Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Stuhleck 2017/18

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4481
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von extremecarver » 27.02.2018 - 20:13

So voll wie es am Stuhleck werden kann - dürfte recht einmalig in AT sein. Dein Skiticket gilt aber auch am Hirschenkogel (oder nicht mehr?) - also einfach dann um 10:30 oder 11:00 Uhr dorthin wechseln - da ist nie überfüllt.


Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Wahlzermatter » 28.02.2018 - 08:12

Ja leider war bei meiner Freundin ausschließlich Samstag möglich, werde ich in Zukunft vermeiden.

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1003
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Klosterwappen » 01.03.2018 - 11:29

extremecarver hat geschrieben:
27.02.2018 - 20:13
... Dein Skiticket gilt aber auch am Hirschenkogel (oder nicht mehr?) - also einfach dann um 10:30 oder 11:00 Uhr dorthin wechseln - da ist nie überfüllt.
Das ist mWn erst ab der 1 1/2 Tage der Fall.
Bei der Tageskarte hast Du den Schlauch.

Aus den Berichten hier und auch anderswo habe entnommen, dass es letzte Woche am Stuhleck nicht sehr lustig war.
Wir fahren daher am HiKo; bei allen Vorbehalten immer noch besser, als von 5 Stunden im Gebiet knapp 40 Minuten Schifahren, der Rest Wartezeit und Liftsitzen.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4481
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von extremecarver » 01.03.2018 - 11:33

Ui dass ist blöd. Früher galt es auch am hiko. Nur andersrum nicht

Edit. Laut Preisliste gilt das Tagesticket auch am hiko, nicht jedoch dass ab 11:00 Uhr!

Ab 1 Tag inkludiert hiko.

Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 326
Registriert: 13.04.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Heinrich » 02.03.2018 - 09:43

Eine Frage an die Stuhleck-Kenner: Wie schätzt ihr die Wartezeiten am Stuhleck an den März-Wochenenden ein - konkret planen wir am So, 11.März einen Schitag am Stuhleck.

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1003
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Klosterwappen » 02.03.2018 - 14:39

Heinrich hat geschrieben:
02.03.2018 - 09:43
Eine Frage an die Stuhleck-Kenner: Wie schätzt ihr die Wartezeiten am Stuhleck an den März-Wochenenden ein - konkret planen wir am So, 11.März einen Schitag am Stuhleck.
Ich fürchte, da steppt der Bär!
Ich würde nicht hinfahren!
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2020 zu wünschen!

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1408
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von chr » 02.03.2018 - 17:56

Heinrich hat geschrieben:
02.03.2018 - 09:43
Eine Frage an die Stuhleck-Kenner: Wie schätzt ihr die Wartezeiten am Stuhleck an den März-Wochenenden ein - konkret planen wir am So, 11.März einen Schitag am Stuhleck.
Das ist stark von der aktuellen Wetterlage abhängig. Sollte in der kommenden Woche in den Niederungen schon der Frühling einkehren, dann kann es an den Wochenenden Mitte März schon etwas ruhiger zugehen, vor allem dann, wenn am Wochenende selbst kein besonders schönes Wetter ist.

Sollte es aber im Flachland winterlich bleiben und das Wochenende schön werden, dann sehe ich das so wie Klosterwappen. Dann wird es sicher sehr voll.
SAISON 19/20: 7xDolomiti Superski, 1xGoldeck, 1xTurracher Höhe, 1xKreischberg, 2xNiederalpl, 2xAnnaberg, 4xStuhleck, 1xSt. Corona Erlebnisarena, 3xMönichkirchen, 1xJauerling, 1xKirchbach, 1xEplény


Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 326
Registriert: 13.04.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Heinrich » 04.03.2018 - 20:09

Ok danke für eure Einschätzungen!

Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 326
Registriert: 13.04.2011 - 14:36
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Heinrich » 08.03.2018 - 08:35

chr hat geschrieben:
02.03.2018 - 17:56
Heinrich hat geschrieben:
02.03.2018 - 09:43
Eine Frage an die Stuhleck-Kenner: Wie schätzt ihr die Wartezeiten am Stuhleck an den März-Wochenenden ein - konkret planen wir am So, 11.März einen Schitag am Stuhleck.
Das ist stark von der aktuellen Wetterlage abhängig. Sollte in der kommenden Woche in den Niederungen schon der Frühling einkehren, dann kann es an den Wochenenden Mitte März schon etwas ruhiger zugehen, vor allem dann, wenn am Wochenende selbst kein besonders schönes Wetter ist.

Sollte es aber im Flachland winterlich bleiben und das Wochenende schön werden, dann sehe ich das so wie Klosterwappen. Dann wird es sicher sehr voll.
Nachdem es für kommendes Wochenende zwar schön, aber auch sehr warm angesagt ist, sollte sich der Andrang in Grenzen halten oder?

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von stavro_ » 08.03.2018 - 12:05

würd ich nicht drauf wetten. ich kann das mittlerweile am stuhleck überhaupt nicht mehr abschätzen. bin mit ähnlichen gedankengängen schon öfters eingefahren.

Benutzeravatar
chr
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1408
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von chr » 11.03.2018 - 21:29

Ich war jetzt Samstag und Sonntag vor Ort, gefühlt dürften am Samstag etwas mehr Besucher gewesen sein. Am Samstag musste ich an der W11-Bahn um die fünf Minuten warten, an den anderen Sesselbahnen 2-3 Minuten, an den Schleppliften gar nicht. Sonntag war auch bei der W11-Bahn der Einstieg in 2-3 Minuten geschafft. Auf der Schieferwiese war nur ein Lift in Betrieb. Alles in Allem also nicht so schlimmer Andrang.
SAISON 19/20: 7xDolomiti Superski, 1xGoldeck, 1xTurracher Höhe, 1xKreischberg, 2xNiederalpl, 2xAnnaberg, 4xStuhleck, 1xSt. Corona Erlebnisarena, 3xMönichkirchen, 1xJauerling, 1xKirchbach, 1xEplény

Taranga
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 17.03.2018 - 15:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Taranga » 19.03.2018 - 22:20

Hat jemand Erfahrung, ob der vorausgesagte "lebhafte Wind" für DO/FR, auf den Liftbetrieb in Stuhleck Auswirkungen hat?
Bin am Überlegen noch 1-2 Tage nach Stuhleck zu fahren.

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von stavro_ » 22.03.2018 - 20:30

War heute wieder mal dort. Wind war kaum zu Spüren. Aber immer noch viel los. Vor Mittag waren die Pisten ziemlich voll. Nachmittags war's besser. Schnee ist immer noch sehr gut. Alle Pisten in voller Breite befahrbar. Hab ich am Stuhleck auch nicht so oft erlebt, da ich ja die Hauptsaison dort meide.


Taranga
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 17.03.2018 - 15:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Taranga » 22.03.2018 - 21:26

Ich war heute ebenfalls dort! :)
War doch echt ein traumhafter Tag, oder?! :D

Es war mehr los, als ich mir gedacht habe.
Aber es war meiner Meinung nach trotzdem total OK, oder?
Hab immer die Single-Line genommen und bin somit beim Lift eigentlich nie wirklich gestanden.
Und auf der Piste war es meiner Meinung nach auch am Vormittag "erträglich"

Wieso sind die Pisten normal nicht in voller breite befahrbar? Wegen zu wenig Schnee?

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von stavro_ » 22.03.2018 - 21:59

ja war ein super tag, das wetter war ja ein traum. nicht zu kalt und nicht zu warm.
gegen 11 war's mir persönlich schon etwas zu voll auf der standard, der fis und auch steinbachalm.
bin da aber sicher bissl empfindlich, was das betrifft und auch weil ich eben normal die massen auf den pisten meide.
an den liften hab ich dank single-line auch kaum bis gar nicht gewartet.

bin oft schon am eröffnungstag oder zumindest in den ersten wochen der saison dort.
da sieht zb die standard dann schon auch mal so aus :)
P1000483.JPG
die fis geht meist erst viel später auf und auch steinbachalm ist nicht immer von beginn an fahrbar, oder eben nur eingeschränkt.
diese jahr war's aber auch im dezember schon gut, wie ich gerade an meinen fotos sehen konnte. (fis war trotzdem noch zu)
Zuletzt geändert von stavro_ am 22.03.2018 - 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

Taranga
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 17.03.2018 - 15:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Taranga » 22.03.2018 - 22:07

ok, verstehe :)

hab mich morgen gegen Stuhleck entschieden und fahre nach Mönichkirchen, mal schaun wie es da wird :)
Wetter soll ja leider nicht so gut werden wie heute, ...

stavro_
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1446
Registriert: 06.10.2005 - 16:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von stavro_ » 22.03.2018 - 22:17

viel spass morgen und gib bescheid wie es war.
ich will da eigentlich auch nochmal hin aber mal schauen wie lange die heuer schnee und betrieb haben.
ist ja doch noch ein stück niederer und östlicher als das stuhleck.

Taranga
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 17.03.2018 - 15:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stuhleck 2017/18

Beitrag von Taranga » 24.03.2018 - 15:14

stavro_ hat geschrieben:
22.03.2018 - 22:17
viel spass morgen und gib bescheid wie es war.
ich will da eigentlich auch nochmal hin aber mal schauen wie lange die heuer schnee und betrieb haben.
ist ja doch noch ein stück niederer und östlicher als das stuhleck.
erledigt:
viewtopic.php?f=144&t=58298&p=5157540#p5157540


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast