Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertal 3000 Saison 17/18

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4485
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 03.04.2018 - 08:48

Chrigel wird es heute Abend besser wissen, ich denke weder leer noch voll. Sprich nirgends Wartezeiten, aber Lifte sicher noch 60-70 Prozent ausgelastet in der früh, am Gletscher evtl voller. Die Woche drauf wirds dann wirklich leer ähnlich Dezember die ersten Wochen.


Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 400
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von astra12 » 03.04.2018 - 09:15

das ja eh. wir bekommen sicher einen Bericht wie gewohnt.....
dafür wie immer, großes Danke.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 03.04.2018 - 09:28

Bis jetzt sehr leer.
Woher wisst Ihr, dass wir hier fahren? Wir waren noch unschlüssig ob Zillertalarena oder hier.
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4485
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 03.04.2018 - 09:53

Raten, aber Arena bei Föhn macht null Sinn. Euer hotel ist ja weit hinten im Tal, die bei Föhn Sturm beste Alternative sprich Kaltenbach auch relativ weit weg und du magst es dort glaube ich nicht wirklich, bist ja fast nie dort ..

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 03.04.2018 - 10:46

Ist denn die Arena so viel föhnanfälliger wie hier? Es ist jedenfalls alles offen bis jetzt. Ebenso am Gletscher. Offenbar ist der Föhn doch (noch?) nicht so stark. Hier hats kaum Wind. Wir planen die Arena nun eigentlich morgen. Unser Hotel ist in Vorderlanersbach.
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4485
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 03.04.2018 - 11:00

Die Verbindung und Königsleitenspitze ist sehr anfällig, vor allem wird die dann oft erst gar nicht geöffnet (Verbindung). Aber ja Mayrhofen ist auch sehr anfällig aber nicht so schlimm wie die Verbindung.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11787
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 60
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 2269 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von ski-chrigel » 04.04.2018 - 07:42

Mein gestriger Bericht übrigens hier: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 1#p5158841
Für meine Bedürfnisse war es zeitweilig noch viel zu voll und mit Wartezeiten. Bis 11 Uhr an der Eggalm komplett leer, dann aber im Bereich Horberg, Wanglspitz, Nordhang und Knorren viel los und entsprechend schnell zerfahren waren die Pisten.
2019/20:60Tg:20xLaax,9xKlewen,7xH’tux,4xA’matt,4xDolo,3xSölden,je2xEngadin,Savognin,Titlis,Pitz,LHA,je1xSFee,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 803
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 201 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von basti.ethal » 04.04.2018 - 09:44

Ich habe noch einmal 2 Tage für Samstag und Sonntag geplant. Am Samstag sollte dann die letzte Rückreisewelle starten und die Pisten noch leerer werden. Allerdings soll es am Wochenende auch sehr warm werden....Wie sind eure Meinungen hierzu?
Skisaison 19/20: 12 Skitage
9x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden,
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4485
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 04.04.2018 - 10:26

Die Frage ist wohl einfach wie es sich verteilt - derzeit haben IMHO Gebiete wie Zillertal oder SFL (gut da ist es dazu noch deutlich voller als im Zillertal) dass Problem dass sich halt auf etwa der Hälfte des Gebietes oder weniger alles tummelt - weil der Rest nicht hoch genug bzw zu sonnig ausgerichtet ist. Mit dem Föhn zieht es auch Nachts deutlich weniger an als bei windstillen klaren Nächten.

Am Hintertuxer Gletscher könnte es besser sein - da ist ja quasi alles nordseitig und für die Temperaturen derzeit hoch genug (bis auf die Talabfahrten und Tuxerjoch)

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 815
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von WackelPudding » 12.04.2018 - 18:22


Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4485
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertal 3000 Saison 17/18

Beitrag von extremecarver » 14.04.2018 - 09:35

Absolut nichts los heute. Wollte eigentlich in die Arena, aber da bogen mir zu viele Autos ab. Rastkogel perfekt präpariert, Penken und Horberg von akzeptabel bis unmöglich.

Super 150er Tux fuhr trotz nur 7 Leuten sofort ab.


Werde bis 11:30 etwa fahren dann Paragleiten, dürfte ein super Tag werden, die ersten Vögel finden schon Aufwind.

Fands heute nicht schlecht, aber der Samstag vor 2 Wochen war eindeutig besser - weil einfach noch 3-4° kälter - es war heute wirklich wenig los - grad auf der Eggalm - aber die Pisten in Mayrhofen waren halt wieder wie auch schon vor 2 Wochen großteils unter aller Sau. Mit dem auftauen zu Mittag wurden sie etwas besser - grad die heute gesperrte Harakiri war dann gegen 11:30 echt super. Zu spät gemerkt aber auch gut gewalzt und echt nett war die Piste am 150er Tux - vor allem um 11:15 waren die noch fast jungfräuhlich - sehr selten dass die so spät überhaupt noch gut ist. Sonst mit dem auftauen noch gut geworden die 32 (aber nicht überall) - als sie hart war war sie noch zu uneben - sowie die 15 Unterbergalm - der Rest war IMHO ziemlich zum vergessen. Rastkogel war am Horbergjoch und Wanglspitz perfekter Zustand in der früh - hält dank der Höhe auch recht lange (sicher so bis 13:00 Uhr bevor es merkbar antaut) - Lämmerbichl war ganz gut ginge aber besser.
Eggalm Nord war wie in letzter Zeit immer am besten - aber um 10:45 wurde es mir dann einfach zu weich. Also heute nur 4x und nicht fast 20x wie vor 2 Wochen gefahren.


Bin dann doch erst um 12:10 im Tal gewesen - und dann den Fehler gemacht mit Horbergbahn raufzufahren - gemütlicher wäre gewesen per Bus zur Finkenberger Almbahn und dort rauf - weil Penken Startplatz war vom Wind unmöglich heute - sprich zu Fuß rauf nach oben in Finkenberg vom Penken weg (naja gehört halt auch mal dazu). Flugbedingungen heute gut, ruhige Thermik die allerdings nicht so stark war. Dachte ich versuche einen neuen Streckenrekord zu fliegen im Zillertal - also rüber zur Eggalm - auf dem Rückweg dann aber nirgends gescheite Thermik zum Höhe machen gefunden - maximal Nullschieber und gegen den Talwind gings schwer. Hab dann oberhalb Innerberg Angst bekommen ob es sich noch ausgeht und bin dort gelandet (beim runterfahren per Anhalter hab ich gesehen es wäre wohl gegangen - von Finkenberg weg runter gehts eh immer) - 50m Höhe haben mir gefehlt damit es locker geht. Dann wieder rauf und diesmal oben zuerst gar nix mehr an Thermik gefunden - dann aber immerhin am Astegg ging es mühsam etwas hoch, und wie immer konnte man am Hollenzberg gut soaren - rauf habe ich es aber auch hier nicht mehr geschafft. 2 Stunden reine Flugzeit waren dann gar nicht so schlecht - und vor allem war es gemütlich. Keine ballernde Leethermik wie vor 3 Wochen (die mir damals doch genug Respekt gebracht hat um 2 Flüge zu versauen und erst beim dritten vernünftig auf Strecke zu gehen).


Katzenmoos war in der früh noch offen - so ab 14:00 Uhr dann geschlossen - und die Pistenraupen begannen dort den Schnee wegzuschieben.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste