Bald keine Skipässe mehr auf Swatch Access?

... wird hier diskutiert: Seilbahntechnik, Pisten- und Beschneiungstechnik uvm.

Moderator: TPD

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

Wie findest du das?

Hab eine Swatch Access / S-Key Handschuh und finds scheiße
31
33%
Hab eine Swatch /..., aber mir ists egal
20
21%
Hab keine Swatch/..., mir ists egal
31
33%
Hab zwar keine Swatch, mir geht die Pfandrückgeberei trotzdem auf den Keks
13
14%
 
Abstimmungen insgesamt: 95

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 6075
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Bald keine Skipässe mehr auf Swatch Access?

Beitrag von Seilbahnjunkie » 30.01.2015 - 14:28

Nicht nur der Akkuverbrauch ist ein Problem, wie willst du feststellen welches Drehkreuz wann zu entsperren ist?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bald keine Skipässe mehr auf Swatch Access?

Beitrag von horst_w » 25.03.2018 - 18:31

starli hat geschrieben:
20.11.2003 - 19:19
.. bald wirds keinen Skipaß mehr auf unsere heißgeliebten Swatch Access Uhren geben....
Also eins weiß ich: Tageskarten auf Chip-Karten nerven extrem, wenn man in jedem Skigebiet eine eigene Chip-Karte braucht und diese jeden Abend zurückgeben muß oder daheim horten muß. Das werd ich in Zukunft boykottieren!
Starli, bin durch Zufall auf diesen uralten Beitrag gestoßen.
Mich würde jetzt interessieren wie das mit dem Boykott gelaufen ist ;-)

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
Klosterwappen
Wurmberg (971m)
Beiträge: 986
Registriert: 17.08.2008 - 19:48
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 2541
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Bald keine Skipässe mehr auf Swatch Access?

Beitrag von Klosterwappen » 25.03.2018 - 22:04

Nachdem der Akku die skiline problemlos überlebt sollte das auch kein Problem sein.
Darf ich die Gelegenheit nutzen, allen Usern dieses Forums bereits jetzt ein gesegnetes Weihnachtsfest und Alles Gute für 2019 zu wünschen!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17090
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 210 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bald keine Skipässe mehr auf Swatch Access?

Beitrag von starli » 29.03.2018 - 12:30

horst_w hat geschrieben:
25.03.2018 - 18:31
starli hat geschrieben:
20.11.2003 - 19:19
.. bald wirds keinen Skipaß mehr auf unsere heißgeliebten Swatch Access Uhren geben....
Also eins weiß ich: Tageskarten auf Chip-Karten nerven extrem, wenn man in jedem Skigebiet eine eigene Chip-Karte braucht und diese jeden Abend zurückgeben muß oder daheim horten muß. Das werd ich in Zukunft boykottieren!
Starli, bin durch Zufall auf diesen uralten Beitrag gestoßen.
Mich würde jetzt interessieren wie das mit dem Boykott gelaufen ist ;-)
Mittlerweile schleppe ich so an die 20 Keycards immer mit mir rum. Bei für mich neuen Systemen seh ich's ja ein, dass ich mir eine kaufen muss, aber in den letzten Jahren wäre ich auch einige Male gezwungen worden, Standard-Karten (Skidata, Axess, Alfi) kaufen zu müssen, wo ich jeweils schon mehrere immer dabei hab, da kommt's dann schon mal vor, dass ich umdrehe und mir keinen Skipass kaufe und wo anders hinfahre.

Allerdings gibt's ja mittlerweile auch häufiger Einweg-Keycards und ich bin ich auch oft genug in Skigebieten, wo man noch Klebe-Skipässe oder andere Einmal-Skipässe bekommt, bzw. gibt es auch genug Skigebiete, die fremde Keycards aufladen. Das abendliche Rückgeben nervt jedenfalls, weil man tw. früher aufhören muss, um die Kassenöffnungszeiten noch zu erwischen.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Seilbahnjunkie
Kilimandscharo (5892m)
Beiträge: 6075
Registriert: 11.07.2004 - 12:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 74821 Mosbach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Bald keine Skipässe mehr auf Swatch Access?

Beitrag von Seilbahnjunkie » 29.03.2018 - 13:57

Mittlerweile hat es doch fast überall die Rückgabeautomaten.

xxxforce
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 237
Registriert: 17.08.2013 - 22:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bald keine Skipässe mehr auf Swatch Access?

Beitrag von xxxforce » 30.03.2018 - 08:50

starli hat geschrieben:
29.03.2018 - 12:30
Allerdings gibt's ja mittlerweile auch häufiger Einweg-Keycards und ich bin ich auch oft genug in Skigebieten, wo man noch Klebe-Skipässe oder andere Einmal-Skipässe bekommt, bzw. gibt es auch genug Skigebiete, die fremde Keycards aufladen. Das abendliche Rückgeben nervt jedenfalls, weil man tw. früher aufhören muss, um die Kassenöffnungszeiten noch zu erwischen.
Also Mit anderen KeyCards hatte ich noch nie Probleme und auch die Rückgabe ist eigentlich kein Problem - Die meisten Kassen haben bis ca. 16:30 geöffnet oder es gibt Rückgabeautomaten, oder die KeyCard kann auch in den Hütten retourniert werden bzw wird Bargeld gleichgestellt..

Antworten

Zurück zu „Technisches ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste