags muss man sogar, weil bekanntlich morgens nur rauswärts geöffnet.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von B-S-G » 09.04.2017 - 21:09

Wie bereits angekündigt war ich gestern am Kronplatz und es war ein Traumtag, so viel wie gestern bin ich noch nie zuvor gefahren. Wetter war super, die Aussicht ziemlich genial und die Pisten haben auch noch einigermaßen gehalten. Sind knapp 20.000 Höhenmeter geworden. Los war ein bisschen was, aber anstehen musste ich nie.

Hier noch vier Bilder:

Bild
^^Die erste Stunde war es noch bedeckt, erst danach kam die Sonne zum Vorschein

Bild
^^Blick aus der Alpen connecting (auch wieder mal so ein super Bahnname)

Bild
^^Abfahrt nach Ried, ging auch noch gut

Bild
^^Belvedere, nachmittags dann natürlich weicher und auch stellenweise relativ zerfahren, vor allem die Sylvester zum Abschluss kostete nochmal Kraft

Bericht folgt im Laufe der Woche.

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von B-S-G » 10.04.2017 - 20:51

Hier der Bericht: 08. April 2017 | Kronplatz

Rossignol Race
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kronplatz-Ahrntal-Hochpustertal in Südtirol

Beitrag von Rossignol Race » 15.04.2017 - 14:51

War heute nochmals am Kronplatz. Für die meisten Pisten wird nach diesem Wochenende die Saison zu Ende sein, wobei die meisten auch nicht länger gehalten werden könnten. Am Morgen noch gefroren und bis gegen 11Uhr waren die meisten auch noch gut zum fahren und später dann schon ziemlich weich. Zum Schluss die Abfahrt auf der Sylvester war dann nur noch ein Kampf. Dagegen oben die Pisten Olang, Seewiese, Pramstall und oberster Teil Herrnegg noch super und werden auch noch bis nächstes Wochenende halten.
Bilder folgen noch..
2018/19: 1x Sölden, 7x Schnalstaler Gletscher, 3x Kronplatz, 5x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 3x Seiser Alm, 5x Alta Badia, 7x Arabba, 9x Col Rodella/Belvedere, 1x Klausberg, 5x Carezza, 1x Folgaria Ski, 2x Ciampac/Buffaure, 1x Schwemmalm, 1x Hochzillertal, 2x 3Zinnen, 1x Gitschberg, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Meran2000, 1x Passo Tonale, 6x SLD., 1x Rosskopf, 1x Ladurns, 1x Alpe Cermis, 1x Pfelders, 1x Reinswald, 2x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Sulden
2017/18: 1x Stubaier Gletscher, 6x Schnalstaler Gletscher, 2x Kronplatz, 7x Alta Badia, 7x Arabba, 12x Gröden, 9x Belvedere/Col Rodella, 4x Skicenter Latemar, 8x Carezza, 4x Seiser Alm, 1x Buffaure/Ciampac, 2x Plose, 1x Alpe Cermis, 5x SL D., 4x Obertauern, 1x Schladming Planai, 1x Hauser Kaibling, 1x Skiarea Catinaccio, 1x Nauders, 1x Schöneben, 1x Alpe Lusia, 1x Paganella, 1x Passo Rolle, 1x Meran 2000, 1x Sulden
Rossignol Anohter Best Day!


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast