INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Alles rund ums Wetter und Klima in den Alpen
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5613
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 998 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 19.11.2020 - 08:48

Also bei der Wetterprognose werden viele Skigebiete nicht böse sein, erst später aufsperren zu dürfen.
Nach dem kurzen Intermezzo am Wochenende kommt wieder Hochdruck und zu warme Temperaturen. An einen Start in die Tourensaison ist nicht zu denken.
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr


christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6387
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2707 Mal
Danksagung erhalten: 706 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 19.11.2020 - 10:14

Das ist auch das tröstliche in der momentanen Situation. Gute Bedingungen hätte es nun eh nicht gehabt. Viele Gebiete hätten eventuell auch aufgrund der Schneelage verschieben müssen.

Bis auf ein paar gute Tage im Oktober hat man in Österreich bisher nicht vieo verpasst.

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4450
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 19.11.2020 - 14:22

Arlbergfan hat geschrieben:
19.11.2020 - 08:48
Also bei der Wetterprognose werden viele Skigebiete nicht böse sein, erst später aufsperren zu dürfen.
Nach dem kurzen Intermezzo am Wochenende kommt wieder Hochdruck und zu warme Temperaturen. An einen Start in die Tourensaison ist nicht zu denken.
Gut, dass ich die ersten Powder Turns bereits hatte... sieht leider echt eher trüb aus... ab dem 27.9. sieht es etwas Kühler aus, aber leider kaum Niederschlag in Sicht, läuft also unten auf Nebel raus....
Touren >> Piste

hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 706
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von hch » 19.11.2020 - 16:35

christopher91 hat geschrieben:
19.11.2020 - 10:14
Das ist auch das tröstliche in der momentanen Situation. Gute Bedingungen hätte es nun eh nicht gehabt. Viele Gebiete hätten eventuell auch aufgrund der Schneelage verschieben müssen.

Bis auf ein paar gute Tage im Oktober hat man in Österreich bisher nicht vieo verpasst.
Ich sehe das Glas eher halbvoll als halbleer. Der Oktober war für mich bobastisch, ich kann mich eigentlich an keinen besseren erinnern. Und die Novembertouren die mit der Sonne starken Frühjahrscharacter haben (heute war ich, wenn auch aus versehen mit kurzer Hose unterwegs, kurzärmlich ist eh Standard :)) finde ich auch nicht schlecht, auch wenn die lange Anfahrt etwas nervt. Ich glaube an den Gletschern hätte man die letzten Wochen sehr viel Spaß haben können.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hch für den Beitrag:
Kapi

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 641
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 946 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 19.11.2020 - 17:03

hch hat geschrieben:
19.11.2020 - 16:35
Ich sehe das Glas eher halbvoll als halbleer. Der Oktober war für mich bobastisch, ich kann mich eigentlich an keinen besseren erinnern. Und die Novembertouren die mit der Sonne starken Frühjahrscharacter haben (heute war ich, wenn auch aus versehen mit kurzer Hose unterwegs, kurzärmlich ist eh Standard :)) finde ich auch nicht schlecht, auch wenn die lange Anfahrt etwas nervt.
Warst du das heute früh am Top Mountain Museum?

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 706
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von hch » 19.11.2020 - 17:04

Kapi hat geschrieben:
19.11.2020 - 17:03
Warst du das heute Vormittag am Top Mountain Museum?
Nein, ich bin heute ab Talstation Hohe Mut Bahn zur Bergstation Plattachbahn spaziert. Aber das Kirchenkar steht die nächsten Tage auch irgendwann an. Aus mir unerfindlichen Gründen mag meine Frau den Hang und will in das nächste mal wenn sie mitkommt gehen nachdem die Schneelage inzwischen ganz ok aussieht.

christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6387
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2707 Mal
Danksagung erhalten: 706 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 19.11.2020 - 17:59

hch hat geschrieben:
19.11.2020 - 16:35
christopher91 hat geschrieben:
19.11.2020 - 10:14
Das ist auch das tröstliche in der momentanen Situation. Gute Bedingungen hätte es nun eh nicht gehabt. Viele Gebiete hätten eventuell auch aufgrund der Schneelage verschieben müssen.

Bis auf ein paar gute Tage im Oktober hat man in Österreich bisher nicht vieo verpasst.
Ich sehe das Glas eher halbvoll als halbleer. Der Oktober war für mich bobastisch, ich kann mich eigentlich an keinen besseren erinnern. Und die Novembertouren die mit der Sonne starken Frühjahrscharacter haben (heute war ich, wenn auch aus versehen mit kurzer Hose unterwegs, kurzärmlich ist eh Standard :)) finde ich auch nicht schlecht, auch wenn die lange Anfahrt etwas nervt. Ich glaube an den Gletschern hätte man die letzten Wochen sehr viel Spaß haben können.
Versteh ich voll. Ich konnte leider im Oktober arbeitstechnisch nicht und deshalb die guten Bedingungen nicht nutzen und ich komme ja derzeit nicht wirklich nach Österreich rüber.

Aber schön für euch, viel Spaß bei den weiteren Skitouren.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13418
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1040 Mal
Danksagung erhalten: 4427 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von ski-chrigel » 19.11.2020 - 18:09

hch hat geschrieben:
19.11.2020 - 16:35
[Ich glaube an den Gletschern hätte man die letzten Wochen sehr viel Spaß haben können.
Kann ich voll bestätigen: viewtopic.php?p=5290287#p5290287 und ff
2020/21:29Tg:8xH’tux,4xSFee,3xDavos,3xTitlis,3xA’matt,2xZermatt,2xSölden,2xEngadin,1xPitz,1xKauni
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je1-3xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4475
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stani » 19.11.2020 - 18:22

christopher91 hat geschrieben:
19.11.2020 - 10:14
Das ist auch das tröstliche in der momentanen Situation. Gute Bedingungen hätte es nun eh nicht gehabt. Viele Gebiete hätten eventuell auch aufgrund der Schneelage verschieben müssen.

Bis auf ein paar gute Tage im Oktober hat man in Österreich bisher nicht vieo verpasst.

Oktober war fast durchgehend super, entweder auf den Pisten oder im Gelände, auch am letzten Septembertagen hatte man genügend Spaß im Hochgebirge.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stani für den Beitrag:
christopher91

christopher91
Chimborazo (6310m)
Beiträge: 6387
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 18/19: 22
Skitage 19/20: 30
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 95126 Schwarzenbach
Hat sich bedankt: 2707 Mal
Danksagung erhalten: 706 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von christopher91 » 21.11.2020 - 10:30

Bis Anfang Dezember nun Hochdruck und relativ höhenmild. Wobei es so scheint, dass es unter dem Hochdruck mit der Zeit sukzessive auskühlt. Hätte es schon gut Schnee wären es bei offenen Skigebieten wohl Traumskitage.
Aber so richtig zünden will der Winter noch nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor christopher91 für den Beitrag:
molotov

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 641
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 269 Mal
Danksagung erhalten: 946 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 21.11.2020 - 13:55

Heißer Scheiß?

Kann man so sagen, wenn man mit wachen Augen auf die Entwicklungen der vergangenen und der kommenden Tage schaut. Wie schon im letzten Podcast im Gespräch mit Dr. Tim Staeger vom ARD-Wetterkompetenzzentrum in Frankfurt herauskam, ist die Tendenz zur Erhaltungsneigung bestimmter Wetterlagen in Mitteleuropa signifikant und eigentlich nicht mehr zu ignorieren. Darum passt auf den November 2020 das gleiche Siegel wie auf das Gros der November in den vergangenen zwei Dekaden: heißer Scheiß. Übersetzt bedeutet das: es ist zu warm, vor allem in der Höhe, andauernd. Und zu trocken ist es auch, in allen Höhenlagen der Alpen, andauernd. Derweil macht die Arktis keinerlei Anstalten, jahreszeitengemäß auszukühlen und den Eisschrank auf den Wasserflächen anzuwerfen. Bis weit hinter Spitzbergen ist von Eis nichts zu sehen. Die Barentsee, die Karasee: eisfrei. Nada, zero, nichts. Eine gigantische Wasserfläche, deren Oberflächentemperatur ein Desaster zu dieser Jahreszeit ist. In einem der nächsten Podcasts werden ich in diesem Zusammenhang mal mit einem Experten über Albedo, die Arktis und das reden, was sich dort gerade abspielt und was uns Kopf und Kragen kosten kann. Ganz jenseits von Skifahren. Solange also vor allem im europäischen Teil der Nordpolargebiete keine Auskühlung einsetzt, solange die Möwen dort schwimmen und nicht schlittern, ist es Essig mit Kaltluftproduktion und Kaltlufteinbrüchen, die den Namen verdienen.

Zurück zum heißen Scheiß. An dieser Stelle würde ich gerne auf das heiß verzichten, denn eigentlich ist das nur noch ein rechter Scheiß, was uns auch in den kommenden Tagen blüht. Wir gammeln im Frontenfriedhof vor uns hin, ein ums andere mal erneuern sich die Höhenrücken über den Alpen, verlagern sich im Kriechtempo nach Osten und an der Südwestflanke flattern die Wärmeblasen wie Schwalben nach Norden, immer schön über die Alpen hinweg. Das alles bei sehr geringen Luftdruckgegensätzen, geringem Gradienten in Meteo-Deutsch, was dazu führt, dass der Deckel drauf kommt. Oben sonnig und sehr warm, unten tristes Grau und kühl. Kaum Windbewegung, keine Durchmischung. Das reicht vielleicht hier und da in gaaaanz hohen Lagen mal für die ein oder andere Schneekanone in der Nacht, in tiefen Lagen lohnt sich‘s eh nicht, weil keiner weiß, wer wann über die beschneiten Flächen fahren soll.

Schauen wir mal in die Glaskugel

Die holde Einigkeit der Modelle endet am kommenden Wochenende. Ab Samstag bekommen sich die verschiedenen Algorithmen in die Wolle. Da gibt es die eine Fraktion, die darauf pocht, das aus hochdrücklich immerzu so weiter geht, die andere Fraktion will dem Hochdruck an die Gurgel, den elenden Dauergebilden bei den Azoren und in Fenoskandien den Saft abdrehen und die NAO, die nordatlantische Oszillation, mal ins Negative kippen lassen. Das hieße: Blockade auf dem Atlantik, die Tiefs kämen nach Süden durch, feucht und kühl, nicht richtig kalt, aber immerhin. Halb voll, halb leer ist dieses Glas, aber mich treibt die Befürchtung um, dass die erste Fraktion wieder gewinnt. Zu ideal sind die Voraussetzungen mit einem bärenstarken Polarwirbel und minimalen Anstalten, der Wellenbewegung bis in höchste atmosphärische Schichten den entscheidenden Tritt in den Hintern zu versetzen, damit Herr Rosby mal seine Wellen wogend in die Gänge bekommt.

Was hilft? Heißer Scheiß, um den Frust im Alkoholnebel zur verdösen. Grog, Glühwein, heißer Äppelwoi. Voll auf die zwölf, auch wenn‘s 12 Grad plus sind. Sucht‘s euch aus, ich gehe jetzt in den Keller und suche nach dem Tauchsieder.

K.

P.S.: Der nächste Podcast kommt Anfang der Woche, da der Interviewpartner gestern verhindert war. Nur soviel vorweg: er war damit beschäftigt, (wissenschaftlich) Schnee zu machen ;-).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 10):
Jan Tennerchristopher91BergwanderericedteaolikpwTobi-DEflamesoldiertobi27Skitobi
A bisserl woas gehd ollaweil.

hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 706
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von hch » 21.11.2020 - 15:31

ski-chrigel hat geschrieben:
19.11.2020 - 18:09
hch hat geschrieben:
19.11.2020 - 16:35
[Ich glaube an den Gletschern hätte man die letzten Wochen sehr viel Spaß haben können.
Kann ich voll bestätigen: viewtopic.php?p=5290287#p5290287 und ff
Ich jetzt auch :) viewtopic.php?f=46&t=64613

flamesoldier
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1226
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2161 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 21.11.2020 - 16:43

20201121_151648.jpg
Die Nagelfluhkette war heute angeweißt ab ca. 900 m Höhe und bei meiner Radtour konnte ich mich über zu warme Temperaturen nicht beschweren ;D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag (Insgesamt 4):
Bergwandererchristopher91markustobi27
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See


Bergwanderer
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1472
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 999 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Bergwanderer » 21.11.2020 - 16:53

@Kapi - Aha! "Wissenschaftlich" Schnee machen ...

Ist das dann "der Schnee auf dem wir alle talwärts fahr'n" ? https://www.lyrix.at/t/falco-der-kommis ... ialekt-dc8 :wink:

hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 706
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von hch » 21.11.2020 - 16:56

Bergwanderer hat geschrieben:
21.11.2020 - 16:53
@Kapi - Aha! "Wissenschaftlich" Schnee machen ...

Ist das dann "der Schnee auf dem wir alle talwärts fahr'n" ? https://www.lyrix.at/t/falco-der-kommis ... ialekt-dc8 :wink:
Nichts gegen Falco, aber ich denke da an Eric Clapton: http://www.feelnumb.com/2013/07/14/no-s ... d-cocaine/

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19092
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 18/19: 119
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 624 Mal
Danksagung erhalten: 2013 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von starli » 21.11.2020 - 21:53

Kapi hat geschrieben:
21.11.2020 - 13:55
Solange also vor allem im europäischen Teil der Nordpolargebiete keine Auskühlung einsetzt, solange die Möwen dort schwimmen und nicht schlittern, ist es Essig mit Kaltluftproduktion und Kaltlufteinbrüchen, die den Namen verdienen.
Achja? Hab ich das nur geträumt, dass ich diesen Herbst in Innsbruck schon mal Schnee vom Auto kehren musste? :) Geht also auch irgendwie anders, das mit den Kaltlufteinbrüchen ..
- NEU: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2019-30.9.2020 (104 Tage, 66 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4450
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 22.11.2020 - 01:02

flamesoldier hat geschrieben:
21.11.2020 - 16:43
20201121_151648.jpg

Die Nagelfluhkette war heute angeweißt ab ca. 900 m Höhe und bei meiner Radtour konnte ich mich über zu warme Temperaturen nicht beschweren ;D
wo genau war denn das?
die Perspektive kenn ich irgendwie zu gut, scheint als ob du aus der Gegend bist...
Touren >> Piste

flamesoldier
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1226
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2161 Mal
Danksagung erhalten: 359 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 22.11.2020 - 02:56

molotov hat geschrieben:
22.11.2020 - 01:02
flamesoldier hat geschrieben:
21.11.2020 - 16:43
20201121_151648.jpg

Die Nagelfluhkette war heute angeweißt ab ca. 900 m Höhe und bei meiner Radtour konnte ich mich über zu warme Temperaturen nicht beschweren ;D
wo genau war denn das?
die Perspektive kenn ich irgendwie zu gut, scheint als ob du aus der Gegend bist...
Das Bild habe ich an der Einmündung eines Feldwegs von Ruppenmanklitz kommend in die B308 bei Lindenberg im Allgäu gemacht. (Gegenüber Pension Alpenblick auf Maps)
Ich wohne nördlich von Stuttgart, aber meine Eltern hier in der Gegend :)

Blick weiter rechts mehr Richtung Alberschwende:
20201121_151644.jpg
Sonnenuntergang Richtung Säntis:
20201121_155835.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag (Insgesamt 3):
tobi27molotovBergwanderer
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
Tiob
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 904
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tiob » 23.11.2020 - 11:29

Ich habe mir gerade die Wettervorhersage für die Südostschweiz angeschaut: Ein Desaster. Es besteht nicht einmal eine minimale Chance auf Niederschläge. Zumindest ist es nicht so extrem warm.


freeskier 0104
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 151
Registriert: 28.03.2016 - 21:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeskier 0104 » 24.11.2020 - 10:35

Möglicherweise liegt ein Kaltlufttropfen Anfang nächster Woche über dem Alpenraum (bzw. nördlich davon) in der Südhälfte Deutschlands.
Der GFS Lauf (von gestern, 18Uhr) hat einen Kaltlufttropfen berechnet.
Da ein Kaltlufttropfen mit der genauen Lage und der Niederschlagsintensität aber sehr schwer vorhersagbar ist, muss man das ganze noch vorsichtig betrachten. Besonders ür einen Zeitraum >5 Tage!
Das ECMWF rechnet im aktuellen Lauf in der 1. Hälfte kommender Woche auch mit einem Tief und mit Schnee, wobei hier die Schneefallgrenze besonders nach Westen zu etwas höher liegen dürfte als beim Kaltlufttropfen des GFS.
Ist noch eine knappe Woche und da wird sich auch noch in den Prognosen was ändern aber dennoch gibt es zumindest mal die Hoffnung auf (etwas) Neuschnee bis in die Täler!

Benutzeravatar
Ski'n'Bike
Massada (5m)
Beiträge: 95
Registriert: 22.11.2019 - 09:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freiburg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Ski'n'Bike » 24.11.2020 - 10:37

Der ganze Alpenraum hat keinen Niederschlag in Aussicht.
Niederschlagsfreie Insel in Europa:
2020-11-24_10h16_38.png
Quelle: wetteronline.de
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
rush_dc
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1014
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 139 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von rush_dc » 24.11.2020 - 10:53

Perfekt, solange hier kein Lift läuft passt das so. :D
Ich glaube fest daran, dass Mother Hulda gnädig ist und erst ihre Kissen ausschüttet, wenn die Lifte wieder laufen. Klar könnte man auch in die Schweiz fahren aber auf Dauer halt nicht leistbar für mich.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4475
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stani » 24.11.2020 - 19:01

Nächste Woche könnte wettertechnisch interessant sein /Österreich/ , in 2-3 Tagen wissen wir schon mehr ❄🎃

molotov
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4450
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 25.11.2020 - 18:54

Stani hat geschrieben:
24.11.2020 - 19:01
Nächste Woche könnte wettertechnisch interessant sein /Österreich/ , in 2-3 Tagen wissen wir schon mehr ❄🎃
ich sehe nur eine Abkühlung in der Höhe. Mit Glück frieren dann im Voralpenland die Seen zu. Der Nebel wird dann aber Dauerzustand, heute schon nur grad Tagesgang. feucht und und kalt....

Niederschlag weit und breit nicht in Sicht
Touren >> Piste

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4475
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stani » 25.11.2020 - 22:39

molotov hat geschrieben:
25.11.2020 - 18:54
Stani hat geschrieben:
24.11.2020 - 19:01
Nächste Woche könnte wettertechnisch interessant sein /Österreich/ , in 2-3 Tagen wissen wir schon mehr ❄🎃
ich sehe nur eine Abkühlung in der Höhe. Mit Glück frieren dann im Voralpenland die Seen zu. Der Nebel wird dann aber Dauerzustand, heute schon nur grad Tagesgang. feucht und und kalt....

Niederschlag weit und breit nicht in Sicht
Sehr ähnlich mit dem November im Jahre 2011, allerdings damals verlief der November noch trockener.


Antworten

Zurück zu „Alpines Klima & Wetter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste