Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017


Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5383
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von miki » 12.11.2016 - 17:39

Kein Witz: eines der niedrigsten Skigebiete im (Vor)alpenraum öffnet morgen als erstes Gebiet in Slowenien. In Betrieb neben der Zubringer - EUB die DSB Sleme und der Tellerschlepper Bellevue. Nach laanger Zeit erfolgt das Opening übrigens vollkommen auf Naturschnee, beschneit wurde heuer noch nicht. Nach 20 cm Schnee vom vergangenen WE kamen in der Nacht von gestern auf heute noch fast 40 cm Neuschnee dazu, der Niederschlag kam gestern eindeutig von SO und bei solchen (seltenen) Situationen bekommt Pohorje mehr Schnee als die restlichen slowenischen Skigebiete - auch in Kärnten gab es gestern den meisten Neuschnee ganz im SO, z. B. Koralpe und Petzen. Der Anfang ist also schon mal gemacht, hoffentlich geht es in dem Sinne weiter :wink: .

Während der Woche gibt es dann keinen Skibetrieb (meinen Di - Do Saisonpass kann ich also noch nicht nutzen), am kommendnen WE sollen weitere Lifte dazukommen. Mal sehen ...

Link (leider nur in slowenisch) mit einem Foto:
http://www.visitpohorje.si/promocijska- ... v-smucisca
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.


Benutzeravatar
Mark Jan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 206
Registriert: 20.02.2008 - 14:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von Mark Jan » 15.11.2016 - 14:06

Richtig Super,

Pur Natur Schifahren, das ist schon eine Weile her.

Wie niedrig ist die Schneegrenze jetzt, im Tal schaut es grün aus?

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5383
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von miki » 15.11.2016 - 17:27

Ja, im Tal ist es grün, momentan ist es auf auf der Nordseite bis auf etwa 550 m (Talstation Poštela) weiss. Heute habe ich mal in der Früh - per pedes, die Lifte laufen ja an Wochentagen noch nicht - kurz vorbeigeschaut, zuerst DSB Sleme (die am Sonntag in Betrieb war):
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Sprung in den westlichen Skigebietsteil am Areh. Naturschnee gibt es hier bestimmt 50 cm ... :
Bild

... und die Kanonen und Lanzen laufen am Tellerschlepper Areh:
Bild

... am SL Ruška ist nur oben eine Lanze in Betrieb:
Bild

... Beschneiung Verbindungsweg zur Cojzarica:
Bild

Am Cojzarica / Pisker war ich nicht, wird aber auch beschneit, man sieht es vom Tal aus. Mal sehen wie viel schaden das kommende WE anrichten wird :? ...
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Eder
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 08.12.2005 - 18:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Ingolstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von Eder » 15.11.2016 - 21:11

Danke für die winterlichen Bilder.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5383
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von miki » 13.12.2016 - 20:53

miki hat geschrieben:Mal sehen wie viel schaden das kommende WE anrichten wird :? ...
Nun, der Föhn von Ende November hat auf den Pisten von Pohorje fast Totalschaden verursacht - nicht nur dass der ganze Naturschnee in einer Woche weg war, auch viel (wenn auch nicht alles) Maschinenschnee ging 'den Bach runter' :? . Am 10. 12. war am Pohorje quasi das zweite Saisonopening, diesmal zu 100% auf Maschinenschnee.

Die folgenden Fotos wurden an drei verscheidenen Tagen vom vergangenen Freitag bis heute aufgenommen, und jedesmal war ich ohne Ski unterwegs, mein persönliches Pohorje - Skiopening lässt noch auf sich warten.

In Betrieb momentan nur SL Cojzarica ... :
Bild

... SL Areh:
Bild

... sowie im östlichen Teilgebiet SL Bellevue + DSB Sleme (Foto von heute):
Bild

Viele Pisten sind hingegen teilweise beschneit und noch gesperrt, z. B. Ruška:
Bild

Habakuk:
Bild

Talabfahrt:
Bild
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5383
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von miki » 15.12.2016 - 19:20

Heute in der Früh am Sleme. Bei der ersten Fahrt lag die Piste noch im Nebel, 15 Minuten später kam die Sonne durch ... :
Bild

... und dann war es sonnig bis 11, als ich Schluss gemacht habe (erstens musste ich noch arbeiten und zweitens hatte ich auch genug von einer flachen Piste mit kalter, langsamer DSB):
Bild

Pistenzustand: hart, aber noch nicht eisig und vor allem im Mittelteil noch sehr schmal. Und wieder einmal war es 1 - 2 grad zu mild fürs Beschneien (-2 bei der Bergstation, -0.3 bei der Talstation der DSB).
Bild

Bild
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5383
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von miki » 25.12.2016 - 19:54

Heute ging die 4SB Poštela samt Piste in Betrieb und ab morgen ist die gesamte Talabfahrt (FIS - Weltcuphang) inkl. DSB Radvanje offen. 5 Tage Inversion sei Dank :P . Quelle: http://www.visitpohorje.si/
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.


Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5383
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von miki » 12.01.2017 - 08:56

Inzwischen sind weitere Lifte und Pisten geöffnet worden: Ruška (am Silvestertag bis zum Zwischeneinstieg, seit vorgestern in voller Länge) inkl. Verbindungswegen Ruška - Cojzarica und umgekehrt, Pisker (ebenfalls vorgestern) und heute öffnet auch die blaue Talabfahrt 'Čopka'. Naturschnee gibt es immer noch nur symbolisch (3 oder 4 cm), aber dank der polaren Kaltluft + heuer fast 90 Schneekanonen haben wir also nach langer Zeit wieder beide Talabfahrten am Pohorje (= blaue 'Čopka' zur EUB und rote Weltcuppiste zur DSB) offen, das hatten wir an einem 11. Januar schon lange nicht mehr erlebt. Natürlich wurde jetzt die Beschneiung fast eingestellt, da - welch ein Wunder - wieder alle Speicher leer sind :nein: .
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von Klosterwappen » 21.01.2017 - 15:57

Ich hab eine FRage an den Experten vor Ort:

Zahlt es sich aus, Anfang Februar für drei Tage auf den Pohorje zu fahren?
Wir sind mittlere Schifahrer.
Irgendwie schaut das Gebiet recht ansprechend aus. Ich habe aber den Eindruck, dass die Verbindungslifte zwischen den beiden Gebietsteilen nicht in Betrieb sind.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5383
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von miki » 02.02.2017 - 22:13

Sorry für die späte Antwort,

wie du richtig vermutest, waren die Verbindungslifte diese Saison noch nicht in Betrieb, es gab leider nicht genug Naturschnee (und auch den wird es IMO in den kommenden 3 - 4 Tagen 'wegputzen') :( .

In Betrieb sind der östliche Skigebietsteil (also 8EUB und die Lifte links von ihr) sowie der ganz westliche (6KSB Pisker, SL Ruška und Cojzarica). Heute habe ich mir mal für 2 Stunden die Situation im östlichen Teil angeschaut. Das Wetter war leider recht traurig, zwar hat der SW - Wind endlich die kalte (und feinstaubbelastete) Nebelluft aus Maribor vertrieben, dafür sind aber mittelhohe Wolken aufgezogen, Sonne gab es nur minutenweise. Im ganzen Skigebiet gab es Plusgrade mit entsprechend weichem Schnee. Da ich erst am Nachmittag komen konnte, waren die meisten Pisten bereits arg zerfahren, Ausnahme waren die Piste unter der 4SB Poštela und die rote Talabfahrt, die waren den ganzen Vormittag wegen Training oder Rennen gesperrt und erst kurz bevor ich gekommen bin freigegeben, deshalb noch fast frische Piste :P .

Am Vormittag war lt. Webcams einiges los, am Nachmittag als ich am Pohorje war gab es hingegen keine Wartezeiten mehr an den Liften und auch recht leere Pisten.

Einige wenige Fotos:
Bild

Bild

Beste Pisten am Nachmittag: unter der 4SB ... :
Bild

... sowie rote Talabfahrt:
Bild

Am ex - SL Habakuk hingegen recht buckelig, obwohl es auf dem Bild nicht so richtig zu sehen ist:
Bild

Die blaue Talabfbahrt 'Čopka' ist diese Saison nach ein paar Jahren wieder offen und gut, wenn auch etwas schmal beschneit:
Bild

Bild
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von Klosterwappen » 04.02.2017 - 09:09

Danke für die Information.
Ich glaube, da werde ich anderswo hin fahren.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5383
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Mariborsko Pohorje (SLO), 2016-2017

Beitrag von miki » 14.02.2017 - 22:31

Bericht vom heutigen (genialen) Skitag: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 56&t=57185
Saison 2018/19 beendet: 53 Skitage = 14x Petzen, 5x Pohorje, 4x Mölltaler Gletscher, 3x Gerlitzen, 2x Sillian, BKK, Hochkönig, Ankogel, Nassfeld, La Thuile, Moterosa Ski, Turrach, 1.5 x Hochstein, 1x Katschberg, Klippitz, Heiligenblut, Obertilliach, Kals/Matrei, Simonhöhe, Courmayeur, Pila, Kanin, 0.5x Zettersfeld.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2016/2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste