Ischgl 2017/2018

Gesperrt
Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Ischgl 2017/2018

Beitrag von Wiede » 11.11.2017 - 09:52

Frau Holle hat sich bekanntlich auch in der Silvretta Arena in den letzten Tagen recht spendabel gezeigt und die Schneimeister aus Ischgl verstehen ihr Handwerk bestens!

Dem geplanten Opening am 23.11.2017 steht also nicht mehr viel im Wege.

Der Anblick der Webcambilder https://www.ischgl.com/de/more/webcams versüßt einem die restlichen 14 Tage bevor die Idalp & Co wieder zu neuem Leben erwachen... :mrgreen:

Die Schneehöhe am Berg wird aktuell mit 10-30 cm angegeben: https://www.ischgl.com/de/more/schneebericht
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***


Benutzeravatar
S04-Mutschler
Massada (5m)
Beiträge: 88
Registriert: 29.08.2006 - 14:50
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Homburg/Saar
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von S04-Mutschler » 18.11.2017 - 08:33

Sauber!
Die voraussichtlich geöffneten Anlagen ab Donnerstag

https://service.ischgl.com/2015/002_win ... liate=true

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12974
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 885 Mal
Danksagung erhalten: 3765 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von ski-chrigel » 18.11.2017 - 09:30

Quasi Vollbetrieb, immer wieder beeindruckend, was die können und andere nicht.
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
markman
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1034
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von markman » 18.11.2017 - 11:25

wau, Visnitz und Mullerbahn sollen beide zu Beginn auf haben. Mullerbahn war IMHO das letzte Mal vor 7 oder 8 Jahren schon früh auf, der 30. kann kommen...

Danke und Gruß,
Markman
bislang: 6x Ischgl, 2x Zillertal Arena, 5x Hintertux, 1x Zillertal 3000, 8x Lech/Zürs

Benutzeravatar
Fritzi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 264
Registriert: 19.10.2006 - 12:51
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Anrath
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Fritzi » 18.11.2017 - 16:23

Ein Schweizer, den wir in den Bergen kennengelernt haben, hat mir mal gesagt:
" Ischgl ist einfach eine andere Welt" !!

Na ja seitdem achte ich drauf und gebe Ihn vollkommen recht. Selbst in den letzten Jahren, wo der Start unter schlechteren Zeichen stand als diese Saison ( wirklich deutlich schlechteren) , hat Ischgl wie immer eine Super Eröffnung hingelegt.
So natürlich auch diese Saison........
So lernen die Flachländer von den Schweizern........ aber in Sachen GURGL lernte er auch von uns :-D

Ich freue mich auf Ischgl und bin gespannt wie es die Woche vor Weihnachten dort geht..

Tolle Nachrichten mit welchen Anlagen die anfangen..
Dezember, Top Urlaub quer durchs Zillertal Januar wieder mal Männertour in Ischgl Februar geht es ab nach KönigsleitenAnfang März wieder in das ZillertalEnde März eine Woche IschglApril Noch unbekanntMai noch unbekannt Ende Mai dann ein Abschluss

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von JohannesSKI » 19.11.2017 - 10:42

Erstmal ein Servus in die Runde!
Es sieht aus meiner Sicht sehr ordentlich aus, die Saison kann starten.
https://www.youtube.com/watch?v=hO3mYmb-O5M
Ich freu mich schon auf meinen Skiurlaub im Paznaun!
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von JohannesSKI » 19.11.2017 - 11:32

Ich fahre zu Ostern hin! :D
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Wiede » 19.11.2017 - 21:33

S04-Mutschler hat geschrieben:Sauber!
Die voraussichtlich geöffneten Anlagen ab Donnerstag

https://service.ischgl.com/2015/002_win ... liate=true
Das kann man glaub mit „Vollgasstart“ durchgehen lassen! Ischgl halt :mrgreen:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Rüganer
Olymp (2917m)
Beiträge: 2957
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 739 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Rüganer » 20.11.2017 - 11:47

billigstes Zimmer in Ischgl am kommenden Wochenende 800 Glocken laut booking :biggrin:

Benutzeravatar
Pancho
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2685
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1590 Mal
Danksagung erhalten: 1794 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Pancho » 20.11.2017 - 17:04

Ischgl halt :mrgreen:
Sehenswerte Standortbestimmung zur Coronakrise:
https://youtu.be/3z0gnXgK8Do

floaps
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 170
Registriert: 24.06.2017 - 23:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von floaps » 20.11.2017 - 17:05

Rüganer hat geschrieben:billigstes Zimmer in Ischgl am kommenden Wochenende 800 Glocken laut booking :biggrin:
Ob das noch lange gut geht? Naja will keine OT Diskussion starten.

kybernaut
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 03.05.2012 - 13:20
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 31020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von kybernaut » 20.11.2017 - 17:21

Naja, in Ischgl direkt bekommt man auch ein Zimmer mit Frühstück für 60 Euro/Nacht/Person. Find ich jetzt nicht übertrieben.
Saison 19/20: bisher 2x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 13x Ischgl, 1x Galtür, 2x Feldberg, 2x Mayrhofen, 1x Zillertalarena, 1x Alpbachtal, 6x Gitschber/Jochtal, 2x Mayrhofen, 1x Zillertalarena, 1xReith Nachtski
Saison 18/19: 51 unter freiem Himmel
Saison 17/18: 56 unter freiem Himmel
Saison 16/17: 46 unter freiem Himmel
Saison 15/16: 49 unter freiem Himmel
Saison 14/15: 50 unter freiem Himmel + 1 Mal Bispingen
Saison 13/14: 45 unter freiem Himmel + 8 Mal Bispingen
Saison 12/13: 50 unter freiem Himmel + 17x Bispingen
Saison 11/12: 40 unter freiem Himmel + 19x Bispingen

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Wiede » 20.11.2017 - 19:29

kybernaut hat geschrieben:Naja, in Ischgl direkt bekommt man auch ein Zimmer mit Frühstück für 60 Euro/Nacht/Person. Find ich jetzt nicht übertrieben.
Eben. Wer (zeitig) sucht, der findet auch.

Und ich finde so manche Begleitumstände in Ischgl auch nicht toll.

Aber das gehört hier alles nicht her und ist :offtopic:

Hier geht’s lediglich um die Schneesituation in der SilvrettaArena 8)

Und was diese betrifft stehen aktuell wohl alle Ampeln auf „Go“ für einen top Start! :tanz:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***


kybernaut
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 03.05.2012 - 13:20
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 31020
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von kybernaut » 20.11.2017 - 22:19

Wiede hat geschrieben:
Eben. Wer (zeitig) sucht, der findet auch.
Heute gefunden....aber Du hast recht :offtopic:

Werde ab 01.12. vor Ort sein und berichten.
Saison 19/20: bisher 2x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 13x Ischgl, 1x Galtür, 2x Feldberg, 2x Mayrhofen, 1x Zillertalarena, 1x Alpbachtal, 6x Gitschber/Jochtal, 2x Mayrhofen, 1x Zillertalarena, 1xReith Nachtski
Saison 18/19: 51 unter freiem Himmel
Saison 17/18: 56 unter freiem Himmel
Saison 16/17: 46 unter freiem Himmel
Saison 15/16: 49 unter freiem Himmel
Saison 14/15: 50 unter freiem Himmel + 1 Mal Bispingen
Saison 13/14: 45 unter freiem Himmel + 8 Mal Bispingen
Saison 12/13: 50 unter freiem Himmel + 17x Bispingen
Saison 11/12: 40 unter freiem Himmel + 19x Bispingen

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von JohannesSKI » 22.11.2017 - 20:38

Ist jemand morgen da und kann berichten?
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1036
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 61
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Andi15 » 22.11.2017 - 21:07

JohannesSKI hat geschrieben:Ist jemand morgen da und kann berichten?
Da Ischgl morgen ja bereits nahezu Vollbetrieb hat, werde ich dort morgen hin fahren. Werde dann am Abend auch einige Bilder hochladen.
letzter MTB-Bericht:


Skitage 2019/20:11x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von JohannesSKI » 22.11.2017 - 21:26

Andi15 hat geschrieben:
JohannesSKI hat geschrieben:Ist jemand morgen da und kann berichten?
Da Ischgl morgen ja bereits nahezu Vollbetrieb hat, werde ich dort morgen hin fahren. Werde dann am Abend auch einige Bilder hochladen.
Cool danke, wohne in Berlin und kann deshalb nicht einfach mal so vorbeischauen :(
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

christopher91
Mt. Vinson (6100m)
Beiträge: 6117
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2037 Mal
Danksagung erhalten: 558 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von christopher91 » 22.11.2017 - 22:01

Die 80 wird übrigens bis zur Gondel offen sein, nicht nur bis zum Ort wie sonst oft am Anfang.

Benutzeravatar
Mario
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 508
Registriert: 31.01.2005 - 12:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Büdingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Mario » 22.11.2017 - 22:50

christopher91 hat geschrieben:Die 80 wird übrigens bis zur Gondel offen sein, nicht nur bis zum Ort wie sonst oft am Anfang.
Hammer!


Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Wiede » 23.11.2017 - 00:08

Für Piz Val Gronda reicht es aber wohl wieder nicht zum Start, trotz fleißigem Besuch von Frau Holle heuer. Schade.

Dennoch löblich dass man ansonsten fast alles auf macht! Und sicherlich wieder bestmöglich präpariert. Das muss man Ischgl einfach lassen - da wird in Sachen Pistenpräparation meines Erachtens sehr gute Arbeit geleistet.

Nur zur Erinnerung - wir haben immer noch gerade einmal erst November...
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 12974
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 885 Mal
Danksagung erhalten: 3765 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von ski-chrigel » 23.11.2017 - 06:33

Wiede hat geschrieben:Dennoch löblich dass man ansonsten fast alles auf macht! Und sicherlich wieder bestmöglich präpariert. Das muss man Ischgl einfach lassen - da wird in Sachen Pistenpräparation meines Erachtens sehr gute Arbeit geleistet.
Beim ersten Teil stimme ich, wie bereits geschrieben, voll zu. Quasi Vollbetrieb ab Saisonstart im November, das ist jedes Mal eine beeindruckende Leistung. In Sachen Präparation widerspreche ich aber nachdrücklich. Ischgl überzeugt damit mE des öfteren nicht.
2020/21:5Tg:3xH’tux,2xSFee
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSölden,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4954
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von extremecarver » 23.11.2017 - 09:38

Samnaun walzt ganz gut - Ischgl finde ich nur knapp über Stubaier Niveau - ziemlich übel. Dazu oft steinig. Generell ist Österreich da halt nicht so der Hit. Am besten in Tirol meist Sölden Gletscher und Kaltenbach (nicht Hochfügen!)) Ausser talabfahrt die meist grausig ist.

Ich war aber nur in Nebensaison dort- evtl ist es zur Hauptsaison besser? Gibt da ja einige Gebiete wo das so ist

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von JohannesSKI » 23.11.2017 - 13:43

Habe gerade dieses Video auf YouTube gefunden[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=AxA9lb4urSw[/youtube]
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun

Benutzeravatar
Andi15
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1036
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 18/19: 58
Skitage 19/20: 61
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Andi15 » 23.11.2017 - 21:07

War heute in Ischgl. Offen wie schon vorher bekannt nahezu alles, die Talabfahrten waren unter den Mittelstationen mit dem Schild "Aucht hier endet das markierte und gesicherte Skigebiet" markiert, allerdings beide fertig präpariert und relativ gut zu fahren. Nur die Pistenmarkierunsschilder fehlen noch. Pistenpräparation war für den ersten Saisontag sehr gut. Teilweise aber wirklich perfekt präpariert, teilweise auch leichte Stufen und Löcher, aber nicht störend, da die Pisten im Gegensatz zur Sommerbergabfahrt in Hintertux gestern alle bis auf die untere Hälfte der 4 und die Talabfahrten pulvrig/griffig waren. Samnaun von war eher etwas besser präpariert als Ischgl (steilere Pisten aber auch dort mit leichten Stufen).
Am Ende des Tages hatte ich dann sogut wie alles abgefahren. Das ergibt dann laut iSkitracker 17.000 hm

Bild
^^perfekte Piste am Viderjoch 2 in Samnaun

Bild
^^Höllkar

Bild
^^In der neuen Palinkopfbahn

Bild
^^Talstation

Bild
^^Standardbild Idalpe

Bild
^^Schlusshang der 1a an der Pardaschgratbahn, die einzige Piste die ähnlich hart und schlecht präpariert war wie gestern die Sommerbergabfahrt in Hintertux

Bild
^^Bühne fürs Andrea Berg Konzert am Samstag


Iski Daten von heute:

https://share.iski.cc/tracks/shared/n2q ... GH?lang=de
letzter MTB-Bericht:


Skitage 2019/20:11x Hintertux 3x Kitzbühel 31x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 1x Ischgl 1x Sölden 9x SkiWelt/Kitzbühel 3x Skijuwel 1x Hochzillertal 1x Zillertal Arena
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 908
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von schmidti » 23.11.2017 - 21:22

Besten Dank für die Schilderungen, schaut auf jeden Fall gut aus! Steine waren gar kein Thema? In den letzten Jahren gab's da zum Saisonstart ja immer mal die ein oder andere etwas problematische Stelle...
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast