Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Mölltaler Gletscher 2018/19

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von CHEFKOCH » 24.09.2018 - 21:51

Seit dem 17.9. ist der Skibetrieb eingestellt !!!
Derzeit nur Wanderbetrieb.
Aktuell laufen die Schneekanonen....


Online
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5569
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von christopher91 » 24.09.2018 - 22:07

Sicher mit sehr hoher Effizienz bei -232 °C laut Webcam :D :D :mrgreen:

Benutzeravatar
skidream
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 181
Registriert: 11.09.2016 - 15:07
Skitage 17/18: 23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von skidream » 25.09.2018 - 00:34

christopher91 hat geschrieben:
24.09.2018 - 22:07
Sicher mit sehr hoher Effizienz bei -232 °C laut Webcam :D :D :mrgreen:
;D
Ich fürchte die Wasserleitungen und die Motoren der Maschinen sind eingefroren.... ;)

zeTox
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 22.08.2017 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von zeTox » 28.09.2018 - 00:43

warum verteilen sie eigentlich nicht ihre zwei deops was sie haben? damit könnten sie zumindest eine piste in betrieb nehmen

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von lanschi » 05.10.2018 - 06:56

Mölltal ist ab heute wieder mit der blauen Piste in Betrieb.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
treff2000
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 129
Registriert: 23.04.2007 - 19:35
Skitage 17/18: 3
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von treff2000 » 31.10.2018 - 21:02

Ab 01.11. ist die DSB in Betrieb...und vorr. ab 02.11. der 4er Sessel Alteck 😀
Skisaison 2017/2018: 1x Obertauern, 2x Aineck/Katschberg

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von lanschi » 04.11.2018 - 21:16

treff2000 hat geschrieben:
31.10.2018 - 21:02
Ab 01.11. ist die DSB in Betrieb...und vorr. ab 02.11. der 4er Sessel Alteck 😀
Fürs Protokoll: Der Alteck 4er hat sich über das verlängerte Wochenende keinen Zentimeter bewegt, an der Panoramabahn ist vorerst nur die direkte Piste geöffnet. Außerdem steht nun die rote Piste am Gletscher - vorrangig für Trainierer - zur Verfügung.

Tolle Informationspolitik der Mölltaler Gletscherbahnen.
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Benutzeravatar
harry1988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 25.08.2004 - 19:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kuchl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von harry1988 » 08.11.2018 - 19:13

Auf meine Anfrage von vergangenem Montag bez. dem Alteck 4er teilte man mir seitens der Mölltaler Gletscherbahnen nur mit, dass man bemüht sei, möglichst viele Lifte und Pisten zu öffnen, dies aber von der Schneelage abhängig sei.

Nanonanet :rolleyes: Solche Aussagen geben ja sehr viel her...
Bergbahnen See bringen dich auf die Höh!

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von lanschi » 09.11.2018 - 11:33

Alteck wird wohl auch dieses Wochenende nicht in Betrieb gehen - im Bereich der Kurve am Ende der schwarzen Abfahrt ist es ziemlich braun bzw. schwarz:
https://webcams.schultz.at/webcam/inclu ... 11/09/1120
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Online
christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5569
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 480 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von christopher91 » 09.11.2018 - 13:29

Was ich aber krass finde ist wie sie die rote Piste oben wieder hinbekommen haben. Hätte ich nicht so erwartet bei den Felsriegel. Gut da hat der viele Naturschnee sicher einiges geholfen.

zeTox
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 22.08.2017 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von zeTox » 09.11.2018 - 18:15

lanschi hat geschrieben:
09.11.2018 - 11:33
Alteck wird wohl auch dieses Wochenende nicht in Betrieb gehen - im Bereich der Kurve am Ende der schwarzen Abfahrt ist es ziemlich braun bzw. schwarz:
https://webcams.schultz.at/webcam/inclu ... 11/09/1120
Ich war heute oben. und ich kann dazu sagen: er wird nicht in betrieb gehn. Dafür liegt, wie du schon gesehen hast, viel zu wenig schnee auf der stelle. Anscheinend hat dort der wind einiges vertragen.
Ansonst sind die verhältnisse top. Schöne kompakte pisten und kein eis.

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9463
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von lanschi » 14.11.2018 - 19:40

War seither nochmals jemand am Mölltaler Gletscher? Sind die Pisten nach wie vor "top", so wie im Beitrag oben beschrieben? Südhänge sind ja gerade im Herbst nicht zwingend ein Garant dafür, dass die Bedingungen über mehrere Tage so gut bleiben...
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 298
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von xxxforce » 15.11.2018 - 09:24

hab mir heuer den ktn Skipass geholt - derzeit ja nur am Mölltaler möglich, aber ich bin auch noch skeptisch, vorallem ist wochenends aktuell für die Schneesituation zu viel los.. Gletscherpiste hauptsächlich für Trainingsteams gesperrt und Klühspieß wird vermutlich grenzwertig sein


Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5442
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von miki » 17.11.2018 - 22:10

Bericht von heute in Kurzform: alle 3 geöffnten Pisten (beide am Gletscher + schwarze an der Panoramabahn) waren am Morgen sehr gut hergerichtet, mit hart - griffigem Schnee allerdings nur mit guten Kanten ein Genuss. Die Trainingsteams mussten die rote Gletscherpiste übrigens schon vor 11 räumen, und bis etwa Mittag war sie genial zu fahren. Die Wartezeiten waren nicht ganz so schlimm wie befürchtet, am Vormittag mit geschicktem Anstehen musste man an der 6KSB etwa 5 min abwarten, auf die paralelle DSB kam man mit minimalen Anstehen (lohnt sich aber nicht wirklich, mit 5 min Wartezeit ist man mit der 6KSB immer noch schneller am Berg). Klassische Fotos:
Bild

Bild

Oben kann man auch schon ein wenig abseits der Piste fahren, der Schnee war aber sehr hart bis eisig, härter als der Schnee auf der gewalzten Piste (soviel zum Thema Naturschnee):
Bild

Der Zustand der schwarzen 8 an der Panoramabahn war erstaunlich gut, ich habe keinen einzigen Stein gesehen, und der Schnee war auch nicht schlechter als oben an der 6KSB. An der DSB musste man zu Mittag 2 - 3 min anstehen, das geht noch:
Bild

Warum die rechte Piste an der Panoramabahn noch gesperrt ist, entzieht sich meiner Kenntniss - die war bisher immer vor der schwarzen offen (braucht auch weniger Schnee). Mit 2 Kanonen wird im Steilhang noch beschneit:
Bild

Der kurze Abschnitt von der Talstation der Panoramabahn zur Talstation Alteck sowie der untere Drittel der Alteck - Piste waren unter Dauerbeschnuss:
Bild

Einmal bis zur Mittelstation habe ich mir auch angetan, oben im Flachen ging es perfekt, der Schnee griffig und frisch gewalzt, Steine fehlanzeige:
Bild

Bild

Bild

Der Steilhang war nur mit Vorsicht ohne Feindkontakt zu befahren, vor allem auf den ersten 50 HM nach der Kante fehlt noch Einiges an Schnee. Sehr positiv fand ich, dass der Raupenfahrer am frühen Nachmittag mit viel Gefühl den frischen Maschinenschnee auf die problematischsten Abschnitte verschoben hat, damit wenigstens eine Raupenspur fahrbar war. Dank Dauerbeschuss aus mindestens 10 Kanonen sollte die Situation aber von Tag zu Tag besser werden.

Abschlussfoto Viertel vor vier: die Piste war schon recht abgerutscht, dafür aber schön leer und bis Betriebsende sonnig:
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor miki für den Beitrag (Insgesamt 6):
obertauern93Balu83vetriolochristopher91Martin_DArlbergfan
Saison 2019/2020: 4 Skitage = 1x Mölltaler Gletscher, 1x Turrach, 1x Nassfeld, 1x BKK. Gebucht: Lienz, 27. 12. 2019 - 4. 1. 2020; Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 17.11.2018 - 23:19

miki hat geschrieben:
17.11.2018 - 22:10
Bild
Was sind das eigentlich für Kanonen?

vetriolo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 494
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 232 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von vetriolo » 18.11.2018 - 00:18

Was für Kanonen? Schneekanonen! :ja:
Bin kein Experte, aber die sehen so aus wie diese hier:
SMI Super PoleCat
In Deutsch
SMI Super PoleCat
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor vetriolo für den Beitrag:
GIFWilli59

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5442
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von miki » 18.11.2018 - 22:07

Der heutige Tag war dem gestrigen zum verwechseln ähnlich, also sonnig, kalt mit hartem, gut präpariertem Schnee. Mit zwei wesentlichen Unterscheden: zum einen war wesentlich weniger los, die Wartezeiten waren am Vormittag zwischen 2 und 3 Minuten und nach Mittag war gar nichts mehr los, so sah es um 13 an der 6KSB aus:
Bild

Bild

... und so eine halbe Stunde später auf der roten Gletscherpiste:
Bild

Vor allem wurde aber heute gegen 11 Uhr die Mittelstationsabfahrt offiziell geöffnet, ich habe den Liftmenschen gerade dabei erwischt als er die Absperrung entfernt hat (ich bin die Piste auch schon eine halbe Stunde früher gefahren):
Bild

Im flachen war die Piste perfekt:
Bild

Bild

Unten im Steilhang war es auch schon wesentlich besser als gestern, wenn auch noch nicht ideal; da und dort war noch ein Stein zu sehen und der frisch verschobene Maschinenschnee war tlw. noch knollig. Aber in 2 oder 3 Tagen sollte es bei diesen Minusgraden und mit der Menge an Kanonen schon perfekt sein:
Bild

Bild

Bild

Bild
Saison 2019/2020: 4 Skitage = 1x Mölltaler Gletscher, 1x Turrach, 1x Nassfeld, 1x BKK. Gebucht: Lienz, 27. 12. 2019 - 4. 1. 2020; Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.

zeTox
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 22.08.2017 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von zeTox » 22.11.2018 - 19:17

Ab morgen den 23.11 ist der 4rer Alteck in betrieb.

Quelle: FB

Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 692
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von basti.ethal » 23.11.2018 - 11:46

GIFWilli59 hat geschrieben:
17.11.2018 - 23:19
miki hat geschrieben:
17.11.2018 - 22:10
Bild
Was sind das eigentlich für Kanonen?
Bei den Kanonen handelt es sich um Maschinen der Firma Wintertechnik Engineering. (u.a. zu erkennen am Wolf)
Die habe ich vor 6 oder 8? Jahren mal auf der Interalpin gesehen. Abgesehen vom Mölltaler ist mir allerdings kein Gebiet bekannt, dass sie einsetzt.
Ich dachte eigentlich, dass es die Firma gar nicht mehr gibt, aber laut Hompeage vertreiben sie sogar noch die Maschinen.

http://www.wintertechnik.at/produkte/sc ... euger.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag:
GIFWilli59
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360


Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5442
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von miki » 23.11.2018 - 13:10

basti.ethal hat geschrieben:
23.11.2018 - 11:46
Abgesehen vom Mölltaler ist mir allerdings kein Gebiet bekannt, dass sie einsetzt.
im 'Süden' gibt es ein paar solcher Skigebete: Kals, Matrei, Sillian, St. Jakob. Alle - genau so wie Mölltal - im Besitz der Dynastie Schultz. Ausserdem gibt es etliche auf der Petzen und auch am Pohorje steht eine herum. Ich bin zwar kein Experte wenn es um Kanonen geht, aber mir machen sie einen 'Low - tech' Eindruck, wenn man sie mit der gelben oder blauen Konkurrenz vergleicht. Bei Gletscherverhältnissen scheinen sie trotzdem einigermassen gut zu funktioneiren.
Saison 2019/2020: 4 Skitage = 1x Mölltaler Gletscher, 1x Turrach, 1x Nassfeld, 1x BKK. Gebucht: Lienz, 27. 12. 2019 - 4. 1. 2020; Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2505
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1041 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 23.11.2018 - 13:24

(Sorry für's OT)

In Kaltenbach habe ich glaube ich auch schon mal welche gesehen.
Vlt ist das eine Eigenmarke der Schultz-Gruppe ;-)

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2846
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von Lord-of-Ski » 23.11.2018 - 18:05

GIFWilli59 hat geschrieben:
23.11.2018 - 13:24
(Sorry für's OT)

In Kaltenbach habe ich glaube ich auch schon mal welche gesehen.
Vlt ist das eine Eigenmarke der Schultz-Gruppe ;-)
Nein die Eigenmarke von Schultz ist das nicht, aber in Kaltenbach war Wintertechnik sehr stark vertreten bis vor einigen Jahren.
Das einzige mir bekannte Skigebiet mit selbst gebauten Kanonen ist die Bergeralm.

Wintertechnik ging 2015 pleite, die Kanonen wurden aber nicht selbst produziert sondern von SMI zugekauft.
ASF

bone
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 07.10.2017 - 21:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von bone » 23.11.2018 - 18:23

zeTox hat geschrieben:
22.11.2018 - 19:17
Ab morgen den 23.11 ist der 4rer Alteck in betrieb.

Quelle: FB
war heute oben, entsprechend der gletscher hochsaison war relativ viel los. alteck haben sie erst rund um mittag mal aufgemacht...
2019/20: 1 x Mölltaler Gletscher

2018/19: 6 x Gerlitzen, 5 x Arlberg, 5 x Innerkrems, 4 x Nassfeld, 4 x Mölltaler Gletscher, 3 x Bad Kleinkirchheim, 2 x Katschberg, 2 x Heiligenblut-Großglockner, 2 x Ankogel, 1 x Dreiländereck, 1 x Turrach

Benutzeravatar
harry1988
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 25.08.2004 - 19:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kuchl
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von harry1988 » 28.11.2018 - 18:52

Alteck lt. Homepage leider wieder geschlossen.
Bergbahnen See bringen dich auf die Höh!

Benutzeravatar
miki
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5442
Registriert: 23.07.2002 - 14:21
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Maribor, Slowenien
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Mölltaler Gletscher 2018/19

Beitrag von miki » 27.12.2018 - 06:48

Bericht vom 26. 12. 2018: viewtopic.php?f=46&t=60688
Saison 2019/2020: 4 Skitage = 1x Mölltaler Gletscher, 1x Turrach, 1x Nassfeld, 1x BKK. Gebucht: Lienz, 27. 12. 2019 - 4. 1. 2020; Val di Sole, 14. 3. - 21. 3. 2020.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast