Die große Klima-Diskussion

Alles rund ums Wetter und Klima in den Alpen
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 19824
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 19/20: 104
Skitage 20/21: 102
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Koralpe/Unterwegs
Hat sich bedankt: 932 Mal
Danksagung erhalten: 2790 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von starli » 01.09.2021 - 16:57

turms hat geschrieben:
01.09.2021 - 08:28
Bergwanderer hat geschrieben:
31.08.2021 - 21:25
Das mit der Wäscheleine statt Wäschetrockner werden wir gleich mal verstärkt ausprobieren ...! :wink:
ja aber was machst du wenn es regnet, im Winter etc?
Ich hab meine Wäsche ganzjährig auf der Wäscheleine (Wäscheständer) in der Küche aufgehangen. Hauptsächlich weil dort Platz war. Draußen wird sie doch nur wieder schmutzig von Vögeln oder voller Insekten etc.

Energiesparlampen verwend ich schon seit den 90ern.
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Meine Berichte -> blog.inmontanis.info


Benutzeravatar
basti.ethal
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1243
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 907 Mal

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von basti.ethal » 02.09.2021 - 12:27

turms hat geschrieben:
01.09.2021 - 08:28
Bergwanderer hat geschrieben:
31.08.2021 - 21:25
Die FAZ zu den Themen Kipppunkte beim Klima und 10 Tipps für einen klimafreundlichen Alltag.
Das mit der Wäscheleine statt Wäschetrockner werden wir gleich mal verstärkt ausprobieren ...! :wink:

https://www.faz.net/aktuell/wissen/erde ... 80648.html
ja aber was machst du wenn es regnet, im Winter etc?

PS aus eigene Erfahrung die Wäscheleine macht die Klamotten auch kaputt...(eigentlich die Sonne, nicht die Leine)
Aber umweltfreundlich ist bestimmt....
Geht es nur mir so, dass ich gerade etwas verwirrt darüber bin?
Meine Wäsche hängt schon immer im Garten auf der Leine bzw. bei Schlechtwetter im Dachboden auf der Leine. Dabei wüsste ich auch nicht, dass meine Kleidung jemals nach dem Abnehmen aufgrund von Zerstörung untragbar gewesen ist...
Der Wäschetrockner wird allein aus kostengründen höchstens im Winter oder wenns mal schnell gehen muss benutzt.
War mir neu, dass die klassische Wäscheleine so aus der Mode gekommen zu sein scheint :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag:
kaldini
Skisaison 20/21: 47 Skitage
21x Nordisch 26x Alpin/Touren
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
GIFWilli59
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4273
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 1109 Mal

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von GIFWilli59 » 02.09.2021 - 22:42

Manche Farben können unter der Sonne schon ausbleichen. Bei meinen Eltern wird die Wäsche, wenn es die Witterung erlaubt, auch draußen aufgehängt, aber da ist sowas noch nicht in nennenswertem Maße aufgetreten.
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach

Benutzeravatar
basti.ethal
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1243
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 907 Mal

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von basti.ethal » 03.09.2021 - 08:46

GIFWilli59 hat geschrieben:
02.09.2021 - 22:42
Manche Farben können unter der Sonne schon ausbleichen. Bei meinen Eltern wird die Wäsche, wenn es die Witterung erlaubt, auch draußen aufgehängt, aber da ist sowas noch nicht in nennenswertem Maße aufgetreten.
In dem Fall soltest du zukünftig auch meiden, diese Kleidung in der Sonne zu tragen und lieber im Schrank liegen lassen :wink:
Skisaison 20/21: 47 Skitage
21x Nordisch 26x Alpin/Touren
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 961
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von Julian96 » 03.09.2021 - 10:03

Also um jetzt sicher sagen zu können, ob trocknen draußen oder im Trockner besser ist bräuchten wir wohl ne Studie die untersucht, ob die Wärmeeinwirkung und die Belastung der Stofffasern im Trockner den Klamotten mehr zusetzt oder die UV Strahlung der Sonne gepaart mit Wind :lol:
Ich denke am Ende wirds grad auf ein ähnliches Ergebnis rauslaufen.

Für mich steht das auch gar nicht zur Debatte, allein schon aus Kostengründen hängt die Wäsche draußen, oft auch im Winter. Bei Schlechtwetter im Keller. Der Arbeitsaufwand ist grad auch ähnlich, ob ich jetzt alles in den Trockner räum und anschließend wieder rausholen darf oder auf die Leine häng.
Der Trockner läuft bei uns nur, wenn mal Bettwäsche gewaschen wird, oder halt sonstige Sachen die wirklich so schnell wie möglich trocken werden müssen. Das lässt sich im Jahr aber an 2 Händen abzählen.
Ums Klima geht's mir in dem Fall gar nicht, ist aber natürlich ein positiver Nebeneffekt der Kosteneinsparung.

Ich versteh bei Waschmaschine und Geschirrspüler auch die Diskussion um den Wasserverbrauch nur wenig. Der Stromverbauch ist das was die Kosten bestimmt und wohl auch aus umwelttechnischer Sicht deutlich entscheidender.
Wasser kostet im Vergleich zu Strom nichts bei uns, dazu führt der geringe Wasserverbrauch nur dazu, dass sich Rohre zusetzen, was wieder hohe Folgekosten, am besten mit starken Chemiereinigern nach sich zieht. Man könnte wohl einiges an Strom sparen, wenn man einfach wieder den ein oder anderen Liter Wasser mehr nutzen würde um den Dreck auch ordentlich zu lösen und wegzuspülen.
Davon mal abgesehen ist keinem in Afrika oder sonst wo geholfen wenn meine Waschmaschine in Deutschland mit nem Liter weniger wäscht, auch wenns schön wäre.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5244
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von molotov » 03.09.2021 - 11:43

Der Wasserverbrauch ist an und für sich bei Waschmaschinen und Geschirrspülern Wurst, aber je mehr Waschlauge desto mehr Strom brauchst du zum Erwärmen der selben. Das ist der Haken...
Touren >> Piste

Benutzeravatar
GIFWilli59
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4273
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2613 Mal
Danksagung erhalten: 1109 Mal

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von GIFWilli59 » 03.09.2021 - 12:29

basti.ethal hat geschrieben:
03.09.2021 - 08:46
GIFWilli59 hat geschrieben:
02.09.2021 - 22:42
Manche Farben können unter der Sonne schon ausbleichen. Bei meinen Eltern wird die Wäsche, wenn es die Witterung erlaubt, auch draußen aufgehängt, aber da ist sowas noch nicht in nennenswertem Maße aufgetreten.
In dem Fall soltest du zukünftig auch meiden, diese Kleidung in der Sonne zu tragen und lieber im Schrank liegen lassen :wink:
Die Gefahr sehe ich allerdings auch :lach:
Und im Schrank lauern bekanntlich die Motten. 😉
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach


Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 961
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von Julian96 » 03.09.2021 - 13:18

molotov hat geschrieben:
03.09.2021 - 11:43
Der Wasserverbrauch ist an und für sich bei Waschmaschinen und Geschirrspülern Wurst, aber je mehr Waschlauge desto mehr Strom brauchst du zum Erwärmen der selben. Das ist der Haken...
Klar, kann man ein Stück weit aber auch umdrehen. Je mehr Wasser ich nehme desto niedriger kann ich meine Waschtemperatur wählen :wink:
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5244
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal

Re: Die große Klima-Diskussion

Beitrag von molotov » 03.09.2021 - 16:20

Is auch Wurst, im Endeffekt ist es dämlich, die Maschine mit wenig Wasser zu quälen um sie dann 3 Jahre früher zu entsorgen...
Touren >> Piste

Antworten

Zurück zu „Alpines Klima & Wetter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast