Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schmittenhöhe 2017/18

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Valentijn
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 766
Registriert: 01.08.2006 - 11:56
Skitage 17/18: 42
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Piesendorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von Valentijn » 14.11.2017 - 18:56

Auch die Schmittenhöhe öffnet bereits am Wochenende.
Wochenendbetrieb ab Freitag den 17. November.
Geöffnet sind:
TrassXpress
Breiteckbahn
Kapellenbahn
Kettingbahn
Salzburger Super Ski Card


schafi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 843
Registriert: 05.10.2008 - 23:34
Skitage 17/18: 53
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von schafi » 19.11.2017 - 15:40

Gute Bedingungen zum Saisonstart auf der Schmittenhöhe, Bericht dazu gibt es hier.

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 867
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von schmidti » 21.11.2017 - 18:42

Nächstes Wochenende wird das Angebot nochmal etwas vergrößert:
WOCHENENDBETRIEB 24. – 26. November 2017
Wir laden ab Freitag, 24.11., wieder zum Skifahren auf der Schmitten ein und öffnen folgende Anlagen für euch: trassXpress, Breiteckbahn, Kettingbahn, Kapellenbahn, Hirschkogel-Express und Hahnkopflift!
Quelle: Facebook
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

NilsM03
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 18.11.2017 - 19:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von NilsM03 » 29.11.2017 - 21:06

...laut Instagram - Seite ab morgen (30.11.) durchgängiger Winterbetrieb!
Bin dann Anfang Februar dort.
Gruss Nils
So. 2019: 2x Mt. Hutt, NZ, 2x Porters, NZ
2018/19: 6x Gröden / Seiser Alm
2017/18: 4x Reiteralm, 3x Fageralm, 4x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn, 1x Maiskogel, 2x Seibelseckle
Instagram: @_nils_mr

NilsM03
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 18.11.2017 - 19:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von NilsM03 » 30.11.2017 - 06:57

Laut Website sind heute geöffnet:
TrassXpress
Kettingbahn
Kapellenbahn
Hahnkopflift
Hirschkogel-Express
Breiteckbahn

Leider noch keine Talabfahrt, an sich aber doch ein gutes Angebot...
Gruss Nils
So. 2019: 2x Mt. Hutt, NZ, 2x Porters, NZ
2018/19: 6x Gröden / Seiser Alm
2017/18: 4x Reiteralm, 3x Fageralm, 4x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn, 1x Maiskogel, 2x Seibelseckle
Instagram: @_nils_mr

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 867
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von schmidti » 30.11.2017 - 08:45

Morgen kommen dann laut FB noch areitXpress und Glocknerbahn hinzu.
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

maxi0901
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 02.11.2014 - 17:47
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von maxi0901 » 30.11.2017 - 13:14

Sieht dieses Jahr echt nach einem guten Saisonstart aus!
Werde über Silvester dort sein, bis jetzt sind die Voraussetzungen ja wirklich gut. Hoffentlich bleibt das so!
Skisaison 19/20: 1x Hintertuxer Gletscher


NilsM03
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 18.11.2017 - 19:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von NilsM03 » 08.12.2017 - 11:25

...jetzt sind schon fast alle Anlagen offen :D
Nur zellamseeXpress, Ebenbergbahn, Schmiedhoflift und Fallegglift fehlen noch (und halt die Seillifte und Förderbänder)...
Die Talabfahrten Schüttabfahrt, Standard und Trass sind auch schon offen!
Nils
So. 2019: 2x Mt. Hutt, NZ, 2x Porters, NZ
2018/19: 6x Gröden / Seiser Alm
2017/18: 4x Reiteralm, 3x Fageralm, 4x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn, 1x Maiskogel, 2x Seibelseckle
Instagram: @_nils_mr

NilsM03
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 18.11.2017 - 19:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von NilsM03 » 17.12.2017 - 17:22

Vollbetrieb auf der Schmittenhöhe!
:D :D :D :D :D
So. 2019: 2x Mt. Hutt, NZ, 2x Porters, NZ
2018/19: 6x Gröden / Seiser Alm
2017/18: 4x Reiteralm, 3x Fageralm, 4x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn, 1x Maiskogel, 2x Seibelseckle
Instagram: @_nils_mr

Der Husumer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 423
Registriert: 25.02.2009 - 20:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von Der Husumer » 17.02.2018 - 20:17

War heute einen Tag auf der Schmittenhöhe.

Bin deutlich positiv überrascht vom Gebiet (unabhängig von Schneezustand oder Wetter), hatte es nicht so abwechslungsreich, groß und mit so vielen tollen Pisten ausgestattet erwartet. Allerdings hab ich auch keine stundenlange Recherche vorher betrieben - meine Erwartungshaltung war also nicht wirklich mit Fakten unterlegt. Der Mix aus relativ flachen Carvingautobahnen und einigen knackigen roten und langen schwarzen Pisten trifft einfach genau meinen Geschmack.

Heute war nicht besonders viel los für Februar - aber es war ja auch Bettenwechsel. Wartezeiten max. 3-4 Sessel/Gondeln, quasi durchgehend 0 min.

Wetter: Eine Nebelschicht zwischen ca. 1400 und 1500m (nicht besonders breit) trennte das Skigebiet in zwei Bereiche und erzeugte ein faszinierendes Nebelmeer im Pinzgau. Ab 11:00 begann sie, sich aufzulösen, aber bis zum Ende hin blieben größere Fetzen am Berg hängen, die sich dazu noch ständig verschoben. In manchen Bahnen ist man somit bei einer Fahrt aus dem Trüben in den Nebel hinein und einige Masten weiter wieder hinausgefahren - während bei der nächsten Fahrt plötzlich die ganze Strecke zu sehen war.
Oben hat die Sonne bis 15:00 gegen Wolken angekämpft und die meiste Zeit leicht verhangen für gute Sichtbedingungen gesorgt. Danach wurde die Wolkendecke komplett dicht und der Wind frischte ein wenig auf.

Müsste eigentlich so gut wie alle Pisten gefahren sein. Die Nebelschicht war ziemlich genau auch die Trennlinie zwischen zwei Pistenzuständen: Oben traumhaft, zwar nicht wirklich pulvrig, aber kompakt. Im Bereich Hochmais/Sonnkogel ein bisschen knollig. Unter der Nebelschicht war es morgens hart und ab spätvormittags firnig bis sulzig (je nach Pistenauslastung) - so war z. B. die Piste 6 um 16:00, da kaum befahren, ein Firntraum (hab da noch Raupenspuren gesehen).

Ich komme sicher mal wieder :)

Edit: Noch einige Fotos, die ich mal unkommentiert hinzufüge.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Hochzeiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 298
Registriert: 18.06.2015 - 09:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 36100
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von Hochzeiger » 09.04.2018 - 07:42

Kurzbericht 07.04.2018
Bei strahlendem Sonnenschein den vorletzten Betriebstag für einen Spontanbesuch auf der Schmittenhöhe genutzt.
Man merkte das nahe Saisonende schon deutlich. Der Sonnenalm/Sonnkogel-Sektor war bereits geschlossen, ebenso die Hochzellerbahn. Und auf den Sonnenterrassen war man schon mit dem Abbau beschäftigt. Recht wenig Leute auf den Pisten. Viele Fußgänger unterwegs. Vormittags dank Nachtfrost waren die Pisten im Gipfelbereich recht ordentlich, je später der Tag umso sulziger. Talabfahrt Schütt bereits teilweise aper und deshalb geschlossen. Ab Mittag zogen wir den präparierten Winterwanderweg über den Höhenkamm bis zum Sonnkogel dem Skifahren vor. Panorama wie gewohnt grandios. Der neue AreitXpress wirkt etwas überdimensioniert, wird in der Hochsaison wahrscheinlich aber ausgelastet.
Saisonende 08.04.2018

:D :D :D :D von :D :D :D :D :D :D
Saison 2018/19: 7 Skitage (3x Hochzeiger; je 1,5x Tuxer Gletscher, Eggalm-Rastkogel; 1x Skiwelt)
Saison 2017/18: 12 Skitage (3x Hochzeiger, je 1x Golm, Fellhorn-Kanzelwand, Lermoos-Grubigstein, Nebelhorn, Warth-Schröcken, Ifen, Zugspitze, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn)
Saison 2016/17: 9 Skitage (2x Tuxer Gletscher, 2x Eggalm-Rastkogel, 2x Lermoos-Grubigstein, 1x Hochzeiger, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Gargellen)
Saison 2015/16: 8 Skitage (3x Rastkogel-Penken-(Eggalm), 3x Planai-Hochwurzen-(Hauser Kaibling), 1x Tuxer Gletscher, 1x Radstadt-Altenmarkt-Zauchensee-Flachauwinkl)
Saison 2014/15: 10 Skitage (3x Obertauern, 3x Adelboden-Lenk, 2x Dorfgastein-Großarl, 1x Kitzsteinhorn, 1x Lenk-Betelberg)

NilsM03
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 18.11.2017 - 19:13
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von NilsM03 » 09.04.2018 - 15:47

Hochzeiger hat geschrieben:
09.04.2018 - 07:42
Der neue AreitXpress wirkt etwas überdimensioniert, wird in der Hochsaison wahrscheinlich aber ausgelastet
Ja, das kann man so sagen. Wir haben unseren Skitag dort jeweils ca. um 10:30 Uhr begonnen, und um diese Zeit lagen die wartezeiten so bei 2-4 Minuten. Letztes Jahr mit der Areitbahn hatten wir dort teilweise 10-15 Minuten (jeweils 1. Februarwoche, Ferien in Berlin). Das Problem ist jetzt jedoch die Glocknerbahn und die Areitbahn 2. Dort lagen die Wartezeiten morgens meist bei über 5 Minuten.
Insgesamt gefällt mir der neue AreitXpress sehr gut, vor allem die neue Talstation!
Hoffe, ich konnte helfen.
So. 2019: 2x Mt. Hutt, NZ, 2x Porters, NZ
2018/19: 6x Gröden / Seiser Alm
2017/18: 4x Reiteralm, 3x Fageralm, 4x Schmittenhöhe, 1x Kitzsteinhorn, 1x Maiskogel, 2x Seibelseckle
Instagram: @_nils_mr

Benutzeravatar
Hochzeiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 298
Registriert: 18.06.2015 - 09:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 36100
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von Hochzeiger » 10.04.2018 - 09:19

Denke dass irgendwann in den nächsten Jahren auch der Hirschkogel Express zu einer 8er KSB umgebaut wird. Schließlich wird er von 2 Zubringerlinien bedient (Areit Xpress -> Glocknerbahn -> ... -> Breiteckbahn /
City Express -> ... -> Breiteckbahn)
Saison 2018/19: 7 Skitage (3x Hochzeiger; je 1,5x Tuxer Gletscher, Eggalm-Rastkogel; 1x Skiwelt)
Saison 2017/18: 12 Skitage (3x Hochzeiger, je 1x Golm, Fellhorn-Kanzelwand, Lermoos-Grubigstein, Nebelhorn, Warth-Schröcken, Ifen, Zugspitze, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn)
Saison 2016/17: 9 Skitage (2x Tuxer Gletscher, 2x Eggalm-Rastkogel, 2x Lermoos-Grubigstein, 1x Hochzeiger, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Gargellen)
Saison 2015/16: 8 Skitage (3x Rastkogel-Penken-(Eggalm), 3x Planai-Hochwurzen-(Hauser Kaibling), 1x Tuxer Gletscher, 1x Radstadt-Altenmarkt-Zauchensee-Flachauwinkl)
Saison 2014/15: 10 Skitage (3x Obertauern, 3x Adelboden-Lenk, 2x Dorfgastein-Großarl, 1x Kitzsteinhorn, 1x Lenk-Betelberg)


Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 411
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von snowstyle » 11.04.2018 - 11:16

Hochzeiger hat geschrieben:
10.04.2018 - 09:19
Denke dass irgendwann in den nächsten Jahren auch der Hirschkogel Express zu einer 8er KSB umgebaut wird. Schließlich wird er von 2 Zubringerlinien bedient (Areit Xpress -> Glocknerbahn -> ... -> Breiteckbahn /
City Express -> ... -> Breiteckbahn)
Da wartet man schon seit Jahren drauf. Nach meinen Informationen liegt es auch nicht an der Schmitten, die da schon längst etwas geändert hätte. Es liegt am Grundbesitzer, der sich da wohl quer stellt. In Zeiten, in denen es auf der Schmitten voll ist, meide ich dieses Gebiet eh, von daher stand ich in den letzten Jahren auch nie an diesem Lift an. Kann mir aber vorstellen, dass es bei Hochbetrieb ein Nadelöhr ist.
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12020
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Schmittenhöhe 2017/18

Beitrag von snowflat » 12.04.2018 - 22:56

Noch die Berichte vom 01. und 02.04.2018: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=59565
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste