Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stubaier Gletscher 2017/18

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
knorki200
Massada (5m)
Beiträge: 20
Registriert: 24.11.2016 - 11:31
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von knorki200 » 09.10.2017 - 10:21

Das wäre aber spannend WIE man als nicht Trioler die TSC günstiger bekommt... ich bitte um Infos :=)
Skitage 17/18 : 39 Tage .. Sölden,Stubai Gletscher,Rosshütte Seefeld,F´brunn,Kitz,Skiwelt,Kühtai,Ischgl,H´fügen,Ztal Arena,Hintertux,SFL,HGOG, Kappl, DE Oberstorf
Skitage 16/17: Stubai 7x, Hintertuxx 1x, Rosshütte Seefeld 4x, Kitzbühel 2x, Saalbach 3x, Skiwelt 1x, Axams 1x, SFL 1x, 4x Saalbach, 6xLes Trois Valles, 2x Serfaus Fiss Ladis, 1xIschgl, 1x Tux 7xStubai
Skitage 15/16 : einige :D
Skitage 14/15: a paar weniger


IQ130
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 14.11.2007 - 15:51
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von IQ130 » 09.10.2017 - 11:12

Hallo,

ich kann es bestätigen, das FTT kann auch von in Deutschland wohnenden und arbeitenden Personen erworben werden.
Habe am Samstag meine Karten persönlich abgeholt.

Lt. Aussage der Bergbahnen Axams, welche für den Onlineshop zuständig sind, muss man nicht zwingend in Tirol leben oder arbeiten.
Ein Versand nach Deutschland wird vorauss. ab 01.10.2018 möglich sein.
Einfach vor Ort oder telefonisch anfragen und schon darf man sich stolzer Besitzer der FTT nennen.

Gruß
IQ

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von hustephan » 09.10.2017 - 13:03

Ist doch in Ordnung so. In Österreich möchte man ja auch nicht auf deutschen Autobahnen "benachteiligt" werden... :evil:

BTW, vielleicht sollte diese Diskussion dann doch ins richtige Topic verschoben werden...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von ski-chrigel » 09.10.2017 - 16:56

knorki200 hat geschrieben:Das wäre aber spannend WIE man als nicht Trioler die TSC günstiger bekommt... ich bitte um Infos :=)
Davon wollte die heute in Sölden beim Kauf meiner TSC nichts wissen... Aber ich finds ja, wie schon mehrfach gesagt, auch völlig ok so. In der Schweiz gibt es auch überall Einheimischrabatte.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Reto
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 05.10.2016 - 17:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mellingen Ag
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Reto » 09.10.2017 - 22:47

ski-chrigel hat geschrieben:
knorki200 hat geschrieben:Das wäre aber spannend WIE man als nicht Trioler die TSC günstiger bekommt... ich bitte um Infos :=)
Davon wollte die heute in Sölden beim Kauf meiner TSC nichts wissen... Aber ich finds ja, wie schon mehrfach gesagt, auch völlig ok so. In der Schweiz gibt es auch überall Einheimischrabatte.
Als Schweizer kannst schon froh sein dass eine Tirolcard bekommst :mrgreen:

Als ich meine erste Karte vor ca 7 Jahren kaufte ,stand in der AGB noch dass die Karte nur von EU bürgern gekauft werden darf.

Zum Glück gab es damals keine Diskusionen ,beim zweiten mal wollte die Kassenfrau dann Diskutieren irgendwann hat sie es dann eingesehen und das Ding verkauft.

Zum Glück ist dann die komische Regelung irgendwann aus der AGB gefallen

Koni
Massada (5m)
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2006 - 21:30
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Koni » 10.10.2017 - 11:05

LiveBericht von heute:
Leider hat die Sonne aus Südtirol nur wenige 100 Meter vor dem Gletscher aufgegeben.
Bodensicht ist aber bisher ok.
Pisten sind heute sehr angenehm zu fahren. Schnee schön fest!
Allerdings sind heute immer mal wieder ein paar kleine Steinchen auf den Pisten zu sehen.
Insgesamt hat es wieder , im Vergleich zu Samstag, deutlich weniger Schnee.

Für einen Werktag bin ich überrascht, wie voll es schon ist. (Aber für Stubai natürlich noch leer!)
Dateianhänge
IMG_7605.JPG
IMG_7606.JPG

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von ski-chrigel » 10.10.2017 - 11:42

Dann wink mal rüber zum Tiefenbach. :wink: Hier ist auch heute nicht viel los. Vorher musste ich erstmals eine Gondel mit jemand anderem teilen, der zu ungeduldig war, um die nächste zu nehmen.
Schade, dass die Wolken dichter wurden, heute Morgen wars noch sehr schön.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Koni
Massada (5m)
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2006 - 21:30
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Koni » 10.10.2017 - 12:45

So, Bodensicht wird auch schlecht.
Skibetrieb soll heute um 15 Uhr enden.
Der Daunferner hat dieses Jahr seeeehr viele Spalten. Ich poste dieses Bild zur Abschreckung für unsere Freerider....
Es braucht noch viel Schnee!
Dateianhänge
IMG_7611.JPG
Spalten am Daunferner

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2011
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Talabfahrer » 11.10.2017 - 22:14

Heute hatte es sehr gute Verhältnisse. Am interessantesten zu fahren die Piste am Daunscharten-Schlepplift. Wetter auch super. Sieht man im Video:

Direktlink

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3460
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Stäntn » 12.10.2017 - 08:30

Hmm geht da evtl zum Wochenende auch die KSB Eisjoch auf damit das Drehkreuz Gamsgarten entlastet wird?

Ist Betriebsbeginn 8 Uhr oder wie früher öfter mal auch inoffiziell früher (7.30 Uhr)?
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2011
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Talabfahrer » 13.10.2017 - 00:01

Der Betriebsbeginn kurz nach Mitternacht interessiert mich nicht, aber es gibt genug Leute, die darüber Bescheid wissen. Die Eisjoch-KSB wird ganz bestimmt nicht geöffnet. Dazu bräuchte es entweder kalte Nächte zum Beschneien - die nächsten Tage geht dort nichts -, oder einen Wetterumschwung mit Neuschnee. Zu entlasten gibt es beim "Drehkreuz" Gamsgarten derzeit gar nichts. Mit Ausnahme der paar Unentwegten, die mit Materialschadens-Risiko (Zitat Liftpersonal "des seind de mit de Leihski") die mit ein paar cm Natur- und unten mit ein paar cm Maschinenschnee bedeckte geschlossene Piste 1b an der Eisjochzunge abfahren, kommen zum Gamsgarten nur die Leute, die Runden mit der Rotadl-8er-Sesselbahn fahren. Sonst halt noch diejenigen, die mit der Gamsgarten-EUB rauf oder runter fahren. Restaurant ist noch geschlossen.

Mir hat es aber gestern so gut gefallen, dass ich heute gleich nochmal ins Stubai gefahren bin. Nach Hintertux komme ich noch so oft, da darf es schon mal etwas Abwechslung sein. Und so gut wie Tiefenbach+Seiterkar in Sölden sind im Augenblick Daunferner und Daunscharte auch. Da entscheide ich mich dann für die deutlich kürzere Anfahrt. Verhältnisse auf den offenen Pisten wirklich Top.

Wie es ausschaut, sieht man wieder in den Videos von heute:

Direktlink


Direktlink


Direktlink


Direktlink

Die Schleppliftspur am Daunscharten-SL wurde im Lauf des Tages vom Wind an vielen Stellen abgeblasen und war dann ein bisschen eisig. Der Wind sorgte aber dafür, dass trotz der Plusgrade der Schnee trocken blieb.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von ski-chrigel » 13.10.2017 - 05:30

Und so gut wie Tiefenbach+Seiterkar in Sölden sind im Augenblick Daunferner und Daunscharte auch.
Da hast Du Dich wohl vertippt: Seiterkar ist noch nicht offen, nehme an Du wolltest Rettenbach schreiben.
Auch wenn ich über diesen Vergleich bezüglich Pistenqualität staune (hat Stubai einen Söldener zum Pistenpräparieren angemietet?), so bleibt für uns alte Leute der Negativpunkt SL versus EUB... Kann also gar nicht sein :P :wink:
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2011
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Talabfahrer » 13.10.2017 - 05:53

Gemeint war Seiterjöchl, nicht -kar. Die Pistenpräparierung war an den beiden Tagen einwandfrei. So ist das halt mit der Statistik. Das Vorhandensein von Negativbeispielen garantiert noch nicht, dass es immer so ist. Allerdings kann man bei den derzeitigen Verhältnissen auch nicht viel falsch machen, es sei denn, man versucht, an den ganz wenigen abgewehten Stellen, das Eis per Fräse "griffiger" zu machen.
Und dass ich auch EUB-Fan bin, sollte ja hinreichend bekannt sein. Aber auch "alte Leute" :rofl: halten das auch mal ein paar Stunden "ohne" aus.
Wochenende dort spar ich mir aber.


Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3460
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Stäntn » 13.10.2017 - 06:48

Talabfahrer hat geschrieben:Der Betriebsbeginn kurz nach Mitternacht interessiert mich nicht, aber es gibt genug Leute, die darüber Bescheid wissen.
Gut dann geh ich mal davon aus dass es noch so ist - gerade in den 1-2 Wochen vor der Zeitumstellung ist das schon nett im Sonnenaufgang auf 3000m! Da ich nur bis Mittag Zeit habe morgen würd ich die Zeit nutzen bis es sich füllt - nur ab wann füllt es sich Samstags am Stubaier? 9 Uhr?
Talabfahrer hat geschrieben:Die Eisjoch-KSB wird ganz bestimmt nicht geöffnet. Dazu bräuchte es entweder kalte Nächte zum Beschneien - die nächsten Tage geht dort nichts -, oder einen Wetterumschwung mit Neuschnee. Zu entlasten gibt es beim "Drehkreuz" Gamsgarten derzeit gar nichts. Mit Ausnahme der paar Unentwegten, die mit Materialschadens-Risiko (Zitat Liftpersonal "des seind de mit de Leihski") die mit ein paar cm Natur- und unten mit ein paar cm Maschinenschnee bedeckte geschlossene Piste 1b an der Eisjochzunge abfahren, kommen zum Gamsgarten nur die Leute, die Runden mit der Rotadl-8er-Sesselbahn fahren. Sonst halt noch diejenigen, die mit der Gamsgarten-EUB rauf oder runter fahren. Restaurant ist noch geschlossen.
Ich dachte ja auch nur an eine reine Zubringer / Rückbringer Funktion der Eisjoch KSB, wenn man eben diese Runde über Daunferner zurück zum Gamsgarten kommt aufs Eisjoch hoch. Bei viel Betrieb macht es evtl. Sinn die Rotadl zu entlasten - aber gut.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Koni
Massada (5m)
Beiträge: 49
Registriert: 26.11.2006 - 21:30
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Koni » 13.10.2017 - 07:07

Ein Grund für den Betrieb der Eisjoch KSB wäre der schlechte Zustand des Skiwegs zwischen Daunferner und Eisgrat. Hier sind schon einige Steine drin und mit dem öffnen der KSB könnte man eine Alternative bieten.
Mal sehen was passiert....

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4035
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von extremecarver » 14.10.2017 - 21:01

Heute war sicherlich der erste recht volle Tag - bin die Straße rein bis Neustift/Elfer - und es waren schon ziemlich viele Autos unterwegs (8:35 war ich am Elfer). Letztes Wochenende war noch deutlich weniger (halb so viele Autos?). Am Rotadl hats obwohl dort ja derzeit keine wirklich attraktive Piste ist - gegen Mittag schon ordentliche Schlangen gehabt auf Webcam. Also wie so meist - ab Mitte Oktober wirds am Wochenende doch deutlich voller.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3460
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Stäntn » 15.10.2017 - 06:17

Ich hab mit dem schlimmsten gerechnet - war dann aber nicht so schlimm. Bin aber auch nur Vormittag gefahren - hatte aber nie Wartezeiten.

Fahren heute nochmal hoch - wird halt ein gemütlicher Tag. Schnee ist noch gut gewesen - bis Mittag wie gesagt.

FTT Erwerb in der Tat problemlos möglich. Computer hatte noch alle Daten von der TSC drin incl Foto ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3460
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Stäntn » 16.10.2017 - 07:10

Hier noch ein paar Bilder vom Wochenende - ich hab mir keine großen Erwartungen gesetzt (wenig Pisten offen, viele Leute), dafür wars dann doch sehr gut. Im Herbst muss man mit den Ansprüchen realistisch sein ;)

- Präparation war in Ordnung für die Verhältnisse (Plusgrade am Nachmittag etc.)
- Für Warteschlagen sorgen egtl. nur die Stangenfahrer am Morgen (Zubringer) und Vormittag (bis ca. 9 Uhr an der Rotadl, bis ca. 13 Uhr an allen SL)
- das "normale" Publikum kommt eh erst ca 9-10 Uhr hoch (gut an den Trachten erkennbar gestern...)
- Pisten leer ab 13 Uhr
- Schnee hält sich v.A. nordseitig sehr gut
- Kritisch ist der Weg von der Schaufeljoch EUB zur Jochdohle (Steinschlag, Felsen kommen durch, Wassergraben hat sich gebildet <-> viele Stürze!)
- Steinig ist nur der Weg von der Rotadl zum Eisgrat
- Abfahrt vom Eisgrat zur Rotadl runter ist geschlossen, aber völlig problemlos machbar (Schnee war gut, kein Untergrund!)
- Scheiss Wetter :lach:

Paar Bilder von beiden Tagen:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

vic2000
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 02.02.2016 - 08:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von vic2000 » 16.10.2017 - 18:31

Heute war es sehr gut, Windagferner eisig aber den anderen Pisten sehr gut fahrbar. Am schwarze piste am Daunscharte würde eine erste preparierung gemacht und auf dem piste von Eisjoch zum Gamsgarten war ein bully darauf den etwas engere passagen etwas weiter zu machen mit schnee von den seiten. Dabei gab es auch frisse Raupenspüren auf den piste. Den Jochdöhle weg war etwas besser, den Wassergrabe war weg und eine Mitarbeiter waren damit beschäftigt den großen steinen zu entfernen.


Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 574
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 222 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von basti.ethal » 19.10.2017 - 08:04

Wozu wurde der Schnee an der Eisjoch-KSB herangefahren? Wird nun doch geöffnet?
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
mithrandir
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 375
Registriert: 09.06.2005 - 12:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von mithrandir » 19.10.2017 - 14:43

basti.ethal hat geschrieben:Wozu wurde der Schnee an der Eisjoch-KSB herangefahren? Wird nun doch geöffnet?
Ich denke, man hofft, dass es am Wochenende/Anfang der Woche genug schneit, damit man am letzten Oktoberwochenende Eisjoch und ggf. Fernau aufmachen kann. Ferienbedingt dürfte es da dann heiß hergehen.
2015/2016 - 0 Skitage: :flop: abgehakt
2016/2017 - 6 Skitage: 8) Tendenz steigend
2017/2018 - 14 Skitage bereits fest gebucht: :-D

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 396
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von Dede » 19.10.2017 - 15:19

Ich bin in der ersten November Woche vorort. Dieses Jahr sind wir zwei Wochen später als die Jahre zuvor und hatte gehofft, dass Fernau geöffnet sein wird.

Wird derzeit noch beschneit oder ist es auch nachts immer noch zu warm ? Gibt es bereits Aktivitäten Richtung Fernau ?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10849
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 1286 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von ski-chrigel » 19.10.2017 - 16:39

Ich war jetzt 4 Tage in Tux und Sölden, da geht gar nichts mit beschneien, auch nachts viel zu warm. Das wird am Stubaier nicht anders sein.
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 851
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von schmidti » 19.10.2017 - 16:44

Zum Gamsgarten hinunter liefen heute Morgen aber tatsächlich ein paar Kanonen, wie man auf der Webcam sehen kann. Welche Qualität der Schnee hatte, der da herauskam, sei aber mal dahingestellt...
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
mithrandir
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 375
Registriert: 09.06.2005 - 12:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Troisdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stubaier Gletscher 2017/18

Beitrag von mithrandir » 19.10.2017 - 16:54

Aktuell werden auf der Homepage sowohl 6er KSB Eisjoch wie auch SL Gaiskarferner als offen angezeigt. Ein Probelauf für das Wochenende (wobei letzterer auf jeden Fall öffnen wird). 8)
2015/2016 - 0 Skitage: :flop: abgehakt
2016/2017 - 6 Skitage: 8) Tendenz steigend
2017/2018 - 14 Skitage bereits fest gebucht: :-D


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast