Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

4 Berge Skischaukel 2017/18

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Coax » 22.11.2017 - 07:11

Greithner hat geschrieben:Bei der Hochwurzen lief heute die Hochwuren 2. So wie es aussah aber nur für Rennteams. Quelle: Webcam
Hochwurzen ist bis 6. Dezember nur für Trainierer geöffnet.

Zusätzliches Angebot Planai: Ab heute Mittwoch zusätzliche Piste Nr. 5 und Piste Nr. 9a.
Ab Samstag ist das Gebiet Mitterhaus geöffnet!

lg


Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von me62 » 22.11.2017 - 17:57

2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Schnee
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 131
Registriert: 09.10.2004 - 20:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: nahe Mödling
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Schnee » 23.11.2017 - 09:32

War am Dienstag, 21.11.17, dort:
Die Naturschneelage ist wirklich relativ gut: So kann man bereits die Burgstallalm-Schiroute ohne Steinkontakt befahren (und diese ist nur allenfalls im unteren Bereich beschneit? - oben ist es reiner Naturschnee). (Offiziell war die Route am 21.11. gesperrt)

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1887
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von rajc » 24.11.2017 - 20:36

Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von me62 » 28.11.2017 - 17:43

Skischaukel Hauser Kaibling - Schladming/Planai ab 01.12. in Betrieb!
Quelle: Websiten Haus und Planai

Talabfahrten: da dürfte ganz unten noch etwas fehlen. Beschneiung temperaturbedingt im Moment erst oberhalb von 1000m.
2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Coax » 29.11.2017 - 12:09

me62 hat geschrieben:Skischaukel Hauser Kaibling - Schladming/Planai ab 01.12. in Betrieb!
Quelle: Websiten Haus und Planai

Talabfahrten: da dürfte ganz unten noch etwas fehlen. Beschneiung temperaturbedingt im Moment erst oberhalb von 1000m.
Beschneit wurde seit Montag bis ins Tal in der Nacht, teils auch am Tag!

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von me62 » 29.11.2017 - 16:40

Coax hat geschrieben:
me62 hat geschrieben:Skischaukel Hauser Kaibling - Schladming/Planai ab 01.12. in Betrieb!
Quelle: Websiten Haus und Planai

Talabfahrten: da dürfte ganz unten noch etwas fehlen. Beschneiung temperaturbedingt im Moment erst oberhalb von 1000m.
Beschneit wurde seit Montag bis ins Tal in der Nacht, teils auch am Tag!
Ok, ich habe es nicht rund um die Uhr beobachtet, darum schrieb ich auch „im Moment“. Ganz unten sehen die Schneehaufen auch nicht so groß aus als weiter oben.
Das Wichtigste ist aber, das oberhalb der Mittelstationen tolle Verhältnisse vorherrschen, welche ich nun drei Tage genießen konnte.
2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)


Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Coax » 29.11.2017 - 18:36

me62 hat geschrieben:
Coax hat geschrieben:
me62 hat geschrieben:Skischaukel Hauser Kaibling - Schladming/Planai ab 01.12. in Betrieb!
Quelle: Websiten Haus und Planai

Talabfahrten: da dürfte ganz unten noch etwas fehlen. Beschneiung temperaturbedingt im Moment erst oberhalb von 1000m.
Beschneit wurde seit Montag bis ins Tal in der Nacht, teils auch am Tag!
Ok, ich habe es nicht rund um die Uhr beobachtet, darum schrieb ich auch „im Moment“. Ganz unten sehen die Schneehaufen auch nicht so groß aus als weiter oben.
Das Wichtigste ist aber, das oberhalb der Mittelstationen tolle Verhältnisse vorherrschen, welche ich nun drei Tage genießen konnte.
Die Talsbfahrt wurde gestern und heute angeschoben, denke das diese fürs Skiopening am WE geöffnet wird.

Stimmt, die Verhältnisse sind zur Zeit Top!

Coax
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 17.10.2010 - 12:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Coax » 30.11.2017 - 11:28

Durchgehender Betrieb ab Freitag den 1.12.2017 zusätzlich an folgenden Anlagen:
Weitmooslifte
Mitterhausbahn
Sonneckbahn

Am Skiopening-Wochenende zusätzlich geöffnet: Fastenberg 6er

Quelle: Facebook

Benutzeravatar
beast
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 529
Registriert: 04.07.2011 - 17:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von beast » 30.11.2017 - 21:13

Ab Samstag Finale Grande geöffnet!

Erli.GB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 174
Registriert: 18.04.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Erli.GB » 05.12.2017 - 12:10

Hauser Kaibling Übersicht:

Ab Mittwoch (morgen)
Prenner Talabfahrt geöffnet

Ab Donnerstag:
Höfi Express 1 und Gumpenbar geöffnet

Ab Freitag:
Ist die gesamte Schischaukel Hauser Kaibling - Planai - Hochwurzen - Reiteralm durchgehend befahrbar.
Erli :wink:

"Fragen kostet nix"

fellow
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 20.12.2006 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Waldviertel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von fellow » 10.12.2017 - 10:54

War Freitag und Samstag in den 4 Bergen unterwegs!
Start Freitag auf der Hochwurzen und dann Reiteralm. Pisten überall in sehr gutem Zustand, tw noch Beschneiung am Laufen, meist aber am Pistenrand und nicht störend. Los war kaum etwas so gut wie nie Wartezeiten.

Samstag dann Planai und Haus, sensationell die Pisten auf der Planai, schön griffig und kompakt auch noch am Nachmittag, in Haus waren wir nur kurz, Pisten auch dort sehr gut für die frühe Saison, keine Steine überall genug Schnee.
Die Talabfahrt auf der Planai haben wir uns dann nicht mehr angetan, sah aber beim Eintreffen mit der Gondel im Tal noch gut aus.

Alles in allem sehr schöne Tage es lohnt sich auf alle Fälle, vorallem hat man dank keiner Wartezeiten immer schön freie Fahrt.
Die restlichen noch geschlossenen Pisten werden rasch aufgehen, wurde überall beschneit/ präpariert.
Saison 12/13

1.11 2012 Planai/Schladming
9.12.2012 Arralifte Harmachlag
16.12.2012 Dachstein West
27.12.2012 Planai/Hochwurzen Reiteralm
11.01.2013 Aichelberglifte Karlstift
16.04.2013 Obertauern

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Wahlzermatter » 11.12.2017 - 09:39

Ich war von Freitag bis Sonntag vor Ort.

Die Schneelage ist ausgezeichent, vorallem oben ist auch abseits der Pisten viel Schnee. Im unteren Bereich sind die Kunstschneepisten in einem erstklassigen Zustand. Es ist auch schon fast alles offen. Vorallem in Haus und auf der Hochwurzen waren die Abfahrten ins Tal dann auch schön zu fahren, in Schaldming und der Reitealm eher nicht.

Mal schauen was der Föhn heute anrichtet, aber ich denke der Kunstschnee unten wird schon halten und oben wirds eh nicht so schlimm werden.


Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von me62 » 18.12.2017 - 17:08

CF4CEA7F-91B8-4DD6-8DDF-D4B38DF788DE.jpeg
Viel mehr Sonne gab es heute nicht auf der Planai. Aber es geht wunderbar zu fahren und es ist so richtig winterlich. Alle Bahnen sind offen außer der 3SB, welche aber auch in den letzten Jahren erst zu Beginn der Hauptsaison ihren Betrieb aufnahm. Piste 2 ist unten, d.h. von Talstation Fastenberg 6er bis Tal noch geschlossen, wird aber fleißig beschneit und wird wohl demnächst öffnen. Auf den anderen Bergen war ich heute nicht, vielleicht in den nächsten Tagen.
2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Rossignol Race
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 17/18: 55
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 42
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 325 Mal
Kontaktdaten:

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Rossignol Race » 08.01.2018 - 07:36

War am 05.01.18 in Schladming und am Hauser Kaibling. Durch die doch eher warmen Temperaturen und die Regenschauer bis ganz oben, waren die Pisten oben weich und unten eisig. Hier einige Bilder dazu: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=58804
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 9x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 6x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
Hochgebirg87
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 3
Registriert: 08.04.2017 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Hochgebirg87 » 12.01.2018 - 08:49

Coax hat geschrieben:
08.11.2017 - 07:13
Planai beschneite gestern und ebenso heute als einziger der 4 Berge wieder bei ca -1C°.

Sorry ein bisschen Schleichwerbung muss ein, Techno Alpin eben ;-)
Tztztztz. :roll:

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von me62 » 17.01.2018 - 19:40

2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von me62 » 19.01.2018 - 23:03

Reichlich Schnee im Ennstal:
B51B0118-B609-4C79-8F83-E415B88165A9.jpeg
In den letzten drei Tagen ca. 40cm Neuschnee im Tal (so viel habe ich in Summe vom Auto gekehrt), am Berg geschätzt das Doppelte. Vielleicht kann das wer verifizieren.
2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Erli.GB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 174
Registriert: 18.04.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Erli.GB » 21.01.2018 - 20:23

Ganz oben ging relativ viel Wind und hat viel Schnee verblasen.
Deine Beobachtungen dürften in Summe aber ziemlich stimmen, nach Jahren mal wieder richtig Winter :)
Genaue Messungen nehmen wir übrigens nicht vor da relativ sinnlos.
(mir fällt da immer die Tauplitz ein die früher immer von 20 Meter [und mehr] Schnee Niederschlag je Jahr geredet haben :roll: )
Erli :wink:

"Fragen kostet nix"


Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von me62 » 22.01.2018 - 09:46

@Erli:
Danke, wollte nur wissen, ob meine (subjektiven) Eindrücke geteilt werden. Die Schneeverwehungen habe ich letzte Woche live miterlebt. War schon beeindruckend, wie einem vor allem in der Kaiblingalm immer wieder eine Schneewand entgegenkam. Jedenfalls komme ich seit 12 Jahren regelmäßig und habe noch nie erlebt, dass die Kuh (oder der Stier?) bei der Bergstation Lärchkogel im Schnee versinkt.
2019/20: 4x Kitzsteinhorn, 16x 4Berge, 1x Obertauern, 2x Annaberg, 2x Göller, 1x Filzmoos, 1x Zell/See, 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel
2018/19: 37 Tage - 2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2363
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Martin_D » 14.02.2018 - 19:56

Ich war heute auf der Planai und am Hauser Kaibling unterwegs. Die Schneeverhältnisse sind perfekt. Auf den Pisten gibt es meist aureichend Platz. Aber vor allem am späten Vormittag muss man mit Wartezeiten rechnen. Um 10.30 Uhr wartete ich über 20 Minuten an der Talstation in Haus. Auch an der Quattralpina und (nicht im gleichem Ausmaß) am Kaibling 6er waren zu dieser Zeit lange Schlangen. Ich habe um 11.00 Uhr dann erst mal Mittag gemacht. Nach 12.00 Uhr gab es allerdings, wenn überhaupt, nur noch Wartezeiten im Bereich weniger Minuten, meist sogar vernachlässigbar. Allerdings war am Nachmittag auch das Wetter nicht mehr so strahlend schön wie am Vormittag.
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch

tom_nrw
Massada (5m)
Beiträge: 41
Registriert: 28.11.2007 - 17:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von tom_nrw » 15.02.2018 - 07:28

Hallo zusammen,

war bis gestern in verschiedenen Gebieten der Sportwelt Amade unterwegs. Die Schneeverhältnisse sind in allen Gebieten sehr sehr gut. Aufgrund der vielen Menschen muss man aber überall mit Buckeln ab Mittag rechnen.

Es war wirklich leider überall recht voll. Wenn man sich auskennt, kann man aber den Menschenmassen geschickt ausweichen. Wichtig ist vor 09:00 Uhr (besser bis 08:45) auf dem Berg zu sein und dann einen großen Bogen um die Lifte zu machen, die die Eltern nehmen um die Kids in die Skischulen zu bringen. Vor 11:30 Uhr empfehlen sich auch keine Talabfahrten.

Gut funktioniert hat z.B. die Tour Sart am Silverjet/Reiteralm, einige Fahrten auf der Reiteralm (Preunegg, Sepp and Jet), dann über Hochwurzen und Planai nach Haus pendeln. In Haus haben wir gegen 13:30 Uhr eine späte Mittagspause gemacht und sind dann bis Schladming zurück gependelt. Der Skibus von Schladming nach Gleiming war fast leer.

Wir hatten den Eindruck, dass die Leute fast alle in einem Gebiet bleiben und sich nicht wegbewegen.

Gruß Thomas

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1004
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: 4 Berge Skischaukel 2017/18

Beitrag von Klosterwappen » 16.03.2018 - 17:18

Mein Fräulein Tochter und ich haben von 10. bis 15. März die 4 Berge besucht!
Das Wetter war sehr durchwachsen, von strahlendem Sonnenschein bis zum Regenguss, vom Graupelschauer bis zum extremen Nebel hatten wir alles.
Ebenso waren die Schneeverhältnisse sehr durchwachsen, von griffigem Firn bis zum nahezu unfahrbaren Sulz, von leichtem Neuschnee bis zu Eisplatten war alles dabei.
Grundsätzlich sind die Schneemengen (noch) ausreichend. Auf der Burstallalm-Route kam gestern schon ziemlich viel Gemüse raus. In Rohrmoos und auf der Planai West sowie der Damen Strecke gibt es einige braune Flecken.
Am schlechtesten habe ich die Abfahrt unter der DSB Reiteralm gefunden, die war nahezu unfahrbar.
Auf der Planai und in Haus ging es sehr gut.
Bis 14. war nicht viel los, da warteten wir kaum und fanden stets Platz in einer Hütte.
Am 15. waren viele Leute da, die Hütten ziemlich voll und bei der Quattralpina warteten wir beide Male am späteren Vormittag etwa 10 Minuten. Das ist ein ziemlich lahmes Teil.
Bei persönlicher Favorit sind die Abfahrt und die Route von der Gipfelbahn in Haus, da kann man es bis zur Kirche im Ort krachen lassen.
Die Tauernseilbahn muss man einmal gesehen haben; das ist ein trashiges Zeug. So etwas habe ich noch nie bewusst wahrgenommen - echt geil.
Und zum Abschluss; das Hotel Moser in Rohrmoos kann ich uneingeschränkt empfehlen: Sauber, irrsinnig freundliche Leute, schöner Wellnessbereich, ordentliches Essen, große Zimmer und direkt an der Piste.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast