Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von JohnnyDriver » 09.11.2017 - 14:10

Hallo zusammen,

da es das Thema noch nicht gibt:

Hochzillertal startet am 2. Dezember 2017 in den Dauerbetrieb der diesjährigen Wintersaison!
Aufgrund der „guten Schneelage“ möchten sie jedoch am 25. und 26.11 bereits einen Wochenendbetrieb starten!
(Wie eigentlich in den letzten Jahren üblich)

Auf den Bildern der Webcam schaut es schonmal sehr gut aus!

Ich gehe davon aus, das Hochfügen sich dem anschließen wird, dazu gibt es aber noch keine Infos. Hier dürfte auch der 2. Dezember der Stichtag sein!
Mit freundlichen Grüßen,


Daan!
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 157
Registriert: 24.04.2013 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Daan! » 09.11.2017 - 17:19

Facebook

Auch in Hochfügen ab 25. November Wochenendebetrieb.
Aus den Niederlanden. Entschuldigen Sie eventuelle Schreibfehler.

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4489
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von extremecarver » 09.11.2017 - 22:32

Ärgerlich dass sie nicht gleich in Wochenbetrieb starten - weil wer wenn nicht Hochzillertal? Zell und Mayrhofen sind da wenig wahrscheinlich.

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Wiede » 09.11.2017 - 22:44

War doch die letzten Jahre im Prinzip immer so. Du brauchst halt auch das Personal. Vermutlich sind die unter der Woche Ende November noch nicht verfügbar :wink:

Hauptsache es liegt nun schon mal eine gute Basis an Naturschnee und man kann zzgl. weiter noch beschneien. Voll genug wird es in Kaltenbach sowieso noch früh genug... :roll:
Zuletzt geändert von Wiede am 09.11.2017 - 22:44, insgesamt 1-mal geändert.
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von schmidti » 09.11.2017 - 22:44

Sie können halt solange nicht starten, wie sie die Straße noch für die Liftbaustelle benötigen. Der Bauweg zur neuen Bergstation führt nämlich mitten durch die Piste am Sonnenjet und den Z, sowie die Straße zur Talstation der Materialseilbahn direkt an der Talstation des Sonnenjets entlang. Aktuell sind sie ja noch damit beschäftigt mit der Materialseilbahn Stützen aufzustellen - mittlerweile stehen fünf.
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4489
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von extremecarver » 09.11.2017 - 22:55

Daran wirds wohl liegen. Weil in den letzten Jahren bei genug Schnee haben sie wenn ich mich recht erinner ab und zu schon die letzte Novemberwoche durchgehend geöffnet - Hochfügen nicht - Hochzillertal schon. Und im Dezember unter der Woche war da bis 1 Woche vor Weihnachten schon meist recht leer - gegen 12:00 Uhr dann rüber nach Zell - dass sind meine Lieblingstage für die komplette Saison auf Onpiste bezogen. Und vor allem immer in der Sonne. In der früh weg in Kaltenbach - dann in Zell am Gegenhang. Wäre da noch ein Shuttlebus es wäre umso perfekter (man würde sich das Schuhe ausziehen für die Autofahrt sparen).

Benutzeravatar
Doblinas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 164
Registriert: 25.12.2013 - 20:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Doblinas » 12.11.2017 - 16:49

Tourengeher halt...;-) auf den ganzen Tag gesehen sicher 500 Leute am Start. Auf der Pfaffenbühler Seite ab 1800 Hm genug Schnee. Man kommt aber auch so ohne Feindkontakt zum Parkplatz .
Dateianhänge
1.jpg
1.jpg (371.11 KiB) 8182 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (328.49 KiB) 8182 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (336.23 KiB) 8182 mal betrachtet
4.jpg
4.jpg (334.48 KiB) 8182 mal betrachtet
5.jpg
5.jpg (375.72 KiB) 8182 mal betrachtet


Malli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 23.08.2013 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Malli » 12.11.2017 - 21:04

extremecarver hat geschrieben:Daran wirds wohl liegen. Weil in den letzten Jahren bei genug Schnee haben sie wenn ich mich recht erinner ab und zu schon die letzte Novemberwoche durchgehend geöffnet - Hochfügen nicht - Hochzillertal schon. Und im Dezember unter der Woche war da bis 1 Woche vor Weihnachten schon meist recht leer - gegen 12:00 Uhr dann rüber nach Zell - dass sind meine Lieblingstage für die komplette Saison auf Onpiste bezogen. Und vor allem immer in der Sonne. In der früh weg in Kaltenbach - dann in Zell am Gegenhang. Wäre da noch ein Shuttlebus es wäre umso perfekter (man würde sich das Schuhe ausziehen für die Autofahrt sparen).
Morgens in Aschau parken und mit dem Skibus nach Kaltenbach rüber. Mittags die Route nach Aschau fahren und mit dem Skibus zu den Zeller Bahnen. Am Ende des Skitags mit dem Skibus zurück zum Auto...

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4489
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von extremecarver » 12.11.2017 - 21:16

Wo fährt denn in Aschau ein Skibus rüber nach Zell? Oben bei der Piste gibt es keinen direkt nach Zell. Muss man runtergehen und unten an der Straße auf einen Skibus nach Zell warten - oder sogar umsteigen in Kaltenbach?

In der früh fahre ich sicherlich nicht per Skibus von Zell nach Kaltenbach - außerdem fährt um 6:30 wohl eh kein Skibus auf der Strecke? Wenn schon muss man Nachmittags retour - im Dezember reicht da auch 16:00 Uhr ab Zell Tal locker.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5755
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 798 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von christopher91 » 14.11.2017 - 12:47

***NEWS*** Wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass wir schon dieses Wochenende mit den Liften 8er Jet, dem Sessellift Waidoffen und dem Tellerlift an der Bergstation des 8er Jets in den Wochenendbetrieb starten!!!
Somit haben wir nun jeweils am 18. und 19. sowie 25. und 26. November Wochendbetrieb mit eingeschränktem Betrieb bevor wir dann am 2. Dezember durchgehend bis 15. April 2018 für euch öffnen!!
Euer Team aus Hochfügen
Quelle: https://www.facebook.com/hochfuegen/

Koni
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 26.11.2006 - 21:30
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Koni » 14.11.2017 - 21:52

Bzgl. Skibus nach Zell:
Ca. 200 Meter von der Abfahrt in Aschau fährt der Skibus nach Zell (Bus fuhr die letzten Jahre um 11 Uhr ab/ gelbe Linie). Die Kombi Kaltenbach / Zell habe ich tatsächlich im Urlaub oder mit Saisonkarte schon öfters gemacht.
Mein Tipp: um acht Uhr kaltenbach hoch, pisten sind noch leer. Gegen 10:20 geht es dann nach Aschau runter. Dann rüber nach Zell, sportbahn wieder einmal runter ins Tal.
Weiter nach gerlos-Königsleiten-gerlosplatte. Dies erreicht man ohne Stress gegen 14:00-14:30 Uhr.
Dann Mittag und noch kurz nach königsleiten oder auch gerlos. Bus fährt ca halb fünf nach Zell Bahnhof (im Skipass inklusive)
Von dort noch mit der Zillertalbahn zurück nach Kaltenbach.
Genialer Trip durch das Zillertal ;-)

Gletscherbus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Gletscherbus » 18.11.2017 - 23:01

Nachdem ich mich zwischen Kitzbühel und Hochfügen heute morgen kurzfristig entscheiden musste, reizte mich Hochfügen mehr.

Der Tag gab mir Recht. Alle offenen Pisten waren sehr gut zu fahren. Weder Steine noch Eis auf den Pisten. Klar, sie waren eher etwas härter durch den Kunstschnee,aber dennoch griffig.
Einige wenige Skifahrer waren da, dennoch musste ich nie mehr als 2 Gondeln/Lifte anstehen...ab 14:30 Uhr konnte man es praktsich Privatskigebiet nennen.
Ein sehr schöner erster Skitag! Hochfügen in der Vorsaison kann man auf jeden Fall empfehlen.

Bilder kommen evt morgen.

Gletscherbus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Gletscherbus » 21.11.2017 - 18:12

Hier habe ich nun die Bilder von letzten Samstag. Wie gesagt, ein Traumtag und jedem nur zu empfehlen. Keine Steine, sehr griffiger Schnee und nur selten sehr eisig.

Bild

Blick aus dem neusten Lift im Skigebiet, dem 6er Waidoffen

Bild

Panorama von der Bergstation in 2330 m

Bild

Beginn der roten 10/ blauen 11

Bild

hier der letzte Teil der Piste 13/11

Bild

anschließend fuhren wir noch mehrmals die Pisten entlang des 8er Jets

Bild

Bild

Bild


Bayerwald
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 21.10.2010 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Bayerwald » 23.11.2017 - 16:10

Wie viel hat am vergangenen Wochenende eine Tageskarte in Hochfügen gekostet?
Bin am überlegen am Samstag entweder nach Hochfügen oder Kaltenbach zu fahren.
Was meint ihr?

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von schmidti » 23.11.2017 - 16:15

Warte doch erstmal ab bis der genaue Betrieb am Wochenende bekannt gegeben wird, denn rein vom Schnee her sollte es eigentlich problemlos möglich sein auch die Verbindung zu öffnen :wink:
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von schmidti » 23.11.2017 - 16:33

Was in Kaltenbach aufgeht, steht sogar schon fest, wie ich gerade sehe:
Geöffnete Lifte am 25.11. + 26.11.2017:
Sonnenjet, Topjet, Wedelexpress, Schnee-Express, Panoramalift und Zirbenlift

Geöffnete Restaurants/Hütten:
Wedelhütte, Kristallhütte, Marendalm und Schirmbar Stamperl
http://www.hochzillertal.com/news/wette ... hbo9HmDOUk
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von JohnnyDriver » 23.11.2017 - 17:22

Huhu,

das dürfte meine Entscheidung beeinflussen eher nach Hochzillertal zu fahren...wobei es sich stark so anhört als ob das Zillertal-Shuttle auch fahren könnte, hoffe da erfahren wir noch was... für mich wäre die Anreise nach Hochfügen leichter, aber ich würde lieber nachmittags am Schnee-Express fahren... Sonntag wäre mein Tag...
Mit freundlichen Grüßen,

Gletscherbus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 117
Registriert: 02.07.2014 - 15:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Gletscherbus » 23.11.2017 - 22:52

Die Lifttickets am letzten Wochenende waren in Hochfügen um 30 % reduziert.

Die Verbindung halte ich für äußerst unwahrscheinlich, da letztes Wochenende da noch einiges an Schnee auf den Pisten in Richtung Hochfügen, von Hochzillertal aus kommend, gefehlt hat und die letzten Tage sehr warm waren.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5755
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 798 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von christopher91 » 23.11.2017 - 23:44

Wäre ja auch nur mit Gondel möglich.


Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von JohnnyDriver » 25.11.2017 - 07:40

Hochfügen startet am 8er Jet ja um 8:15 mit der ersten Bergfahrt, weiß jemamd wie das dieses Wochenende in Kaltenbach ist?
Wie gewohnt um 7:30 Uhr? Oder später?

EDIT: Laut interaktiven Skipanorama ist die Verbindung geöffnet. Allerdings wird der Schnee-Express als geschlossen markiert, dieses ist aber laut Kaltenbacher ankündigung geöffnet und auf der Livecam sieht man ganz gut, das er vor wenigen Minuten mit Sesseln befüllt wurde.
Mit freundlichen Grüßen,

Bayerwald
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 21.10.2010 - 18:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von Bayerwald » 26.11.2017 - 16:02

Gestern , 25.11.2017
Talstation Kaltenbach 8:30:
Parkplatz ca. Halb voll. Vor allem Locals, Oberbayern und Münchner.
Liftpreis 44,50. Ich fragte ob die Verbindung geöffnet ist. Kassiererin musste erst mal nachfragen.
Ja, hatte geöffnet. Dachte ich mir schon bei dem Preis.
Geöffnet waren:
Zubringer Hochzillertal III
Sonnenjet
Zirbenlift
Schneeexpress
Panoramalift
Topjet
Wedelexpress
Zillertalshuttle
8erJet
8erAlm
Waidoffen

Auf der Kaltenbacher Seite waren nur wenige Pisten geöffnet, einige waren in der Grundpräperiert einige noch gar nicht bearbeitet. Beim Sonnenjet war vormittags schon einiges los. Sind ganz gut.
Hochfügen ein Traum! Ab mittags Privatskigebiet.
Ab 14:20 sehr nebelig und starker Schneefall, Graupel.
Sichtweite unter 10 meter. Whitout.
Auf der Hochzillertaler war die Sicht besser.
Waren bis 16:35 in der Kristallhütte. Toiletten sind meiner Meinung übertrieben luxeriös. Wenn das die Zukunft ist....
Mit Beamer und Couch auf der Herrentoilette. Luxussport Skifahren
Waren um 16:40 an der Gondel wurde fast schon dunkel. ca. 5 -10 cm Neuschnee.
Schöner erster Skitag

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 886
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von schmidti » 30.11.2017 - 13:27

Nach aktuellem Stand am Samstag noch keine Angebotserweiterung:
Geöffnete Lifte Hochzillertal am 02. Dezember 2017:
Sonnenjet, Topjet, Wedelexpress, Schnee-Express, Panoramalift und Zirbenlift
http://www.hochzillertal.com/news/wette ... h_4RXMxnqA
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 408
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von JohnnyDriver » 30.11.2017 - 17:10

Diese Lifte reichen für einen Saisonstart, aus meinen Augen, vollkommen aus.
Aber nur, wenn sie mehr Pisten wie letzte Woche Sonntag öffnen, da lief der Schnee-Express eigentlich nur Alibi-Mäßig, da die Pisten dazu offiziell gesperrt waren (offizieller Weg unterhalb vom Funpark über die Z bis zum Sonnenjet & dann ab der Marendalm wieder zur Talstation...) nach den heutigen Schneefällen & der guten Schneibedingungen diese Woche dürften mehr Pisten kein Problem sein!
Mit freundlichen Grüßen,

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4489
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von extremecarver » 07.12.2017 - 10:00

Perfekt gewalzte Pisten in Kaltenbach, aber gut was los
Naja fahren ja im Prinzip auch nur zwei Sessel für alle Pisten. Am sonnenjet um 9:30 schon 10 fbm warten müssen. Jetzt I Hochfügen - da ist auch nicht leer. Gestern war angeblich aber viel weniger los. In Hochfügen wohl ab morgen auch holzerlift samt allen Pisten. In Kaltenbach ab morgen wohl bis Mittelstation, auch Aschau die Route oben schon angeschoben, wenn man wollte könnte man sicher in 2-3 Tagen alles öffnen samt beiden talabfahrten.

Pisten am 8er Jet habe ich noch nie so gut gehabt wie heute. Am Zillertal Shuttle dagegen nur okay - zu wellig.

Benutzeravatar
extremecarver
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4489
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochfügen / Hochzillertal 2017/18

Beitrag von extremecarver » 09.12.2017 - 10:44

Man, what a day!!!! 5000HM freeriden unter der lifttrasse Kaltenbach. 50cm Neuschnee oben mit verwehung.

Lawinengefahr eher 4 als 3. Auf einem unter 30grad Hang ist ein 30x20m Brett ausgelöst. Unter der Waldgrenze wo es nur einen 2er haben sollte. 50cm Abrisskante. (Der kleine Hang rechts der lifttrasse kurz vor der Bergstation).

Jetzt geht's zum schneekar oder nach Hochfügen. Und es ist Grad Mal 10:40.

Mit der Ruhe ist es aber vorbei. Parkplatz in Kaltenbach voll - im Parkhaus auch schon zweite Etage. In Hochfügen am 8er Jet 50-60 Leute Schlange, Dank Singlespur aber flott.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast