Schwäbische Alb 2018/2019

Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 503
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von carverboy » 16.12.2018 - 11:40

In Donnstetten startet man heute:
https://skilift-donnstetten.de

EDIT 17.12.:...und schon wieder geschlossen.


Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1880
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von stivo » 20.12.2018 - 14:44

Ebingen startet am 22.12. mit dem Kinderlift in die Saison. ... zuverlässig wie jede Saison. 👍

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1880
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von stivo » 26.12.2018 - 14:48

Nachdem der 22.12. aufgrund Schlechtwetter nochmal verschoben wurde, ging der Lift nun heute am 26.12. in Betrieb. Ansonsten sieht es hinsichtlich Wintersport und Beschneiungsaktivitäten mau aus.

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von Königswelle » 07.01.2019 - 22:08

Holzelfingen hat seit Samstag 14 Uhr geöffnet.
Schaut auf den Webcams ordentlich nach Neuschnee aus und ab Mittwoch sollen ja nochmal 10-20cm dazukommen.
https://www.wintersport-arena.com/winte ... am-salach/

TVT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 212
Registriert: 23.10.2011 - 16:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von TVT » 07.01.2019 - 22:45

Treffelhausen hat seit Samstag mittag ebenfalls geöffnet. Schneemäßig sieht es ebenfalls sehr gut aus, vorallem wenn noch was kommt.

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1880
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von stivo » 07.01.2019 - 23:06

Ebenso die großen Lifte in Albstadt, Burladingen, Römerstein, Engstingen, ...
für Wiesensteig hat es leider nicht ganz gereicht. Ab Samstagmittag war es einfach 2-3 Grad zu warm.
Aalen hat (Oder hatte) interessanterweise trotz sehr niedriger Höhenlage geöffnet.

Ich war am Sonntag am Römerstein. Ganz oben hatte es etwa 30-35 cm. Große Schneebruchgefahr. In den 2h sind ganz in der Nähe 3 Bäume umgeknickt.

Benutzeravatar
k2k
Moderator a.D.
Beiträge: 7982
Registriert: 03.10.2002 - 01:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von k2k » 09.01.2019 - 12:27

Weiß hier jemand was vom Lift in Hausen an der Lauchert? Der Lift stand ja vor einiger Zeit mal wieder zum Verkauf, seitdem hört man leider nichts mehr.
"Seilbahnen sind komplexe technische Systeme. Sie sind Werke innovativen vielschichtigen Schaffens und bilden ein spannungsvolles Zusammenspiel technischer und wirtschaftlicher, politischer, sozio-kultureller und landschaftlicher Faktoren." (Schweizerisches Bundesamt für Kultur)


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2535
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von Martin_D » 09.01.2019 - 17:16

Die Ostalb-Skilifte in Aalen wollen ab Freitag öffnen.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

BlauschneeSäntisälbler
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2237
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 09.01.2019 - 21:21

In Hausen fielen heute früh 5 cm Pappe und heute Abend ca. 15 cm Pulver. Mitte der Woche war skitourenmäßig sehr gut. Der Lift ist aufgebügelt und niemand kümmert sich drum.

Der Hang wurde nicht gemäht und von dem letzten Besitzer weit und breit keine Spur. Ich horche mich morgen mal um... :sleep:

Schneehöhe ca. die Hälfte von Sonnenbühl....wobei ich nicht am Berg in Hausen war...kommt man seit einer Woche nur mit Traktor oder Walze hin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor BlauschneeSäntisälbler für den Beitrag:
k2k

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 314
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von ortlerrudi » 10.01.2019 - 10:12

Wiesensteig öffnet morgen auch:

http://www.skilifte-wiesensteig.de/

Benutzeravatar
fersefrei
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 15.03.2013 - 21:59
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Aalen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von fersefrei » 10.01.2019 - 22:25

War heute Abend mit meinem Sohn (6 Jahre alt) bei Flutlicht von 18.00 bis 20.00 Uhr am Skilift Winterhalde in Degenfeld. Bei einer Temperatur von -2°C war eine geschlossene feste Schneedecke vorhanden mit einer 5cm pulvrigen Schneeschicht darüber. Ein perfekter Start für uns in die heimische Saison auf der Ostalb.
Dateianhänge
Blick ins Tal
Blick ins Tal
Blick nach oben
Blick nach oben

Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1880
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von stivo » 10.01.2019 - 23:56

Sogar in neuffen ist nun der Lift in Betrieb. 😉

Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 503
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von carverboy » 11.01.2019 - 07:21

In Hausen fielen heute früh 5 cm Pappe und heute Abend ca. 15 cm Pulver. Mitte der Woche war skitourenmäßig sehr gut. Der Lift ist aufgebügelt und niemand kümmert sich drum.

Der Hang wurde nicht gemäht und von dem letzten Besitzer weit und breit keine Spur. Ich horche mich morgen mal um... :sleep:
Im Reutllinger Generalanzeiger von heute verweist die Tourismusinfo aus Trochtelfingen darauf, dass ein neuer Pächter gesucht wird. Bis dahin wird es wohl keinen Betrieb geben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor carverboy für den Beitrag:
k2k


Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 503
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von carverboy » 11.01.2019 - 07:21

Gestern Abend waren wir zwei Stunden in der Wintersportarena in Holzelfingen. Bedingungen sind sehr gut. Es liegt unglaublich viel Schnee für Alb-Verhältnisse. Die angegebenen 50 cm können auf jeden Fall hinkommen. Es war auch recht viel los, Wartezeiten zwischen 1 und 5 Minuten.

Bild
^^Start an den Salach-Liften bei leichtem Schneefall

Bild
^^Pisten an den Salach-Liften

Bild
^^Verbindung zu den Heutal-Liften

Bild^
^^Heutal-Lifte

Bild
^^Dito - der linke Diesel hatte wohl Startschwierigkeiten, lief später aber

Bild
^^Neuer Pistenbully mit Winde

Bild
^^Es wird regelmäßig mit Traktoren Schnee von den umliegenden Wiesen in die Pisten eingebracht

Für zwei Stunden Skifahren, mehr oder weniger vor der Haustür, perfekt. Die Pisten werden täglich frisch präpariert. Gestern war durch den Schneefall recht viel Pulver auf den Pisten. Hoffen wir, dass das Wetter am Wochenende nicht zu viel Schnee dahinrafft, um die Schneelage eine Weile nutzen zu können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor carverboy für den Beitrag:
Königswelle

stefan1893
Massada (5m)
Beiträge: 37
Registriert: 02.12.2016 - 09:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 71032
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von stefan1893 » 12.01.2019 - 02:39

ortlerrudi hat geschrieben:
10.01.2019 - 10:12
Wiesensteig öffnet morgen auch:

http://www.skilifte-wiesensteig.de/
Haben am Samstag auch geöffnet.
Sonntag ist noch ungewiss, da Regen erwartet wird.

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9416
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 107 Mal
Danksagung erhalten: 504 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von F. Feser » 12.01.2019 - 10:34

... sehr gute Schneeverhältnisse heute am Hang. Leider bisher noch sehr wenig los. Das nasskalte Schmuddelwetter hält viele wohl ab, dabei wäre ein voller Parkplatz soooooo schön...
:ja: Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - ohne lästige Werbebanner - Ausprobieren für 3 € im Monat oder 33 € im Jahr! Mehr Infos hier - KLICK MICH :ja:

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2535
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von Martin_D » 12.01.2019 - 14:12

Auch in Bopfingen (liegt zwischen Aalen und Nördlingen) ist der Sandberg-Lift in Betrieb.
Der Sandberg-Lift ist 300 Meter lang und bewältigt 70 Höhenmeter.
Ich frage mich, warum dieser Lift nicht bei www.bergfex.de registriert ist, da dort durchaus noch kleinere Lifte aufgeführt sind.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
Oecher Carver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 236
Registriert: 19.02.2009 - 11:15
Skitage 18/19: 42
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Heinsberg
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Wiesensteig 12.01.2019

Beitrag von Oecher Carver » 12.01.2019 - 17:49

Ganz ordentliche Bedingungen heute am Bläsiberg (Wiesensteig), nasser Schnee bei 1 Grad plus.

Trotz langen Warteschlangen nette 4 Stunden
dort verbracht ...

Die Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/kal2vbuh1djp ... MdYCa?dl=0
Oecher Carver
- Next stop: DAVOS - 26. bis 29.11. -

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von Königswelle » 12.01.2019 - 18:31

Holzelfingen geht auch sehr gut!
Man merkt einfach, dass durch die tägliche Präparation mit den Monstermaschinen (für Alb-Verhältnisse) und dem Schneetransport eine gute Pistenauflage da ist.
Allerdings total überlaufen, freut mich aber für die Betreiber :)


Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 503
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von carverboy » 15.01.2019 - 19:06

In der Landesschau (ab 18.45 Uhr) wurde heute aus der Wintersport Arena berichtet zum Thema Snowfarming. Sehr beeindruckend welcher Aufwand getrieben wird.

Aktuell ist der Bericht noch nicht online verfügbar, sollte aber noch kommen.

flamesoldier
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1226
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2164 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von flamesoldier » 15.01.2019 - 19:59

carverboy hat geschrieben:
15.01.2019 - 19:06
In der Landesschau (ab 18.45 Uhr) wurde heute aus der Wintersport Arena berichtet zum Thema Snowfarming. Sehr beeindruckend welcher Aufwand getrieben wird.

Aktuell ist der Bericht noch nicht online verfügbar, sollte aber noch kommen.
Das ist aber kein Snowfarming im herkömmlichen Verständnis (Schnee über den Sommer lagern, um im Herbst/Frühwinter starten zu können).
Das ist eher Schnee von überall einsammeln um eine Piste zu bauen, die mit Glück den Winter übersteht...
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
carverboy
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 503
Registriert: 30.12.2007 - 20:12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von carverboy » 15.01.2019 - 20:07

Ok, es ist dann eher ein Schnee-Ernten, um in der richtigen Begrifflichkeit zu bleiben. Wobei Teile des Schnees gelagert und dann nach eingebracht werden.

Hier noch der Link zum Video:

https://swrmediathek.de/player.htm?show ... 5056a12b4c
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor carverboy für den Beitrag:
Che

Benutzeravatar
Che
Brocken (1142m)
Beiträge: 1168
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 397 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von Che » 16.01.2019 - 07:19

Danke für den Link, habe mich schon öfters gewundert, weshalb man das nicht macht. Hier wird das Ganze natürlich in wirklich großem Ausmaß (für Albverhältnisse) gemacht und auch tatsächlich mit sehr viel Aufwand, da die Wiese nicht direkt daneben liegt. Hut ab vor den Betreibern!

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 189
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von Königswelle » 16.01.2019 - 12:29

Der Aufwand lohnt sich aber auf jeden Fall, die Piste ist immer noch Top in Schuss :) , während andere Gebiete bereits wieder geschlossen haben.
Und Umsatz konnten sie die letzten Tage auch ordentlich machen, vorallem durch die Skikursangebote, etc.
Selbst unter der Woche gibt es Warteschlangen.

BlauschneeSäntisälbler
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2237
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Schwäbische Alb 2018/2019

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 16.01.2019 - 21:16

Hausen 17.15 Uhr
Dateianhänge
20190116_172725.jpg
20190116_172725.jpg (35.31 KiB) 2119 mal betrachtet


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast