Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 396
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Wahlzermatter » 01.01.2019 - 16:15

Die rote Schneehuhn ist jetzt auch offiziell geöffnet. Am Rothorn herrscht somit nunmehr Vollbetrieb. Das gabs, glaube ich, schon seit ein paar Jahren nicht mehr.


Benutzeravatar
Theo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3256
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Theo » 01.01.2019 - 18:23

Stimmt, der Winter 17/18 ist schon ganz lange her.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Theo für den Beitrag (Insgesamt 2):
NeusserGletscherSauerland_6_CLD
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 396
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Wahlzermatter » 01.01.2019 - 23:14

Ah ja letztes Jahr könnte gewesen sein bevor die Kummme KSB zerstört wurde. Nacher ging ja die Schneehuhn nicht mehr auf (wenn ich mich recht erinnere). Ist aber auch nicht so wichtig. Habe mich eigentlich nur gefreut, dass alles offen ist.

Benutzeravatar
Theo
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3256
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Theo » 02.01.2019 - 10:26

Uups, erwischt. Stimmt natürlich, Schneehuhn ging ja nicht wegen dem Seil in der Piste. Ich hatte nur mehr die Schneemengen im Kopf.
Letztmals alles offen am Rothorn war dann wohl 2013/14.
Bautagebuch 3S Bahn Klein Matterhorn
https://drive.google.com/drive/folders/ ... sp=sharing

Benutzeravatar
Wahlzermatter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 396
Registriert: 28.04.2017 - 11:08
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 218 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Wahlzermatter » 03.01.2019 - 12:12

Also doch seit 2014 - da es mir schon länger vorkam erschien es mir erwähnenswert.

Die Route Mittelritz im Bereich Hohtälli ist jetz auch geöffnet.

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von skifreakk » 03.01.2019 - 16:57

Ja, das schaut soweit gut aus... Gab halt nur leider schon länger kein Neuschnee mehr, während der Norden eine Menge abbekommt... ist nicht schlimm, nur der Wind ist leider schon länger und wohl auch noch die nächsten Tage recht kräftig, sodass die Verbindung geschlossen ist... Das macht mir sorgen für die nächste Woche, wenn es so bleibt...

Raptor311
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 308
Registriert: 03.12.2012 - 13:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Raptor311 » 07.01.2019 - 09:15

immer noch Wind im Gebiet, daß die Verbindung nach Italien so lange zu ist, ist schon aussergewöhnlich, oder ?

bitter für die Urlauber auf beiden Seiten, die mal Abwechslung suchen....


Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7423
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 07.01.2019 - 10:29

Kann man so sehen. Man kanns aber auch so betrachten, dass man bei wolkenlosem Wetter gut fahren kann, whd. in weiten Teilen der Alpen der Dauerschneefall Skfahren weitgehend einschränkt.

Benutzeravatar
Baberde361
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 193
Registriert: 15.07.2016 - 20:01
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Region Basel
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Baberde361 » 07.01.2019 - 12:29

Raptor311 hat geschrieben:
07.01.2019 - 09:15
immer noch Wind im Gebiet, daß die Verbindung nach Italien so lange zu ist, ist schon aussergewöhnlich, oder ?

bitter für die Urlauber auf beiden Seiten, die mal Abwechslung suchen....
Mittlerweile ist die Verbindung zwischen Italien und der Schweiz geöffnet...
Saison 19/20: 1x Adelboden-Lenk, 1x Airolo, 1x Meiringen-Hasliberg, 1x Gstaad-Saanenmöser, 1x Braunwald, 1x Andermatt-Sedrun, 1x Pizol
Saison 18/19: 1x Andermatt-Gemsstock, 4x Andermatt-Nätschen-Oberalp, 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Adelboden-Lenk, 1x Pizol, 1x Airolo, 1x Langenbruck, 1x Wiriehorn, 1x Malbun, 1x Sörenberg, 7x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Engelberg-Titlis

Saison 17/18: 2x Meiringen-Hasliberg, 1x Sörenberg, 6x Zermatt-Cervinia-Valtournenche, 1x Andermatt-Gemsstock, 2x Andermatt-Nätschen

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7423
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 10.01.2019 - 10:33

a southern sunny paradise :D
Bild

Benutzeravatar
mischi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 211
Registriert: 13.11.2013 - 18:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt/Grindelwald
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von mischi » 10.01.2019 - 17:25

War heute den ganzen Tag im Gebiet Rothorn unterwegs.Sehr schöner Tag allerdings bitterkalt und die Pisten teilweise etwas hart,es wäre wieder mal Zeit für eine Portion Neuschnee (vielleicht am Wochenende)beim Ziehweg Tufteren-Patrullarve hat es Steine
20190110_125806.jpg
20190110_133614.jpg
20190110_134037.jpg
Schneehuhnpiste
Schneehuhnpiste
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mischi für den Beitrag (Insgesamt 3):
WahlzermatterWalliserFanFab
Skitage 15/16 34x Mürren-Schilthorn 21x Kl.Scheidegg-Männlichen 3x First 1x Meiringen-Hasliberg 1x Engstligenalp 3x Turoa (Neuseeland)
Skitage 16/17 19×Kl.Scheidegg-Männlichen 1xFirst 1xMürren-Schilthorn 13x Adelboden-Lenk 6xEngstligenalp 2xTschentenalp 1xBetelberg
Skitage 17/18 40xZermatt/Cervinia/Valtournenche 6xKl.Scheidegg-Männlichen 1x First
Skitage 18/19
41xZermatt/Cervinia/Valtournenche
4xKl.Scheidegg-Männlichen 1x Grimentz-Zinal
1xAndermatt
Skitage 19/20
13× Zermatt/Cervinia/Valtournenche
1×Kleine Scheidegg-Männlichen 1xFirst

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7423
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 14.01.2019 - 13:02

Ordentlich Neuschnee in Z. SLF Gratsee 70cm.
Bild

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von skifreakk » 14.01.2019 - 13:59

Kann mischi vollstens zustimmen, so war auch mein Eindruck. Am Gletscher sehr kalter und trockener Schnee, da musste jeder trotz tlw hohen Tempos massiv anschieben, um zum Trockenen Steg zu gelangen. Alle Pisten nach Furgg in tollem Zustand, wenn auch tlw recht hart (das dürfte sich jetzt aber eh erledigt haben). Furgg-Furi in tollem Zustand, v.a. das letzte steile Stück sehr griffig, das habe ich selten so erlebt! Der Ort war in der Mittagszeit wie ausgestorben, sehr wenige Leute waren anzutreffen. Keine Anstehzeiten; insgesamt tolle, wenn auch sehr kalte Tage.

Laut App war das Klein Matterhorn aufgrund der großen Kälte erst für Kinder ab 9 Jahren zugänglich (wird das auch überprüft, geht das Drehkreuz einfach nicht auf oder wie läuft das ab?).

Schade, dass die Verbindung von Italien aus so selten auf ging. Ein mal sogar geschlossen, obwohl Skifahrer aus Zermatt auf das Klein Matterhorn hochkonnten. Der Wind war allerdings auch sehr kräftig am Plan Maison und in Böen hat es einem fast die Skier beim Ausstieg vom Pancheron/Plan Maison Sessel ausgezogen.
Immerhin toll, dass am Samstag zur Mittagszeit noch Plan Maison+Fornet Sessel geöffnet wurden und das bei gutem Tempo, der Wind war noch sehr stark.


Benutzeravatar
mischi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 211
Registriert: 13.11.2013 - 18:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt/Grindelwald
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von mischi » 17.01.2019 - 07:47

Cieloalto
Cieloalto
20190116_122429.jpg
Fornet
Fornet
20190116_134305.jpg
Hirli
Hirli
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mischi für den Beitrag (Insgesamt 3):
Dog.HammerskifreakkFranJo
Skitage 15/16 34x Mürren-Schilthorn 21x Kl.Scheidegg-Männlichen 3x First 1x Meiringen-Hasliberg 1x Engstligenalp 3x Turoa (Neuseeland)
Skitage 16/17 19×Kl.Scheidegg-Männlichen 1xFirst 1xMürren-Schilthorn 13x Adelboden-Lenk 6xEngstligenalp 2xTschentenalp 1xBetelberg
Skitage 17/18 40xZermatt/Cervinia/Valtournenche 6xKl.Scheidegg-Männlichen 1x First
Skitage 18/19
41xZermatt/Cervinia/Valtournenche
4xKl.Scheidegg-Männlichen 1x Grimentz-Zinal
1xAndermatt
Skitage 19/20
13× Zermatt/Cervinia/Valtournenche
1×Kleine Scheidegg-Männlichen 1xFirst

Benutzeravatar
mischi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 211
Registriert: 13.11.2013 - 18:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt/Grindelwald
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von mischi » 17.01.2019 - 16:59

Interessantes Wetter heute.Im Norden sonnig mit ein paar Schneeflocken,im Süden trüb
20190117_145058.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mischi für den Beitrag:
FranJo
Skitage 15/16 34x Mürren-Schilthorn 21x Kl.Scheidegg-Männlichen 3x First 1x Meiringen-Hasliberg 1x Engstligenalp 3x Turoa (Neuseeland)
Skitage 16/17 19×Kl.Scheidegg-Männlichen 1xFirst 1xMürren-Schilthorn 13x Adelboden-Lenk 6xEngstligenalp 2xTschentenalp 1xBetelberg
Skitage 17/18 40xZermatt/Cervinia/Valtournenche 6xKl.Scheidegg-Männlichen 1x First
Skitage 18/19
41xZermatt/Cervinia/Valtournenche
4xKl.Scheidegg-Männlichen 1x Grimentz-Zinal
1xAndermatt
Skitage 19/20
13× Zermatt/Cervinia/Valtournenche
1×Kleine Scheidegg-Männlichen 1xFirst

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2383
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von judyclt » 17.01.2019 - 20:57

Ahh, wenn ich dieses Foto von der Piste am Cieloalto sehe...am liebsten würde ich durch den Bildschirm springen ;D . Die Piste ist einfach geil. Nie was los (wie auch bei dem Lift), ideales Carvinggefälle, top präpariert.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11645
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 2135 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von ski-chrigel » 17.01.2019 - 21:00

Genau! Wir hatten diese Glücksgefühle anfangs Dezember auch, 7x hintereinander
2019/20:44Tg:15xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
FranJo
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 27.12.2018 - 20:11
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 24
Skitage 19/20: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von FranJo » 17.01.2019 - 21:30

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier im Forum, vielen Dank für die Aufnahme,

Um Weihnachten waren wir das erste Mal auf den Cielalto Pisten unterwegs, obwohl wir schon seit vielen Jahren nach Zermatt kommen und somit auch die Pisten auf der italienischen Seite kennen. Diesen Teil des Skigebiets haben wir bisher irgendwie immer links liegen lassen, wie ich jetzt mit großem Bedauern feststellen muss.
Aber jetzt meine Frage: wenn ich die Piste bis zum Ende fahren, bekomme ich die goldene Wandernadel, da es ein ziemlicher Fußmarsch bis zur Gondel ist. Gibt es eine kürzere Verbindung zur Gondel, mehr Ski, wenig latschen?

Gruß

FranJo

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11645
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 2135 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von ski-chrigel » 17.01.2019 - 21:36

Willkommen im Forum.
Ein paar Kollegen haben den ehemaligen Skiweg zurück mal hier beschrieben, solltest etwas zurückblättern. Ich kenne den nicht aber ich finde den Fussweg zur Gondel auch nicht wirklich schlimm. Vermutlich gerade deswegen ist es da so leer.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
FranJo
2019/20:44Tg:15xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4450
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von extremecarver » 17.01.2019 - 22:31

Da seit heuer ja die Piste bis kurz vor den Ort auf ist, ist der Fußweg nur noch kurz. (Kurz vorm Ende rechts durch den Wald zur Straße, dann 80m zum Hintereingang der Talstation).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor extremecarver für den Beitrag:
FranJo

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11645
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 2135 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von ski-chrigel » 18.01.2019 - 04:47

Gibt es noch einen anderen Weg, als den (offiziellen), den wir gefahren sind? Rot = Talstation Cielo Alto, blau = Piste bis zur Strasse, gelb = Fussweg zur Bahn (230m).
Bitte zeiche den ein, falls ja.
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
FranJo
2019/20:44Tg:15xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4450
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von extremecarver » 18.01.2019 - 08:03

100m vor dem Pistenende oben rechts auf Spuren achten. Die gehen 20-30m im Wald (evtl im Sommer schmaler wandererg) zu dem Haus was unten rechts deiner blauen Piste sichtbar ist. Von dort auf der Straße (leider geräumt) zur station. So gehts nur bergab oder eben.

Ist natürlich nicht offiziell, aber wird sicherlich von 10-20 Personen pro Tag genutzt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor extremecarver für den Beitrag:
FranJo

MaxCarver
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 11.03.2018 - 08:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 19
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von MaxCarver » 18.01.2019 - 13:23

Ich werde Montag in einer Woche für 5 Tage nach Zermatt fahren, kann mir jemand ein paar Tipps geben wir brauchen noch ein paar Restaurants die vielleicht nicht überteuert sein sollten..
Gff auch eine alternative die man bei schlechtem Wetter machen kann, sollten die Lifte geschlossen sein.

Danke für eure Hilfe Grüße aus dem Rheinland

Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7423
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von Fab » 18.01.2019 - 17:39

Essen ist in der Schweiz allgemein für uns sehr teuer. Aber ich lebe im preiswerten Nordostoberfranken und mach mir dann nicht so viel Gedanken drum.

Extrem teuer sind Fleischgerichte. Mittlerweile kann ich wirklich daheim 4x Essen gehen für einmal in der Schweiz.

Einigermaßen im Rahmen sind italienische Lokale. Da ist die "Walliser Kanne" mitten in der Bahnhofstraße, dann das "Da Nico" schräg gegenüber Eisbahn straßenabwärts nach dem Migros (Supermarkt). In die "Spaghetti Factory" im Hotel de la Poste geh ich auch gern.

Ein Muss das Rest. "Du Pont" zum Käsefondueessen. Offen Fendantwein dazu - preislich im Rahmen. Gleich daneben 2 Billigheimer. Ein Dönerladen und gegenüber Kirche gibts Hähnchen. Einen MC Donald :D gibt es auch.

Auch nicht sonderlich teuer ist das Bahnhofsbuffet.

Viele Restaurant bieten, meist von außen erkennbar, den "Tagesteller" an. Kann man empfehlen.

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4450
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zermatt/Cervinia/Valtournenche 18/19

Beitrag von extremecarver » 18.01.2019 - 17:45

Oben finde ich das Rifugio 3440 ziemlich gut - Untergeschoss am Testa Grigia. Ist dazu das einzige Restaurant auf italienischem Boden wo man mit Schweizer Skipass hinkommt. Zur Hauptzeit oft sehr voll (und nicht grad groß). Fast nur regionale Zutaten - frisch gekocht und nicht teurer wie andere Hütten wo Fertigessen serviert wird.


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast