Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skistart Gleitschirm - Skibindung?

... wird hier diskutiert. Sowohl Sommer wie auch Winterequipment!

Moderatoren: schlitz3r, Huppi, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von biofleisch » 08.11.2019 - 19:41

Hallo zusammen,

ich Fliege auch Gleitschirm und hab letzten Winter mit Alpinski den ersten Skistart gemacht. Nun sind Alpinski (und Stiefel) für einen längeren Gleitschirmflug nicht optimal und ich habe mir überlegt, ob man den Start auch mit Kurzskiern wie diese (nur ein Beispiel) machen kann (denke schon).
Nun wäre es optimal, wenn man keine Skistiefel für die Bindung bräuchte, sondern einfache (feste) Bergstiefel genügten. Weiß jemand :
a) ob man mit der Bindung auf den oben verlinkten Kurzski spezielle Schuhe benötigt und wenn ja welche?
b) ob es kostengünstige, gebrauchte Bindungen gibt, welche mit festen Bergstiefeln funktionieren?

Hintergrundinfo:
Zum Skistart mit Gleitschirm müssen die Schuhe prinzipiell eigentlich nur so fest mit den Skiern verbunden werden, dass sie im Flug nicht herabfallen. Ein besonderer Seitenhalt, etc. ist imho nicht nötig, da man beim Start lediglich geradeaus ca. 20- 70m laufen läßt, dann ist man in der Luft.

Von "Technisches" nach "Ausrüstung" verschoben - hier passt das Thema besser hin :wink: /Mod. Kerker
Zuletzt geändert von biofleisch am 08.11.2019 - 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
Saison 17/18 [51Tage]
Saison 16/17 [50Tage]
Saison 16/17 [61Tage]


Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4195
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von extremecarver » 08.11.2019 - 20:10

Steigeisenfeste Bergsteigerstiefel gehen damit normalerweise. Evtl vorne den Bügel einer Snowboardbindung verbauen - die sind breiter und besser einstellbar.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor extremecarver für den Beitrag:
biofleisch

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von biofleisch » 12.11.2019 - 18:31

Danke dir.

Dann muss ich wohl doch noch Stiefel und Ski kaufen.
Hatte mir ein paar Snowblades mit üblicher Bindung gebraucht gekauft. Da gehen nur Skistiefel
Saison 17/18 [51Tage]
Saison 16/17 [50Tage]
Saison 16/17 [61Tage]

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4195
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von extremecarver » 12.11.2019 - 18:37

Frag mal bei den Bergrettungen nach - da sind viele im Frühling mit so Kombis unterwegs. Also Stiefel und irgendwelche Fiegln/Blades.

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von biofleisch » 14.11.2019 - 17:08

extremecarver hat geschrieben:
12.11.2019 - 18:37
Frag mal bei den Bergrettungen nach - da sind viele im Frühling mit so Kombis unterwegs. Also Stiefel und irgendwelche Fiegln/Blades.
Auf Fiegl bin ich auch schon gekommen. Ob man damit wirklich schnell genug vom Fleck kommt, wenn der Untergrund nicht gewalzt ist?
Saison 17/18 [51Tage]
Saison 16/17 [50Tage]
Saison 16/17 [61Tage]

tafaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 442
Registriert: 20.03.2012 - 08:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von tafaas » 14.11.2019 - 17:14

Warum nicht einfach eine alte Snowboard-Softboot-Bindung auf die Snowblades schrauben? 8)

Benutzeravatar
extremecarver
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4195
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von extremecarver » 14.11.2019 - 17:19

Im Tiefschnee muss es dann schon sehr steil sein. Wenn der Neuschnee 1 Woche her ist (und nicht Dezember bis Anfang Februar) - dann sicherlich auch.
Ich würde Bigfoots - Snowblades vorziehen. Wenns weicher ist sind Bigfoots besser. Carven willst ja eh nicht mit den Dingern (wird mit Stiefeln auch schwerlich gehen - da wird man die Kanten kaum spüren). Geht drum mal 1-2 Abfahrten und Sessel/Schlepplifte zu nehmen. Bigfoots würden eh fast nur mit Snowboardindung gehen denke ich - da du sonst nicht genug Druck nach hinten bekommst. Dann böte sich aber schon so ein Schuh wie der Deluxe Spark NT an (wird dann halt eine teure Geschichte mit den Boots). Dazu bekommst du eine Snwoboardbindung von der Breite her eh nicht auf Snowblades drauf - da brauchts eh Bigfoot.


Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von biofleisch » 14.11.2019 - 17:20

tafaas hat geschrieben:
14.11.2019 - 17:14
Warum nicht einfach eine alte Snowboard-Softboot-Bindung auf die Snowblades schrauben? 8)
Da ich kein Snowboarder bin, habe ich keine und die Figl wären prinzipiell noch kürzer, dafür breiter als Snowblades.

Schaue eben das ich irgendwo gebrauchte günstig bekomme...
Saison 17/18 [51Tage]
Saison 16/17 [50Tage]
Saison 16/17 [61Tage]

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von Ralf321 » 14.11.2019 - 17:41

Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ralf321 für den Beitrag:
biofleisch

Benutzeravatar
biofleisch
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 393
Registriert: 19.08.2015 - 15:24
Skitage 17/18: 50
Skitage 18/19: 51
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Skistart Gleitschirm - Skibindung?

Beitrag von biofleisch » 14.11.2019 - 19:27

Ralf321 hat geschrieben:
14.11.2019 - 17:41
Evtl so etwas

https://nordicx.com/Langlaufski/Backcou ... UNTER.html
Oder
https://www.hagan-ski.com/en/products/s ... off-limits
Oder atomig big Stix in108 cm
Schaut perfekt aus, danke für den Tipp - bloß: für 4-5 Starts im Winter kauf ich mir nix für viel Geld.
Saison 17/18 [51Tage]
Saison 16/17 [50Tage]
Saison 16/17 [61Tage]

Antworten

Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast