Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Klewenalp 2018/19

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Benutzeravatar
icedtea
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1101
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von icedtea » 31.01.2019 - 09:29

Hallo Chrigel,

ich schließe mich den anderen Foristen hier an; mach dir da nicht zuviele Vorwürfe :!: Wenn du dich auf die Bindungseinstellung des Fachgeschäfts nicht verlassen kannst, was willst du dann machen :?:

Ich hoffe für deinen Sohn, dass sich heute beim Ortho eine positive Perspektive ergibt, es ist ja auch schon einiges Wert, dass kein Metall im Bein nötig war (was hoffentlich auch so bleibt) :ja:

Kopf hoch an die Chrigels aus dem Rhein-Main Gebiet :top:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag:
ski-chrigel
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax
Was als nächstes kommt: Montafon


Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 578
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von turms » 31.01.2019 - 13:52

Ohh...Gute Besserung..
Und mach dich kein Kopf...bestimmt kommt dieser Zeit wo du dein Sohn auf die Piste nur seine Rücken sehen kannst.
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 31.01.2019 - 13:56

@icedtea: Dein Hoffnung hat genützt, wir haben heute guten Bescheid erhalten: Der Bruch wurde beim (schmerzhaften) Eindrehen des Beins beim Gipsen unbewusst noch besser gerichtet und wird aller Prognosen nach problemlos verheilen. Der lange Gips wird sogar in 12 Tagen schon gegen einen reinen Unterschenkelgips getauscht. Wir sind sehr froh.
Danke.
turms hat geschrieben:
31.01.2019 - 13:52
Ohh...Gute Besserung..
Und mach dich kein Kopf...bestimmt kommt dieser Zeit wo du dein Sohn auf die Piste nur seine Rücken sehen kannst.
Ja, die Zeit wird früher kommen als mir lieb ist.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 31.01.2019 - 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
pat_rickjoepert
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1101
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von icedtea » 31.01.2019 - 13:58

ski-chrigel hat geschrieben:
31.01.2019 - 13:56
Dein Hoffnung hat genützt, wir haben heute guten Bescheid erhalten: Der Bruch wurde beim (schmerzhaften) Eindrehen des Beins beim Gipsen unbewusst noch besser gerichtet und wird aller Prognosen nach problemlos verheilen. Der lange Gips wird sogar in 12 Tagen schon gegen einen reinen Unterschenkelgips getauscht. Wir sind sehr froh.
Danke.
Das freut mich wirklich :) :top:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax
Was als nächstes kommt: Montafon

Benutzeravatar
VH 400
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 27.03.2016 - 18:02
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von VH 400 » 31.01.2019 - 21:46

Auch mich freuen die Neuigkeiten :zustimm: , deinem Sohn wünsche ich weiterhin gute Besserung und ich drück die Daumen, dass ihr möglichst bald wieder zusammen Skifahren könnt.

War heute das erste Mal die Saison auf dem Klewen. Morgens hat es geschneit, am Nachmittag kam die Sonne durch. Pisten sind überall tiptop zu fahren, nur ganz vereinzelt hat es einige braune Stellen/Steine (vor allem am Nachmittag)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor VH 400 für den Beitrag:
ski-chrigel

Benutzeravatar
VH 400
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 201
Registriert: 27.03.2016 - 18:02
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von VH 400 » 04.02.2019 - 20:10

Heute war ein guter Kollege von mir oben
Nach den recht ergiebigen Schneefällen gestern war heute Morgen der Chälen geschlossen. Da die Pendelbahn am Morgen einen technischen Defekt hatte, ging es in Emmetten los. Twäregg sei genial zu fahren gewesen. Am Nachmittag kam es dann allerdings aufgrund des sehr weichen Schnees am Ergglen und Chälen zu Haufenbildung.

Andermatt
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 27.01.2019 - 13:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Luzern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Andermatt » 04.02.2019 - 20:55

Ich war heute auch auf der Klewenalp, die Pendelbahn startete um 9 Uhr, an 12 Uhr war auch der Chälen in betreib. Es waren herrliche Pistenverhältnisse wie sie nur an wenigen Tagen im Jahr anzutreffen sind. Der Schnee war einfach spitze.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Andermatt für den Beitrag:
pat_rick


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 07.02.2019 - 10:19

Nachdem die Talabfahrt nach Beckenried 2016/17 vom 14.-30.1.17 möglich war und 2017/18 nie genug Schnee hatte, hat der Schneefall letzten Sonntag endlich wieder für genügend Schnee bis auf 434m.ü.M gesorgt. Da ich bis gestern aber in Flims weilte, „musste“ ich die heutige letzte Chance packen, bevor heute Nachmittag wieder Regen kommt und es dann vorbei sein wird. Eigentlich hätte ich keine Zeit gehabt, aber eine halbe Stunde geht immer irgendwie für dieses immer wieder tolle Erlebnis...

Los geht’s auf 1600m.ü.M.
Bild

An der Klewenstock-Talstation vorbei:
Bild

Für die gesperrt-ist-gesperrt-Freaks ;-)
Bild

Hier wird natürlich nicht präpariert. Trotzdem fast so gut wie auf dem Stubaier ;-)
Bild

Im oberen Teil liegt massig Schnee:
Bild
Bild

Auch im Mittelstück habe ich schon deutlich weniger Schnee erlebt:
Bild

Die normalerweise kritischste Stelle oberhalb Hartmanix ist ebenfalls gut eingeschneit:
Bild

Blick zurück:
Bild

Kurz vor dem Eintauchen in die Suppe, die aber nirgends dicht ist:
Bild

Sogar neben der Strasse komme ich ohne Abschnallen durch:
Bild

Kurz oberhalb Beckenried wird es dann spärlich:
Bild

Autobahn in Sicht:
Bild

Es geht immer noch problemlos:
Bild

Dieses Mal hat es kein Heinzelmännchen, das Schnee in die Autobahnunterführung legt:
Bild

Es wird immer weniger:
Bild
Bild
Bild

Aber es reicht ohne Abzuschnallen und ich hätte nicht mal meine uralt-Ski nehmen müssen. 22min dauert dieser Spass!
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 5):
Wurstiicedteapat_rickDiggaTwiggaburgi83
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Kreon100
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1066
Registriert: 26.10.2016 - 16:29
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 44
Skitage 19/20: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Kreon100 » 07.02.2019 - 10:49

sehr cool, bin auch einer, der lieber einen Kratzer im Belag riskiert als mit der Gondel abzufahren. War ja früher auch eher normal, dass man auf den Talabfahrten immer wieder mal ein Stück hatte, wo nur ein 20 cm breites Band Schnee übrig geblieben war, auf dem man dann auf einem Ski bis zum nächsten Flecken zum Abbremsen gefahren ist. Auf dem Ski bis ins Tal zu fahren ist ja irgendwie auch der Sinn beim Skifahren :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kreon100 für den Beitrag (Insgesamt 2):
starliburgi83

Graubündenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 27.01.2011 - 19:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Graubündenfan » 10.02.2019 - 15:05

Gestern war ich auf dem Hausberg von Ski-Chrigel unterwegs. Ich ging mit relativ wenig Erwartungen dahin und wurde überrascht. Durch die sehr gute Schneelage sind die Pister sehr gut zu fahren. Das Skigebiet selber ist zwar ganz nett aber hat man nach einem Tag gesehen.

Bild
Mit der Gondelbahn ging es hinauf zur Stockhütte. Blick auf der Vierwaldstättersee.

Bild
Danach die kurze Abfahrt zum Skilift Herti und mit diesem dann weiter.

Bild
Unterwegs im Skilift Twäregg, hier zeigte sich dann die Sonne und das Wetter wurde besser.

Bild
Nach einem mühsamen Verbindungsstück durch den Wald, geht es mit der Sesselbahn Aengi hinauf zur Klewenalp.

Bild£
Das Beste an diesem Skigebiet ist definitiv die imposante Aussicht auf den Vierwaldstättersee und das dahinterliegende Flachland.

Bild
Der Skilift Ergglen erschliesst einen schön zu fahrenden Hang. Leider wurde genau in der Mitte der Piste ein Rennen durchgeführt, was dazu führte, dass links und rechts davon nicht mehr viel Platz zum carven vorhanden war.

Bild
Auf dem Weg zum Klewenstock mit der gleichnamigen Sesselbahn.

Bild
Mit den Pisten an der Sesselbahn Chälen wird das Gebiet zusätzlich aufgewertet. Leider hat man hier das Potential noch nicht erkennt, eine direkte Abfahrt entlang der Sesselbahn wäre wünschenswert. Schnee wäre ja genug da.

Bild
Die Abfahrten an der Sesselbahn Chälen.

Bild
Die Talabfahrt nach Emmetten war offen und wurde auch getestet. Macht Spass!

Bild
Am Abend war dann noch Nachtski, welches im Tagesticket inbegriffen war. Deshalb gibt es für das Abendessen und eine kleine Runde nochmals hoch auf den Berg.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Graubündenfan für den Beitrag (Insgesamt 3):
burgi83ski-chrigelvetriolo

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 11.02.2019 - 11:31

Danke für den Bericht. So ist dieses Topic etwas weniger ein Monolog ;-) Und es war cool, einige Stunden mit Dir auf „meinen“ Pisten zu sein. Schön, dass Dir das Gebiet gefallen hat. Mein Fazit wäre wahrscheinlich weniger gut, wenn es nicht direkt an meiner Haustüre liegen würde.

Gestern war übrigens auch ein toller Tag. So gut hatten ski-andy und ich es selten erlebt und so lange hatten wir es auch schon lange nicht mehr ausgehalten. Die Pisten waren top, manchmal etwas pappig. Es hatte sehr wenige Leute, haben wohl alle den schlechten Wetterbericht gehört. Die Fernsicht bis zum Feldberg und Säntis war phänomenal.
28ADB84A-E9ED-4313-9D0A-1391D57BB736.jpeg
1391CDBC-DC49-4922-83C8-1488ABC51337.jpeg
8A1E4E4A-1558-4876-BCBC-F55B5F4854A0.jpeg
F9AAF317-8ABF-419B-96E4-588C54920454.jpeg
Die Naturschneekunst am Bau war eindrücklich. Laut Mitarbeiter muss es gehörig gerumpelt haben, als sie runterkam. Wir haben es leider verpasst:
B424CF70-B2E3-4A41-812C-7FA703798167.jpeg
9DDD6EDB-66FB-4E9C-A3AC-E07F0E541C6B.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
burgi83
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 16.02.2019 - 12:11

Während im schattigen Dorf die Strasse und der Schlittelweg geforen sind, herrschen hier am Herti frühlingshafte Sulzverhältnisse. Zum Glück liegt genügend Schnee!
Bild

13min Wartezeit am Twäregg. Skirennen müssen natürlich auch unbedingt an den umsatzstärksten Februar-Wochenenden gemacht werden...
Bild

Zum Ängi rüber isr der Schnee bereits faul und bremsig, aber am Ergglen, dank Nord-Exposition noch tip top pulvrig und sehr gut zu fahren:
Bild

Wartezeiten am Ergglen 0-2min. Kapazitätsgebend ist nicht der Lift, sondern das Drehkreuz...
Bild

Solche Rennen stören nicht ;-) :
Bild

Am Klewenstock ist es leer. Aber insgesamt ist das Skigebiet heute gut gefüllt. Zum Glück. Irgendwann muss ja mal Kohle reinkommen:
Bild

Am Chälen sind die Pisten ebenfalls noch sehr gut. Wahnsinn, wie die warme aber trockene Luft den Nordhängen nichts anhaben kann. Wartezeit 3-4min.
Bild

Bei mir geht’s jobbedingt nun leider schon wieder ins Tal.

Die Talabfahrt wurde sogar wieder mal auf 1-2 Spuren präpariert:
Bild

Hier unten kein Hauch von Frühling. Zum Glück!
Bild
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 3):
christopher91burgi83vetriolo
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Schneegott
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 03.12.2018 - 00:04
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Schneegott » 17.02.2019 - 18:09

Heute war ich wieder mal auf der Klewenalp unterwegs. Es waren traumhafte Bedingungen. Hätte ich so ehrlich gesagt nicht erwartet. Gestern war ich auf dem Hasliberg und es hatte riesige Sulzhaufen. So hat mir der heutige Tag auf der Klewen bei besten pulver-hart Pisten umso mehr Spass gemacht :D. Hier noch ein paar Bilder:
Dateianhänge
Die Aussicht ist einfach der Hammer.
Die Aussicht ist einfach der Hammer.
Sogar beim Twäregg-lift gab es noch super Bedingungen bei mehr als 10 Grad.
Sogar beim Twäregg-lift gab es noch super Bedingungen bei mehr als 10 Grad.
89AF8A6D-0307-41DF-90E8-E3955F344A6E.jpeg
D653E4DE-F26A-4E6E-930A-B437FD542559.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schneegott für den Beitrag (Insgesamt 3):
vetrioloburgi83ski-chrigel


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 02.03.2019 - 12:55

Wieder mal verbringe ich meine zweistündige Mittagspause mit einer Runde auf der Klewenalp.
Herti hät erstaunlicherweise trotz der warmen drei Wochen und des gestrigen Regens noch keine braunen Stellen, weicher Nassschnee:
Bild

Am Ergglen hat es geschneit, daher etwas weich/unruhig aber dank den sehr wenigen Leuten (Fasnacht?) gut zu fahren:
Bild

Nix los:
Bild

Auch am Klewenstock nicht:
Bild
Bild

In der Chälen muss es deutlich mehr geschneit haben. Die Piste ist furchtbar holprig.
Bild

Ob die Verbindung bis 31.3. durchhält? Sie hat arg gelitten:
Bild

Twäregg sehr pappig:
Bild

Die Talabfahrt geht immer noch, 1x abschnallen beim Altberg, sonst problemlos und zuoberst sogar frisch präpariert.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
burgi83Schneegott
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Chipstonne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Chipstonne » 02.03.2019 - 22:29

War heute auch oben, Zustand alles noch relativ gut. Chälen war morgens sehr nett später stark verbuckelt. An twäregg waren morgens löcher in die piste planiert da wären selbst die stubaier und engelberger stolz drauf :lol:
Hab mir bei meiner Abfahrt nach Emmetten schon gedacht das das SkiChrigels spur sein könnte ;-) meine war dann die zweite ;-) bin mal gespannt wie lange es noch hält bei der vorhersage...

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 03.03.2019 - 16:13

Aha, meiner Spur gefolgt :-)


Graubündenfan ist zum Klewenfan mutiert ;-) und schon wieder mit ski-andy und mir heute da.
Bild

Der Schnee an der Ergglen und die Weitsicht sind heute super!
Bild

Immer muss ich alleine fahren ;-)
Bild

Ideal ist es am Junior, da haben alle drei Platz:
Bild

Chälen ist heute viel besser als gestern:
Bild

Der Countdown läuft...
Bild

Graubündenfan und ski-andy auf der Talabfahrt:
Bild

An dieser Stelle muss man das einzige Mal abschnallen:
Bild

Nachher geht’s noch gut:
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
Schneegottburgi83
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Chipstonne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von Chipstonne » 04.03.2019 - 16:01

ski-chrigel hat geschrieben:
03.03.2019 - 16:13
Aha, meiner Spur gefolgt :-)
Jep, (so viel zum Thema gesperrt ist gesperrt :roll: :mrgreen: :lol: ). Wobei ich die Abfahrt auch ohne deine Spur angegangen wäre, die Schneelage in Emmetten war ja noch aussichtsreich gut und die Abfahrt von dir gut bebildert sodass klar war, dass keine Geröllhalden, Südhänge, Tobelabschnitte drohen ;-) Danke dafür und ohne deine Berichte wär ich nie mal vorbei gekommen.

Noch eine Frage, hatte es bei dir am Samstag auf der Abfahrt auch schon den richtig mühsammen Bruchharsch drinn?

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 04.03.2019 - 16:31

Bitte gerne. Und der CEO wird es mir sicher auch danken, wenn ich Gäste generiere ;-)

Ja, am Samstag war ab dem Waldstück bis zur Strasse der Schnee sehr mühsam. Man konnte kaum drehen. Am Sonntag war das dann wieder viel besser.
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1101
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von icedtea » 04.03.2019 - 16:38

Da kann man immer wieder neidisch werden :wink: Skifahren bis zur Haustür :respekt:

Ganz nebenbei, da es ja auch Teil des Topics war; @chrigel: ich hoffe chrigel-juniors Genesung schreitet wie erhofft voran :?:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax
Was als nächstes kommt: Montafon


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 04.03.2019 - 17:15

Ja, danke der Nachfrage. In einer Woche kommt der Gips weg. Bin gespannt, wie schnell es dann wieder aufwärts geht. 22.4. Skifahren wäre das Ziel.
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
icedtea
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1101
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 837 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von icedtea » 04.03.2019 - 19:02

ski-chrigel hat geschrieben:
04.03.2019 - 17:15
Ja, danke der Nachfrage. In einer Woche kommt der Gips weg. Bin gespannt, wie schnell es dann wieder aufwärts geht. 22.4. Skifahren wäre das Ziel.
:top: ich drücke die Daumen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag:
ski-chrigel
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax
Was als nächstes kommt: Montafon

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 06.03.2019 - 09:32

Heute habe ich meine Mittagspause wegen des drohenden Föhnsturms auf den Morgen verlegt ;-)

Der Weg von zu Hause zur Bahn wird langsam knapper:
Bild

Auf der Stockhütte sieht es aber noch winterlich aus:
Bild

Am Herti ist es passenderweise härter:
Bild

Ergglen hat nach wie vor Pulver, sehr schön:
Bild

Chälen ebenfalls:
Bild

Schon auch noch sehr schön mal am Morgen hier zu fahren. Sonst bin ich ja immer nur mittags oder nachmittags da. Ausser die Talabfahrt, die ist steinhart um diese Zeit.
Bild

Auf der Strasse wirds eng:
Bild

Aber es geht noch bis zum Höhenweg mit nur 1x Abschnallen für 2m.
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91burgi83
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 09.03.2019 - 13:36

Gestern war es extrem gut: Auf Stockhütte hart aber griffig, auf der Klewenalp pulvrig und mit ganz wenig Neuschnee perfekt. Heute ein ziemlich anderes Bild: Wegen dem gestrigen Regen gefolgt von einer bedeckten Nacht ist es auf Stockhütte fürchterlich weich und teils bremsig, auf der Klewen etwas besser, zwar auch weicher Sulz, aber dank den wenigen Leuten trotzdem gut zu fahren.
Das Wetter ist besser als erwartet, keine Niederschläge aber windig. Trotzdem ist alles offen.
Bild


Für die Talabfahrt reicht der Schnee immer noch mit 3x kurz abschnallen:
Bild

Hier das erste Mal für wenige Meter:
Bild

Auf der Strasse geht’s noch durchgängig:
Bild

Auch im Steilhang:
Bild

Erst auf dem Höhenweg muss etwas gelaufen werden:
Bild

Und dann das dritte Mal am Ende dieses Hangs:
Bild

Wenn morgen der Regen kommt, könnte es sein, dass dies heute die letzte Talabfahrt dieser Saison war. Ein kleiner Vergleich, wie es die letzten Jahre möglich war:
2018/19: 3.1. - 9.3.
2017/18: 2.12.-3.1., 2.2.-10.3., 21.-24.3. und 31.3.
2016/17: 4.1., 7.1.-2.2., 6.2.-21.2., 1.3., 7.-8.3.
2015/16: 28.11.-2.12., 17.-24.1., 17.-18.2., 26.2.-27.3.
2014/15: 31.12.-1.1., 10.1.-22.3.
Zuletzt geändert von ski-chrigel am 09.03.2019 - 14:20, insgesamt 2-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
burgi83
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 11633
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 485 Mal
Danksagung erhalten: 2126 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von ski-chrigel » 16.03.2019 - 13:10

Für meinen 100.Skitag diese Saison hätte ich mir zwar einen etwas längeren/besseren gewünscht, aber man kann sichs ja nicht aussuchen;-) So ist es halt nur ein weiteres Mittagspause-Skifahren auf der Klewenalp aber immerhin bei bestem Wetter!

Das Saisonende nähert sich...
Herti hat erste braune Flecken
Herti hat erste braune Flecken
Ergglen hat einen angenehmen Sulz, nicht zu weich, super zu fahren.
Ergglen hat einen angenehmen Sulz, nicht zu weich, super zu fahren.
Klewenstock ist etwas weicher, aber ok
Klewenstock ist etwas weicher, aber ok
Dank der späten Beschneiung Ende Januar ist selbst das sonnenexponierte Stück noch tadellos!
Dank der späten Beschneiung Ende Januar ist selbst das sonnenexponierte Stück noch tadellos!
Den Direkthang in der Chälen haben sie bereits aufgegeben.
Den Direkthang in der Chälen haben sie bereits aufgegeben.
Zu oberst hat es sogar noch etwas Pulver!
Zu oberst hat es sogar noch etwas Pulver!
Hier waren sie fleissig.
Hier waren sie fleissig.
Standardbild einen Stock höher :-( Ab Altberg müsste man alles laufen.
Standardbild einen Stock höher :-( Ab Altberg müsste man alles laufen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
burgi83
2019/20:43Tg:14xLaax,7xH’tux,4xDolo,3xSölden,3xA’matt,je2xKlewen,Engadin,Pitz,LHA,je1xSFee,Titlis,Davos,Brigels
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Engadin,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEngadin,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xLHA,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo,je1xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

NeusserGletscher
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2412
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal

Re: Klewenalp 2018/19

Beitrag von NeusserGletscher » 25.03.2019 - 09:02

icedtea hat geschrieben:
31.01.2019 - 09:29
Wenn du dich auf die Bindungseinstellung des Fachgeschäfts nicht verlassen kannst, was willst du dann machen :?:
Die Bindung auf meinem SL hat sogar den Test auf dem Automaten bestanden. Dabei war der Anpressdruck viel zu schwach, ich konnte bei geschlossener Bindung ohne Kraftaufwand aussteigen. Da ich eine korrekte Einstellug auch nicht hinbekam, habe ich die Bindung demontiert und festgestellt, dass der Hinterbacken nicht korrekt montiert worden war. Das tückische war, dass wegen diesen Montagefehlers der Anpressdruck bei der Einstellung scheinbar korrekt eingestellt war, aber nach ein paar Mal ein- und aussteigen völlig daneben lag.
.... abgetaut 8O :? :wink:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste