Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von lanschi » 04.10.2018 - 15:40

Ich gehe auch davon aus, dass mit 12.10.2018 Gletscherjet 3+4, Schneehasenlift, Magnetköpfllift und Abfahrt bis Alpincenter in Betrieb gehen werden.

Das Depot an der Mittelstation Gletscherjet 3+4 war heuer offenbar so groß wie noch nie - da hat man schon eine ordentliche Fläche angeschoben, sodass die Piste dann auch in vernünftiger Breite zur Verfügung stehen wird. Jetzt noch 10 cm Puderzucker oben drauf, und es gäbe nächstes Wochenende wohl wirklich gute Bedingungen. :wink:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg


Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3112
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Werna76 » 04.10.2018 - 15:51

Die Rennteams üben da oben rechts doch immer Sprünge, mit den großen Spalten die da jetzt noch sind können die Nachwuchsfahrer das jetzt wirklich üben... auf die harte Tour :D hupf gscheit, oder du bist weg
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Mostviatla » 04.10.2018 - 17:57

@blommberg

Wenn ihr in Kaprun seit bzw. hinfahrt, könntet ihr einen Tag am Mölltaler oder Hintertuxer Gletscher verbringen, ist zwar ein wenig zu fahren, aber naja.
Ansonsten ist zu dem Thema alles gesagt. Am Kitzsteinhorn sind sie sicher keine Feinde des Geldes, das kann man ihnen bei Allem nicht vorwerfen, die würden schon aufsperren wenn es vernünftig möglich wäre.
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

lukiprofi
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 22.09.2018 - 13:42
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von lukiprofi » 04.10.2018 - 19:51

Kommende Woche siehts laut Wetterbericht nit so guat aus mit beschneien. :naja:

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von karstenr » 04.10.2018 - 21:04

Am Kitzsteinhorn waren nur die Schneedepots eingepackt. Vom Gletscher selber hatte man so gut wie nichts abgedeckt. Andere Gletscher wurden großflächig eingepackt. So ist nur Eis mit viel Dreck oben drauf übrig geblieben. Es ist nun die Frage, ob mit dem Schnee dies sicher abgedeckt werden kann. Wenn die dreckige Gletscherfläche irgendwo durchkommt ist der Ski hin. Die Kannte ist sofort kaputt. Ich würde jedem raten dort mit sehr alten Ski zu starten. Ich habe noch ein paar die schon einige 100Skitage hinter sich haben.
Wenn man sich die Arbeiten an den Schneedepots ansieht, so ist der Schnee nur zur Seite und nach unten geschoben worden. Um die Spalten damit zu zuschieben muss der Schnee oben zum Magnetkopf Lift geschoben werden. Dies ist viel aufwendiger. Dabei ist nebenher kein Skibetrieb möglich.

blommberg
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 24.09.2018 - 22:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von blommberg » 04.10.2018 - 21:16

[liftid][/liftid]
Mostviatla hat geschrieben:
04.10.2018 - 17:57
@blommberg

Wenn ihr in Kaprun seit bzw. hinfahrt, könntet ihr einen Tag am Mölltaler oder Hintertuxer Gletscher verbringen, ist zwar ein wenig zu fahren, aber naja.
Ansonsten ist zu dem Thema alles gesagt. Am Kitzsteinhorn sind sie sicher keine Feinde des Geldes, das kann man ihnen bei Allem nicht vorwerfen, die würden schon aufsperren wenn es vernünftig möglich wäre.
Das ist uns zu weit, aber danke. Wir haben jetzt abgesagt.
Vielleicht ein zwei Tage im Kühlschrank stattdessen ...
http://www.snow-dome.de/skihalle/
Viel Spaß Euch allen!

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von snowstyle » 04.10.2018 - 21:51

karstenr hat geschrieben:
04.10.2018 - 21:04
Am Kitzsteinhorn waren nur die Schneedepots eingepackt. Vom Gletscher selber hatte man so gut wie nichts abgedeckt. Andere Gletscher wurden großflächig eingepackt. So ist nur Eis mit viel Dreck oben drauf übrig geblieben. Es ist nun die Frage, ob mit dem Schnee dies sicher abgedeckt werden kann. Wenn die dreckige Gletscherfläche irgendwo durchkommt ist der Ski hin. Die Kannte ist sofort kaputt. Ich würde jedem raten dort mit sehr alten Ski zu starten. Ich habe noch ein paar die schon einige 100Skitage hinter sich haben.
Wenn man sich die Arbeiten an den Schneedepots ansieht, so ist der Schnee nur zur Seite und nach unten geschoben worden. Um die Spalten damit zu zuschieben muss der Schnee oben zum Magnetkopf Lift geschoben werden. Dies ist viel aufwendiger. Dabei ist nebenher kein Skibetrieb möglich.
Mit Deinen grundsätzlich negativen Beiträgen wäre es doch ein beiderseitiger Gewinn wenn Du dem Kitzsteinhorn fernbleiben würdest. Du musst Dich nicht mehr ärgern, brauchst mit Deiner verpixelten Kamera nicht mehr die Steinchen suchen, die Du dann immer hier vorführen "musst" und Deinen Uraltski musst auch keine weitere Kastrationssession zumuten. Hätten doch alle gewonnen und wir müssen dieses Gesülze nicht mehr lesen.

Das Kitzsteinhorn ist keine Pflichtveranstaltung :lach:
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:


karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von karstenr » 04.10.2018 - 22:03

Ich mag die Schönrederei nicht und wenn mir dies zu viel wird gibt es eine Richtigstellung – fertig.

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von snowstyle » 04.10.2018 - 22:06

karstenr hat geschrieben:
04.10.2018 - 22:03
Ich mag die Schönrederei nicht und wenn mir dies zu viel wird gibt es eine Richtigstellung – fertig.
Ich war heute oben und kann kein einziges Wort Deiner "Richtigstellung" bestätigen. Deine Worte zur Beschreibung des Istzustandes sind klare FAKENEWS.
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2759
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Lord-of-Ski » 04.10.2018 - 22:57

karstenr hat geschrieben:
04.10.2018 - 22:03
Ich mag die Schönrederei nicht und wenn mir dies zu viel wird gibt es eine Richtigstellung – fertig.
Ich freue mich ja schon wieder riesig auf deine Katastrophenberichte mit den Kringel um die Steine :lach: oder bist du reifer geworden und erspart dir selbst solche Skitage bei so schlechten Bedingungen?

Deine Kringel gehört für mich zum AF wie Diner for one zu Silvester :ja: :lach:
ASF

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9457
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von lanschi » 07.10.2018 - 17:25

Am Kitzsteinhorn dürft's heute wohl bis weit/ganz rauf geregnet haben - meine Hoffnung auf etwas Pulverschnee scheint sich somit leider nicht bewahrheitet zu haben... So wie es derzeit aussieht, kommt es zudem bis in die 3. Oktoberdekade hinein zu keinem weiteren Kaltlufteinbruch - keine guten Voraussetzungen für einen guten Gletscher-Oktober... :rolleyes:
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1786
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von CHEFKOCH » 10.10.2018 - 21:51

Skistart am Gletscher am Freitag, 12. Oktober 2018. Pisten im Gletscherbereich, Abfahrt bis Gletscherjet 3+4 Mittelstation
Also nichts mit Alpincenter.... einfach zu warm :evil:

Miamia
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 10.10.2018 - 13:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Miamia » 11.10.2018 - 09:07

Wir werden in Dezember in der Schulferien nach Ischgl fahren. Auf der Skiverleih Seite habe ich gesehen, dass man die Skiausrüstung in Ischgl erst ab Mitte November ausleihen kann - https://www.sport2000rent.com/skiverlei ... ol/ischgl/. Wahrscheinlich gibt es früher keinen Schnee in der Region... In Kitzsteinhorn sollte der Skistart am 12. Oktober stattfinden, aber wenn man die Livevideos sieht - https://www.kitzsteinhorn.at/de/service ... er-webcams, kann man sich schlecht vorstellen, dass der Skistart pünktlich wird.


randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von randy_random » 11.10.2018 - 09:33

Aktuell gerade über 4°C am Gletscher der Föhn lässt grüßen. Unter diesem Umständen würde ich da freiwillig (zum Skifahren) nicht rauffahren, bin gespannt ob das im November noch besser wird :roll:

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von snowstyle » 12.10.2018 - 15:57

Servus,
eine Einschätzung vom heutigen ersten Tag der Skisaison 2018/19. Wenn man in der Nähe von Kaprun ist und eh eine Saisonkarte kann, kann man mal hochfahren, ansonsten macht man lieber etwas anderes.
Die Schneeauflage ist nicht massentauglich und man merkt, dass es einfach viel zu wenig Schnee gibt. Nur die Schneehasenpiste ist vom Schnee her ordentlich ausgestattet, aber wer fährt schon gern auf solch einer kurzen langweiligen Piste.
Für jene, die überlegen am Wochenende aufs Kitz zu fahren, sucht Euch lieber eine andere Beschäftigung :lol:
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 199
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Schneefuchs » 12.10.2018 - 20:52

Die Saison hat gerade angefangen, da findet sich die Info zum Saisonende auf der Homepage:

https://www.kitzsteinhorn.at/de/service ... /ski-board
Skibetrieb durchgehend bis 02.06.2019. Von 29.06. - 21.07.2019 nochmals Sommerskibetrieb, danach wieder ab Herbst geöffnet
Die Betriebspause im Juni ist neu. Die Erosion des Gletscher-Frühlings geht leider weiter...

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von snowstyle » 12.10.2018 - 21:05

Schneefuchs hat geschrieben:
12.10.2018 - 20:52
Die Saison hat gerade angefangen, da findet sich die Info zum Saisonende auf der Homepage:

https://www.kitzsteinhorn.at/de/service ... /ski-board
Skibetrieb durchgehend bis 02.06.2019. Von 29.06. - 21.07.2019 nochmals Sommerskibetrieb, danach wieder ab Herbst geöffnet
Die Betriebspause im Juni ist neu. Die Erosion des Gletscher-Frühlings geht leider weiter...
Servus,

die Pause gabs früher schon, ist also nicht neu :wink:
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4350
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Stani » 12.10.2018 - 21:41

snowstyle hat geschrieben:
12.10.2018 - 15:57
Servus,
eine Einschätzung vom heutigen ersten Tag der Skisaison 2018/19. Wenn man in der Nähe von Kaprun ist und eh eine Saisonkarte kann, kann man mal hochfahren, ansonsten macht man lieber etwas anderes.
Die Schneeauflage ist nicht massentauglich und man merkt, dass es einfach viel zu wenig Schnee gibt. Nur die Schneehasenpiste ist vom Schnee her ordentlich ausgestattet, aber wer fährt schon gern auf solch einer kurzen langweiligen Piste.
Für jene, die überlegen am Wochenende aufs Kitz zu fahren, sucht Euch lieber eine andere Beschäftigung :lol:

am Trainingsgelände war ganz gut

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 199
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Schneefuchs » 13.10.2018 - 10:59

snowstyle hat geschrieben:
12.10.2018 - 21:05
Servus,

die Pause gabs früher schon, ist also nicht neu :wink:
Tschuldigung...

Im Juni 2018 gab es sie aber nicht, und 2017 glaube ich auch nicht.


Benutzeravatar
Lord
Massada (5m)
Beiträge: 112
Registriert: 11.06.2009 - 22:21
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 82131
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Lord » 14.10.2018 - 18:51

War gestern dort. War erstaunlich gut! Keine Steine am Gletscher und am Nachmittag, als der Gletscher bissi aufgefirnt war, konnte man echt super fahren! So gut wie nicht los, zum Trainieren perfekt! Besser hätte man bei den aktuellen Bedingungen nicht in die Saison starten können ;)
Alpina Action Academy

Bikesaison 19 (3 Biketage): -2x Geißkopf; -1x Leogang

Saison 18/19 Abgeschlossen (45 Schneetage; 7 Kurstage; 1 Tourtage): -6x Skiwelt; -5x Kelchsau; -5,5x Kitzbühel; -2,5x Saalbach; -3x Mzaar Resort; -7x Kitzsteinhorn; -2x Obertauern; -1x Zürs; -3x Zauchensee; -4x Sportgastein; -2x Fieberbunn; -1x Zillertal Arena; -2x Bad Hofgastein; -1x Ankogel; -1x Røldal

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3112
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Werna76 » 17.10.2018 - 14:48

Schneefuchs hat geschrieben:
13.10.2018 - 10:59
Im Juni 2018 gab es sie aber nicht, und 2017 glaube ich auch nicht.
Die Pause gibts schon seit mehreren Jahren, also auch 2017 und 2018.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 470
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Balu83 » 17.10.2018 - 14:55

Werna76 hat geschrieben:
17.10.2018 - 14:48
Schneefuchs hat geschrieben:
13.10.2018 - 10:59
Im Juni 2018 gab es sie aber nicht, und 2017 glaube ich auch nicht.
Die Pause gibts schon seit mehreren Jahren, also auch 2017 und 2018.
Nein, seit Fertigstellung GJ 3+4 gab es die Betriebspause nicht mehr, wird jetzt anscheinend wieder eingeführt.
Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Saison 17/18: 10x Geißkopf, 1x Hochficht, 1x St. Englmar/ Pröller, 1x Sudelfeld, 1x Spicak, 1x Hochkönig, 1x Mitterdorf, 7x Arber, 1x Flachauwinkl-Zauchensee,

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von snowstyle » 17.10.2018 - 15:09

Genau, es gab die Pause im Frühjahr 2016, 17 und 18 nicht :D
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3112
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von Werna76 » 17.10.2018 - 16:03

Reden wir jetzt von Araber hochkarren zum rumschlitteln oder Skibetrieb?
Es gibt im späten Frühjahr definitiv immer ne Pause wo kein Skibetrieb ist.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 17/18: 43
Skitage 18/19: 46
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Kitzsteinhorn / Kaprun 2018/2019

Beitrag von snowstyle » 17.10.2018 - 18:25

Werna76 hat geschrieben:
17.10.2018 - 16:03
Reden wir jetzt von Araber hochkarren zum rumschlitteln oder Skibetrieb?
Es gibt im späten Frühjahr definitiv immer ne Pause wo kein Skibetrieb ist.
Da bist Du seit 2016 nicht auf der Höhe des Geschehens. Es gab seit Frühjahr 2016 keine Pause und immer durchgehenden Skibetrieb bis Mitte Juli, so um den 20.7.. An Deiner Wortwahl erkennt man schon, dass Du da kein einziges mal Skifahren warst, sonst würdest Du nicht so stur behaupten, dass es diese Pause in den letzten drei Jahren auch gegeben hat. Warum eigentlich dieser rechthaberische Stil? Ist doch kein Beinbruch, wenn man grad über die aktuellen Umstände nicht informiert ist, andere dies aber aus ihrer persönlichen Skifahrerfahrung in dieser Zeit durchaus sind :D Ich war aber jedes Jahr zu dieser Zeit dort Skifahren :ja:
schifoan :D
Saison 2019/2020 warten auf den Start :lach:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast