Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertal 3000 Saison 17/18

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5737
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 762 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von christopher91 » 03.11.2017 - 18:27

An der Unterbergalm trainiert bereits der ÖSV!
Da haben sie wohl jede mögliche Sekunde beschneit.


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Wiede » 05.11.2017 - 00:41

Ich wollte gerade nach der Quelle fragen. Hab’s aber gefunden. Facebook-Seite von Hannes Reichelt und Quote hierzu von den MBB. Schönes Foto :D

Naja, Werbegag halt und schön wenn der ÖSV dort trainieren kann.

Otto-Normalverbraucher wird vermutlich noch rund 4 Wochen warten dürfen, bis dann traditionell die Kombibahn, der Lärchwald-Express und Tappenalm den Anfang machen - vorausgesetzt Frau Holle lässt auch heuer wieder etwas auf sich warten... :wink:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2889
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 259 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von David93 » 05.11.2017 - 10:59

Nicht schlecht bei dem Wetter der letzten Wochen. Die Beschneiungsanlage im Mayrhofener Teil ist aber mittlerweile echt wahnsinnig gut ausgebaut, dazu die doch recht gute Höhenlage des Gebiets.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden / 15.12.19: Skiwelt / 30.12.19: Saalbach / 03.01.20: Kitzbühel / 17.01.20: Zillertal 3000 / 08.02.20: Skijuwel

Benutzeravatar
Zillertal4Good
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 14.05.2015 - 17:06
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Zillertal4Good » 12.11.2017 - 19:23

Grias enk und da die Saison so langsam naht nur eine kurze Frage. Sind AF`ler ab 27. Jänner in Mayrhofen???
Würd mich freuen, wenn mal ein Ski Date klappt :D :D :D :D
Alpine since 1972 - Plan de Corones #HurraDieGams
Schi Tage 16/17: 10! Fügen-Spieljoch; Hochfügen; Kaltenbach; Zell a. Ziller; Gerlos; Königsleiten; Gerlosplatte; Gerlosstein; Ahorn; Penken; Rastkogel; Eggalm; Finkenberg; Hintertux; Ehrwalder Alm; Biberwier; Wettersteinbahnen; Grubigstein; Zugspitzplatt; Garmisch Classic; Berwang; Bichlbach #LikeABoss
Schi Tage 17/18: 10! Fügen-Spieljoch; Hochfügen; Kaltenbach; Zell a. Ziller; Gerlos; Königsleiten; Gerlosplatte; Gerlosstein; Ahorn; Penken; Rastkogel; Eggalm; Finkenberg; Hintertux; Garmisch Classic, Zugspitze
Schi Tage 18/19: 10 Flachau; Wagrain; Alpendorf; Großarl; Dorfgastein; Kleinarl; Flachauwinkl; Zauchensee; Altenmarkt; Radstadt; Filzmoos; Schladming; Hauser Kaibling; Hochwurzen; Reiteralm; Fageralm; Eben; Nebelhorn; Söllereck; Fellhorn; Ifen; Walmendinger Horn; Heuberg

Gletscherbus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Gletscherbus » 21.11.2017 - 17:41

Ich war heute einmal auf der Eggalm und habe mir die aktuelle Schneesituation angeschaut. Hier wurde in den letzten 2-3 Jahren auch stark in die Beschneiung investiert, so dass man jetzt mit den anderen Skigebieten mithalten kann. Die Nordabfahrt, sowie die Lattenalmabfahrt sehen schon sehr gut aus, hier wurde bereits mit der Verschiebung des Schnees begonnen. Auch auf der Talabfahrt nach Vorderlanersbach liegt schon eine ganze Menge an Schnee.

Beim Rastkogel, wie auch in Finkenberg scheint man auch schon sehr weit mit der Beschneiung zu sein, auch hier wurde schon verschoben, was man aus der Entfernung sehen konnte.

Anbei noch ein paar Bilder von der Eggalm:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Gletscherbus am 21.11.2017 - 22:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4481
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 21.11.2017 - 20:19

Nachdem es letztes Jahr an der Eggalm ja ein ziemliches Debakel war mit dem Schnee zu Beginn (wobei - ich hab ja vermutet die Gletscherbahnen wollten die Gäste einfach lieber am Hintertuxer) - ist das ja sehr erfreulich. Rastkogel und Finkenberg hat letztes Jahr auch nicht mit Horberg/Penken mithalten können bei der Beschneiungsgeschwindigkeit wie auch vor allem Qualität. Horberg/Penken war für mich da nach St. Moritz die beste Beschneiung überhaupt. Dann gehts heuer am 2.12 ja vielleicht von Rastkogel bis Horberg in Vollbetrieb los? Das werden geile Wochen am 2.12 im Zillertal.

Gletscherbus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Gletscherbus » 21.11.2017 - 22:12

Ich denke mal, dass nur der 6er Katzenmoos später öffnen wird (obwohl auch hier schon mit der Beschneiung begonnen wurde), der Rest sollte in 2 Wochen betriebsbereit sein. Ich denke, aufgrund der kommenden Kaltfont könnte auch die Verbindung Eggalm-Rastkogel realistisch aufgehen.


Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 406
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von JohnnyDriver » 30.11.2017 - 17:29

Am Samstag, 2.12 gehts ja endlich los und nun ist auch bekannt welche Lifte geöffnet haben werden. Wie vermutet ist es fast schon Vollbetrieb, inklusive der Verbindung Rastkogel - Eggalm...

https://www.facebook.com/granatalm/phot ... =3&theater
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4481
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 30.11.2017 - 18:00

Der Facbook Link geht nur für Facebook Mitglieder - laut mayrhofner Bergbahnen Website fehlt aber noch der 150er Tux (sowie wie immer zu Beginn der Knorren). Also leider noch zweigeteiltes Gebiet. Sehr Schade - am Schnee wirds wohl nicht liegen (selbes Problem in der Arena wo die Krimml trotz genug Schnee wohl noch nicht öffnen wird diese Woche). Denke also nur Hochzillertal/Hochfügen wird samt Verbindung öffnen.

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 406
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 64 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von JohnnyDriver » 30.11.2017 - 18:17

Auf dem Bild steht definitiv das der 150er tux öffnet, sowie die Panoramaabfahrt + verbindung Eggalm
es wurde von der Granatalm veröffentlicht (hütte an der Bergstation der 8er Finkenberg/Katzenmoos

Wollte es aufgrund der rechtlichen „gefahr“ nicht direkt verlinken hier...
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von schmidti » 30.11.2017 - 18:20

Der 150er Tux fehlt in der Mayrhofner Auflistung ganz einfach deshalb, weil er schon zum Rastkogel-Gebiet gehört!

edit: hier auch einsehbar https://www.hintertuxergletscher.at/de/ ... e-anlagen/
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4481
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 30.11.2017 - 18:31

Perfekt - dann fehlt ja nur der knorren von den Haupt Liften - oder noch was?

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von schmidti » 30.11.2017 - 18:40

Kommt ganz drauf an, was für dich alles Hauptlifte sind. Penken-Express, Gerent, Sun-Jet, Katzenmoos und Lattenalm fehlen auch noch, aber besonders wichtig sind die genauso wie der Knorren alle erstmal nicht.
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden


Tom82
Massada (5m)
Beiträge: 41
Registriert: 01.12.2013 - 14:54
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwanstetten
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Tom82 » 02.12.2017 - 11:23

Spiele mit dem Gedanken morgen spontan die Saison zu eröffnen...
Kann jemand aktuell berichten?
Und wann der Schnee staubt und wann die Sunn scheint
Dann hob i ollas Glück in mir vereint
I steh am Gipfel, schau obe ins Tal
A jeder is glücklich, a jeder fühlt sich wohl
(Wolfgang Ambros)

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 867
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 1063 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Florian86 » 03.12.2017 - 21:10

Leider für Dich zu spät, Tom82, ich hoffe, Du hast aber heute tatsächlich die Skisaison eröffnet. :-)

War wirklich eine geniale Saisoneröffnung für uns heute. Im Prinzip war das ganze Skigebiet offen (also man kam überall hin). Natürlich hat noch einiges gefehlt, z.B. Harakiri, diverse Varianten an der Eggalm oder Katzenmoos. Kleinere Mankos für mich waren auch, dass die Talroute nach Schwendau noch net fahrbar war (ich fahr ungern mit der Gondel runter) und dass es teilweise etwas kalt war.

Pluspunkte waren der dauerhafte Sonnenschein, dass es kaum Andrang gab und die Pisten echt leer waren, und überhaupt der größtenteils gute Schnee.

Der Lanzenschnee am Rastkogel war nicht so schön, und auch die 32 war irgendwie knollig. Die parallele 31 hingegen war bis zum Ende top, sodass wir um 3 vor 4 nochmal hoch sind, obwohls schon saukalt war. Besonders schön waren auch die Pisten an der Eggalm, also die 77 in diversen Varianten.

Aber jetzt lass ich einfach noch ein paar Bilder sprechen.

Beim Sun-Jet wurde beschneit.
Bild

Am 6er Lämmerbichl - leider kein soooo schöner Schnee, war aber OK.
Bild

Die Panoramaabfahrt 66 ging super.
Bild

Blick zurück zur Eggalm und nach Hintertux.
Bild

Schön verschneites Horbergbach-Tal.
Bild
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3)
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Tom82
Massada (5m)
Beiträge: 41
Registriert: 01.12.2013 - 14:54
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwanstetten
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Tom82 » 03.12.2017 - 21:59

Ja, Florian86, hatte heute auch das Vergnügen! :D
Sehr gelungener Saisonauftakt!
Allgemein keine Wartezeiten. Mussten nur einmal am Penkenexpress 6-8 Sessel warten. Eigentlich ist der noch gar nicht geöffnet, wurde aber meiner Meinung nach kurzfristig angeschmissen, da es mit der Kombibahn (mit der Tappenalm ebenso) vormittags technische Probleme gegeben hatte.
Ansonsten gibt es nichts auszusetzen. Das Angebot an Liften sowie die Qualität der Pisten ist für die Jahreszeit sehr gut!
Ach ja, die Route zur Horbergbahn ist doch fahrbar wie Du anhand der Schneespuren sehen konntest! :happy:
Und wann der Schnee staubt und wann die Sunn scheint
Dann hob i ollas Glück in mir vereint
I steh am Gipfel, schau obe ins Tal
A jeder is glücklich, a jeder fühlt sich wohl
(Wolfgang Ambros)

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 867
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 1063 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Florian86 » 04.12.2017 - 11:46

Am Penkenexpress gings füs uns sofort rein, wir waren aber etwas unsicher ob der gesperrten Pisten und ham erstmal von oben geschaut, ob die Leute wirklich mitfahren dürfen. ;-)

Der Schneekar hatte übrigens auch technische Probleme morgens. Da gabs einen längeren Zeitraum mit viel Stop & Go. Den Bediensteten fiel aber augenscheinlich nicht allzu viel dazu ein, außer immer wieder neu zu starten. Wir kamen dann grad noch mit, der Rest der Schlange wurde erstmal weggeschickt. Nachdem ein Bediensteter in der Talstation sich das Ganze genauer angeschaut hatte und wir 5min im Schritttempo fuhren gings dann aber zum Glück normal weiter. Die ganze Aktion bescherte uns immerhin recht leere Pisten an der Unterbergalm und dann später auch auf dem Rückweg. ;-)

Und ja: die Schneespuren an der Talroute hab ich gesehn, aber gerade die ham uns eben dazu bewegt, nicht ins Tal zu fahren, meine Grasski hatte ich nämlich zu Hause gelassen. :P
2019/20: Samnaun/Ischgl ~ Davos ~ Dolomiti Superski(x4) ~ Gastein(x3)
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2342
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von flo » 04.12.2017 - 17:48

Gestern muss das halbe Forum dort gewesen sein. Es war wirklich ein fantastischer Tag, der schwer zu überbieten sein wird :biggrin:

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4481
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 06.12.2017 - 12:55

Seit wann ist denn am Vogelnest SB? Ist jetzt leider zum vergessen - und war früher mit Schnitzelhütte in Zell mehr oder weniger meine Lieblingshütte in Tirol.


WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 815
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 209 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von WackelPudding » 06.12.2017 - 18:25

Einen aktuellen Bericht vom heutigen Vormittag gibt es hier

http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=58542

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4481
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 06.12.2017 - 19:51

Bis 10:30 gabs perfekte Powderbedingungen unterm 150er Tux - nervig halt mit Board unten das rausfahren/gehen. Dazu war absolut nicht Konkurrenz wegen verspuren das Problem - sondern die Sonne die doch sehr schnell reinknallend den Powder im Schnellgang zerstörte - in Schattenhängen wars noch länger sehr gut - aber viele die dann nicht zugleich noch vom Wind verhärtet waren gabs nicht und die waren dann doch recht schnell verspurt.

9/10 Punkten gabs von mir aber für die 32 und 33 am Lärchwald Express. Volle Breite - perfekt präpariert und so gut wie absolut leer - da war noch Nachmittags 3/4 der Pistenraupenspuren vorhanden. Nachteil halt - um die Jahreszeit kommt da quasi keine Sonne hin. Am Rastkogel hats deutlich weniger geschneit - ergo waren dort die meisten Pisten halt besser. Fands erschreckend wie wenig Schnee unten an der Rastkogelbahn lag - da war nix mehr mit Freeriden - ganz im Gegensatz zur Eggalm bzw gleiche Höhe am Horberg - da lag viel mehr. Generell würde ich sagen im Horberg/Penken Kessel gut 1m Naturschnee - am Rastkogel nur ganz oben knapp ein Meter - am Horberg häte man auch bis 1100m Seehöhe problemlos freeriden können. Die Talabfahrt zur Eggalmbahn war auch schon zumindest schmal präpariert - aber war noch nicht markiert (halt typische fahr runter auf eigene Gefahr aber ohne Sperrschild).

Finkenberg/bzw Penken gen Zillertal lag etwas weniger - unten am Finkenberg wars Offpiste sogar knapp Offpiste. Schaut eigentlich so aus als könne man alle Pisten bis auf die 45,65,77a und die an der Beispitzbahn öffnen. Glaub die 47 ist auch schon fertig - zumindest der einsehbare Bereich war schon fertig gewalzt - der obere Bereich ist eh offen. Mit den weiteren Schneefällen könnte man wohl Mitte nächster Woche alles öffnen - wenn man will. Funpark schaut von Schneemenge her schon recht gut aus - braucht aber noch viel Arbeit. Glaube mit der Wetterprognose für die nächsten Tage braucht das also mindestens noch 7-8 Tage. Derzeit hats nur am Tellerlift eine Beginner Line und ein paar Boxen. Mit gut angesagtem Wetter fürs Wochenende denke ich Harakiri etwa und 1-2 Lines im Funpark würde man schon öffnen - so wirds eher noch eine Woche brauchen. So wenig wie


Frag mich jetzt ob ich Morgen nochmal Mayrhofen fahre - oder die Kombi Hochzillertal/Arena (wer weiß schon ob der Krimml Express Morgen fahrfähig ist - die Piste dürfte ja fertig sein - Schnee sollte es in der Krimml massig haben vs Vorjahre zur Öffnung).
War insgesamt schon ein recht guter Tag (aber nur wegen Offpiste am Vormittag - bis 10.30 wars genial) - allerdings gings mir heute mit leichtem Fieber wegen einer Lebensmittelvergiftung vor ein paar Tagen eh noch nicht sehr gut - hatte kaum Kraft. Morgen dürfte eh der bessere Tag werden Onpiste.

Benutzeravatar
Chev Chelios
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 06.01.2013 - 14:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von Chev Chelios » 10.12.2017 - 13:29

extremecarver hat geschrieben:Bis 10:30 gabs perfekte Powderbedingungen unterm 150er Tux - nervig halt mit Board unten das rausfahren/gehen. Dazu war absolut nicht Konkurrenz wegen verspuren das Problem - sondern die Sonne die doch sehr schnell reinknallend den Powder im Schnellgang zerstörte - in Schattenhängen wars noch länger sehr gut - aber viele die dann nicht zugleich noch vom Wind verhärtet waren gabs nicht und die waren dann doch recht schnell verspurt.
Viele Leute waren echt nicht unterwegs dort, klingt deswegen fast so als ob du der Jerry-Snowboarder sein musst, der alleine, ohne Lawinenausrüstung und ausreichendem Fahrkönnen die steilen Rinnen von der Wanglspitze runter ist. Wenn ja, respekt :roll:

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5737
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 762 Mal
Danksagung erhalten: 262 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von christopher91 » 10.12.2017 - 13:37

Also ohne Ausrüstung war er unterwegs, hab ich in der Gondel gesehen und mit Board auch.
Und der Rest würde einfach so zu ihm passen :D

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11766
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 502 Mal
Danksagung erhalten: 2257 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 12.12.2017 - 15:44

Der gestrige Sturm hat einigen Schaden angerichtet: Unterhalb 2000m, wo es geregnet hat, sind die Pisten sehr hart, zT eisig, oberhalb weich wegen des Neuschnees. Im Waldbereich liegen viele Äste und Tannzapfen, am Ende der Talabfahrt kommt man kaum mehr durch.
Der versprochene Neuschnee nach dem Regen blieb praktisch aus, über Nacht fielen einige wenige Zentimeter bis nach Vorderlanersbach. Tagsüber flöckelte es nur etwas aus dem Nebel.

Bericht von heute: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 0#p5141740
2019/20:57Tg:18xLaax,8xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11766
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 57
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 502 Mal
Danksagung erhalten: 2257 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 13.12.2017 - 07:49

Über Nacht hat es 20cm in Vorderlanersbach gegeben.
2019/20:57Tg:18xLaax,8xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast