Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Gesperrt
Schusseligkite
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 330
Registriert: 20.06.2013 - 13:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von Schusseligkite » 06.12.2017 - 16:02

Berwang macht am Wochenende ein Pre-Opening :D
(Egghof Sunjet, Sonnalmbahn und Bärenbadlift)

(Ich will frei haben :heul: )


Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2474
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von Pistencruiser » 17.12.2017 - 13:57

Gestern ging’s dann auch in Ehrwald los. Für einen Schlechtwettertag genau das richtige mit nicht allzu langer Anfahrt. Ärgerlich fand ich, das Sie es trotz der guten Schneelage nicht geschafft haben (oder nicht wollten) alles hinzukriegen. So war die Abfahrt unterm Ganghofer 6er als auch die Schwarze vom Issentalkopf noch nicht fertig. Wäre ein Pre-Opening ok, nicht aber zum offiziellen Saisonstart bei der Schneelage. Los war für Ehrwalder Verhältnisse nicht besonders viel, einsam wars aber auch nicht. An den Wettersteinbahnen, wo ich zum Nachmittag hinwechselte, wie üblich noch mal deutlich weniger. Die Schneelage ist gut. Präparierung in einigen Bereichen noch steigerungsfähig. Typisch für einen ersten Saisontag, sollte sich in den nächsten Tagen aber geben.
In der Almbahn
In der Almbahn
Piste untern Ganghofer 6er. Leider unten noch nicht fertig. Schwach bei der Schneelage
Piste untern Ganghofer 6er. Leider unten noch nicht fertig. Schwach bei der Schneelage
Familienpiste am Klämmli-SL. Etwas klumpiger Mix aus Kunst-/Naturschnee. Sollte sich aber in den nächsten Tagen bessern.
Familienpiste am Klämmli-SL. Etwas klumpiger Mix aus Kunst-/Naturschnee. Sollte sich aber in den nächsten Tagen bessern.
Park am Klämmli. Braucht nocht.
Park am Klämmli. Braucht nocht.
Piste am Hochbrand-SL. Die war perfekt.
Piste am Hochbrand-SL. Die war perfekt.
Piste am Hochbrand-SL. Die war perfekt.
Piste am Hochbrand-SL. Die war perfekt.
Übungsgeländer an der Alm
Übungsgeländer an der Alm
Rauf zum Issentalkopf
Rauf zum Issentalkopf
In der Gaistalbahn. Auf dieser Seite war die Sicht leider ziemlich bescheiden. Nach 4 Fahrten bin ich wieder rüber.
In der Gaistalbahn. Auf dieser Seite war die Sicht leider ziemlich bescheiden. Nach 4 Fahrten bin ich wieder rüber.
Neue Verbindungspiste seit letzter Saison
Neue Verbindungspiste seit letzter Saison
Sprung zu den Wettersteinbahnen. Sonnenhang. Find das immer nett mit den Stadln.
Sprung zu den Wettersteinbahnen. Sonnenhang. Find das immer nett mit den Stadln.
Blick nach unten von der Bergstation. Lenks Sonnenhangpiste, rechts die parallel verlaufende Waldpiste.
Blick nach unten von der Bergstation. Lenks Sonnenhangpiste, rechts die parallel verlaufende Waldpiste.
Waldpiste an der Sonnehangbahn. Zwar flach aber super gemacht und wie alles hier drüben natürlich leer.
Waldpiste an der Sonnehangbahn. Zwar flach aber super gemacht und wie alles hier drüben natürlich leer.
Piste an der Wettersteinbahn. Leer und selten so gut und griffig erlebt.
Piste an der Wettersteinbahn. Leer und selten so gut und griffig erlebt.
Man hat mit neuen supersnow aufgerüstet.
Man hat mit neuen supersnow aufgerüstet.
Letzte Runde am Sonnenhang. Es wurde düsterer und der Schneefall nahm zu.
Letzte Runde am Sonnenhang. Es wurde düsterer und der Schneefall nahm zu.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5749
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von christopher91 » 17.12.2017 - 14:59

Supersnow Kanone auf Turm hab ich auch noch nirgends gesehen.
Danke für die Eindrücke.

Benutzeravatar
Pistenfun
Massada (5m)
Beiträge: 82
Registriert: 11.12.2013 - 21:06
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Augsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von Pistenfun » 20.12.2017 - 10:30

Schon sehr interessant, wenn man letztes Jahr um diese Zeit mit diesem Winter vergleicht. Allerdings waren fast die selben Abfahrten geschlossen und das trotz schlechtem Winter. Man scheint sich mit manchen Abfahrten sehr viel Zeit zu lassen.

Die Bilder von den Wettersteinbahnen sehen auch sehr gut aus, letztes Jahr lief da noch kaum etwas. Wie ist denn der Ansturm dort während der Weihnachtsferien?

Edit: Winterferien gegen Weihnachtsferien getauscht. Mein Fehler, als nicht mehr Ferien-Habender.
Zuletzt geändert von Pistenfun am 20.12.2017 - 12:24, insgesamt 1-mal geändert.
LG,
Pistenfun

Austrian Modding Team | Mapper
Innovation is our Passion

https://www.youtube.com/user/pistenfunPlays | Videos im Schnee

Pistenfahrzeug
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2015 - 16:57
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von Pistenfahrzeug » 20.12.2017 - 11:32

Pistenfun hat geschrieben:Schon sehr interessant, wenn man letztes Jahr um diese Zeit mit diesem Winter vergleicht. Allerdings waren fast die selben Abfahrten geschlossen und das trotz schlechtem Winter. Man scheint sich mit manchen Abfahrten sehr viel Zeit zu lassen.

Die Bilder von den Wettersteinbahnen sehen auch sehr gut aus, letztes Jahr lief da noch kaum etwas. Wie ist denn der Ansturm dort während der Winterferien?
Moin,
wenn Du mit "Winterferien" die Weihnachtsferien über den Jahreswechsel meinst kann ich Dir sagen, dass die Wettersteinbahnen (neben Bergwang/Bichlbach) mein Geheimtipp in der Region sind. Während es auf der Ehrwalder Alm zu dieser Zeit wirklich voll wird (weniger an den kapazitätsstarken Liften als viel mehr auf den Pisten) kannst Du bei den Wettersteinbahnen wirklich entspannt Ski fahren - sehr zu empfehlen. Und je weiter man sich im Skigebiet nach links (auf der Karte) bewegt, je leerer wird es.

Schusseligkite
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 330
Registriert: 20.06.2013 - 13:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von Schusseligkite » 20.12.2017 - 15:24

letztes Jahr war an der Wettersteinbahn nix auf (bis auf den Sonnenhang) . da war alles grün.

Ich fahre Freitag und freu mich wie blöd :D

Daves
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 27.10.2015 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von Daves » 20.12.2017 - 15:53

... dito hier, in den letzten 2-3 Jahren entweder Weihnachten oder Ostern ging leider nichts an den Wettersteinbahnen /bzw. war sehr sulzig). Dieses Jahr Karneval könnte es klappen.


schigerhard
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 122
Registriert: 25.03.2011 - 23:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von schigerhard » 21.12.2017 - 00:30

Hallo, danke für den schönen Beitrag, war mal als Kind dort mit den Eltern, hat sich ganz schön verändert, freut mich daß der Kurvenschlepper noch läuft .....

Benutzeravatar
Hochzeiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 18.06.2015 - 09:30
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 36100
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von Hochzeiger » 06.02.2018 - 12:35

Kurzbericht vom Grubigstein am 05.02.2018:

War ne ziemlich windige Angelegenheit gestern, oben hatte es eisigen Wind, der vom Fernpass her drüberzog (in der DSB Schihütte fast eingefroren). Pisten alle in ordentlichem Zustand (dafür sorgten nicht zuletzt die kalten Temperaturen), sogar die rote Abfahrt Nr 5 an der Grubig II hatte im Vergleich zu den letzten Wintern keine Steine! Am Gamsjet im oberen Bereich durch den Wind ein wenig verblasene Piste, am Schlusshang Hochmoos ab Mittag größere Eisplatten.
Andrang war so mittel, sehr viele Kinderskikurse, die die blauen Pisten sehr schnell verbuckeln ließen. Beste Piste waren die beiden schwarzen Abschnitte an der Grubig II EUB.

Gesamteindruck: :D :D :D :D von :D :D :D :D :D :D
Saison 2019/20: 5 Skitage (4x Ratschings, 1x Plose); geplant: Hochzeiger, Scuol, Nauders, Sulden...
Saison 2018/19: 7 Skitage (3x Hochzeiger, 1,5x Tuxer Gletscher, 1,5x Eggalm-Rastkogel, 1x Skiwelt)
Saison 2017/18: 12 Skitage (3x Hochzeiger, je 1x Golm, Fellhorn-Kanzelwand, Lermoos-Grubigstein, Nebelhorn, Warth-Schröcken, Ifen, Zugspitze, Schmittenhöhe, Kitzsteinhorn)
Saison 2016/17: 9 Skitage (2x Tuxer Gletscher, 2x Eggalm-Rastkogel, 2x Lermoos-Grubigstein, 1x Hochzeiger, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Gargellen)
Saison 2015/16: 8 Skitage (3x Rastkogel-Penken-(Eggalm), 3x Planai-Hochwurzen-(Hauser Kaibling), 1x Tuxer Gletscher, 1x Radstadt-Altenmarkt-Zauchensee-Flachauwinkl)
Saison 2014/15: 10 Skitage (3x Obertauern, 3x Adelboden-Lenk, 2x Dorfgastein-Großarl, 1x Kitzsteinhorn, 1x Lenk-Betelberg)

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5749
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von christopher91 » 13.03.2018 - 19:49

Lermoos heute am Morgen mit leichter Neuschneeauflage oben sehr gut zu fahren, unten dagegen schöner Firn! Pisten noch alle in gutem Zustand, auch die Schwarze zur Mittelstation und die Route ! Präpariert war recht gut, aber nicht perfekt! Leute hatte es zwar einige, aber dennoch meist alleine im FBM, also deutlich leerer wie woanders!

Schneekanonen und Lanzen wurden heute abgebaut.

In Biberwier am Mittag noch überall Bullyspuren zu sehen gewesen, 30 Autos am Parkplatz. Am Almlift genialer Firn! Auch die Route an Sektion 2 noch gut zu fahren, wenn auch nicht mehr präpariert (eine Stelle wo ne Kante draußen ist, deshalb). Die Pisten waren perfekt präpariert, keine Löcher oder Absätze. Überall sehr gut zu fahren, klare Empfehlung!

MaxCarver
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 11.03.2018 - 08:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von MaxCarver » 19.03.2018 - 18:50

Hi,
ich bin Mitte der Woche in lermoos und wollte drei Tage jeweils verschiedene Skigebiete befahren.
Am Freitag sind die wärmsten Temperaturen angesagt da wollte ich auf die Zugspitze, am Mittwoch nach Garmisch, jedoch fehlt mir noch ein Skigebiet für den letzten Tag (Donnerstag), welches könnt ihr mir empfehlen ? Es sollte nicht zu klein sein und bitte etwas anspruchsvoller.
Danke für eure Antworten lieben Gruß aus dem Rheinland.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5749
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von christopher91 » 19.03.2018 - 19:38

Darf es nur eins sein? Oder auch zwei? Würde Berwang mit Lermoos kombinieren ;)

MaxCarver
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 11.03.2018 - 08:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von MaxCarver » 19.03.2018 - 20:02

Das hatte ich mich auch überlegt aber nachdem ich mir die Pistenpläne angesehen habe hatte ich bedenken ob das genügend Abwechslung bringt.
Das soll nicht abwertend oder irgendwie komisch klingen aber leider fahre ich alleine und alleine reiße ich schnell mal die eine und andere Piste schneller ab ... reichen die zwei Berge für einen Tag denn aus ? Wie sieht’s mit dem Schnee dort aus fahre meine neuen Atomic racecarver das erste mal und wollte nicht direkt mir einen schönen Steinschliff einfangen.


christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5749
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von christopher91 » 19.03.2018 - 20:23

Naja große Gebiete hast du in der von dir angesprochenen Ecke halt eher nicht, die für einen ganzen Tag ausreichen. Finde schon, dass die 2 Gebiete für einen Tag reichen, zur Not kann man Biberwier noch dazunehmen, aber dass wird dann schon eher eng. Letzte Woche war es noch komplett steinfrei.

MaxCarver
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 11.03.2018 - 08:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von MaxCarver » 19.03.2018 - 20:30

Ok super danke für die Tipps, ich werde dann mit Lermoos beginnen und einmal zur Mittagszeit wechseln.
Ist es möglich einen Tagesskipass zu kaufen der überall gültig ist ?

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2631
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von DAB » 19.03.2018 - 20:58

Bei deinen Plänen macht nur ein 3Tagespass Sinn: der gilt in Garmisch, Zugspitze, Ehrwald, Leermoos, Bichlbach usw. und du kannst jeden Tag die Gebiete wechseln.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic

MaxCarver
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 11.03.2018 - 08:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von MaxCarver » 19.03.2018 - 23:55

Super danke, kann ich auch innerhalb eines Tages die Gebiete wechseln?

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5749
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 782 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von christopher91 » 20.03.2018 - 08:43

Ja sicher

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2631
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Tiroler Zugspitzgebiet 17/18

Beitrag von DAB » 20.03.2018 - 21:24

Ja so oft du willst. Nur auf die Zugspitze kannst du nur 1x pro Tag...
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste