Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Hochficht 2017/2018

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Gesperrt
flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2345
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Hochficht 2017/2018

Beitrag von flo » 26.11.2017 - 11:44

Der Saisonstart ist für den 2. Dezember geplant. Die Beschneiung läuft und bei der momentanen Wettervorhersage könnte es tatsächlich klappen.


Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 484
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von Balu83 » 30.11.2017 - 09:48

Saisonstart verschoben auf 08.12.
Saison 19/20: 1x Hochficht, 3x Arber, 1x Geißkopf,

Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 484
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von Balu83 » 06.12.2017 - 20:47

Geöffnete Anlagen ab 08.12:

10er Reischlbergbahn I
10er Reischlbergbahn II
Hochfichtbahn
Rehberglift I
Rehberglift II
Zwieselbergbahn
Förderband Fichtl Kids Park
Saison 19/20: 1x Hochficht, 3x Arber, 1x Geißkopf,

Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2345
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von flo » 22.12.2017 - 20:46

Mittlerweile sind alle Pisten und alle Lifte geöffnet. Am morgen gab es etwas frischen Nassschnee auf den einwandfrei präparierten Abfahrten und dazu dichten Nebel. Glücklicherweise lichtete sich dieser gegen Mittag. Danach abwechselnd helle Momente und tiefhängende Bewölkung. Los war so gut wie gar nichts :wink:

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 331
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von DerNiederbayer » 13.01.2018 - 19:43

Heute war am Hochficht einiges los, die Parkplätze in Schwarzenberg und am Skizentrum waren gut gefüllt. Auf den Pisten hat es sich aber einigermaßen gut verlaufen. Mit der neuen Reischlbergbahn sind jetzt doch viel mehr Leute auf den beiden Pisten vom Reischlberg runter unterwegs, entsprechend weniger ist vor allem auf der Standardabfahrt los. Schnee ist noch ausreichend da, allerdings war es heute loser Maschinenschnee auf hartem, meist griffigem Untergrund, und dadurch schon recht bald Haufenbildung. Mit Kunstschneehaufen kann ich mich einfach nicht so recht anfreunden :naja:
Saison 2019/20: 1 x Bergeralm (Steinach am Brenner), 1 x Stubaier Gletscher, 1 x Zillertalarena, 1 x Mayrhofen, 1 x Hochzillertal/Hochfügen, 1 x Hinterstoder, 1 x Tauplitzalm, 2 x Skiwelt, 1 x Hauser Kaibling/Schladming, 1 x Flachauwinkl/Zauchensee, 1 x Bad Hofgastein

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 331
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von DerNiederbayer » 04.03.2018 - 20:04

Hier ein kurzer Bericht von heute vom Hochficht:

viewtopic.php?f=46&t=59286
Saison 2019/20: 1 x Bergeralm (Steinach am Brenner), 1 x Stubaier Gletscher, 1 x Zillertalarena, 1 x Mayrhofen, 1 x Hochzillertal/Hochfügen, 1 x Hinterstoder, 1 x Tauplitzalm, 2 x Skiwelt, 1 x Hauser Kaibling/Schladming, 1 x Flachauwinkl/Zauchensee, 1 x Bad Hofgastein

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

ledl
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 11.01.2010 - 13:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von ledl » 20.03.2018 - 20:26

Zwei Fragen an die Experten vor Ort: wir planen einen Tagesausflug am Karfreitag (30. März) zum Hochficht. Welcher Andrang ist zu erwarten und wird noch Vollbetrieb herrschen? (Schneelage dürfte ja noch mehr als ausreichend sein?)

Danke! :)


Benutzeravatar
tschurl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 135
Registriert: 25.11.2016 - 16:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freistadt
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von tschurl » 21.03.2018 - 08:59

Will mich zwar nicht als Experte bezeichnen aber ich denke das nicht besonders viel los sein wird, da es doch das letzte Betriebswochenende ist. Ein etwas höherer Andrang wie diese Woche wird wegen den Osterferien zwar sein aber denke nicht tragisch. Vollbetrieb wird, aufgrund der Schneelage, ziemlich sicher bis zum Schluss sein.

clf
Massada (5m)
Beiträge: 34
Registriert: 30.12.2013 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Passauer Land
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von clf » 22.03.2018 - 07:20

ledl hat geschrieben:
20.03.2018 - 20:26
Zwei Fragen an die Experten vor Ort: wir planen einen Tagesausflug am Karfreitag (30. März) zum Hochficht. Welcher Andrang ist zu erwarten und wird noch Vollbetrieb herrschen? (Schneelage dürfte ja noch mehr als ausreichend sein?)
Mit dem Vollbetrieb wäre ich mir nicht sicher. 2013 war ich am Gründonnerstag, 28. März, oben. Da lief alles bis auf den (damaligen) Reischlberg-Schlepper.
2015 war ich am Karfreitag, 3. April, dort. Da gab es nur Teilbetrieb am Hochficht und am Reischlberg. Rehberg, Zwieselberg und Schwarzenberg waren zu. Am Schnee kann es eigentlich nicht gelegen haben, schließlich hatte es genug Naturschnee für die Schleppertrasse am Reischlberg.

Los ist in der Karwoche nicht mehr viel. Meine Vermutung: Sie werden nach den Wetterausssichten Anfang nächster Woche abschätzen, welches Angebot sich noch lohnt.

Ich war gestern oben. Es hatte 2 bis 5 cm pulverigen Neuschnee auf harter Unterlage. Dank der niedrigen Temperaturen (aber nicht mehr so eisig wie die Tage davor) blieb es auch den ganzen Tag beim Pulver. Leider war der Neuschnee aber recht stumpf, was im Flachen etwas gestört hat. Es war aber so wenig Neuschnee, dass Haufenbildung kein Thema war. Die Standard wurde im Laufe der Zeit etwas unruhig, die Abfahrten am Reischlberg und Zwieselberg waren gerade mittags/nachmittags genial zu fahren. Am Schwarzenberg wurde es in der Sonne nachmittags etwas weich, auch sehr genial. Insgesamt ein sehr schöner, winterlicher 21. März.

Bild

Grüße,
Stefan

ledl
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 11.01.2010 - 13:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von ledl » 22.03.2018 - 20:47

Ok gut zu wissen. Danke für eure ausführlichen Antworten bzw. den aktuellen Lagebericht! :)

ledl
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 11.01.2010 - 13:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von ledl » 28.03.2018 - 21:11

Freitag scheint sonnig aber sehr warm zu werden. Aus unserer 15-köpfigen (Männer-) Gruppe möchten einige nicht Skifahren, sondern die Sonne beim Apres genießen. Lohnt es sich für diejenigen, als Fußgänger hochzufahren oder gibt es im Tal einen Schirm/Hütte oder ähnliches? Empfiehlt es sich Schwarzenberg oder die Talstation der 10er EUB anzufahren?

flo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2345
Registriert: 29.09.2002 - 12:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von flo » 28.03.2018 - 21:46

Es gibt keine Gastronomie an der Talstation der Schwarzenbergbahn.

Benutzeravatar
tschurl
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 135
Registriert: 25.11.2016 - 16:43
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freistadt
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 79 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von tschurl » 28.03.2018 - 22:25

ledl hat geschrieben:
28.03.2018 - 21:11
die Sonne beim Apres genießen
Dafür ist der Hochficht nicht besonders geeignet.
Wie bereits flo schon gesagt hat, gibt es in Schwarzenberg direkt keine Gastronomie sondern nur oben auf dem Schwarzenberg. Bei der Talstation der EUB bzw. Hochfichtbahn gibt es auch nur das normale SB-Gasthaus mit wenig Apes-Ski Charme. Schirmbars oder dergleichen sucht man am Hochficht vergebens. Am besten geht dies Apres-Ski aber imho noch beim Gasthaus zum Überleben an der Gondel-Mittelstation. Allerdings weiß ich nicht ob es möglich ist als Fußgänger mit der EUB zu fahren. Aber notfalls muss man halt die 600m Piste hochlaufen :wink:


ledl
Massada (5m)
Beiträge: 21
Registriert: 11.01.2010 - 13:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: München
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von ledl » 29.03.2018 - 17:21

Super, danke euch für die Infos. Werde Bilder posten!

Wisst ihr ob man an der Mittelstation der EUB als Fußgänger aussteigen kann?

Benutzeravatar
DerNiederbayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 331
Registriert: 11.01.2012 - 19:45
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im Passauer Land
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Hochficht 2017/2018

Beitrag von DerNiederbayer » 29.03.2018 - 21:25

Ja, das geht.
Saison 2019/20: 1 x Bergeralm (Steinach am Brenner), 1 x Stubaier Gletscher, 1 x Zillertalarena, 1 x Mayrhofen, 1 x Hochzillertal/Hochfügen, 1 x Hinterstoder, 1 x Tauplitzalm, 2 x Skiwelt, 1 x Hauser Kaibling/Schladming, 1 x Flachauwinkl/Zauchensee, 1 x Bad Hofgastein

Skifahren kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter http://www.alpinforum.com.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast