Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

bis 04.09.2020
Gesperrt
pafale82
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 13.11.2016 - 16:30
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von pafale82 » 16.12.2019 - 09:37

Hier in Kaprun bis dato nichts vom Sturm zu spüren. Maiskogel und Kitzsteinhorn normal in Betrieb, Pisten sind brauchbar und es herrscht gähnende Leere.
Dateianhänge
2DC75B19-F1A6-40B1-85D6-F248FC36CF2E.jpeg
2DC75B19-F1A6-40B1-85D6-F248FC36CF2E.jpeg (677.25 KiB) 5829 mal betrachtet
13/14: noch nie Ski gefahren :-); 14/15: 6x H‘tux; 15/16: 5x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Winterberg; 16/17: 5x H‘tux, 2x Z‘arena; 17/18: 10x H‘tux, 2x Z‘arena; 18/19: 3x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Hochzillertal, 5x SkiWelt; 19/20: 2x Kitzsteinhorn, 1x Schmittenhöhe, 5x H‘tux


pafale82
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 13.11.2016 - 16:30
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von pafale82 » 20.12.2019 - 09:28

Kitzsteinhorn heute komplett wegen Sturm gesperrt.
13/14: noch nie Ski gefahren :-); 14/15: 6x H‘tux; 15/16: 5x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Winterberg; 16/17: 5x H‘tux, 2x Z‘arena; 17/18: 10x H‘tux, 2x Z‘arena; 18/19: 3x H‘tux, 1x Z‘arena, 1x Hochzillertal, 5x SkiWelt; 19/20: 2x Kitzsteinhorn, 1x Schmittenhöhe, 5x H‘tux

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 30.12.2019 - 22:27

Die Getscherseepiste (Nr. 2) hat ab morgen geöffnet. Am Maiskogel ist seit heute auch der Maisilift mit zugehöriger Piste in Betrieb.
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 04.02.2020 - 10:50

Auch hier hat heute bis auf die Langwiedpiste und den Maiskogel alles zu:
MAISKOGEL: Alle Bahnen am Maiskogel und 3K K-onnection in Betrieb.
KITZSTEINHORN: Wegen starkem Wind vorerst Auffahrt bis Alpincenter und Piste 11 geöffnet.
Quelle: https://www.kitzsteinhorn.at/de/service ... ungszeiten und https://winter.intermaps.com/kitzsteinhorn
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 519
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von snowstyle » 04.02.2020 - 12:08

das sind schon beeindruckende werte 8O

Bild
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1315
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Highlander » 24.02.2020 - 07:41

Besuch am 22.02. und 23.02.

Ich bin seit über 20 Jahren mal wieder in 'Baumbar-City' zum skifahren gewesen... :D
Irgendwie bin ich seit diesem Unglück der Gletscherbahn nicht mehr dort gewesen....
Ich wollte unbedingt nun die neue 3 K Konnection von Kaprun aus auf den Gletscher, einmal ausprobieren....

Wir hatten 2 komplett unterschiedliche Tage, am Samstag strahlender Sonnenschein und sehr warm...
am Sonntag kaum mehr Sonne und starken Wind... ( aber immer noch warm )
Leider hatte ich am ersten Tag mein Handy in der Unterkunft vergessen, deshalb gibt es Pistenbilder vom Gletscher nur vom Sonntag..

Diese neue Bahn ist absolut beeindruckend, und alleine die Fahrt mit dieser Bahn war ein Erlebnis..
vor allem am Sonntag, wie problemlos diese Bahn durch den doch teilweise sehr starken Wind gefahren ist.
Oberhalb vom Alpincenter ist am Gletscher am Sonntag wegen dem Wind keine einzige Bahn mehr gefahren....
Aber zum Glück ist die einzige schwarze Piste, eine der Abfahrten vom Alpin Center nach Langwied...
Diese Black Mamba, wie sie dort genannt wird war auch super zum fahren, anfangs kompakt sulzig, später wurde es selbst dort auf dieser Höhenlage, ein immer anspruchsvollerer Sulzschnee... :D
Aber es hat Spaß gemacht, und wir sind den ganzen Tag am Gletscher nur diese schwarze Piste gefahren.... :biggrin:
und es wurde trotzdem nie langweilig.... ( insgesamt sind wir diese 13 Mal gefahren.. :-) )
Die Wartezeiten am Gletscherjet 2 waren anfangs etwa 5 Minuten, wurde später aber zusehends weniger...
Für Faschingssonntag absolut kein Problem...
Diese Direkt Anbindung an den Gletscher wertet den Ort Kaprun auf ein ganz neues Level..
früher mit dem Maiskogel als einziges Ortskigebiet, musste man als Gast immer mit dem Skibus entweder zur Kitzsteinhorn Talstation oder nach Zell am See, um in einem größeren Skigebiet skifahren zu können.

Fazit: Es waren schöne 1,5 Tage skifahren in Kaprun, und trotz des schlechteren Wetters am Sonntag,
sind wir auch an diesem Tag sportlich voll auf unsere Kosten gekommen...
Bei dem Punkt Kosten sind wir bei dem einzigen Wermutstropfen.
Mit 56,50 Euro für die Tageskarte sind sie heuer preislich genau auf dem gleichen Level wie der Arlberg...
Sie machen zwar Werbung mit dieser Alpin Card und der Gültigkeit in 3 Regionen, nur hinkt dieser Vergleich
zumindest in Kaprun, da von dort die Anbindung in die beiden anderen Gebiete fehlt...
und man als Tagestourist dann diesen Vorteil nie nutzen kann...
Auch bekommt man heuer mit der ISVI Karte in Kaprun keinen Skilehrer Rabatt mehr, mit der Begründung
das man mit dem Zusammenschluss von Saalbach Hinterglemm kein eigenständiges Skigbiet mehr ist,
und Saalbach Hinterglemm schon jahrelang nur noch für den staatlichen Skilehrer einen Rabatt vergibt.

Nachfolgend ein paar Bilder:
Ankunft am Samstag in Kaprun.
Kaprun1.jpg
Kaprun1.jpg (1019.93 KiB) 4680 mal betrachtet
Erster Blick auf die neue Maiskogelbahn
Kaprun2.jpg
Kaprun2.jpg (1.01 MiB) 4680 mal betrachtet
Am Sonntag dann komplett anderes Wetter, aber trotzdem den ganzen Tag immer gute Bodensicht
das waren unsere Pisten am Sonntag, die rote 12 und die schwarze 14..
DSC_0813.JPG
DSC_0813.JPG (2.36 MiB) 4680 mal betrachtet
die schwarze 14 mit Blick auf Langwied
DSC_0809.JPG
DSC_0809.JPG (2.16 MiB) 4680 mal betrachtet
alle Anlagen oberhalb des Alpin Centers blieben den ganzen Sonntag geschlossen
DSC_0816.JPG
DSC_0816.JPG (1.81 MiB) 4680 mal betrachtet

die letzte Talfahrt mit der 3K Gondel ist um 16:45, somit hat man ausreichend Zeit nach Pistenschluss am Gletscher um 16 Uhr wieder zurück zu kommen. Wir hatten eine 32er Gondel als Privat Gondel... :biggrin:
DSC_0822.JPG
DSC_0822.JPG (2.05 MiB) 4680 mal betrachtet
diese Bahn ist absolut beeindruckend..
DSC_0830.JPG
DSC_0830.JPG (2.34 MiB) 4680 mal betrachtet
Blick zurück Richtung Gletscher, und der blaue Himmel kam leider zur spät.. :D
DSC_0829.JPG
DSC_0829.JPG (2.54 MiB) 4680 mal betrachtet
abschliessende Talabfahrt nach Kaprun im tiefen Sulz der Maiskogelabfahrt
DSC_0835.JPG
DSC_0835.JPG (1.82 MiB) 4680 mal betrachtet

Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1315
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Highlander » 09.03.2020 - 01:04

Da es uns beim letzten Mal so gut gefallen hat, waren wir heute nach 2 Wochen gleich noch einmal dort...
Es war der beste Skitag in dieser Saison, und dieses im März und am Kitzsteinhorn.. :biggrin:
Es hatte zwischen 30 bis 40 cm Neuschnee oben am Gletscher und strahlenden Sonnenschein...

An den Klassiker Bahnen war sehr viel Andrang, aber an der Kristallbahn war wie gewohnt nur geringe Wartezeiten, vermutlich weil diese etwas abseits liegt... Somit haben wir uns zunächst dort im Off-piste Bereich ausgetobt....
Ab mittag wurde es dann überall besser...
In unserer Unterkunft in Kaprun wurde uns erzählt, das bereits für dieses Wochenende kurzfristige Anfragen aus Deutschland gekommen sind, welche ein Ersatz Quartier suchen für Südtirol..
Deshalb wird es dort sicherlich in nächster Zeit auch nicht leerer werden...

Nachfolgend ein paar Bilder:

Pistenbereich Kristallbahn und rechts ein Teil des weitläufigen Off Piste Bereiches dort...
IMG_20200308_113333.jpg
IMG_20200308_113333.jpg (2.11 MiB) 4319 mal betrachtet
Blick von der Gipfelplattform zur ankommenden Gipfel Bahn.
IMG_20200308_131110.jpg
IMG_20200308_131110.jpg (2.3 MiB) 4319 mal betrachtet
Einstieg in den Tiefschneehang von der Gipfelplattform:
IMG_20200308_130528.jpg
IMG_20200308_130528.jpg (2.02 MiB) 4319 mal betrachtet
Die schwarze 5b am Maurerschlepplift:
IMG_20200308_123048.jpg
IMG_20200308_123048.jpg (2.67 MiB) 4319 mal betrachtet
Powder wohin man schaut...:
IMG_20200308_144122.jpg
IMG_20200308_144122.jpg (1.51 MiB) 4319 mal betrachtet
Das Risiko beim Off piste Fahren.. die Steine sieht man oft nicht, aber man spürt sie um so mehr beim aufsitzen....
( zum Glück nur im Belag und nicht an den Kanten )
IMG_20200308_143905.jpg
IMG_20200308_143905.jpg (2.05 MiB) 4319 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
maba04


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12752
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von snowflat » 11.03.2020 - 15:15

Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
simmonelli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 972
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von simmonelli » 12.03.2020 - 23:22

Highlander hat geschrieben:
09.03.2020 - 01:04
In unserer Unterkunft in Kaprun wurde uns erzählt, das bereits für dieses Wochenende kurzfristige Anfragen aus Deutschland gekommen sind, welche ein Ersatz Quartier suchen für Südtirol..
Deshalb wird es dort sicherlich in nächster Zeit auch nicht leerer werden...
So kann man sich irren. Kitzsteinhorn ist dann ab Montag auch geschlossen. Vermute die Quartierbesitzer werden nicht so glücklich sein, müssen sie bei behördlicher Schließung den Ostergästen doch das Geld zurückerstatten.
“Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.“ (Hans-Georg Gadamer)

Saison 20/21: 1x Holzelfingen, 3x Langlauf auf der Schwäbischen Alb/Schwarzwald
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Benutzeravatar
Highlander
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1315
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 797 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Highlander » 13.03.2020 - 00:33

simmonelli hat geschrieben:
12.03.2020 - 23:22
Highlander hat geschrieben:
09.03.2020 - 01:04
In unserer Unterkunft in Kaprun wurde uns erzählt, das bereits für dieses Wochenende kurzfristige Anfragen aus Deutschland gekommen sind, welche ein Ersatz Quartier suchen für Südtirol..
Deshalb wird es dort sicherlich in nächster Zeit auch nicht leerer werden...
So kann man sich irren. Kitzsteinhorn ist dann ab Montag auch geschlossen. Vermute die Quartierbesitzer werden nicht so glücklich sein, müssen sie bei behördlicher Schließung den Ostergästen doch das Geld zurückerstatten.
ja, dieser Virus stellt alles bisher dagewesene in den Schatten... aber um eine weitere Verbreitung in den Griff zu bekommen,
ist dieses vermutlich die einzig richtige Lösung ( am Beispiel Ischgl wird dieses ja mehr wie offensichtlich... )

Benutzeravatar
simmonelli
Wurmberg (971m)
Beiträge: 972
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von simmonelli » 13.03.2020 - 08:21

Definitiv. Ich gehe aber leider davon aus, dass trotzdem viele mit Unverständnis reagieren werden.
“Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte.“ (Hans-Georg Gadamer)

Saison 20/21: 1x Holzelfingen, 3x Langlauf auf der Schwäbischen Alb/Schwarzwald
Saison 19/20: 2x Sölden, 1x Engelberg, 3x Davos, 2x Arosa-Lenzerheide, 1x Fieberbrunn, 1x Buchensteinwand, 1x Steinplatte, 1x Nachtski Söll, 1x Bolsterlang, 3x Hochkönig
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Weissenbach, 1x Grindelwald, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Hochkönig, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x St.Johann/Tirol, 2x Laax

Stani
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Stani » 15.04.2020 - 12:06

Mit dem Snowfarming hat man schon begonnen für die nächste Wintersaison:

https://webtv.feratel.com/webtv/?cam=52 ... 615FB6&s=0

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 18.04.2020 - 02:41

Die Alpincenterpiste wurde scheibar auch nochmal komplett präpariert: https://webtv.feratel.com/webtv/?cam=5237
Offensichtlich hofft man noch auf einen Skibetrieb vor Ende Juli 2020. Fraglisch wäre natürlich, ob sie trotzdem ihre wiedereingeführte Sommerpause (Juni) machen würden...
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Stani
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Stani » 18.04.2020 - 23:51

maba04 hat geschrieben:
18.04.2020 - 02:41
Die Alpincenterpiste wurde scheibar auch nochmal komplett präpariert: https://webtv.feratel.com/webtv/?cam=5237
Offensichtlich hofft man noch auf einen Skibetrieb vor Ende Juli 2020. Fraglisch wäre natürlich, ob sie trotzdem ihre wiedereingeführte Sommerpause (Juni) machen würden...
einige Raupen sind wegen dem Snowfarming raufgefahren.

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 19.04.2020 - 00:09

Stani hat geschrieben:
18.04.2020 - 23:51
maba04 hat geschrieben:
18.04.2020 - 02:41
Die Alpincenterpiste wurde scheibar auch nochmal komplett präpariert: https://webtv.feratel.com/webtv/?cam=5237
Offensichtlich hofft man noch auf einen Skibetrieb vor Ende Juli 2020. Fraglisch wäre natürlich, ob sie trotzdem ihre wiedereingeführte Sommerpause (Juni) machen würden...
einige Raupen sind wegen dem Snowfarming raufgefahren.
Ja, das mag so sein, aber trotzdem scheinen sie die Hoffnung noch nicht aufgegeben zu haben. Sonst hätten sie doch eigentlich schon die Pistenmarkierungen eingesammelt, oder?
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Stani
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Stani » 20.04.2020 - 13:51

maba04 hat geschrieben:
19.04.2020 - 00:09
Stani hat geschrieben:
18.04.2020 - 23:51
maba04 hat geschrieben:
18.04.2020 - 02:41
Die Alpincenterpiste wurde scheibar auch nochmal komplett präpariert: https://webtv.feratel.com/webtv/?cam=5237
Offensichtlich hofft man noch auf einen Skibetrieb vor Ende Juli 2020. Fraglisch wäre natürlich, ob sie trotzdem ihre wiedereingeführte Sommerpause (Juni) machen würden...
einige Raupen sind wegen dem Snowfarming raufgefahren.
Ja, das mag so sein, aber trotzdem scheinen sie die Hoffnung noch nicht aufgegeben zu haben. Sonst hätten sie doch eigentlich schon die Pistenmarkierungen eingesammelt, oder?

Wäre froh , wenn die im Mai aufsperren könnten aber mit viel Optimismus eher ab Pfingsten , wenn überhaupt.
Die Skilehrer/Snowboardlehrerkurse die im Mai stattfinden wurden gestrichen.
Ohne Kurse ist da oben zu dieser Zeit kaum was los. Und jetzt werden auch die Araber + Busgruppen fehlen. Da stellt sich die Frage natürlich , ob es wirtschaftlich auszahlt gleich aufzusperren.

Ende April wissen wir mehr , bis dahin Tee trinken und abwarten ✌

Dominik1503
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 19.11.2019 - 18:07
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Dominik1503 » 04.05.2020 - 15:21

Am 29. Mai gehts wieder los :D :D

https://www.kitzsteinhorn.at/sommerstart

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Lord-of-Ski » 04.05.2020 - 17:24

:rolleyes:
Dominik1503 hat geschrieben:
04.05.2020 - 15:21
Am 29. Mai gehts wieder los :D :D

https://www.kitzsteinhorn.at/sommerstart
"Skibetrieb am Gletscherplateau
(Gletscherjet 4 & Magnetköpfllift)
Täglich außer Mittwoch"

Naja....
ASF

Benutzeravatar
be4ski
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 700
Registriert: 01.10.2019 - 12:06
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Franken
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 422 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von be4ski » 04.05.2020 - 18:16

Lord-of-Ski hat geschrieben:
04.05.2020 - 17:24
:rolleyes:
Dominik1503 hat geschrieben:
04.05.2020 - 15:21
Am 29. Mai gehts wieder los :D :D

https://www.kitzsteinhorn.at/sommerstart
"Skibetrieb am Gletscherplateau
(Gletscherjet 4 & Magnetköpfllift)
Täglich außer Mittwoch"

Naja....
Sei doch froh, dass sie überhaupt wieder öffnen?! Das ist nicht selbstverständlich. Und natürlich können Sie nicht alles öffnen, weil sie nicht wissen wie das Angebot angenommen wird, geschweige denn, ob bis dahin die Grenzen geöffnet sind?!
Winter 2019/20: 2×Serfaus-Fiss-Ladis | 1×Ochsenkopf | 1×Garmisch | 2×Saalbach | 1×Ischgl | 1×Golm | 6×Silvretta Montafon
Sommer 2020: Saalbach | Rhön | Serfaus-Fiss-Ladis | Gasteinertal
HIER seht ihr alle meine alten Skitage und HIER meine Sommerhighlights!
Historisches: Großglockner 1965, Obergurgl/Hochgurgl 1960 und 1981, Ischgl 1983, 1987 und 1990, Canazei 1974, Pitztal 2008, Kleinarl 1979


j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3934
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von j-d-s » 05.05.2020 - 05:34

Wenn der Schnee bis zum Alpin Center (oder gar Langwied, auch wenn das wohl nicht sonderlich wahrscheinlich ist) reicht kann man dort ja auch fahren ohne offizielle Pistenöffnung.

Auch wenns natürlich auch dann sinnvol wäre, wenn sie mit dem Bully wenigstens ein oder zwei Breiten planieren, dann hält der Schnee länger.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...

Benutzeravatar
basti.ethal
Brocken (1142m)
Beiträge: 1163
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 865 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von basti.ethal » 05.05.2020 - 10:53

j-d-s hat geschrieben:
05.05.2020 - 05:34

Auch wenns natürlich auch dann sinnvol wäre, wenn sie mit dem Bully wenigstens ein oder zwei Breiten planieren, dann hält der Schnee länger.
Wieso soll der Schnee bei Präparation länger halten?
Skisaison 20/21: 39 Skitage
20x Nordisch 19x Alpin/Touren
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 498
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 367 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Gleitweggleiter » 05.05.2020 - 11:17

Lord-of-Ski hat geschrieben:
04.05.2020 - 17:24
:rolleyes:
Dominik1503 hat geschrieben:
04.05.2020 - 15:21
Am 29. Mai gehts wieder los :D :D

https://www.kitzsteinhorn.at/sommerstart
"Skibetrieb am Gletscherplateau
(Gletscherjet 4 & Magnetköpfllift)
Täglich außer Mittwoch"

Naja....
heißt das als Zubringer dann auch der Gletscherjet 3? oder nur die Pendelbahn (Gipfelbahn)? Wie machen sie das normalerweise im Frühsommer?
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3934
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von j-d-s » 05.05.2020 - 12:00

basti.ethal hat geschrieben:
05.05.2020 - 10:53
j-d-s hat geschrieben:
05.05.2020 - 05:34

Auch wenns natürlich auch dann sinnvol wäre, wenn sie mit dem Bully wenigstens ein oder zwei Breiten planieren, dann hält der Schnee länger.
Wieso soll der Schnee bei Präparation länger halten?
Ich meine, selbst bei unbeschneiten Pisten bleibt im Frühjahr länger der Schnee auf der Piste liegen als neben der Piste (also bei gleichen Voraussetzungen, in Senken etc. bleibt er natürlich noch länger).

Physikalisch ist die Dichte von planiertem Schnee höher, wodurch er langsamer schmilzt. Aus dem selben Grund schmilzt planierter Kunstschnee auch nochmal langsamer als planierter Naturschnee, weil auch dort die Dichte höher ist.
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19377
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 2301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von starli » 05.05.2020 - 12:06

^ .. und die Hintertuxer werden auch nicht nur aus Langeweile jeden Tag präpariert haben (nach eigener Aussage), seitdem jetzt geschlossen ist ?
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
basti.ethal
Brocken (1142m)
Beiträge: 1163
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 313 Mal
Danksagung erhalten: 865 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von basti.ethal » 05.05.2020 - 13:18

Sicher hält sich verdichteter Schnee länger als unverdichteter Schnee, da dieser kompakter und frei von Lufteinschlüssen liegt.
Das ist aber nur der Fall, wenn mit dem Verdichten Frost in den Schnee kommt und somit die Kälte im Schnee ohne Lufteinschlüsse konserviert wird.
Diese Setzungs- und Verdichtungsphase funktioniert aber nur, wenn tatsächlich ausreichend Frost in den Schnee gelangt (wir reden hier nicht vom Bodenfrost nachts über Schnee) und der Schnee noch nicht maximal verdichtet ist.
Wenn Schnee einmal verdichtet ist, ist er verdichtet.

Warum schmilzt unverdichter Schnee schneller? Durch die Luft im Schnee ist die Oberfläche des Schnees größer und er schmilzt bei Plusgraden und der damit einhergehenden Erwärmung der Luft schneller.
Jetzt stellt euch mal vor, ihr habt im Frühjahr bei Sonnenschein auf der Wiese vor eurem Haus noch einen Schneehaufen liegen. Wie glaubt ihr, dass dieser Haufen schneller schmilzt?
Wenn ihr täglich am Nachmittag mit der Schaufel darin rumstochert (die Schneeoberfläche damit vergrößert) oder, wenn ihr den Haufen einfach unberührt liegen lasst?
Vermutlich ersteres. Und nichts anderes passiert, wenn eine Pistenmaschine am späten Nachmittag über den sulzigen Schnee fährt. (Auch wenn sie die Oberfläche vermeintlich wieder verschließt)

Verdichteter Schnee wird im Frühjahr durch Antauen und Frost zu Firn oder Sulz. Da sich die Struktur des Schnees von einem Kristall zur (Eis-)Kugel ändert.
(daher wird aus Kunstschnee übrigens auch schneller Sulz, da dieser von Beginn an eine Kugel ist)
Ist einmal diese Struktur vorhanden, kann man mit dem Bully 20 mal am Tag darüber fahren und der Schnee wird nicht kompakter.
Im Gegenteil, durch die Maschine wird die Oberfläche aufgewühlt. "Warmer" Schnee von der Oberfläche bringt Wärme in tiefere Schneeschichten, der kalte Schnee aus tieferen Schichten wird an der Oberfläche der warmen Luft ausgetzt. Somit wird nach und nach die Schneedecke homogen durcherwärmt.
Bleibt der Schnee unberührt, kommt nur die Oberfläche mit der Wärme in Kontakt und der Frost wird in tieferen Schichten gespeichert.

Weiterhin kann ich euch aus über 10 Jahren Praxiserfahrung bestätigen, dass tägliches Präparieren im Frühjahr das Abtauen wesentlich beschleunigt.
Sollte aufgrund von Schneeverschmutzungen die Oberfläche des Schnee Braun oder Schwarz sein, sieht das natürlich schon wieder anders aus.

Ist es denn tatsächlich so, dass derzeit am Hintertuxer TÄGLICH ALLES präpariert wird? Das kann ich mir wahrlich nicht vorstellen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag:
icedtea
Skisaison 20/21: 39 Skitage
20x Nordisch 19x Alpin/Touren
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast