Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hintertuxer Gletscher 17/18

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
AS79
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 02.10.2013 - 18:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von AS79 » 19.11.2017 - 16:22

Kennt einer den aktuellen Zustand der schwarzen Pfanne. Wird hier an der Öffnung bereits gearbeitet?


kaldini
Moderator
Beiträge: 4640
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von kaldini » 19.11.2017 - 16:41

am Freitag war von Beschneiung im Tal noch nix zu sehen.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Gletscherbus
Massada (5m)
Beiträge: 112
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Gletscherbus » 19.11.2017 - 18:21

kaldini hat geschrieben:am Freitag war von Beschneiung im Tal noch nix zu sehen.
das wundert mich aber...heute waren deutliche Schneehügel zu erkennen. Der obere Bereich wurde schon verschoben. Laut BB braucht man aber schon noch einige Tage.
Ich überlege mal, die morgen zu fahren... Aber ich denke, dass erstmal noch die Sommerbergabfahrten fertig beschneit werden. da haben heute schon einige Steine herausgeschaut.

Sonst war das Wetter heute sehr bescheiden. Sturm ohne Ende, viel Schnee wurde verblasen. Oben hat teilweise komplett das Eis herausgeschaut. Ich würde insgesamt im Laufe des Tages die Neuschneemenge auf 10-15 cm schätzen.

Gletscherbus
Massada (5m)
Beiträge: 112
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Gletscherbus » 21.11.2017 - 00:30

Bin heute die Talabfahrt gefahren... im oberen Drittel liegt definitiv genug Schnee. Dieser wurde bereits verschoben, teilweise liefen noch Lanzen an engen Stellen...dann unten bei den Ziehwegen hat man bei den Lanzen auch schon sehr ordentliche Schneehügel, die aber bisher nur teilweise verschoben wurden. Das letzte Drittel braucht denke ich noch 1-2 kalte Nächte maximal für den Massentourismus, aber im Großen und Ganzen schaut die schon sehr gut. Mein Tipp der Eröffnung: am Wochenende

Ließ sich nur am Rand heute einigermaßen fahren, war aber denke ich auch klar, hat trotzdem Spaß gemacht :D

Gletscherbus
Massada (5m)
Beiträge: 112
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Gletscherbus » 21.11.2017 - 17:29

Hier noch ein paar Bilder von der schwarzen Pfanne von gestern (Sorry für die Bildqualität, mein Handy kam mit dem schlechten Wetter und dem Schneefall nicht zu Recht):

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von beatle » 21.11.2017 - 20:04

Herrlich. Das schaut nach einem Kunstschneepanzer aus! :mrgreen:
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10879
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 21.11.2017 - 22:02

Und die gesperrt-ist-gesperrt-Fraktion wird auch ihre helle Freude haben ;D
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 944
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Andi15 » 22.11.2017 - 21:00

Da es sich für mich doch nochmal ausgegangen ist an einem Wochentag zum Skifahren zu kommen, war ich heute noch mal in Hintertux. Wartezeit max. 2-3 Sessel/Gondeln bzw. am SL Kaserer 2 immer erster Bügel. Am Gletscher aufgrund des Neuschnees teilweise aber trozdem ab Mittag teilweise recht ordentlich zerfahren. Sommerbergabfahrt und Tuxerjoch jeweils harter Kunstschnee und etwas ruppig präpariert.

Bild

Bild

Bild
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von christopher91 » 29.11.2017 - 11:56

Schwarze Pfanne ab morgen offiziell offen.

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 949
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von markman » 24.12.2017 - 15:52

ist ja lange nichts geschrieben hier, daher mal mein Senf zur Lage:

Heute einer der ersten im Skigebiet, bis 12:00 Uhr blieb es leer, anders kann man es nicht ausdrücken. Die Pisten hervorrganged, nur beim Schlegeisgletscher fand ich die Piste recht ruppig. Schwarze Pfanne sehr griffig. Beste Piste zum Power-Carven bleibt die 11, einfach großartig.

Dann noch schnell zur Eggalm, dort mehr Kunstschnee und an einigen Stellen nicht schön. Liegt halt vieles im Schattten.

Für Kaffeeliebhaber wie mich: Tuxerfernerhaus hat einen neuen Vollautomaten, den ich gestern auch in Zell gesehen habe. Sehr guter Kaffee. Die alten Geräte, wie auch auf der Sommerbergalm, brachten ja nur Plörre zum Vorschein.

Wer morgen in Ruhe Skifahren möchte, sollte hierher kommen, Sonne pur und wenig los,

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
Zillertal4Good
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 14.05.2015 - 17:06
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Zillertal4Good » 25.12.2017 - 10:55

markman hat geschrieben:ist ja lange nichts geschrieben hier, daher mal mein Senf zur Lage:

Heute einer der ersten im Skigebiet, bis 12:00 Uhr blieb es leer, anders kann man es nicht ausdrücken. Die Pisten hervorrganged, nur beim Schlegeisgletscher fand ich die Piste recht ruppig. Schwarze Pfanne sehr griffig. Beste Piste zum Power-Carven bleibt die 11, einfach großartig.

Dann noch schnell zur Eggalm, dort mehr Kunstschnee und an einigen Stellen nicht schön. Liegt halt vieles im Schattten.

Für Kaffeeliebhaber wie mich: Tuxerfernerhaus hat einen neuen Vollautomaten, den ich gestern auch in Zell gesehen habe. Sehr guter Kaffee. Die alten Geräte, wie auch auf der Sommerbergalm, brachten ja nur Plörre zum Vorschein.

Wer morgen in Ruhe Skifahren möchte, sollte hierher kommen, Sonne pur und wenig los,

Gruß,
Markman
Waldabfahrt ist ja offen, hast die schon getestet???
Alpine since 1972 - Plan de Corones #HurraDieGams
Schi Tage 16/17: 10! Fügen-Spieljoch; Hochfügen; Kaltenbach; Zell a. Ziller; Gerlos; Königsleiten; Gerlosplatte; Gerlosstein; Ahorn; Penken; Rastkogel; Eggalm; Finkenberg; Hintertux; Ehrwalder Alm; Biberwier; Wettersteinbahnen; Grubigstein; Zugspitzplatt; Garmisch Classic; Berwang; Bichlbach #LikeABoss
Schi Tage 17/18: 10! Fügen-Spieljoch; Hochfügen; Kaltenbach; Zell a. Ziller; Gerlos; Königsleiten; Gerlosplatte; Gerlosstein; Ahorn; Penken; Rastkogel; Eggalm; Finkenberg; Hintertux; Garmisch Classic, Zugspitze
Schi Tage 18/19: 10 Flachau; Wagrain; Alpendorf; Großarl; Dorfgastein; Kleinarl; Flachauwinkl; Zauchensee; Altenmarkt; Radstadt; Filzmoos; Schladming; Hauser Kaibling; Hochwurzen; Reiteralm; Fageralm; Eben; Nebelhorn; Söllereck; Fellhorn; Ifen; Walmendinger Horn; Heuberg

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 949
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von markman » 25.12.2017 - 16:45

Zillertal4Good hat geschrieben: Waldabfahrt ist ja offen, hast die schon getestet???
Ja, vorhin :-)

Piste ist ok. Hatte vielleicht mehr erwartet, aber steinfrei und bis zum Hintereingang des gletscherbus 1 befahrbar,

Wundert mich weiterhin, dass hier so wenig los ist,

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von christopher91 » 25.12.2017 - 17:06

Die Hauptwoche beginnt erst Samstag, dafür wird die Mega voll, viele wollen halt nicht über Weihnachten.


Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 949
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von markman » 25.12.2017 - 17:38

christopher91 hat geschrieben:Die Hauptwoche beginnt erst Samstag, dafür wird die Mega voll, viele wollen halt nicht über Weihnachten.
beruhigend, dann bin ich wieder weg Richtung Lech, da wirds genauso mega voll.

Morgen fahre ich hier die "erste Spur" um 7:50, bin mal gespannt,

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 930
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von MarkusW » 25.12.2017 - 20:15

Wird die Waldabfahrt eigentlich präpariert? Und der GB1 hat einen Hintereingang? 8O

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 949
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von markman » 25.12.2017 - 20:35

MarkusW hat geschrieben:Wird die Waldabfahrt eigentlich präpariert? Und der GB1 hat einen Hintereingang? 8O
Präpariert? Hmm, im oberen Bereich vielleicht ein wenig, im unteren Bereich aufgrund der engen Kurven wohl kaum. Bei weniger Schnee würde ich dur Waldabfahrt nicht fahren, dann nur mit leihski.

Am Ende der waldabfahrt kann man links in den Rindererhof fahren und man würde quasi am Ende der schwarzen Pfanne landen.
Fährt man geradeaus, könnte man direkt in eine Gondel des GB1 fahren oder nimmt die Treppen, die direkt daneben find. Fußmarsch zum Eingang des GB1 dann 5 Meter,

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 13x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von extremecarver » 25.12.2017 - 22:09

Vor einigen Jahren im Frühling hab ich sie mal komplett präpariert erlebt (eine Pistenraupenspurbreite geht sich auch unten gut aus - weiß aber nicht mehr ob volle Breite oder halt nur max 3-4 Raupenspuren max.) - fahrbar ohne Steine ist sie eh schon seit Wochen. Der Regen von vor gut 2.5 Wochen hatte aber massiv Schnee geschmolzen - die Waldabfahrt an sich etwa war vor 8-9 Tagen steinfrei, aber im unteren Bereich auch nur weil sie nicht sehr steil ist. Alle steileren Varianten/Gräben in der unteren Hälfte in etwa waren nur was für Steinski. Gut seitdem hats nochmal 40-50cm geschneit - und jetzt kommt ja eh nochmal wieder etwas Schnee.

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7881
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Emilius3557 » 01.01.2018 - 14:07

Bericht von gestern: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=58789

Toller Schnee, nicht zu viel los, Besuch empfohlen... :D
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von extremecarver » 14.01.2018 - 13:15

Absolute Traumbedingungen am Hintertuxer. Kaserer und Lärmstange 2 wie ausgestorben. Pisten am kaserer um 13:00 Uhr besser als um 8:45 im November. Nur am tfh nicht besonders wegen beschneiung und Schnee verschieben. Nur rechter tfh Hang auf.

So leer habe nicht es sonst nur im Mai erlebt, so gut eigentlich noch nie.

Lärmstange 2 nur jeder 6-7 Sessel besetzt, kaserer so 5-15 Bügel belegt auf beiden sl zusammen.


Benutzeravatar
Zillertal4Good
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 14.05.2015 - 17:06
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Zillertal4Good » 14.01.2018 - 16:31

Lärmstange 1 jetzt offen lt Skimap
Alpine since 1972 - Plan de Corones #HurraDieGams
Schi Tage 16/17: 10! Fügen-Spieljoch; Hochfügen; Kaltenbach; Zell a. Ziller; Gerlos; Königsleiten; Gerlosplatte; Gerlosstein; Ahorn; Penken; Rastkogel; Eggalm; Finkenberg; Hintertux; Ehrwalder Alm; Biberwier; Wettersteinbahnen; Grubigstein; Zugspitzplatt; Garmisch Classic; Berwang; Bichlbach #LikeABoss
Schi Tage 17/18: 10! Fügen-Spieljoch; Hochfügen; Kaltenbach; Zell a. Ziller; Gerlos; Königsleiten; Gerlosplatte; Gerlosstein; Ahorn; Penken; Rastkogel; Eggalm; Finkenberg; Hintertux; Garmisch Classic, Zugspitze
Schi Tage 18/19: 10 Flachau; Wagrain; Alpendorf; Großarl; Dorfgastein; Kleinarl; Flachauwinkl; Zauchensee; Altenmarkt; Radstadt; Filzmoos; Schladming; Hauser Kaibling; Hochwurzen; Reiteralm; Fageralm; Eben; Nebelhorn; Söllereck; Fellhorn; Ifen; Walmendinger Horn; Heuberg

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von extremecarver » 14.01.2018 - 17:53

Lief heute - aber ob den auch nur eine einzige Person genutzt hat? Ich hab niemand dort gesehen.

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4053
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von extremecarver » 15.01.2018 - 10:39

Heute viel viel mehr los, das gestern war wohl viel Glück.
Grad graben sie den anderen tfh Hang um. Kurze Wartezeiten oben an Lärmstange 2, 2-3min an gb2 und gb3. Etwa 10mal so viele Leute wie gestern Nachmittag.

Ist natürlich okay aber kein Vergleich mit gestern, Pistenzustand derzeit ähnlich wie gestern um 15:00.


Edit am Abend:
Also 10mal soviel los war sicherlich nicht - aber 3-5mal könnte passen. Es war heute einfach normal viel los für einen schönen Januartag - Wartezeiten bis auf ab und zu gab es nur an den Gletscherbussen (wobei die Zusatzgondeln auf GB1/GB2 nicht fuhren). Denke unten gabs halt dann Wartezeiten wenn Busse ankamen. Die Green Line fuhr heute in der früh immer gedoppelt - mein Tuxer Sportbus kam direkt danach an. Daher stand ich halt 3min am GB1 an - obwohl ich gut die Hälfte der Leute noch am Weg dorthin überholte. Am GB2 kam ich dann schneller rein - aber hier gabs den ganzen Tag über denke ich immer mal wieder 5-8FBM Wartezeit.
Am GB3 sicherlich wie immer die meisten Schlangen - außer Mittags über waren es doch immer 5-6FBM oder mehr.

An Lärmstange 2 gabs nur ab und zu wenn mal größere Gruppen reinrauschten bis zu 10FBM Wartezeit - aber während ich da Getern fast immer allein drin saß - passierte mir das heute bei sicherlich 20 Fahrten nur 2mal. Meist wartete ich 2-5FBM mit "dazuquetschen". Im Bereich Kaserer war heute also wirklich 10x soviel los wie Gestern Mittag/Nachmittag. Pisten waren trotzdem noch gut (außer natürlich die Zufahrt zu Lärmstange 2 die ganz gut verbuckelt war).


Der TFH Hang war mit der 78 an der Eggalm heute mit Abstand die schlechteste Piste meines Skitages. Die haben sie ja Gestern komplett umgegraben - wieso auch immer (heute gruben sie die andere TFH Seite um) - jetzt war das großteils einfach eisig und knollig. Zum Glück kommt jetzt ja Neuschnee - sonst könnte man TFH Hänge vergessen von der Schneequalität (bzw könnten sie auch die Kanonen nochmal etwas draufschneien lassen ohne gleich 2-3m tief umzugraben).
Gut noch übler war die Skiroute ins Tal - aber da steht oben auch extra ein Warnschild (keine Ahnung was da draufsteht - hatte keine Zeit zum durchlesen weil ich nur 4min hatte um zum Bus runterzukommen) - die war ab der Hälfte quasi eine einzige Eisplatte - gewalzt wurde die schon länger nicht mehr - Steine gabs einige - aber man konnte überall auch eine steinfreie Linie finden (Eisplattenfrei nein - teils sah man durch bis zum Boden). Zum Glück hatten meine Ski noch super Kanten - einige andere die ich da sah taten sich sehr schwer, zwei Boarder rutschten soweit ich das erkannt hab von vornherein am Arsch runter weils für sie unfahrbar war. Naja ab Morgen mit dem Neuschnee wird die wieder besser gehen.

Warum die jetzt offen ist (wenn auch mit rotem Schild mit irgendeiner Warnung) - aber im Dezember als sie perfekt steinfrei ging und unten sogar frisch gewalzt jeden Tag (und keine Lawinengefahr mehr war) noch nicht offen war - keine Ahnung (wobei man sagen muss es Stand kein gesperrt Schild, sondern hier verlassen sie das Skigebiet Schild...)


Die Pisten oben am Gletscher sonst aber alle perfekt - bis auf die schwarze an der Lärmstange 2. Die war nicht grad gut präpariert und halt zu stark frequentiert für die geringe Breite.
Ganz lustig - es gibt eine neue Piste die ich so noch nie gesehen habe - und zwar zwischen Skiroute 2, und Piste 2 haben sie eine gut 10m breite sehr steile Piste runtergewalzt und außen mit Stecken markiert - hat kaum jemand mitbekommen. Naja zum carven wars nix weil nicht grade eben gewalzt - aber sehr nette Alternative zum Nachmittags verbuckelten Stück der 2 vor der Trennung. Gibt es die öfters? Am Tuxerjoch haben sie auch gleich 3 Pisten im Bereich der neuen 17a gewaltzt - zwei als Skirouten markiert, eine als Piste mit Warnschild. Ich frag mich ob die alte hintenrum Abfahrt (in der Kammer bergauf geschaut links vom Lift) irgendwann mal wieder gewalzt wird? Schnee genug hätte es ja - aber die hab ich seit Jahren nicht mehr gesehen (zuletzt vor 7 oder 8 Jahren).


Insgesamt schon ein sehr guter Skitag - aber oben am Gletscher war halt ab Mittags eigentlich nur noch der komplette Kasererbereich sowie Olperer und Gefrorene Wand im Top Zustand - und da gibts halt nur Lärmstange 2 will man nicht Schlepper fahren. Unterhalb des Gletschers wars schon Mittags recht zerfahren - dazu natürlich noch Tuxerjoch in super Zustand bis auf das steile Stück vor Abzweigung Talabfahrt. Warum es Gestern so verdammt leer war kapier ich immer noch nicht.
Zuletzt geändert von extremecarver am 15.01.2018 - 20:55, insgesamt 1-mal geändert.

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 672
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von flamesoldier » 15.01.2018 - 20:38

Für alle, die an der Technik dahinter interessiert sind, vielleicht ganz interessant:

https://www.facebook.com/events/1745955698782875/
Modernste Technik zum Anfassen! Hier kann jeder Technikbegeisterte hinter die Kulissen unserer Bahnen Gletscherbus 3 und der 10er Gefrorene Wand blicken und die Pistenbully-Werkstätte besuchen. Den Abschluss der Tour bildet eine Führung durch die Beschneiungszentrale, wo besonders deutlich wird, wieviel Hightech den ungetrübten Winterspass erst möglich macht.

Treffpunkt: Bergstation Gletscherbus 2
Sind drei Termine:
Freitag, 20. April, 11:00 Uhr
Freitag, 27. April, 11:00 Uhr
Freitag, 4. Mai, 11:00 Uhr
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

48 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 8x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10879
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1314 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 05.04.2018 - 18:34

Tolle Verhältnisse am Hintertuxer. Bericht von heute: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 6#p5159076
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 231 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von basti.ethal » 06.04.2018 - 11:50

Für Sonntag ist ja wieder starker Wind durch Föhneinfluss gemeldet.
Inwieweit wird der Hintertuxer hiervon betroffen sein? Ist mit Betriebseinschränkungen zu rechnen?
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast