Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sölden 2017/18

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12206
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von snowflat » 23.01.2018 - 20:11

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Online
christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5749
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von christopher91 » 23.01.2018 - 20:45

Sehr imposantes Bild!

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11715
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von Ram-Brand » 23.01.2018 - 21:33

Einfach nur geil.
Wieviel Schnee diese Saison in Sölden gefallen ist.
Besonders in den letzten Tagen. :D
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
larshansen
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 16.01.2014 - 12:47
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von larshansen » 24.01.2018 - 14:22

Da wird dann schon schnell klar warum zumindest morgens erst mal der Gletscher zu ist.
8O

Benutzeravatar
jo26861
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 25.01.2014 - 16:40
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von jo26861 » 24.01.2018 - 18:35

Das reicht jetzt bis Juni :D

chrissi5
Brocken (1142m)
Beiträge: 1204
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von chrissi5 » 01.02.2018 - 23:40

Nach den starken Schneefällen haben wir ein paar supergeile tage in Sölden verbracht..
Bild

Bild

Bild
Winter 20: Hoffe noch auf viel Schnee.

Benutzeravatar
junglist
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2011 - 21:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von junglist » 02.02.2018 - 11:51

Kann jemand einschätzen, warum die schwarze 41 und blaue 35 noch nicht offen sind?
Fehlt dort noch Schnee für Spalten?
Bei Google Maps sieht zumindest der Bereich bei der Piste 35 sehr spaltenreich aus.
Soweit ich mich erinnere waren auch Ende März 2017 weder die 41 noch die 35 offiziell geöffnet.


Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von schmidti » 02.02.2018 - 12:15

Die 35 wird in erster Linie als Versorgungsweg von den Pistenraupen genutzt, als Piste wäre das auch ziemlich uninteressant - kann man auch gut auf der Schwarze Schneid Cam sehen.

Die 41 verläuft im oberen Teil auf einem Gletscher, der aber mittlerweile so weit abgeschmolzen ist, dass der untere Teil praktisch nur noch aus Felsen besteht und dementsprechend viel Schnee braucht. Offpiste ist es womöglich machbar, damit man den Abschnitt aber richtig präparieren kann, braucht es schon richtig viel Schnee.
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Pauli
Brocken (1142m)
Beiträge: 1153
Registriert: 28.05.2015 - 10:51
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von Pauli » 02.02.2018 - 16:36

Also wenn es jetzt nicht viel Schnee hat, wann dann?
Heißt, die Piste ist praktisch nie offen!?
2016/17: 2X Bolsterlang, Damüls-Mellau, La Bresse, Sonnenkopf, Ski Arlberg, Berger-Höhe-Lift, Grubigstein, Steibis, Diedamskopf, Ofterschwang, 4X Kronplatz, Fellhorn-Kanzelwand, Golm

Online
christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5749
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 785 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von christopher91 » 02.02.2018 - 16:52

Vor 2 Wintern war sie glaub mal im März offen. Offpiste ging es dieses Jahr aber sogar schon im November.

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1702
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von beatle » 03.02.2018 - 22:02

Hab die auch leider selbst noch nie befahren und auf dem Gletscher kann es für einen nicht ortskundigen wie mich in Sölden kritisch sein. Eigentlich ein Witz, dass sowas eingezeichnet ist als Piste oder?
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4485
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von extremecarver » 03.02.2018 - 22:43

ja als Piste wirklich ein Witz. Als Route ab Weihnachten meist ganz gut fahrbar (wenn auch nicht so besonders interessant). Im November war es zwar fahrbar (geht eigentlich fast jeden November einmal) - aber unten raus schon große Gefahr Steine/Felsen zu erwischen. Spaltenmäßig ist der Gletscher obendrüber soweit man das im Oktober noch sehen kann relativ harmlos (die letzten paar Jahre - check before you go!) - gut möglich dass das eigentlich kein Gletscher mehr ist sondern ein stabiles Firneisfeld (weil nicht in Bewegung) - wobei ich nie vor dem ersten Schneefall rauffahre nach Sölden - mag sein dass ich mich da täusche.

Man müsste eigentlich nur unten mal ein bisserl "aufräumen" - und halt am unteren Ende jedes Jahr dann etwas Schnee verschieben - ich nehm an das dürfen sie hier nicht (womit noch unklarer ist warum Piste und nicht Route).

swissmovement
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2016 - 08:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von swissmovement » 04.02.2018 - 13:06

Auf dem Rettenbachgletscher laufen alle Kanonen.. :o
Skitage 16/17: 7x Saas-Fee/6x St.Anton/1x Melchsee-Frutt/1x Kaunertal/1x Piztal/1x Stubai/1x Saas-Almagell/1x Engelberg-Titlis/3x Samnaun-Ischgl/2x Davos/1x Andermatt-Sedrun/ 1x Haldigrat
Skitage 17/18: 2x Saas-Fee/1x Titlis/1x Haldigrat/1x Melchsee-Frutt/1x Hasliberg/2x Andermatt/2x Lauchernalp/3x Sölden/6x Samnaun-Ischgl
Skitage 18/19: 5x Saas-Fee/5x Zermatt/3x Andermatt/2x Klewenalp/2x Adelboden-Lenk/1x Hasliberg/1x Titlis/1x Grindelwald
Skitage 19/20: 5x Arosa/3x Andermatt/2x Zermatt/2x St. Moritz/1x Hasliberg/1x Melchsee-Frutt


Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von Königswelle » 05.02.2018 - 17:19

Am Tiefenbachferner laufen die Kanonen auch.
Sieht so aus, wie wenn man die Zufahrt zur Scharzen Schneid II mal wieder breiter bekommen möchte.

Beschneit Sölden schon immer im Frühjahr für Depos oder machen sie das erst seit diesem Jahr?
Ist mir die letzten Jahre noch gar nicht aufgefallen.

Trall
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 23.01.2016 - 21:16
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von Trall » 05.02.2018 - 18:28

Zumindest in den letzten zwei Jahren haben sie das auch gemacht, anders ist der Weltcup Auftakt wohl auch nicht zu sichern.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11715
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von Ram-Brand » 06.02.2018 - 13:37

Ja, die Kanonen am Gletscher laufen.

Schnee ist wirklich super.


Aber trotz des vielen Schnees gibt es auf der Gaislachkoglpiste Steine.
Vermute mal durch die Lawinensprengung sind die auf die Piste geraten.

Im Dezember waren die nämlich an den Stellen noch nicht da.



Gestern wurde bei der Giggijochbahn die Kabine 138 angeliefert.
Umgebaut von Schwenktüren auf Rollladen :-)
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

SchwarzeSchneid
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 21.04.2015 - 22:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von SchwarzeSchneid » 07.02.2018 - 12:38

Laut Pistenplan ist die Piste 41 am Gletscher jetzt geöffnet.

Benutzeravatar
junglist
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 15.04.2011 - 21:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von junglist » 08.02.2018 - 12:20

Die blaue 35 ist nun auch offen, damit sind alle Pisten & Routen in Sölden geöffnet.

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von basti.ethal » 08.02.2018 - 12:53

Am Gletscher wird jedes Jahr zu dieser Zeit beschneit.
Als ich mal mit dem Pistenchef darüber sprach, sagte er mir, dass im Januar noch die Naturschneefälle abgewartet werden.
Im Februar werden dann die Wetterbedingungen genutzt um die Depots für den Herbst anzulegen.
Im Bereich der Stütze wird dieses jahr jedoch erstmals zur Verbreiterung der Zufahrt beschneit.
Skisaison 19/20: 13 Skitage
10x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden,
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360


swissmovement
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2016 - 08:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von swissmovement » 08.02.2018 - 20:51

Jemand Pisten, Restaurant und Freeride Tipps für Sölden? Bin ab Samstag dort.
Skitage 16/17: 7x Saas-Fee/6x St.Anton/1x Melchsee-Frutt/1x Kaunertal/1x Piztal/1x Stubai/1x Saas-Almagell/1x Engelberg-Titlis/3x Samnaun-Ischgl/2x Davos/1x Andermatt-Sedrun/ 1x Haldigrat
Skitage 17/18: 2x Saas-Fee/1x Titlis/1x Haldigrat/1x Melchsee-Frutt/1x Hasliberg/2x Andermatt/2x Lauchernalp/3x Sölden/6x Samnaun-Ischgl
Skitage 18/19: 5x Saas-Fee/5x Zermatt/3x Andermatt/2x Klewenalp/2x Adelboden-Lenk/1x Hasliberg/1x Titlis/1x Grindelwald
Skitage 19/20: 5x Arosa/3x Andermatt/2x Zermatt/2x St. Moritz/1x Hasliberg/1x Melchsee-Frutt

da4ve3
Massada (5m)
Beiträge: 44
Registriert: 23.08.2017 - 12:32
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von da4ve3 » 08.02.2018 - 22:29

da4ve3 hat geschrieben:
14.01.2018 - 13:20
Seit Donnerstag wird am Weltcuphang kräftig beschneit. Heute hat man sogar die Pistenführung an der Querung zum Rettenbachjoch leicht verändert, um noch zusätzlich ne mobile Kanone aufzustellen. (hier zu sehen: https://panocam.skiline.cc/schwarzeschneid)

Bin mal gespannt, ob man kommenden Sommer noch größere Flächen abdeckt, um dem Gletscherschwund am Rettenbachferner entgegen zu wirken.
@basti.ethal:
Nunja, mitte Januar hat man auch schon einige Tage in ähnlichem Ausmaß wie zurzeit beschneit. Ich nehme mal an, dass Sie mittlerweile mehr oder weniger jede kalte und trockene Wetterperiode ausnutzen, um Schnee zu erzeugen.

swissmovement
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 05.12.2016 - 08:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von swissmovement » 11.02.2018 - 17:51

Gaislachkogel oben sehr steinig..
am Karleskogel Skilift haben sie heute Schnee verschoben richtung „Talstation“. Die Umlenkscheibe der Bergstation ist aber immernoch komplett im Schnee versteckt.
Skitage 16/17: 7x Saas-Fee/6x St.Anton/1x Melchsee-Frutt/1x Kaunertal/1x Piztal/1x Stubai/1x Saas-Almagell/1x Engelberg-Titlis/3x Samnaun-Ischgl/2x Davos/1x Andermatt-Sedrun/ 1x Haldigrat
Skitage 17/18: 2x Saas-Fee/1x Titlis/1x Haldigrat/1x Melchsee-Frutt/1x Hasliberg/2x Andermatt/2x Lauchernalp/3x Sölden/6x Samnaun-Ischgl
Skitage 18/19: 5x Saas-Fee/5x Zermatt/3x Andermatt/2x Klewenalp/2x Adelboden-Lenk/1x Hasliberg/1x Titlis/1x Grindelwald
Skitage 19/20: 5x Arosa/3x Andermatt/2x Zermatt/2x St. Moritz/1x Hasliberg/1x Melchsee-Frutt

petracarola
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 06.01.2012 - 12:07
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von petracarola » 12.02.2018 - 07:30

Ja, ganz oben am Gaislachkogl liegen einzelne Steine rum, lassen sich aber umfahren. Ich finde die Pisten hier aber sehr gut, auch in der Faschingswoche um drei Uhr nachmittags kaum zerfahren. Andrang für die Hauptsaison erträglich, das Giggijochplateau sollte man halt spätestens um 10.00 Uhr meiden.

Skipasspreise seit dem Verbund seltsam gestaltet. Man spart nicht viel bei Mehrtageskarten und zahlt bei Wahlabo Karten mehr als für Einzelkarten. Vor dem Kauf die Preise studieren. Lieber lege ich einen Ruhetag ein, wie bei schlechtem Wetter und schlechter Sicht heute.

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von hustephan » 14.02.2018 - 11:32

petracarola hat geschrieben:
12.02.2018 - 07:30
Skipasspreise seit dem Verbund seltsam gestaltet. Man spart nicht viel bei Mehrtageskarten und zahlt bei Wahlabo Karten mehr als für Einzelkarten. Vor dem Kauf die Preise studieren. Lieber lege ich einen Ruhetag ein, wie bei schlechtem Wetter und schlechter Sicht heute.
Das haben wir in der Silvesterwoche auch festgestellt. Da das Wetter dort auch unsicher war sind wir mit nem 3-Tagesskipass und 2x 1-Tages-Pässen deutlich günstiger gefahren. Sölden war schon immer recht teuer aber es ist wirklich komisch gestaffelt.

petracarola
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 06.01.2012 - 12:07
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sölden 2017/18

Beitrag von petracarola » 14.02.2018 - 16:43

Wir auch! Am eigentlichen Ruhetag hat es nachmittags aufgeklärt, da sind wir dann ab 15.00 Uhr gefahren, da die Karten ab dem Vortag schon gelten. Kindertageskarten sind auch seltsam eingepreist, in Gurgl 34 Euro in Sölden 29 Euro. Für Erwachsene ist es in Gurgl 1 Euro billiger wie in Sölden.

Wetter ist bisher wunderschön, 10 h Sonne heute und die Pisten auch nach 15.00 Uhr in gutem Zustand. Allerdings bitterkalt in der früh. Am Gletscher minus 19 Grad😭


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast