Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hintertuxer Gletscher 17/18

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11764
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 502 Mal
Danksagung erhalten: 2255 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 07.11.2017 - 10:22

Die Abfahrt zur Sommerbergalm geht kommendes Wochenende auf.
Quelle: Mailverkehr
2019/20:57Tg:18xLaax,8xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von schmidti » 08.11.2017 - 22:18

Kurzbericht von heute:

Überall pulvrig, nur an der DSB-Abfahrt kam nachmittags etwas härterer aber griffiger Untergrund durch, direkt am Ausstieg des linken GW-SL's allerdings auch Gletschereis. Präparierung auf gewissen Pisten jedoch ziemlich bescheiden, besonders am Kaserer, wo es am K2 kaum eine Raupenspur ohne Absatz gab. Im Tagesverlauf wurde es etwas besser, dafür mehrten sich erwartungsgemäß die Pulverhaufen. Wartezeiten praktisch nicht vorhanden, nur morgens am GB2, nachdem wir am GB1 noch direkt in die zweite Kabine gekommen waren. Nette Mitfahrer gab's auch, nämlich eine Maus, die mit dem GB3 fuhr und oben ordnungsgemäß mit uns ausstieg :biggrin:
Sommerberg-Abfahrt ist soweit fertig verschoben, oben liefen teils noch ein paar Lanzen/Kanonen, aber eigentlich müssen sie sie nur noch mit der Fräse glattziehen.

Bild
Morgens kein Genuss: die 12

Bild
Die 14 ganz rechts war von den drei Pisten am K2 noch die Beste

Bild
Nochmal die 12

Bild
Standardblick... das Depot am Olperer ist immer noch nicht ausgepackt und wird es jetzt wohl auch nicht mehr - die Piste wird deshalb links an der Stelle vorbeigeführt

Bild
Die Direktvariante am Olperer war vergleichsweise gut präpariert und hielt auch ganz passabel

Bild
Schlegeis war an sich in Ordnung, allerdings schon früh ziemlich zerfahren

Bild
In den Schlusshang zur Lärmstange 2 hatte es viel Schnee hineingeweht, weshalb sich bereits nach kurzer Zeit größere Pulverbuckel bildeten

Bild
Auch hier ist der Windeinfluss deutlich erkennbar :wink:

Bild
Nachmittagsstimmung am Kaserer


christopher91 und ich kamen zu einer übereinstimmenden Bewertung von 7/10 Punkten - bei guter Präparierung wäre sicherlich auch deutlich mehr drin gewesen!
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Wiede » 08.11.2017 - 22:39

Danke! MEGAGEILE Bilder!!! :mrgreen:

Da kann man glaub auch etwas drüber hinweg sehen, wenn es offenbar etwas zerfahren bzw nicht 100% ig perfekt war...

Alleine schon die Optik lässt doch das Herz höher schlagen...
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 807
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 369 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von flamesoldier » 09.11.2017 - 00:42

Heute soll der SL Ramsmoos aufgehen. Die Sommerbergabfahrt lässt dann sicher auch nicht mehr lange auf sich warten.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

45 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 3x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Wiede » 09.11.2017 - 00:50

Ja, dann hat Hintertux ein top Angebot und das Anfang November :mrgreen:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 67
Skitage 19/20: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von pat_rick » 09.11.2017 - 08:20

Gemäss Facebook Sommerberg offen ab morgen Freitag 10.11.2017 und 4er Tuxerjoch folgt am Samstag 11.11.2017.

Online
Benutzeravatar
GIFWilli59
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2754
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1205 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von GIFWilli59 » 09.11.2017 - 09:59

Danke für die schönen Bilder, schmidti!

Warum wird denn das Depot am Olperer nicht aufgedeckt? :stupid:
schmidti hat geschrieben: Bild
Schlegeis war an sich in Ordnung, allerdings schon früh ziemlich zerfahren
Sieht ja schon fast nach einem kleinen Gegenanstieg aus, oder täuscht das?


Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von schmidti » 09.11.2017 - 10:12

Naja da liegt jetzt sicher ein guter Meter Schnee drauf. Um an die Folie zu kommen, wäre also erstmal ein Riesenaufwand nötig :wink:

Die direkte schwarze Abfahrt an den GW-SL ist übrigens auch noch geschlossen, schätzungsweise weil man es auch dort nicht geschafft hat die Vermattungen rechtzeitig zu entfernen.


Bzgl. Schlegeis: Bin mir gerade nicht ganz sicher, meine aber dass das schon ein wenig täuscht. Beim Befahren ist mir jedenfalls nicht aufgefallen, dass es dort bergauf gehen würde.
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

kauli
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 14.11.2016 - 14:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: 88634
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von kauli » 09.11.2017 - 17:53

schmidti hat geschrieben:Naja da liegt jetzt sicher ein guter Meter Schnee drauf. Um an die Folie zu kommen, wäre also erstmal ein Riesenaufwand nötig :wink:

Die direkte schwarze Abfahrt an den GW-SL ist übrigens auch noch geschlossen, schätzungsweise weil man es auch dort nicht geschafft hat die Vermattungen rechtzeitig zu entfernen.


Bzgl. Schlegeis: Bin mir gerade nicht ganz sicher, meine aber dass das schon ein wenig täuscht. Beim Befahren ist mir jedenfalls nicht aufgefallen, dass es dort bergauf gehen würde.
Richtig Olperer Vlies bleibt liegen weil schon viel Schnee drauf liegt, es am Eis unten drunter festgefroren ist und es auch nich ganz so wichtig ist da man die Piste drum herum führen kann…GW Piste 8a haben wir aber noch entfernt, die Piste wird auch irgendwann aufgehen.
Am Schlegeis geht es unten schon kurz bergauf, nämlich da wo der abgedeckte Teil anfängt, da der natürlich ein Stück höher liegt als das Stück davor was direkt der Sonne ausgesetzt war.

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2342
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von flo » 10.11.2017 - 20:57

Hatte heute spontan meine persönliche Saisoneröffnung am Hintertuxer. In die engere Auswahl hatte es auch Stubai geschafft, jedoch gab letztlich die seit heute geöffnete Abfahrt zur Mittelstation und die etwas kürzere Anfahrt den Ausschlag. Enttäuscht wurde ich nicht. Am Morgen war das Wetter noch top. Gegen Mittag zog es leider zu und die Bodensicht war dann insbesondere im Gletscherbereich sehr bescheiden. Die Abfahrt zur Sommerbergalm braucht noch ein paar Tage. Teilweise ist die Schneeauflage sehr dünn und speziell dort, wo in der letzten Nacht noch beschneit wurde, war die Piste sehr knollig. Gefahren bin ich sie trotzdem einige male. Ab Samstag ist auch die Sesselbahn aufs Tuxerjoch geöffnet.
IMG_20171110_085842.jpg
IMG_20171110_091006.jpg
Offtopic: Da ich viel zu früh an der Talstation war, durfte ich das Rennkinder-Spektakel erleben. Ich war entsetzt. Benehmen hat so gut wie niemand von denen. Da wird rücksichtlos gedrückt, geschoben und gedrängelt. Ich habe noch nie eine Blockabfertigung am GB I inklusive Einweiser erlebt. Ohne diese Maßnahme gäbe es wahrscheinlich Mord und Totschlag. Diesen Kindern müsste mal jemand ordentlich die Meinung sagen. Die Wahrscheinlichkeit, dass es jemand aus diese Haufen nach ganz oben schafft ist quasi Null und außerdem geht die Welt auch nicht unter, wenn sie erst ein paar Minuten später auf der Piste stehen (früher war ich auch aus Spaß am Skifahren bei solchen Gruppen mit dabei, jedoch behaupte ich, dass wir uns damals deutlich besser benommen haben).

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1831
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Olli_1973 » 11.11.2017 - 08:07

Also da bist du mit deiner Meinung zu den Rennkindern aber doch recht hart.... Also wenn ich "unsere" begleite ist da sicherlich Ruhe angesagt und es wird nicht gedrängelt. Auch wenn wir andere Kinder mit haben ist das recht kultiviert. Ich würde sicherlich keinen Eid darauf schwören dass "meine" wenn ich nicht dabei bin auch mal Blödsinn machen, und auch ich habe schon mal gesehen dass sich einige daneben benehmen, es sind meist aber nur ein paar und das kannst du definitiv nicht auf alle ummünzen. Fehlt jetzt nur noch dass du dich darüber beschwerst dass die auch noch einen Rucksack + 2. paar Ski mit schleppen was dich stört denn das hatte mal jemand anderes aus dem Forum als Beschwerde formuliert.

Was das mit "von denen kommt keiner bis ganz nach oben " zu tun hat kann ich leider auch nicht nachvollziehen. Wenn du selber Kinder hättest ( oder hast ) ist man eigentlich sehr glücklich wenn die Kinder so etwas intensives als Sport machen, die Kinder sind gesund, sind an der Luft, bewegen sich und haben alle einen tollen Ehrgeiz. Meist fahren die 10 jährigen dann schon so gut bzw besser als 70 bis 80 % aus dem Forum und dass sollte man mal honorieren und nicht nur auf das Anstehverhalten einiger weniger beziehen. :D

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11764
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 502 Mal
Danksagung erhalten: 2255 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 11.11.2017 - 08:29

Also ich unterschreibe flos Post betreffend Rennkids zu 100%! Von wegen einige wenige, das ist hier immer so und das sind wohl nicht immer die gleichen Gruppen. Keine Ahnung, wie mein Sohn innerhalb so einer Gruppe wäre, aber er fand das jedenfalls auch unangenehm. Wir können ja mal ein separates Topic zu diesem OT eröffnen :wink:
2019/20:57Tg:18xLaax,8xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2342
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von flo » 11.11.2017 - 09:05

Bevor es hier komplett abdriftet: Olli, ich bin grundsätzlich deiner Meinung und wie dir vielleicht aufgefallen sein wird, hat sich meine Aussage nicht auf alle Rennkinder bezogen. Ich freue mich über jedes Kind, das skifährt und evtl. auch aktiv Rennsport betreibt.
Wenn ein Kind denkt, dass dafür zwei oder mehrere Paare Ski und mehrfache Wechselkleidung erforderlich sind, darf es diese natürlich auch gerne überall mit hinschleppen, solange es sich damit halbwegs ordentlich anstellt ;) Ich bezweifle stark, dass Zwölfjährige bereits wissen, was sie möchten und halte es persönlich für fragwürdig, Kinder und Jungendliche in diesem Alter zum Gletschertraining aus Übersee, Asien und quer aus Europa nach Österreich zu karren. Sind es wirklich die Rennkinder, die das möchten oder ist es nicht vielleicht eher das Umfeld? Sobald diese Kinder und Jugendlichen etwas gereift sind, hängen sehr viele von ihnen das Skifahren an den Nagel, da sie erkennen, dass es gar nicht ihr Wunsch war sich morgens um 7:30 vor ein verschlossenes Rolltor zu stellen, sondern eigentlich der ihrer Eltern... Das meinte ich mit "von denen kommt keiner bis ganz nach oben".


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Wiede » 11.11.2017 - 09:29

Die Abfahrt zur Sommerberalm ist nun geöffnet :mrgreen:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11764
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 502 Mal
Danksagung erhalten: 2255 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 11.11.2017 - 09:44

Wiede hat geschrieben:Die Abfahrt zur Sommerberalm ist nun geöffnet :mrgreen:
War sie ja schon gestern, siehe Posts weiter oben. Heute erstmals offen ist das Tuxerjoch, ist aber fürchterlich präpariert und sehr hügelig.
2019/20:57Tg:18xLaax,8xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Wiede » 11.11.2017 - 10:03

ski-chrigel hat geschrieben:
Wiede hat geschrieben:Die Abfahrt zur Sommerberalm ist nun geöffnet :mrgreen:
War sie ja schon gestern, siehe Posts weiter oben. Heute erstmals offen ist das Tuxerjoch, ist aber fürchterlich präpariert und sehr hügelig.
Oha, übersehen. Danke.

Bist du etwa schon wieder vor Ort? 8O :D
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11764
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 502 Mal
Danksagung erhalten: 2255 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 11.11.2017 - 10:14

Yep. Kann im Saisonplanungstopic nachgelesen werden :ja:
2019/20:57Tg:18xLaax,8xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11764
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 502 Mal
Danksagung erhalten: 2255 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 11.11.2017 - 15:29

2019/20:57Tg:18xLaax,8xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Online
Benutzeravatar
GIFWilli59
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2754
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1205 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von GIFWilli59 » 11.11.2017 - 16:58

kauli hat geschrieben:Richtig Olperer Vlies bleibt liegen weil schon viel Schnee drauf liegt, es am Eis unten drunter festgefroren ist und es auch nich ganz so wichtig ist da man die Piste drum herum führen kann…GW Piste 8a haben wir aber noch entfernt, die Piste wird auch irgendwann aufgehen.
Am Schlegeis geht es unten schon kurz bergauf, nämlich da wo der abgedeckte Teil anfängt, da der natürlich ein Stück höher liegt als das Stück davor was direkt der Sonne ausgesetzt war.
Danke für die Hintergrundinfos!
Vlt muss dann demnächst noch etwas höher abgedeckt werden :?:


Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1692
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 17
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von beatle » 11.11.2017 - 17:42

Zu den Rennkindern sehe ich genauso!
Aber auch die Rennerwachsenen sind in der Mehrheit bescheuert - Gletschersaison. Als erster oben und dann wieder als erster unten :mrgreen:
Schaut jetzt ganz vernünftig aus oben - der Betrieb sollte die völlige Eskalation wie in den Herbstferien verhindern.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

kauli
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 14.11.2016 - 14:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: 88634
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von kauli » 12.11.2017 - 16:48

GIFWilli59 hat geschrieben:
kauli hat geschrieben:Vlt muss dann demnächst noch etwas höher abgedeckt werden :?:
Dann ist die Kante einfach ein Stück bergwärts verschoben?

Online
Benutzeravatar
GIFWilli59
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2754
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1205 Mal
Danksagung erhalten: 588 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von GIFWilli59 » 12.11.2017 - 21:08

kauli hat geschrieben:Dann ist die Kante einfach ein Stück bergwärts verschoben?
Stimmt, die Kante bleibt. Aber wenn man weit genug ins Steilstück hin abdeckt, wird der kleine Gegenanstieg vermieden.

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4716
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von kaldini » 17.11.2017 - 17:51

17.11.: bis 14 Uhr schönes Wetter, dann zogen ein par hohe Wolken ganz oben rein. Los recht viel, gefühlt ganz Tschechien. Wartezeiten ein paar Minuten. Schnee ganz gut, nachmittags an den neuralgischen Stellen (z.B. erster Hang der Spannagelabfahrt) etwas verbuckelt. Die Abfahrt 2a (an der Talstation der 2SB Lärmstange vorbei) wurde heute auch aufgemacht. Tuxerjoch am morgen sehr schön!
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2101
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von Talabfahrer » 17.11.2017 - 20:07

kaldini hat geschrieben:17.11.: bis 14 Uhr schönes Wetter, dann zogen ein paar hohe Wolken ganz oben rein. Los recht viel, gefühlt ganz Tschechien.
Der 17. November ist sowohl in Tschechien als auch in der Slowakei ein staatlicher Feiertag, an dem an (Studenten-)Demonstrationen in den Jahren 1939 und 1989 erinnert wird: "Tag des Kampfes für Freiheit und Demokratie". Wusste ich auch nicht, bin aber von den Liftlern aufgeklärt worden. Zur Erinnerung machen jetzt zehntausende Gedenkende ein verlängertes Skiwochenende. Wenigstens bin ich nicht zum Kitzsteinhorn gefahren. Ich vermute, dass dort noch mehr Gedenkskifahrer unterwegs waren. Das mit den Wolken am Nachmittag sah etwas anders aus, als von Dir beschrieben. Zum einen gab es den wirklich hohen Schleierwolkenschirm, der aber nicht weiter störend war. Sieht man im Bild vom Kaserer:
Kasererpiste
Kasererpiste
Talstation Lärmstange 2
Talstation Lärmstange 2
Dazu kamen dann aber tiefe Wolken oder Nebelbänke, die an den Tuxer Vorbergen entlangkrochen.
Zunehmende Wolken am Nachmittag
Zunehmende Wolken am Nachmittag
Nach 15:00 Uhr wurde durch tiefe Wolkendecke die Sicht auf den dann schon ziemlich abgefahrenen und teilweise glatten Pisten am GB2 sehr konturarm und das Fahren für mich eher mühsam als vergnüglich.

kaldini
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4716
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 17/18

Beitrag von kaldini » 17.11.2017 - 22:05

Naja, wir sind nur 15 Uhr gefahren. Dadurch haben wir die Wolken dann nicht mehr mitbekommen.
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast