Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

bis 04.09.2020
Gesperrt
skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 933
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von skilinde » 16.06.2020 - 17:32

Es ist bestimmt hier irgendwo diskutiert worden, aber das ist an mir vorbei gelaufen. Daher die Frage: seit wann ist den der GB3 keine Kombibahn mehr, da hängen ja nur noch Gondeln dran. Und warum?

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka, Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)
2018/2019 - 9 Tage: Sella (7), Tiroler Zugspitze (2)
2019/2020 - 14 Tage: Sella (12), Catinaccio (1), Carezza (1)
2020/2021 - 3 Tage: 3xNSW Hundseck - Rent your own skilift (2xTag/1xNacht)


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 16.06.2020 - 18:58

Das ist von Mitte / Ende Mai bis Anfang / Mitte / Ende Oktober immer so, wenn a) kein Schnee mehr auf der Alpincenterabfahrt liegt oder b) es sich nicht mehr wirtschaftlich lohnt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
skilinde
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von MichiMedi » 16.06.2020 - 19:13

Werden denn sonst die Sessel überhaupt richtig ausgenutzt, oder fahren die öfters mal leer? Denn eigentlich ist ja gerade die obere Sektion die interessantere, und mit den Sesseln gurkt man ja nur auf dem unteren kurzen Stück herum. Wäre es da nicht sinnvoller gewesen, lieber nur Gondeln dran zu haben, dann aber auch jede Gondel nach oben fahren zu lassen, womit man eine dreifache Beförderungskapazität (da aktuell nur 1 Gondel von 3 FBMs) oben auf der attraktiveren Piste hätte?
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 16.06.2020 - 19:36

Ähm... Es gibt Gondeln, die nur auf der oberen Sektion fahren. Das ist schon so gut wie es ist mit dem System. Nur die Kapazität hätte etwas höher ausfallen können bzw. wäre es sinnvoll gewesen, dass auf der 1. Sektion mehr Gondeln fahren.
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
MichiMedi
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1225
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 760 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von MichiMedi » 16.06.2020 - 19:40

maba04 hat geschrieben:
16.06.2020 - 19:36
Ähm... Es gibt Gondeln, die nur auf der oberen Sektion fahren.
Ok das wusste ich nicht, macht dann so aber schon mehr Sinn (hatte gedacht es ist wie in Lech). Trotzdem wären dann unten 1:1 Gondeln und Sessel wohl besser angebracht, damit mehr Leute direkt hoch fahren können. Müsste sich eigentlich ja auch noch ändern lassen, wenn man etwas an der Software ändert und ein paar mehr Gondeln dazu kauft.
Für die Freiheit! :bindafür:

Besuchte Skigebiete:
-Deutschland: Fellhorn, Ofterschwang/Bolsterlang, Balderschwang, Imberg/Hündle, Grasgehren
-Österreich: Arlberg, Serfaus, Ischgl, Sölden, Saalbach, Kitzbühel, Wilder Kaiser, Zillertal Arena, Mayrhofen, Kaltenbach, Gurgl, Silvretta Montafon, Damüls-Mellau, Hochötz/Kühtai, Stubaier Gletscher, Pitztaler Gletscher/Rifflsee, Kaunertaler Gletscher, Steinplatte, St. Johann Tirol, Hochzeiger, Brandnertal, Golm, Gargellen, Sonnenkopf, Diedamskopf, Laterns, Bödele, Hochhäderich, Pettneu, Pfänder
-Schweiz: Arosa Lenzerheide, Laax, Davos Klosters, Adelboden, Gstaad/Glacier 3000, Flumserberg, Pizol, Malbun (FL), Sedrun/Disentis, Savognin, Brigels
-Frankreich: Les Trois Vallees, Les Portes du Soleil, Paradiski, Espace Killy
-Italien: Gröden/Alta Badia/Val di Fassa/Arabba, Kronplatz, Lagazuoi/Cinque Torri, Meran
-Sonstige: Skihalle Dubai, Skihalle Tamworth
Sommerberichte: Stubaital, Paznauntal, Kasprowy Wierch, Teide Teneriffa, Muttersberg

flamesoldier
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1367
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2245 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von flamesoldier » 17.06.2020 - 00:27

MichiMedi hat geschrieben:
16.06.2020 - 19:40
maba04 hat geschrieben:
16.06.2020 - 19:36
Ähm... Es gibt Gondeln, die nur auf der oberen Sektion fahren.
Ok das wusste ich nicht, macht dann so aber schon mehr Sinn (hatte gedacht es ist wie in Lech). Trotzdem wären dann unten 1:1 Gondeln und Sessel wohl besser angebracht, damit mehr Leute direkt hoch fahren können. Müsste sich eigentlich ja auch noch ändern lassen, wenn man etwas an der Software ändert und ein paar mehr Gondeln dazu kauft.
Unten fahren immer 2 Sessel, eine Gondel. Oben fährt eine Gondel von unten durch und eine kommt von oben und wendet.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 194
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 18/19: 80
Skitage 19/20: 74
Skitage 20/21: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von karstenr » 17.06.2020 - 13:42

Das Problem beim GLJ3+4 sind die viel zu kurzen Einstiege. Wenn Betrieb ist und die Gruppen wollen zusammen hochfahren, ist die Zeit zum Einsteigen viel zu kurz. Wenn man die Einstiegsbereiche vergleicht zu Saalbach oder Kitzbühel dort hat man sicher 2+3 Mal mehr Zeit und Platz zum Einsteigen. So kommt es dass in Kaprun beim GLJ3+4 selten 10 Personen in der Gondel sitzen. Es ist auch nie Personal da die bei Andrang zusehen dass die Gondeln voll sind wie in Saalbach oder Kitzbühel.


Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 519
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von snowstyle » 17.06.2020 - 15:07

Jetzt ist immer Personal da gewesen, zumindest in der vergangenen Woche und hat schön darauf geachtet, dass alle ihre Maske tragen. Teilweise auch mit Lautsprecherdurchsage, weil es wieder junge Skiteams gab, die es einfach nicht kapieren wollten :lach:
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

Benutzeravatar
Theo
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3796
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Theo » 17.06.2020 - 19:12

Mit den Gondeln alleine wären es theoretisch 1400p/h, das dürfte im Moment reichen.
Was den Einstieg angeht so ist dieser im Metern gemessen sicher kürzer als bei einer Standart-EUB und schon gar nicht zu reden von den heute oft verwendeten langen Stationen, dafür wird hier aber in der Station wesentlich langsamer gefahren und somit kommt es was die nutzbare Zeit zum Einsteigen angeht ungefähr auf das selbe raus. Der Kritikpunkt zieht also nicht.
Dummheit, Frechheit und Arroganz mutieren mehrmals täglich

Schnee
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 09.10.2004 - 20:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: nahe Mödling
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Schnee » 29.06.2020 - 09:38

War am Sonntag, 28.6., am Kitzsteinhorn.

Offiziell war nur am Magnetköpfellift Schibetrieb. Am Ende der Pisten des Magnetköpfelliftes waren die Pisten abgesperrt.
Pisten am Magnetköpfellift waren schlecht präpariert (gewaltige Absätze).

Allerdings war toleriert und wurde auch vielfach gemacht, dass man unter dem locker gespannten Absperrseil durchgefahren ist und die Abfahrt bis zum Alpincenter genommen hat.
(Auch eine telefonische Anfrage am Vortag hat ergeben, dass eine Abfahrt bis zum Alpincenter auf eigene Gefahr denkbar ist.)

Die Pisten zum Alpincenter runter waren gar nicht präpariert (bzw. eventuell eine Pistenraupe breit an den flachen Teilen der Alpincenterabfahrt).
Nur ganz oben am Magnetköpfel war es morgens etwas härter, sonst war alles komplett weich.
Wie gesagt wurde toleriert, dass man zum Alpincenter abfuhr; das heißt, man konnte öfters die Gondel ab dem Alpincenter nehmen - die Schitageskarte war nicht so programmiert, dass nur eine einmalige Bergfahrt gestattet wäre.

Bei der Mittelstation Gletscherjet3 zu Gletscherjet 4 gab es Durchfahrbetrieb + bleiben die Türen komplett geschlossen: Einsteigen oder Aussteigen war dort nicht möglich.

Ganz oben stand ein Schild "letze Bergfahrt 13.50 Uhr", damit war wohl der letztmögliche Einstiegszeitpunkt beim Alpincenter gemeint.

Schneelage: Nur am Beginn des letzten (etwas steileren) Hanges zum Alpincenter gab es schon schneefreie Stellen, war aber noch leicht umfahrbar. Bei dem derzeit warmen Wetter nehme ich aber an, dass bereits in einer Woche hier sicher die Schi abgeschnallt werden müssen.
Sonst war noch alles gut schneebedeckt.

Beim Magnetköfpellift gab es den ganzen Vormittag etwas Wartezeiten. Bei der Gondel ab Alpincenter war immer (7 Fahrten) für mich eine Gondel alleine möglich (erste Bergfahrt ab Alpincenter ca. 9.15 Uhr für mich. Ganz zu Betriebsbeginn war auch bei der Gondel am Alpincenter mehr los!)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schnee für den Beitrag:
karstenr

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19377
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 2301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von starli » 29.06.2020 - 12:23

Schnee hat geschrieben:
29.06.2020 - 09:38
Bei der Mittelstation Gletscherjet3 zu Gletscherjet 4 gab es Durchfahrbetrieb + bleiben die Türen komplett geschlossen: Einsteigen oder Aussteigen war dort nicht möglich.
Da reicht der Schnee bis zur Talstation am Alpincenter für inoffizielle Abfahrten und man hält es nicht für nötig/möglich, wenigstens ein schmales Stück Abfahrt bis zur Mittelstation offiziell offen zu lassen, so lang Schnee liegt? Das ist doch auch schon wieder bescheuert ohne Ende?! Wird dann wenigstens der Hang auf kompletter Breite vermattet?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
karstenr
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 194
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 18/19: 80
Skitage 19/20: 74
Skitage 20/21: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von karstenr » 29.06.2020 - 12:42

Wenn man diese Berichte liest, zeigt es einem deutlich wie schlecht der Service am Kitzsteinhorn ist. Man spart wo es möglich ist. Bei so einem Service sollte man sich einen Besuch sehr gut überlegen.

Schnee
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 150
Registriert: 09.10.2004 - 20:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: nahe Mödling
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Schnee » 29.06.2020 - 12:56

Nein, der Gletscherhang wurde nicht auf volle Breite vermattet. Meiner Meinung nach wurde der Gletscher gar nicht vermattet, sondern wurden nur große Schneedepots angelegt, vor allem im Bereich der
Talstation der Kitzlifte. Man kommt allerdings gut an den Schneedepots vorbei:
Beim Schneedepot östlich des Kitzliftes gibt es eine schmalen Durchlass (Piste) zwischen Lifttrasse und Schneedepot.
Das Schneedepot westlich des Kitzliftes kann noch weiter westlich umfahren werden (dort wäre eine breite Piste für die Umfahrung frei).

Was ich gerne zumindest gehabt hätte wäre, dass die Abfahrt zum Alpincenter offiziell als Schiroute offen gewesen und auch so im Internet angezeigt worden wäre.


Benutzeravatar
snowstyle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 519
Registriert: 04.08.2016 - 14:45
Skitage 18/19: 46
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von snowstyle » 29.06.2020 - 13:22

Schnee hat geschrieben:
29.06.2020 - 12:56
Nein, der Gletscherhang wurde nicht auf volle Breite vermattet. Meiner Meinung nach wurde der Gletscher gar nicht vermattet, sondern wurden nur große Schneedepots angelegt, vor allem im Bereich der
Talstation der Kitzlifte. Man kommt allerdings gut an den Schneedepots vorbei:
Beim Schneedepot östlich des Kitzliftes gibt es eine schmalen Durchlass (Piste) zwischen Lifttrasse und Schneedepot.
Das Schneedepot westlich des Kitzliftes kann noch weiter westlich umfahren werden (dort wäre eine breite Piste für die Umfahrung frei).

Was ich gerne zumindest gehabt hätte wäre, dass die Abfahrt zum Alpincenter offiziell als Schiroute offen gewesen und auch so im Internet angezeigt worden wäre.
2016 war ich auch im Juni dort oben und da war gar nichts präpariert, aber die Pisten bis zur Mitte GJ3 offen. Der Schnee war sehr weich und sie sagten damals, dass sie nicht mehr präparieren können, weil die Raupe zu stark einsinkt. Klang plausibel. Deshalb habe ich vor zwei Wochen auch die Saison mit noch drei schönen Skitagen beendet. :D

Der Service am KSH ab Mai ist aber schon traditionell nicht gerade mehr herausragend....daran könnte es also ebenso liegen.
schifoan :D
Saison 2020/2021: Kitzsteinhorn 1x :lach:

Stani
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Stani » 22.07.2020 - 18:23

Für einen 20. Juli außergewöhnlich gute Schneelage. Sogar die Abfahrt nach Alpincenter ging mit 3x Abschnallen.
Wenn jetzt nicht die Affenhitze kommt , dann könnte bereits Anfang Oktober gut gehen da oben!
Dateianhänge
FB_IMG_1595328854346.jpg
FB_IMG_1595328854346.jpg (58.26 KiB) 4609 mal betrachtet
FB_IMG_1595328867268.jpg
FB_IMG_1595328867268.jpg (51.67 KiB) 4609 mal betrachtet
FB_IMG_1595277203141.jpg
FB_IMG_1595277203141.jpg (86.68 KiB) 4609 mal betrachtet
FB_IMG_1595277213440.jpg
FB_IMG_1595277213440.jpg (81.83 KiB) 4609 mal betrachtet

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19377
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 749 Mal
Danksagung erhalten: 2301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von starli » 23.07.2020 - 12:43

^ Ekelhaft lange Warteschlange an dem einen, kurzen Lift .. noch unverständlicher, dass man den anderen SL nicht mehr ab Sommereinstieg öffnet (gibts die Möglichkeit überhaupt noch?) ..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor starli für den Beitrag:
beatle
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 23.07.2020 - 12:53

starli hat geschrieben:
23.07.2020 - 12:43
[...] den anderen SL nicht mehr ab Sommereinstieg öffnet (gibts die Möglichkeit überhaupt noch?) ..
Ziemlich sicher nein. Dürfte mit dem Neubau 2015 endgültig weggefallen sein. Mit klugem Schneemanagement hätte man den Kitzlift aber noch bis mindestens Anfang Juli auch auf voller Länge offen lassen können oder einfach mal die Mittelstation öffnen und nicht sperren... Von der Alpincenterabfahrt gar nicht zu reden, die seit dem 22. Juni offiziell zu hat. Ohne Angebot kann es ja auch keine Nachfrage geben... Da bin ich aber froh, dass bei meinem Besuch Anfang Juli es so leer ist. Maximale "Wartezeit" waren zwei Bügel.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor maba04 für den Beitrag:
beatle
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Stani
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Stani » 23.07.2020 - 17:28

maba04 hat geschrieben:
23.07.2020 - 12:53
Mit klugem Schneemanagement hätte man den Kitzlift aber noch bis mindestens Anfang Juli auch auf voller Länge offen lassen können oder einfach mal die Mittelstation öffnen und nicht sperren... Von der Alpincenterabfahrt gar nicht zu reden, die seit dem 22. Juni offiziell zu hat. Ohne Angebot kann es ja auch keine Nachfrage geben... Da bin ich aber froh, dass bei meinem Besuch Anfang Juli es so leer ist. Maximale "Wartezeit" waren zwei Bügel.
Jet 3+4 Mittelstation wäre heuer bis zum Saisonende /21.7./ möglich gewesen.
Dateianhänge
20200720_100841.jpg
20200720_100841.jpg (665.58 KiB) 3270 mal betrachtet

Stani
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Stani » 23.07.2020 - 17:29

Die Abfahrt an den Kitzliften am 20.7.
Dateianhänge
VideoCapture_20200723-172407.jpg
VideoCapture_20200723-172407.jpg (381.72 KiB) 3269 mal betrachtet


Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 23.07.2020 - 17:39

Stani hat geschrieben:
23.07.2020 - 17:28
Jet 3+4 Mittelstation wäre heuer bis zum Saisonende /21.7./ möglich gewesen.
Gut, aber da liegt nur sehr wenig Schnee drauf und war schon viel Gestein. Jetzt durch den Neuschnee täuscht das vielleicht auch ein bisschen. So sah es am 02. Juli aus:
Bild

Aber machbar wäre es sicher gewesen...
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Stani
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Stani » 23.07.2020 - 18:56

maba04 hat geschrieben:
23.07.2020 - 17:39
Stani hat geschrieben:
23.07.2020 - 17:28
Jet 3+4 Mittelstation wäre heuer bis zum Saisonende /21.7./ möglich gewesen.
Gut, aber da liegt nur sehr wenig Schnee drauf und war schon viel Gestein. Jetzt durch den Neuschnee täuscht das vielleicht auch ein bisschen. So sah es am 02. Juli aus:
Bild
Knapp wurde nur beim Einstiegbereich , also vor der Mittelstation. War seit Wiederöffnung ca 30x oben , kenn ich mich mit der Situation ziemlich gut aus ;)

Benutzeravatar
chr
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1509
Registriert: 06.11.2005 - 17:12
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 34
Skitage 20/21: 23
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 423 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von chr » 23.07.2020 - 20:15

starli hat geschrieben:
23.07.2020 - 12:43
... noch unverständlicher, dass man den anderen SL nicht mehr ab Sommereinstieg öffnet (gibts die Möglichkeit überhaupt noch?) ..
An der Stütze vor Beginn des flacheren Abschnitts sind die Rollenbatterien bei beiden Liften an der Bergauf-Spur definitiv höhenverstellbar. Der Betrieb einer Zusteigstelle ist also möglich.
SAISON 20/21: 1xGrebenzen, 1xSommeralm/Teichalm, 1xHauereck, 1xMönichwald, 5xMönichkirchen, 3xSt. Corona Erlebnisarena, 3xSchmoll-Lifte (Steinhaus am Semmering), 1xSchieferwiese (Stuhleck), 1xNiederalpl, 1xTurnau, 1xAflenzer Bürgeralm, 1xMariazeller Bürgeralpe, 2xAnnaberg, 1xJauerling

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 24.07.2020 - 00:16

Stani hat geschrieben:
23.07.2020 - 18:56
Knapp wurde nur beim Einstiegbereich , also vor der Mittelstation. War seit Wiederöffnung ca 30x oben , kenn ich mich mit der Situation ziemlich gut aus ;)
Das nenne ich für nicht mal acht Wochen, aber auch mal eine beachtliche Zahl ;-). Aber ja, dann kennst Du Dich ziemlich gut aus.
chr hat geschrieben:
23.07.2020 - 20:15
starli hat geschrieben:
23.07.2020 - 12:43
... noch unverständlicher, dass man den anderen SL nicht mehr ab Sommereinstieg öffnet (gibts die Möglichkeit überhaupt noch?) ..
An der Stütze vor Beginn des flacheren Abschnitts sind die Rollenbatterien bei beiden Liften an der Bergauf-Spur definitiv höhenverstellbar. Der Betrieb einer Zusteigstelle ist also möglich.
Ok, danke. Muss ich mir mal beim nächsten Besuch genauer angucken. Möglich ist es dann zwar, aber zumindest seit 2015 nie mehr eingesetzt, was allerdings sehr schade ist und einmal mehr den teilweise nicht vorhandenen Kundenservice aufzeigt.
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 89
Skitage 20/21: 99
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Damüls
Hat sich bedankt: 253 Mal
Danksagung erhalten: 649 Mal

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von Snowworld-Warth » 24.07.2020 - 01:14

Schon wahnsinnig: Oben stehen sich die Leute an einem kurzen und flachen SL die Beine in den Bauch, während man mit etwas Mühe (und viel weniger als in den meisten anderen Sommerskigebieten) eine gute 300-Hm-Abfahrt zur Mittelstation einer Bahn, die sowieso in Betrieb ist, herrichten könnte :?

Trotzdem Danke für die schönen Eindrücke :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snowworld-Warth für den Beitrag:
beatle
18|19: Landgraaf(LG), Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss,LG/2,Kronplatz/2,5,Alta Badia,Sellaronda, 3Zinnen/2,Cortina,Snowspace,Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10, Faschina/2, Thuile+Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth,Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4V,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,LG 19|20: LG,Neuss,Sölden/3,Gurgl/2,4Berge/2,Gastein,Zauchensee-Kleinarl,Kitzski, Pal-Arinsal/2,Arcalís,Grandvalira/4,Damüls/12,Faschina,Diedams,Warth,PdS/5, ValCenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB, Damüls/4,Jungfrau,Warth,Sonntag,Faschina,Diedams,Damüls/22 Coronaabsage(35): Praloup,Sauze,Serre Che,L2A, Montgenèvre,Sestriere,Bardonecchia, Prali,Limone,Mondole,Valloire,Sybelles,Valmorel,Diamant,Gd Bornand, Damüls,Arlberg,Val Tho Kaprun,Mölltal,Cervinia,Zermatt,Tignes/4,Iseran/4,LG 20|21: Neuss,Hintertux/6,Kaunertal/2,Pitztal/4,Davos/2,Sulden/2,Verbier,Zermatt/2,Schruns/20,Damüls/5,Faschina,StAnton,SFL

Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1567
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 694 Mal
Danksagung erhalten: 779 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzsteinhorn & Maiskogel 2019/20

Beitrag von maba04 » 24.07.2020 - 01:24

^ Es ist ja sogar noch schlimmer. Mit Schneeverschiebungen hätte man die Abfahrt zum Alpincenter bestimmt bis Mitte Juli offen lassen können. Nur wo kein Wille, da kein Weg und wo kein Angebot, da auch keine Nachfrage... Und bei den Umsatzmengen (bzw. Gewinnen), die sich machen, brechen sie sich bei einer Öffnung und Präparierung von der Alpincenterabfahrt und den Kitzliften auch keinen Zacken aus der Krone. Vor allem ist ja der Gletscherjet 3 und 4 sowieso in Betrieb. Wir reden also über die Kosten des Betriebes von den Kitzliften. Beziehungsweise ja nur von einem SL, denn beide wäre ja sowieso unnötig. Zum Alpincenter fahren die Bullys so lange wie es irgend geht sowieso jeden Tag runter. So kann man sich den Sommerski auch selber verkorksen :-(...

War die Mittelstation eigentlich die letzten Jahre im Sommer auch schon immer geschlossen für Ein- und Ausstieg?
Cancelled :-(: 20.-27.12.2020 Pinzgau, 29.12.2020-03.01.2021 Osttirol
Geplant Winter 2020/21 (ca. 17x Ski): 18.-21.02.2021 Pinzgau, 02.-09.04.2021 Lungau, 11.-16.04.2021 Ötztal
Berichte: Ski Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Ski Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Ski Pinzgau 12.2019
Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast