Alpinforum Karriere


Techniker gesucht: Alle Infos findest du HIER

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Gesperrt
schwarzwaelderski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 18.10.2017 - 14:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von schwarzwaelderski » 18.12.2017 - 16:12

Zwei gute alte Sprichwörter, die mir hierzu einfallen: "Wer billig kauft, kauft zwei mal" und "Staatswirtschaft ist Misswirtschaft".
Mich treibt immer noch die Faszination, dass den St. Blasiern nicht schon vor dem Bau aufgefallen ist, dass die projektierte Brücke für einen Skihang mit KSB zu schmal ist. Immerhin war die KSB genau so lang in Planung wie die Brücke.


Ahornbühl
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 13.01.2017 - 13:37
Skitage 17/18: 37
Skitage 18/19: 34
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Ahornbühl » 18.12.2017 - 17:50

Ja, das sind halt so Weisheiten...

Mir ging es eher darum, mal für mich abzuschätzen wie breit eine neue Brücke für diese Bausumme so ganz grob sein könnte. Deshalb wäre ich an einer Quelle interessiert... oder ob das wieder so eine Zahl ist, die von der Presse in den Raum geworfen wurde. Ich erinnere da mal an diverse mathematische Rechenspiele, die hier im Forum beim Thema Speicherteich aufkamen.

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 18.12.2017 - 18:09

Ahornbühl hat geschrieben:
Skifahrine hat geschrieben: Bezüglich Skibrücke habe ich mal gefragt. Es würden wohl Baukosten in Höhe von 4 Millionen im Raum stehen 8O
Woher hast du diese Summe? Gibt’s da eine Quelle? Die Summe ist für Baukosten verdammt hoch.
Hat einer von den Skifahren gesagt, hätte er von den Männern vom Liftverbund

Ahornbühl
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 13.01.2017 - 13:37
Skitage 17/18: 37
Skitage 18/19: 34
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Ahornbühl » 18.12.2017 - 18:16

Das scheinen ja ganz harte Fakten zu sein ;D

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 18.12.2017 - 18:56

Ahornbühl hat geschrieben:Das scheinen ja ganz harte Fakten zu sein ;D
Deswegen auch nur hier und im Konjunktiv :wink:

stefan1893
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 02.12.2016 - 09:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 71032
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von stefan1893 » 22.12.2017 - 18:10

Hallo, wie voll wird es morgen voraussichtlich an der Kasse am Seebuck? Lohnt es sich eventuell, auf die Kasse an der Zeigerbahn auszuweichen?

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5340
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Whistlercarver » 22.12.2017 - 18:30

Ja es lohnt sich immer an die Kasse bei der Zeigerbahn auszuweichen. Vom Parkhaus ist der Weg zum laufen bis man auf der abschüssigen Piste ist in Richtung Zeigerbahn immer kürzer. Auch wird die Kasse an der Zeigerbahn selten genutzt.


Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Christian Heinrich » 23.12.2017 - 14:01

Laut Homepage ist ab morgen das Fahler Loch geöffnet. Die Ahornbühl-Abfahrt war gestern bereits grundpräpariert, da dürfte es auch bald losgehen. Laut HP ist seit heute auch die Hinterwaldabfahrt geöffnet, was mich ein bisschen wundert...
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 23.12.2017 - 21:45

Whistlercarver hat geschrieben:Ja es lohnt sich immer an die Kasse bei der Zeigerbahn auszuweichen. Vom Parkhaus ist der Weg zum laufen bis man auf der abschüssigen Piste ist in Richtung Zeigerbahn immer kürzer. Auch wird die Kasse an der Zeigerbahn selten genutzt.
Man muss vom Parkhaus eigentlich gar nicht laufen. In der 4. Etage den Nordausgang und dann 20m laufen oder skaten auf Schnee. Ab da Piste zum Zeiger. Heute sind auch wieder alle zum Seebuck gelaufen - die Kinder taten mir leid. Weiterer Vorteil: keine Warteschlangen an der Zeigerkasse. Nachdem vorab Ticket kaufen ja durch das neue System enorm erschwert wurde ist das ein massivere Vorteil.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 23.12.2017 - 21:51

War heute oben. Saugeil - unten Wolken, Nebel und Niesel. Im Skigebiet den ganzen Tag Sonne ;D

Pisten waren am Anfang sehr hart. Rothaus-Abfahrt war dann schnell abgerutscht und eisig. Durch die Sonne Seebuck, Zeiger, Grafenmatt ab 11 sehr gut und am Nachmittag noch gut - sehr gut. Fahler Loch war offen. Klusenwald habe ich mir bei den harten Eispisten um die Rothausbahn mit den Kindern nicht angetan. Die sind aber ab 12:30 7-8 Mal am Zeiger Wiederholungen gefahren, um neben der Piste die Buckel und Wellen auszuprobieren. Fanden sie geil.

Skibrücke war das übliche Drama. Das ist schade, ist die Piste und der Lift doch total anfängertauglich - die Brücke ist es nicht!

Wenn ich wüsste, wie ich ohne tapatalk hier Bilder reinbekomme, kann ich auch noch 1-2 Impressionen hochladen.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 23.12.2017 - 21:57

simmonelli hat geschrieben:
Wenn ich wüsste, wie ich ohne tapatalk hier Bilder reinbekomme, kann ich auch noch 1-2 Impressionen hochladen.
Auf Dateianhänge klicken.
Und dann haken setzen vonwegen im Beitrag anzeigen.

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 23.12.2017 - 22:13

Muss ich die nicht erst auf einen Filesharer laden?
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 23.12.2017 - 22:17

Gerade mal mit dem Pistenplan probiert. Das funktioniert.
Wenn ein fileshare Programm notwendig ist, dann habe ich das nie gemacht und tut mir leid.
Zuletzt geändert von TPD am 26.12.2017 - 09:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bild wurde entfernt. Bitte Medienregeln beachten! Gruss TPD. Moderator Alpinforum


Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 23.12.2017 - 22:26

Na dann versuche ich das mal ...
A80C2D31-6C2F-46B2-B9D7-A6DDFA3C5E21.jpeg
Morgens am Seebuck.
43E8E830-381F-4AB8-9E49-D04AC2400400.jpeg
Im Zeller II. Schnee gibt es noch genug.
71D6ACAA-1302-47E9-88E1-5C1C613BA746.jpeg
Im Wald auf der 9 am Grafenmatt.
E5477DCE-688B-485C-8A8D-4FED8EA8BCEE.jpeg
Zeiger vor Nebelmeer. Nur der Gipfel schauen raus :lach:
FF40BB13-BB53-404D-AC33-271A2F2E26A3.jpeg
Am Abend noch Fernblick zu den Alpen. Sehr schöner Tag.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3009
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Harzwinter » 23.12.2017 - 23:59

Ja, das ist der Unterschied zwischen Nord- und Südschwarzwald - die 300 Höhenmeter mehr erlauben dem Südschwarzwald bei Hochnebel öfter Sonnenschein als dem Norden. Ich habe es etwas neidisch auf den Webcams gesehen ... an der Schwarzwaldhochstraße bin ich am selben Tag nur in der Wolkenpampe gefahren. Glückwunsch zu so einem tollen Tag!

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 24.12.2017 - 12:15

Manchmal hat man halt Glück. Wollte eigentlich am Freitag mit den Kindern fahren - habe das dann aber wetterbedingt auf Samstag geschoben. Ich wäre auch mit trocken und wolkig zufrieden gewesen, aber so war es natürlich super. Wir konnten unser Glück kaum fassen :D
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 24.12.2017 - 12:17

Wenn ich gerade aus meinem Fenster und dann auf die Webcam am Feldberg schaue, läuft es heute ähnlich. Oben ist jedenfalls strahlender Sonnenschein.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 894
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von simmonelli » 24.12.2017 - 12:18

Harzwinter hat geschrieben:Ja, das ist der Unterschied zwischen Nord- und Südschwarzwald - die 300 Höhenmeter mehr erlauben dem Südschwarzwald bei Hochnebel öfter Sonnenschein als dem Norden. Ich habe es etwas neidisch auf den Webcams gesehen ... an der Schwarzwaldhochstraße bin ich am selben Tag nur in der Wolkenpampe gefahren. Glückwunsch zu so einem tollen Tag!
Wie sah es denn mit dem Schnee an der Schwarzwaldhochstrasse aus? Wollte zwischen den Jahren vielleicht mal zum Flutlichtfahren, befürchte aber, der Schnee ist dann weg.
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3009
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Harzwinter » 24.12.2017 - 13:50

Im Moment sieht es ab 27.12. dort nach Schneefallwetter aus, d.h. Flutlichtski sollte dort zwischen den Jahren an den meisten Hängen möglich sein.


Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Christian Heinrich » 25.12.2017 - 15:34

Ab heute Vollbetrieb am Feldberg mit allen Abfahrten. Im Liftverbund alles außer Notschrei II offen. So soll es sein...
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Skifahrine » 25.12.2017 - 15:52

Christian Heinrich hat geschrieben:Ab heute Vollbetrieb am Feldberg mit allen Abfahrten. Im Liftverbund alles außer Notschrei II offen. So soll es sein...
Und passend dazu Kaiserwetter!

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3009
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 18
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Harzwinter » 27.12.2017 - 20:48

Weiß jemand, warum in Münstertal-Wieden einmal mehr der Neuhoflift nicht in Betrieb ist, und das in den Ferien? Heidstein läuft, an Schneemangel kann es also eigentlich nicht liegen. Gibt es mal wieder Differenzen zwischen Grundstücksbesitzer und Liftgesellschaft?

Whistlercarver
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5340
Registriert: 26.09.2008 - 20:01
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 38
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald auf 1000m
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Whistlercarver » 28.12.2017 - 21:40

Es wird wohl oder übel am Schneemangel liegen.
Er war auf der Homepage in Vorbereitung auf letzten Samstag. Da kam aber dann der Regen dazwischen und so viel Neuschnee gab es jetzt auch wieder nicht um eine sinnvolle Piste auf dem nassen Boden hin zu bekommen.

Pumpido
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 28.03.2015 - 10:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Pumpido » 02.01.2018 - 23:56

Hallo Leute

Finde leider keinen passenderen Thread, aber hier scheinen ja die Experten zu sein.

Ich bin daran, relativ spontan ein paar Tage für die Familie am Feldberg zu buchen (etwas unterhalb - sonst ist ja natürlich schon alles besetzt in der Zeit, von Ende Januar / anfangs Februar).

Denkt Ihr, der Andrang während der Woche, wird auszuhalten sein, wenn in Baden-Württemberg noch keine Schulferien sind? Findet man da gut Platz im Parkhaus und steht nicht eine Stunde lang im Stau, von Bärental aus?

Würde mich freuen, wenn jemand von Euch mir positives Feedback geben könnte. Dann müsste es nur noch ausnahmsweise mal Schnee haben und meine Kinder könnten wieder etwas Skifahren üben. Der mangelnde Schnee in den letzten Jahren ist auch der Grund, weshalb wir dieses mal auf das teure Hotel verzichten...

Danke und Grüsse aus der Schweiz!

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 542
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 217 Mal

Re: Südschwarzwald, Feldberg 17/18

Beitrag von Christian Heinrich » 03.01.2018 - 08:37

unter der Woche ist am Feldberg außerhalb der Ferien eigentlich sehr wenig los. Wenn ich zum Feldberg fahre, dann eigentlich immer dann. Von Bärental fast genauso schnell erreichbar und im Skipass mit drin ist Menzenschwand, da verirrt sich unter der Woche überhaupt niemand hin.
Bergsport ist kein Sport, sondern eine Lebenseinstellung.
_______
Skisaison 2018/19:
15x Belchen, 2x Damüls, 1x Faschina, 1x Adelboden, 1x Feldberg
Skisaison 2019/20:
5x Saas-Fee, 3x Grimentz-Zinal, 2x St. Luc/Chandolin, 2x Vercorin, 2x Damüls, 2x Grindelwald, 2x Les Marécottes, 1x Ovronnaz, 1x Nax/Mont Noble, 1x Arolla, 1x Evolène, 1x Crans-Montana, 1x Leysin, 1x Les Mosses/La Lécherette, 1x Villars/Gryon, 1x Anzère


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast