INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Alles rund ums Wetter und Klima in den Alpen
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Antworten
molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5119
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 01.12.2020 - 12:17

rush_dc hat geschrieben:
01.12.2020 - 10:43
Schneefall in Dornbirn, das gabs letzten Winter keine eiinziges mal und so früh erst recht schon lang nicht mehr.j
Bis jetzt war ich ganz relaxt aber sobald ich Schnee seh ists um mich geschehen und möcht am liebsten gleich aufn Berg. :mrgreen:
Feinster Schneefall auch in Tettnang. Bis jetzt deutlich mehr als vorhergesagt.
Touren >> Piste


flamesoldier
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1367
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 18/19: 50
Skitage 19/20: 51
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2245 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von flamesoldier » 01.12.2020 - 12:26

Selbst im normalerweise viel zu warmen Backnang bei Stuttgart lag heute morgen eine geschlossene ca. 3-5 cm hohe Schneedecke. Die Räumdienste waren selbstverständlich völlig überfordert und Bürgersteige wie zu erwarten kaum geräumt :D
Aktuell ist es immer noch weiß, aber knapp über 0 Grad warm. Wenn das bis heute Abend aber nicht taut wird es richtig unschön mit spiegelglatten Bürgersteigen...
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

50 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 10x Hintertuxer Gletscher, 7x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Mellau/Damüls, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 0.5x Muttereralm

51 Skitage in der Saison 19/20:
14.5x Saalbach, 4x Kals/Matrei, 3x Hochgurgl, 3x Hochzeiger, 3x Kühtai, 2.5x Kappl, 2x Hintertux, 2x Sölden, 2x Glungezer, 2x Savognin, 2x Diedamskopf, 1x Galtür, 1x Ischgl, 1x Rifflsee, 1x Schlick2000, 1x Hochoetz, 1x Malbun, 1x Kitzsteinhorn/Maiskogel, 1x St. Jakob i.D., 1x Sillian Hochpustertal, 1x Wildkogel, 0.5x Schmittenhöhe, 0.5x See

Benutzeravatar
Lukaaas
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 207
Registriert: 10.04.2015 - 17:17
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Lukaaas » 01.12.2020 - 12:31

Karlsruhe wie üblich nur nass, nicht weiß.

Online
Benutzeravatar
icedtea
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2824
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2828 Mal
Danksagung erhalten: 1259 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von icedtea » 01.12.2020 - 12:33

Auch im Rhein-Main-Gebiet gab es heute morgen eine geschlossene Schneedecke von rund 2-4 cm zu vermelden. Wie immer kann dann keiner mehr Autofahren :naja:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor icedtea für den Beitrag:
Bergwanderer
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020), Hundseck (2021)
Was als nächstes kommt: :?

Benutzeravatar
albe-fr
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1618
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 26
Skitage 20/21: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von albe-fr » 01.12.2020 - 12:34

In Horben (600 m) so zwischen 7 und 8 cm... am Notschrei (1120 m) laut Nordic Center 18 cm.

Am Stollenbach war der erste Tourengeher unterwegs - mit Steinski derzeit bestimmt eine Option.
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 796
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 1131 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 01.12.2020 - 13:07

Schnelles Morgenupdate akkumulierte Niederschläge, Modell ECMWF (gute Auflösung in den Alpen, berücksichtigt auch orographische Details). Stichtag Montag 07.12., 06.00UT:

Die wirklich nennenswerten Niederschläge (also alles >50cm) beginnen östlich einer Linie Bodensee, Zürich, Luzern, Brig mit einem deutlichen Schwerpunkt südlich des Alpenhauptkamms. Ich rücke (grob) immer von Westen kommend ca. 100Km nach Osten und gehe von Nord nach Süd durch:

Davos: 90cm
St. Moritz: 100-150cm
Bormio: 180cm
Vinschgau: 100cm

Arlberg: 60-70cm
Ischgl/Galtür: 80cm
Madonna d.C.: 160cm

Sellrain: 100cm
Sölden/Gurgl: 160cm
Kronplatz: 90cm
Alta Badia: 130cm

Mayrhofen/Tux: 80-140cm
Cortina: 200cm

WK-Brixental: 80cm
Bad Gastein: 120cm
Matrei: 200cm
Toblach/Obertilliach: bis 250cm
Pongau: 60-80cm

Obertauern: 110cm
Schladming: 30cm
Lungau: 120cm

Das ist alles Modelloutput und daher mit größter Vorsicht zu genießen, zeigt aber, welches Potential die Lage hat.

K
Zuletzt geändert von Kapi am 01.12.2020 - 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kapi für den Beitrag (Insgesamt 5):
icedteafreeriderinchristopher91flamesoldierBergwanderer
A bisserl woas gehd ollaweil.

Online
TVT
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 285
Registriert: 23.10.2011 - 16:40
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von TVT » 01.12.2020 - 13:25

Hier auf der Schwäbischen Alb auf knapp über 600m sinds handgemessene 10cm auf dem Balkon.
Und es schneit noch fleissig weiter :)


molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5119
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 01.12.2020 - 13:29

Kapi hat geschrieben:
01.12.2020 - 13:07
Schnelles Morgenupdate akkumulierte Niederschläge, Modell ECMWF (gute Auflösung in den Alpen, berücksichtigt auch orographische Details). Stichtag Montag 07.12., 06.00UT:

Die wirklich nennenswerten Niederschläge (also alles >50cm) beginnen östlich einer Linie Bodensee, Zürich, Luzern, Brig mit einem deutlichen Schwerpunkt südlich des Alpenhauptkamms. Ich rücke (grob) immer von Westen kommend ca. 100 nach Osten und gehe von Nord nach Süd durch:

Davos: 90cm
St. Moritz: 100-150cm
Bormio: 180cm
Vinschgau: 100cm

Arlberg: 60-70cm
Ischgl/Galtür: 80cm
Madonna d.C.: 160cm

Sellrain: 100cm
Sölden/Gurgl: 160cm
Kronplatz: 90cm
Alta Badia: 130cm

Mayrhofen/Tux: 80-140cm
Cortina: 200cm

WK-Brixental: 80cm
Bad Gastein: 120cm
Matrei: 200cm
Toblach/Obertilliach: bis 250cm
Pongau: 60-80cm

Obertauern: 110cm
Schladming: 30cm
Lungau: 120cm

Das ist alles Modelloutput und daher mit größter Vorsicht zu genießen, zeigt aber, welches Potential die Lage hat.

K
Glaubst du wirklich, dass es so weit nach Norden ausgreift und nicht nur die direkten Hauptkammlagen was abbekommen?
Touren >> Piste

Latemar
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2148
Registriert: 15.07.2008 - 12:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Latemar » 01.12.2020 - 13:32

Südlich des Hauptkamms könnten da wirklich beträchtliche Schneemengen zusammen kommen.
Selbst in den tälern der Dolomiten 70-80cm +, weiter oben sicher auch an die 150 cm und das bei SFG um die 1000m, teils auch niedriger.
Weiter westlich, brnta, Arabba oder gar Bormio könnte das noch mehr werden.

Hoffentlich kann man das auch mal zum Skifahren nutzen.


Gruß!
der Joe
16/17 47T Dolomiti
17/18 48T Dolomiti
18/19 14T Sella/2T Gitschberg/8T Carezza/11T Latemar/2T Cermis/1T Catinaccio/1T San Martino/1T P-Rolle/2T P-Pelleg./3T A-Lusia/1T Civetta
19/20 1T Kronplatz, 10T. rund um die Sella, 1T Meransen/Gitschberg, 2T Alpe Lusia, 2T Pellegrino, 2T Latemar, 1T Cermis, 1T San Martino, 1T. Catinaccio, 1T. Jochgrimm, 1T. Passo Rolle

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 796
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 1131 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 01.12.2020 - 13:41

molotov hat geschrieben:
01.12.2020 - 13:29

Glaubst du wirklich, dass es so weit nach Norden ausgreift und nicht nur die direkten Hauptkammlagen was abbekommen?
Extrem schwer zu sagen, wenn es frühzeitig von Süd auf Südost dreht: ja. Wenn nicht: nein.

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12752
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 803 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von snowflat » 01.12.2020 - 13:45

icedtea hat geschrieben:
01.12.2020 - 12:33
Auch im Rhein-Main-Gebiet gab es heute morgen eine geschlossene Schneedecke von rund 2-4 cm zu vermelden. Wie immer kann dann keiner mehr Autofahren :naja:
Hier bei uns war es mehr als 2-4 cm, liegen ja auch etwas "höher" :) Da schätzt man aktuell das Homeoffice ... heute morgen snowflat jr. zu Fuss weggebracht ... er hat seinen Spaß gehabt. Alle anderen die in den 20-30 km langen Staus auf der Autobahnen standen, hatten da in der Tat weniger Spaß.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaBergwanderer
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Gletscherfloh
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1366
Registriert: 18.12.2004 - 15:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mürztal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Gletscherfloh » 01.12.2020 - 14:32

Kapi hat geschrieben:
01.12.2020 - 13:41
molotov hat geschrieben:
01.12.2020 - 13:29

Glaubst du wirklich, dass es so weit nach Norden ausgreift und nicht nur die direkten Hauptkammlagen was abbekommen?
Extrem schwer zu sagen, wenn es frühzeitig von Süd auf Südost dreht: ja. Wenn nicht: nein.

K.
Noch (viel) mehr Einhornstaub streuen und zusätzlich mit Sternenstaub mixen :lol:

Aber auch bei nur teilweise Realisierung dieser angeführten Werte, wäre es ein extrem toller Dezemberbeginn (voriges Jahr begann es mit dem Südstau ja schon um den 20. November herum, oder?).

Stani
Matterhorn (4478m)
Beiträge: 4533
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Stani » 01.12.2020 - 16:09

Gletscherfloh hat geschrieben:
01.12.2020 - 14:32
Kapi hat geschrieben:
01.12.2020 - 13:41
molotov hat geschrieben:
01.12.2020 - 13:29

Glaubst du wirklich, dass es so weit nach Norden ausgreift und nicht nur die direkten Hauptkammlagen was abbekommen?
Extrem schwer zu sagen, wenn es frühzeitig von Süd auf Südost dreht: ja. Wenn nicht: nein.

K.
Noch (viel) mehr Einhornstaub streuen und zusätzlich mit Sternenstaub mixen :lol:

Aber auch bei nur teilweise Realisierung dieser angeführten Werte, wäre es ein extrem toller Dezemberbeginn (voriges Jahr begann es mit dem Südstau ja schon um den 20. November herum, oder?).
sogar früher, allerdings ein paar Tage danach hat bis auf 2200 m geregnez inkl Föhn (Nordalpen).

Salzburgerhütte am 13.11 (Kitzsteinhorn) - Seehöhe ca 1800 m
1600_kaprun20191113-11.jpg

Maiskogel am 14.11 - Seehöhe ca 1100 m
1600_kaprun20191114-6.jpg
Matrei am 15.11 - Seehöhe ca 1000 m
1600_matrei-1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


FloPV
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 26.10.2012 - 08:50
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von FloPV » 01.12.2020 - 19:25

könnte heftig werden.. ski+felle stehen bereit
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor FloPV für den Beitrag:
Arlbergfan

alpennon
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 06.03.2020 - 09:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von alpennon » 01.12.2020 - 21:31

Die Bergfex Schneevorhersage sieht weit über den Alpenhauptkamm hinaus erfreulich farbig aus :D Fingers crossed!

https://www.bergfex.ch/sommer/schneevor ... /#images-2

freeridekwt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 148
Registriert: 23.03.2010 - 16:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von freeridekwt » 02.12.2020 - 09:11

Wieso muss es immer Südstau sein :(
Kann es nicht mal mit Nord-West anfangen.
Das KWT profitiert nie vom Südstau ich habe selten erlebt das die gerechneten Neuschneemengen bei uns eintreffen.
Da stimmen die Modelle eher nicht.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5939
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 1299 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 02.12.2020 - 09:16

Pssst: Montag könnte ein Jackpot-Day sein!
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 722
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Tobias95 » 02.12.2020 - 09:36

freeridekwt hat geschrieben:
02.12.2020 - 09:11
Wieso muss es immer Südstau sein :(
Kann es nicht mal mit Nord-West anfangen.
Das KWT profitiert nie vom Südstau ich habe selten erlebt das die gerechneten Neuschneemengen bei uns eintreffen.
Da stimmen die Modelle eher nicht.
Der Winter wird schon noch lang genug, werden sich noch ausreichend Flocken in das KWT verirren.

In einigen Regionen werden die Schneeerzeuger jedenfalls arbeitslos sein nach dem Wochenende.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5119
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 516 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von molotov » 02.12.2020 - 09:50

Arlbergfan hat geschrieben:
02.12.2020 - 09:16
Pssst: Montag könnte ein Jackpot-Day sein!
lagalb/diavolezza?
Touren >> Piste


Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5939
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 1299 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 02.12.2020 - 09:59

Ich glaub das reicht auch in unserer Ecke für 2 gemütliche Runs! :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 796
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 1131 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Kapi » 02.12.2020 - 11:17

Arlbergfan hat geschrieben:
02.12.2020 - 09:16
Pssst: Montag könnte ein Jackpot-Day sein!
Dran denken: die Schneefälle gehen mit sehr starkem teils stürmischem Wind einher. Das wird ordentliche Verfrachtungen und viel Triebschnee verursachen, Rinnen und Mulden werden pickepacke voll. Heikel!

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

hch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1468
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von hch » 02.12.2020 - 11:27

Kapi hat geschrieben:
02.12.2020 - 11:17
Arlbergfan hat geschrieben:
02.12.2020 - 09:16
Pssst: Montag könnte ein Jackpot-Day sein!
Dran denken: die Schneefälle gehen mit sehr starkem teils stürmischem Wind einher. Das wird ordentliche Verfrachtungen und viel Triebschnee verursachen, Rinnen und Mulden werden pickepacke voll. Heikel!
Das hab ich mir auch schon gedacht. Montag wird ein klassischer Risiko-Tag. Da kann ich ausnahmsweise die Warnungen der Mediziner vorm Skitourengehen verstehen, auch wenn ich sie mir etwas spezifischer und nicht so pauschal wünschen würde. Bisher ist der Lawinenreport für Tirol noch im Sommerschlaf, was auch nicht gerade hilft.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5939
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 507 Mal
Danksagung erhalten: 1299 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von Arlbergfan » 02.12.2020 - 11:32

Zumindest auf Facebook haben sie schon gewarnt: https://www.facebook.com/lawinenwarndie ... 7633870213

Und ich sag ja auch, dass man am Montag nicht Bäume ausreisen muss. Da reicht das Befahren von Wiesenpisten vollkommen. :wink:
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
kai123
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 172
Registriert: 05.04.2006 - 14:43
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von kai123 » 02.12.2020 - 12:34

Die Wettermodelle simulieren heute am 2.12. höhere Niederschlagsmengen als gestern. Bei Kachelmann-Wetter prognostiziert jetzt nur noch eines von acht Modellen bis Montagmorgen 01:00 Uhr für die Marmolada weniger als 200mm Niederschlag. Die mit 354mm und 341,6mm höchsten Niederschlagssummen simulieren die deutschen Modelle, gefolgt von ECMWF und der norwegischen Variante mit jeweils 278mm. Der Modelldurchschnitt für die Marmolada liegt heute Mittag bei 260 mm Niederschlag.

Für den Alpenhauptkamm liegen die Niederschlagsprognosen bereits deutlich niedriger. Der Modelldurchschnitt für Obergurgl beträgt 152mm. Weiter im Norden fällt der Niederschlag längst nicht so stark aus. Für Lech werden durchschnittlich 32,4 mm simuliert.

- Multi-Modellübersicht für die Marmolada
- Multi-Modellübersicht für die Obergurgl
- Multi-Modellübersicht für die Lech

Hier sieht man die Niederschlagsverteilung in Kartenform.
Akkumlierte Schneesummen bis Sonntagabend

Ich war 2014 in Cortina als Ende Januar starker Niederschlag einsetzte. Damals fielen über Nacht etwa 120cm Neuschnee, was dazu führte, dass der WM-Ort von 2021 tagelang nicht mehr zugänglich war. Damals meinte unsere Pensionswirtin, dass doch gar nicht so viel Schnee gefallen sei. Ihr zufolge seien Skitouristen in den 50er-Jahren aus dem ersten Stock ihrer Pension mit den Skiern aus dem Haus gegangen. Das ist nach diesem Wochenende vermutlich wieder möglich.

BildBild
Foto-Album: Neuschnee in Cortina 2014
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kai123 für den Beitrag (Insgesamt 3):
ArlbergfanKapiflamesoldier

Benutzeravatar
3303
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4270
Registriert: 21.08.2006 - 22:38
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: INFO / Diskussion zum aktuellen Wetter

Beitrag von 3303 » 02.12.2020 - 13:34

molotov hat geschrieben:
02.12.2020 - 09:50
Arlbergfan hat geschrieben:
02.12.2020 - 09:16
Pssst: Montag könnte ein Jackpot-Day sein!
lagalb/diavolezza?
Ist leider geschlossen...
“Wir sind gewohnt, daß die Menschen verhöhnen, was sie nicht versteh'n,
Dass sie vor dem Guten und Schönen, das ihnen oft beschwerlich ist, murren.“

[Johann Wolfgang von Goethe]


Antworten

Zurück zu „Alpines Klima & Wetter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast