Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Seilbahn-Simulator 2014


Moderator: schlitz3r

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von ATV » 24.03.2014 - 22:11

Warum hat ein von Dm Lizenziertes Spiel eine Leitner Bahn auf der Verpackung?
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.


Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Vincent » 24.03.2014 - 22:22

X
Zuletzt geändert von Vincent am 28.03.2014 - 13:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Seilbahn123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 683
Registriert: 25.01.2012 - 13:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Seilbahn123 » 24.03.2014 - 22:55

Vincent hat geschrieben:Das sind so die Fragen des Lebens.... :mrgreen: Vollidi*** :!: Ich meine so schlecht kann man ja wohl nicht sein. Das ist genauso, als würde man auf der Verpackung eines Apfel Gerätes ein Sumsang Handy abbilden.... @sunset könntet ihr nicht mal euch für ein zwei Jahre an ein eigenes Spiel setzten was die Träume der meisten von uns hier erfüllen würden (natürlich dürfte das nicht unentgeltlich sein). An St. Katherine hat man ja echt gesehen das ihr es könnt und warum dann nicht auch ein eigenes Spiel entwickeln :ja:
Also die Idee hatten wir im Team schonmal, momentan arbeiten wir aber stark an St.Kathrin 1.1 und der Turracher Höhe Map.

Bzgl. des Seilbahn-Simulators: Da bin ich etwas zwiegespalten. Einerseits schaut die Grafik ordentlich aus und auch die lizensierten Gondeln sind echt gut, aber wenn man auf Seilführung, Robas etc. schaut, dann ist es eine Katastrophe. Ebenso klingt es auf Facebook so an, als ob lediglich das Mitfahren in Seilbahnen enthalten ist. Große Teile, die sunset in SBSE umsetzt sind dort scheinbar nicht möglich.
Bei Klick Gondelwunsch absenden!
Bild

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1056
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von sunset » 25.03.2014 - 06:07

@Vincent, berechtigte Frage. ;)

Wie Seilbahn123 bereits schrieb, bestand die Idee bereits. Im Hintergrund halten wir uns die Möglichkeit, ein derartiges Projekt nach der Turracher Höhe zu starten, offen. ;)
LG, Max

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1056
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von sunset » 25.03.2014 - 17:36

Ich nochmal. Den Kritikpunkt mit den Robas haben sie anscheinend verbessert - https://www.facebook.com/SeilbahnSimula ... nt_count=1

Meine Skepsis zu dem Spiel bleibt trotzdem erhalten. Und wie originell die Aufbausimulation wirklich ist, werden wir ja noch sehen. ;)
LG, Max

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von ATV » 25.03.2014 - 17:58

Die Podeste passen sich bei echten Bahnen auch der Neigung an. :ja:

Kann man mit dem Ropecon auch Schnee von Tal zu Berg oder umgekehrt transportieren. Snowfarming. :biggrin:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1056
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von sunset » 25.03.2014 - 19:06

Stimmt. Und dafür, dass sie angeblich Originalpläne zur Verfügung haben, ist die Stütze sehr schlampig nachgebaut. Schrauben, die der Realität entsprechen - nicht da. Ne vorbildgetreue Befestigung des Jochs am Stützenschaft - Fehlanzeige. Die vielen Details an der Stütze sind auch nicht da. Die Rollen sind viel zu klein. Ne 8er Roba bei so ner Neigung? Ich hätte da zumindest 12 hingesetzt, wahrscheinlich aber eher 2 8er Stützen. Generell sieht der Niederhalter davor etwas unnötig aus.

Tja, diese Details. Die fallen eben nur den paar hundert bis tausend seilbahninteressierten Alpinforumlern auf. Dafür lohnt sich für so ne große Firma kein Simulator... Aber gut, ein finales Urteil möchte ich wie die meisten hier erst nach dem Release / einer eventuellen Demo schließen.
LG, Max


Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von ATV » 25.03.2014 - 19:15

Die originalen Pläne sind als 3D Vektorgrafik verfügbar (.dwf Format). Da sollte es eigentlich ein leichtes sein, sowas in ein solch ein 3D Modell zu portieren??
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Benutzeravatar
swobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 29.08.2012 - 13:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Fischau-Brunn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von swobi » 26.03.2014 - 16:44

Naja das Problem ist, dass die Konstruktionspläne teilweise so gut nachgebaut sind, dass wir sowas nicht verwenden können, da diese Modelle zu viele Polys hätten was sich auf die Performance sehr stark auswirkt. LS Brandi hatte selbiges Problem mit den Leitner Stationen für die Planai
LG Swobi

Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Vincent » 26.03.2014 - 17:13

Allerdings sieht der SRS, auch von Astragon, von den liften deutlich besser aus

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 724
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Che » 26.03.2014 - 18:54

Warum hängt sich eigtl immer jeder an dem Namen "Simulator" auf? Richtig, es ist eine Simulation, aber wie's ausschaut eben eher eine Wirtschaftssimulation und keine Liftsimulation, ist das denn so schwer zu verstehen? Bis das Spiel rauskommt dauert's noch n bissl und sie können noch dran arbeiten, was dann rauskommt sehen wir. Aber im voraus schonmal nur meckern, nur weil das Spiel nicht genau den Inhalt hat, den ihr gerne hättet, ist schon n bissl komisch.
Und wenn das alles so einfach zu programmieren ist, dann meckert nicht rum, sondern macht es selbst. Machen statt reden ;)

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1056
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von sunset » 26.03.2014 - 19:28

Naja, eine Wirtschaftssimulation sollte auch einfache seilbahntechnische Grundlagen wie eben Robas, Wartungspodeste und reale Modelle unterstützen. ;)

Aber ich gebe dir recht. Mal sehen, was rauskommt.
LG, Max

Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Vincent » 26.03.2014 - 20:04

Die Ressourcen dazu haben wir Che! Und zu der massigen Zeit: Die Cd's müssen in China erstmal gepresst werden und per Container nach D geschifft werden


Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 724
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Che » 27.03.2014 - 05:14

Aus "ein bissl Zeit" machst du also "massig Zeit". Na wenn das die Diskussionsgrundlage ist, können wir es gleich bleiben lassen :D
Außerdem, was wäre schlimm, wenn bei der Installation gleich ein Update mitkommt? Außerdem dachte ich, dass man das in 2 Wochen programmieren kann? Dann reicht die Zeit ja eh noch,..
Naja, wie gesagt, Diskussionen mit dir machen anscheinend keinen Sinn, bist wohl einfach mal prinzipiell dagegen- und wenn jmd nicht deiner Meinung ist, drehst ihm das Wort im Mund herum.

Ich will nicht sagen, dass das Spiel gut wird, oder dass es schlecht wird, aber das sinnlose Geschreibe, welches hier von manch einem veranstaltet wird, ist eben definitiv daneben. Das Spiel hat noch nicht bewiesen, dass es daneben ist ;)

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1056
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von sunset » 27.03.2014 - 06:00

Wo steht das mit den 2 Wochen? ;)

Gut, viel Zeit haben sie eigentlich nicht mehr. Wenn auch noch paar Tester an das Spiel rankommen und sie keinen Zeitstress wollen, müssten sie vmtl. schon Ende Mai mit dem Spiel fertig werden. In den 2 Monaten kann natürlich noch kräftig was passieren. Mal gucken, was wirklich draus wird.

Die Kommentare richten sich ja nach dem aktuellen Stand des Spiels. Und ich habe sogar die Vermutung, dass da irgendwer vom Team mitliest, nachdem einige Kritikpunkte von diversen Usern bereits behoben wurden.
LG, Max

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 724
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Che » 27.03.2014 - 06:36

sunset hat geschrieben:Wo steht das mit den 2 Wochen? ;)
Tut mir Leid, da steht ja sogar nur 1 Woche ;)
sunset hat geschrieben:Gut, viel Zeit haben sie eigentlich nicht mehr. Wenn auch noch paar Tester an das Spiel rankommen und sie keinen Zeitstress wollen, müssten sie vmtl. schon Ende Mai mit dem Spiel fertig werden. In den 2 Monaten kann natürlich noch kräftig was passieren. Mal gucken, was wirklich draus wird.
Nachdem du das was die bisher geschafft haben in 1 Woche schaffst, haben sie ja noch viel zeit, das Ganze zu verbessern ;)
sunset hat geschrieben:Die Kommentare richten sich ja nach dem aktuellen Stand des Spiels. Und ich habe sogar die Vermutung, dass da irgendwer vom Team mitliest, nachdem einige Kritikpunkte von diversen Usern bereits behoben wurden.
Kommentare? Also sind Kraftausdrücke neuerdings Kommentare? Sorry, die Spielkiddies hier übertreiben mal wieder ein wenig, vllt. solltet ihr einfach mal nen Gang runter schalten.

Natürlich ist es möglich, dass das Spiel ein Mist wird, aber zu behaupten, alles besser zu können, das Team Vollidioten zu nennen und als blöd zu beschimpfen, etc. pp. ist mal wirklich komplett daneben. Somit weiß ich auch schonmal, was ich defintiv nicht spielen werde und zwar aus dem einfachen Grund der Antipathie.

PS: Bitte beziehe nicht alles auf dich sunset, du bist ja eh der, der hier nicht ganz so übertrieben hat ;)

Benutzeravatar
swobi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 228
Registriert: 29.08.2012 - 13:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Fischau-Brunn
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von swobi » 27.03.2014 - 08:40

Ich versteh dein Problem nicht ganz. Wir analysieren ja nur das, was uns vom Entwickler für Informationen herausgegeben werden. Dass man bei dem Publisher eher skeptisch sein sollte, ist glaube ich auch verständlich. Und zu deinem Commet mit der 1 Woche: Würden wir nicht gerade an den 2 AddOns für den Skiregionsimulator2012 arbeiten (wo sunset übrigens weniger Wochen eine reale Seilbahnsteuerung programmiert hat, wir schauen die Liftvielfalt so groß wie möglich zu halten und auch schaun, dass wir die Seilbahnen so gestalten dass RoBas richtig eingestellt sind und die richtigen Proportionen haben), hätten wir schon mit.einem eigenen Simulatior angefangen ;) Also wenn man sich schon über Leute aufregt, dass sie sich über Sachen aufregen, die sie selber nicht können, sollte man vorher schon schauen ob sie das nicht schon gemacht haben.
LG Swobi

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1056
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von sunset » 27.03.2014 - 18:30

Und noch ne Anmerkung: Die Woche bezog sich auf das Aufstellen von Senkrecht stehenden Stützen mit waagrechten Robas und Seilen ohne Durchhang.

Seile ohne Durchhang sind easy zu programmieren - habe ich schonmal gemacht, volldynamisch ans Terrain anpassend (siehe Windenmod). 2x arcustangens und noch vllt 10 Zeilen und du hast ein Seilfeld. ;)

Schwieriger wirds beim Durchhang und der Robafeinjustierung - das ist dann schon etwas anderes. ;)
LG, Max

Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Vincent » 27.03.2014 - 19:37

Lasst uns hier den Frieden reinbringen. Wir sind um konstruktiv zu diskutieren und uns nicht gegenseitig versuchen zu "bekämpfen".
Bis jetzt besteht noch Hoffnung auf ein gutes Spiel und ich hoffe, das es das auch wird.


Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 724
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Che » 28.03.2014 - 05:50

swobi hat geschrieben:Ich versteh dein Problem nicht ganz. Wir analysieren ja nur das, was uns vom Entwickler für Informationen herausgegeben werden. Dass man bei dem Publisher eher skeptisch sein sollte, ist glaube ich auch verständlich. Und zu deinem Commet mit der 1 Woche: Würden wir nicht gerade an den 2 AddOns für den Skiregionsimulator2012 arbeiten (wo sunset übrigens weniger Wochen eine reale Seilbahnsteuerung programmiert hat, wir schauen die Liftvielfalt so groß wie möglich zu halten und auch schaun, dass wir die Seilbahnen so gestalten dass RoBas richtig eingestellt sind und die richtigen Proportionen haben), hätten wir schon mit.einem eigenen Simulatior angefangen ;) Also wenn man sich schon über Leute aufregt, dass sie sich über Sachen aufregen, die sie selber nicht können, sollte man vorher schon schauen ob sie das nicht schon gemacht haben.
Analysieren gerne, aber adnere als Vollidioten und blöde zu bezeichnen, sich währenddessen selbst aufspielen, ist eben nicht gerade die feine Art. Kritik ist gut und wünschenswert, jedoch nicht wie hier geschehen.

Benutzeravatar
Seilbahnfan98
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 141
Registriert: 02.03.2013 - 20:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bruck/Mur
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Seilbahnfan98 » 28.03.2014 - 21:16

ATV hat geschrieben:Warum hat ein von Dm Lizenziertes Spiel eine Leitner Bahn auf der Verpackung?
ATV hat hier meines Erachtens auf etwas Interessantes hingewiesen. Die Bahn auf dem Cover ist die alte 6-MGD "Dantercepies" in Wolkenstein/Gröden - eine Leitner Anlage. Für mich eigentlich unverständlich, dass die dieses Bild genommen haben. Die Gondeln sind doch scheinbar auch digital nachbearbeitet. Wieso haben die sich denn die Mühe angetan, Gondeln, die es im Spiel gar nicht geben wird, nachzubearbeiten? Ich denke die sollten einen Screenshot aus dem Spiel oder wenigstens ein Bild von einer Doppelmayr Anlage nehmen.

Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Vincent » 31.03.2014 - 20:41

Auf jeden Fall scheint das Problem mit den Rollenbatterien gelößt zu sein wie man auf Facebook sieht

Chlosterdörfler
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1550
Registriert: 05.12.2012 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: 8840 Einsiedeln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Chlosterdörfler » 26.05.2014 - 23:57

Ein Monat bevor das Game auf dem Markt ist gibt es weitre Infos.

Hier sind ein paar Dinge, die ich zusammen gesucht habe:
- Hersteller Z-Software GmbH
- Vertreiber Astragon
- Das Spiel ist fertig und wartet auf die Auslieferung
- Cover ist mit einer Pendelbahnkabine versehen

- Die Seilbahnen können angepasst werden
- Einen Namen kann vergeben werden
- Stationen können aufgerüstet werden
- Stütze einsetzen im Baumodus auf dem vorgegebene Trasse
- Anzahl Gehänge bestimmen
- Gondel können angepasst werden (Farbe, Polsterung)

- Game Play
- Steuerung von den Seilbahnen über die Menüführung (An, Aus und Geschwindigkeit)
- Zwei spielbare Szenarien , "Sommer" und "Winter"
- Jedes Szenario besteht aus 10 Bereichen und das ganze Spiel hat eine satte Menge von 60 Missionen
- 11 zur Verfügung Seilbahnen, einige von ihnen haben mit der Hilfe von Doppelmayr , einer der weltweit größten Seilbahnherstellern entwickelt
Vorläufiges Fazit:

Positiv: Die Eigenschaft der Seilbahnen bestimmen

Negativ: Wenn das Game Play durchgemacht wurde lässt die Motivation nach.

Über die Landschaft und die Gestaltung sind zu wenig Infos vorhanden wie auch zu den Seilbahnsysteme.

Astragon hat aus dem SRS 2012 (Giants) quasi 3 Spiele gemacht ein Seilbahn-Simulator, Bergrettungs-Simulator und Pistenraupen-Simulator als Option.

Bemerkung: Wer seine Lieblings Skiregion nachbauen möchte als PC Version kommt momentan nicht am SRS 2012 vorbei vorausgesetzt Modding ist kein Fremdwort sondern ein begriff.
Wer Träume hat der lebt noch.

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1056
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von sunset » 27.05.2014 - 07:33

Naja, skeptisch gegenüber dem SBS14 bin ich nach wie vor. Ohne Moddingmöglichkeit wird das Spiel auf Kurz oder Lang schnell abwechslungslos, fürchte ich.
LG, Max

Vincent
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 404
Registriert: 17.10.2012 - 17:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Simulator 2014

Beitrag von Vincent » 12.06.2014 - 00:14

Auf Facebook sind ja nun einige neue Bilder, was haltet ihr nun von dem Spiel? Ich überlege es mir zu kaufen...


Antworten

Zurück zu „Alpine Computerspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste