Ischgl 2017/2018

Gesperrt
MaxCarver
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 11.03.2018 - 08:39
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von MaxCarver » 18.04.2018 - 15:35

Ich war in dieser Session im Januar (das Wochenende wo das Tal von Schnee eingeschlossen war) und im Dezember jeweils 5 Tage in Ischgl und ich muss zu meinem bedauern mitteilen, dass ich diese Schilder noch nie wahrgenommen habe..... Dachte aus bis du das Foto gepostet hast das die Schilder kleiner und irgendwo weiter in den Bergstationen verbaut wären.....

Aber da Mittwich (ab 25.) eine Kältewelle mit Temperaturen unter null Grad tagsüber angesagt sind (mir ist klar das Prognosen die weiter als drei Tage gehen nicht richtig sein können; oder nur vereinzelt es sind) wird sich das Problem mit der Sperrung der Abfahrt wegen der Lawinengefahr verschieben und vielleicht ganz geben.


christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6343
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 705 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von christopher91 » 21.04.2018 - 12:43

Die 60 nach Llaret wurde von ner fetten Mure verlegt und ist für diese Saison Geschichte.

rajc
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1930
Registriert: 30.08.2008 - 23:14
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von rajc » 22.04.2018 - 16:30

christopher91 hat geschrieben:
21.04.2018 - 12:43
Die 60 nach Llaret wurde von ner fetten Mure verlegt und ist für diese Saison Geschichte.
Auf FB gibt es Fotos davon

https://www.facebook.com/snowgroomersSa ... =3&theater
https://www.facebook.com/snowgroomersSa ... =3&theater
https://www.facebook.com/snowgroomersSa ... =3&theater
Skitage in 2011/12: 4 x Obertauern 8 x Kitzbühel 2 x Skiwelt 2x Stuhleck 2x Semmering/ Hirschenkogel
1 x Haus/Schladming 1 x Reiteralm/Hochwurzen 1 x Radstadt/Zauchensee/Flachauwinkel/Kleinarl
Skitage in 2012/13:5x Obertauern 1x Skijuwel 1x St. Johann/T 1x Steinplatte 1x Fieberbrunn 3 xSkiwelt 4x Kitzbühel 2x Stuhleck 1x St. Corona
1 x Mönichkirchen , 2 x Hirschenkogel , 1 x Schladming , 2x Reiteralm
Skitage in 2013/14:8x Obertauern 11xBad Hofgastein 3x Schladming 2xMönichkirchen 2x Semmering 1x Stuhleck 2xSt. Corona 1x Großeck 1x Zauchensee
Skitage in 2016/17: 13x Bad Hofgastein 2x Hochkönig 1x Lackenhof /Ötscher 1 X Gemeindealpe 1 x Hochkar 1x Stuhleck 6xFlachau 1x Katschberg 1x Obertauern 8 x Kitzbühel 1xSaalbach 1x Hochfilzen 1 x Wildkogel 3x Skiwelt

NeusserGletscher
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2657
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von NeusserGletscher » 22.04.2018 - 21:16

Ich bin derzeit vor Ort. Es ist warm und ziemlich leer. Keine Wartezeiten an den Liften und der Schnee trotz hoher Temperaturen (16° C) gut zu fahren. Selbst auf der Talabfahrt 4/1 am Nachmittag kaum Buckel, außer am Schlußhang zur Pardatschgratbahn.
Wer seine Freiheit aufgibt um mehr Sicherheit vor Infektionen zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

Benutzeravatar
Wursti
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 16.08.2015 - 11:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Wursti » 22.04.2018 - 21:45

Glaubt ihr, dass es ab Freitag noch einmal voller werden wird wegen des Abschlusskonzertes?
Habe keine Lust auf extrem abgefahrene Pisten bei dem Wetter.
Wir wollten von Freitag bis Sonntag noch einmal fahren und schwanken zwischen Ischgl und dem Hintertuxer Gletscher.
Was würdet ihr uns raten?

NeusserGletscher
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2657
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von NeusserGletscher » 22.04.2018 - 22:03

Nach Auskunft meines Hoteliers ist Ischgl am Montag, dem Tag des Abschlusskonzerts, ausgebucht. Es wird daher wohl voll werden. Andererseits, letztes Jahr war es beim Abschlusskonzert auf den Pisten auch nicht unbedingt übervoll. Man muss halt schauen, wo wenig los ist.
Wer seine Freiheit aufgibt um mehr Sicherheit vor Infektionen zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von JohannesSKI » 22.04.2018 - 22:08

Es werden so viele Leute wie nie da sein. Sogar in Galtür sind fast alle Hotels ausgebucht! Helene Fischer zeiht einfach enorm viele Leute... Mit 20000-25000 musst du rechnen!
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13337
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1011 Mal
Danksagung erhalten: 4334 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von ski-chrigel » 22.04.2018 - 23:02

Yep, die blöde K... hat uns unseren geplanten Aufenthalt 30.4./1.5. tüchtig veräppelt. :evil:
2020/21:26Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,2xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

NeusserGletscher
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2657
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von NeusserGletscher » 23.04.2018 - 08:31

ski-chrigel hat geschrieben:
22.04.2018 - 23:02
die blöde K...
Konzert-Tante? Kakophonie? :mrgreen: Warum buchst Du Dein Hotel nicht schon ein Jahr im voraus, wenn Du weißt, dass Du den Saisonabschluss wie jedes Jahr in Ischgl verbringen möchtest? :wink:
Wer seine Freiheit aufgibt um mehr Sicherheit vor Infektionen zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 373
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von waikiki83 » 23.04.2018 - 10:07

So dramatisch ist das jetzt auch nicht. Inzwischen werden ständig Zimmer angeboten, weil Leute nun doch nicht fahren wollen/ können.

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 188
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von hustephan » 23.04.2018 - 10:22

Naja aber auch die Unterkünfte werden sicher zumindest teilweise wieder weiterverbucht werden. Die Frau zieht einfach die Leute an (uns auch). Waren vor 3 Jahren bei Robbie Williams und dort gab es lt. Veranstalter 27000 Leute, die ja jetzt nach dem TT-Bericht auf jeden Fall überboten werden sollen. Da wars die Tage zuvor auch relativ warm und die Pisten entsprechend. Zwar sind die 2 Tage vor dem Konzert nach 12Uhr nimmer so viele auf den Pisten gewesen aber es hat trotzdem gereicht, dass die Pisten aufgrund mangelnden Frosts nicht mehr wirklich Top waren.

Benutzeravatar
Stäntn
Eiger (3970m)
Beiträge: 4087
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Stäntn » 23.04.2018 - 10:44

Heute top Bedingungen in Ischgl / Samnaun - da ist sie endlich, die lang ersehnte nebensaison :)

Geht allerdings nur bis Freitag - dann wird’s rappelvoll das wird von allen Seiten bestätigt. Muss wohl ein Riesen Ansturm sein aufs ganze Tal. Wir sind auch Mittendrin und freuen uns sehr auf das Konzert :) Skifahren kann man - wenn man will - sicher irgendwie trotz Konzert.
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

Carlos23
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 132
Registriert: 27.12.2013 - 08:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Carlos23 » 23.04.2018 - 11:10

Kenne persönlich 8 Leute, die ab Freitag vor Ort sind - Ski nehmen allerdings nur 2 mit; schätze, dass auf den Pisten mässig was los ist. Ohne Gästekarte Paznauen werden am Konzerttag jedoch keine Tickets verkauft.


waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 373
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von waikiki83 » 23.04.2018 - 11:59

Wir sind zu dritt ab Donnerstag da und werden definitiv alle die Ski mitnehmen. Aber ich hab auch schon von genug gehört, die nur zum Feiern hinfahren. Ist mir aber auch Recht, um so mehr Platz ist auf der Piste. Für viele ist nach den sommerlichen Temperaturen die Saison ja eh schon beendet.

MaxCarver
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 11.03.2018 - 08:39
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von MaxCarver » 23.04.2018 - 14:26

Ich habe gestern bei 30 Grad, in Düsseldorf, meine Skihose und eine Weste dazu eingepackt am Donnerstag abend / Freitag nachts fahre ich gemeinsam mit einem Freund nach Samnaun zum SKIfahren .... Fischer Konzert höchstens am Rande einmal hingucken....

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13337
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1011 Mal
Danksagung erhalten: 4334 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von ski-chrigel » 23.04.2018 - 17:52

NeusserGletscher hat geschrieben:
23.04.2018 - 08:31
ski-chrigel hat geschrieben:
22.04.2018 - 23:02
die blöde K...
Konzert-Tante? Kakophonie? :mrgreen: Warum buchst Du Dein Hotel nicht schon ein Jahr im voraus, wenn Du weißt, dass Du den Saisonabschluss wie jedes Jahr in Ischgl verbringen möchtest? :wink:
Blöde K... Konzertplanung meine ich natürlich :wink:
Das Hotel ist doch überhaupt nicht das Problem. Ich bin, wie vermutlich einige hier wissen nicht allzu preissensibel und gebe auch gerne Geld für ein tolle Hotel aus, aber EUR 100.- zusätzliche Tageskarten-Gebühr zu meiner eh schon doppelt vorhandenen und in Ischgl beide gültigen Saisonkarten (Snowpass Graubünden und TSC) ist mir dann doch zu viel des Guten um nicht zu sagen, das finde ich eine Frechheit. Wir werden folglich irgendwo in Landeck übernachten, am 30.4. woanders fahren und den Saisonschluss also auf den 1.5. beschränken.
2020/21:26Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,2xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Stäntn
Eiger (3970m)
Beiträge: 4087
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Stäntn » 23.04.2018 - 19:28

Also heute war echt ein super Tag, Pisten haben bis fast 15 Uhr gehalten - bin aber mit der Hangrichtung und Tageszeit gefahren - so lässt es sich super durchkommen. Allerdings kommen schon an den üblichen Stellen Steine raus (Gampen, Lange Wand, Höllspitz), die Talabfahrt 1 ist ein ziemlich brauner Mist im Mittelteil - aber fahrbar. Los ist nix im Moment - hab mehrere Fotos von der idalp aufgenommen mit KEINER Person im Bild... am PVG haben sie mich als einzelnen Gast mit der Kabine hoch gefahren. Danke!

Was mich allerdings etwas genervt hat ist dass viele Lifte verlangsamt laufen, das kenn ich sonst nur von anderen Gebieten! Darf nächstes WE gerne wieder 5 m/s sein... somit ist es heuer kein HM Rekord geworden, aber ein starker Tag allemal.

Die Thematik Preis am letzten WE hatten wir als Saisonkartenbesitzer auch... aber da wir ja zum Konzert wollen zahl ich die 100€ gerne dazu ;) aber ich fahr dann Montag auch kein Ski evtl. Vormittag...
Sowas möchten wir jetzt einfach mal miterleben, Skifahren tun wir das ganze Jahr.

@Ski-chrigel: Sehen uns Montag 1.5.! Auf Ski ;)
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13337
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1011 Mal
Danksagung erhalten: 4334 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von ski-chrigel » 23.04.2018 - 19:35

Dienstag!
Gut, wir sehen uns. pat_rick ist mit dabei.
2020/21:26Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,2xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

JohannesSKI
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.10.2017 - 20:14
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von JohannesSKI » 23.04.2018 - 20:56

http://www.tt.com/lebensart/freizeit/14 ... hatten.csp

Hier der Artikel aus der TT: "Die Gondeln laufen ab 7 Uhr früh bis zum Abend" sagt alles!
2017/18: 10 Tage Maria Alm/Hochkönig, 10 Tage Skijuwel, 13 Tage Paznaun


Benutzeravatar
Stäntn
Eiger (3970m)
Beiträge: 4087
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Stäntn » 23.04.2018 - 21:06

Oh ha - kann man also ab 7 Uhr Skifahren? Wäre ja mal ne feine Sache :) aber bissl mehr wie Talabfahrt wäre nett :D
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol

NeusserGletscher
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2657
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 263 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von NeusserGletscher » 23.04.2018 - 21:13

Stäntn hat geschrieben:
23.04.2018 - 19:28
Was mich allerdings etwas genervt hat ist dass viele Lifte verlangsamt laufen, das kenn ich sonst nur von anderen Gebieten!
Fast schon wie in der Skihalle. Aber bei der derzeitigen Frequentierung auch kein Wunder. Auf der 35 war ich mehrmals alleine unterwegs. Fast schon unheimlich. Aber ich fürchte, das ist die Ruhe vor dem (An-) Sturm.
Wer seine Freiheit aufgibt um mehr Sicherheit vor Infektionen zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2150
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 238 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Talabfahrer » 23.04.2018 - 21:14

Stäntn hat geschrieben:
23.04.2018 - 19:28
Was mich allerdings etwas genervt hat ist dass viele Lifte verlangsamt laufen, das kenn ich sonst nur von anderen Gebieten!
Ja, das Übergreifen des Langsamfahr-Virus aus dem Tiroler Unterland hab ich am vergangenen Samstag auch schon mit Erschrecken beobachtet, und da waren gar nicht so wenige Besucher unterwegs. Viele von denen brauchten allerdings ab Mittag gar keinen Lift mehr, sondern nur noch einen funktionierenden Getränkenachschub auf der Paznauner Taja. Ich selbst wäre gerne ein paar Wiederholungen auf den Ischgler Talabfahrten gefahren, wollte mir aber die Schleichfahrt von Silvrettabahn und Parallelanlagen nicht antun. Die neuesten 8er-Anlagen auf der Idalp liefen auch lähmend langsam, und so bin ich dann Richtung Alp Trida geflohen. Visnitz und Grivalea lassen sich anscheinend nicht so stark runterregeln wie die moderneren Anlagen, genauso die Gampenbahn. Wenn nächste Saison die Gampenbahn und übernächste Saison die Visnitzbahn ersetzt sein werden, werden sich alle wundern, wenn die dann auch im "Auslastungs-optimierten" Schleichfahrt-Betriebsmodus fahren werden, mit einer Zielsteuergröße von 50 Wartenden im Zustiegsbereich. Diese Zahl stand mal in einer hier im Forum zitierten Studie von Grisch-Consult zum Thema Energiesparen.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13337
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1011 Mal
Danksagung erhalten: 4334 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von ski-chrigel » 23.04.2018 - 21:21

Ich weiss, dass ich mich hier unbeliebt mache, aber ich finde die langsamere Fahrt völlig ok und verständlich. Mich stört das nicht, habe ja Beschäftigung auf dem Sessel durch Begleiter organischer oder digitaler Art und bin nicht auf der Flucht, auch wenn ich gerne viel Skifahre.
2020/21:26Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,2xA’matt,2xZermatt,2xSölden,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Jens
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3781
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Jens » 23.04.2018 - 22:16

Stäntn hat geschrieben:
23.04.2018 - 21:06
Oh ha - kann man also ab 7 Uhr Skifahren? Wäre ja mal ne feine Sache :) aber bissl mehr wie Talabfahrt wäre nett :D
... das wäre eine teure Abfahrt. Am Konzerttag sind in ischgl keine Wiederholungsfahrten mit den Zubringerbahnen möglich!
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Stäntn
Eiger (3970m)
Beiträge: 4087
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 785 Mal

Re: Ischgl 2017/2018

Beitrag von Stäntn » 23.04.2018 - 23:05

Mittelstation?
Wer Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.

Sammelbericht: Der Halbwinter 19/20 - ein Streifzug durch Tirol


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast