Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten


Moderator: schlitz3r

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

Was haltet Ihr von dem vorgestellten Konzept?

Super, würde ich auf jeden Fall haben wollen!
66
61%
Wenns nur 2-3€ kostet nehm ichs mir!
1
1%
Ob ich was dafür Zahlen würde hängt von der End-Qualität ab, generell find ich die Idee gut!
35
32%
Als kostenloses Spiel, immer her damit!
3
3%
Überzeugt mich noch nicht so ganz, aber wenn es noch das gäbe (-> Kommentar)
2
2%
Ich glaube, von diesen Spielen gibt es schon zu viel!
0
Keine Stimmen
Interessiert mich absolut nicht, schlechte Idee!
1
1%
 
Abstimmungen insgesamt: 108

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11534
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Ram-Brand » 23.11.2014 - 15:40

Ja das kenn ich. :roll:
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...


Benutzeravatar
stephezapo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 309
Registriert: 07.10.2013 - 10:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von stephezapo » 27.11.2014 - 09:25

Tolles Projekt!
Wenn ich nicht die wenige Freizeit, die ich über hab, in mein DLM-Projekt stecken würde, hätte ich schon längst mit einem 3D Seilbahn-Simulator mit sämtlichen technischen Details begonnen :D

Mir ist noch nicht ganz klar, wie die "großen Bau-Möglichkeiten" in einer 2D-Engine realisiert werden können.
Sieht man alles von oben oder seitlich schräg?
Wie kann man ein Terrain in 2D darstellen? Und wenn ja, müssten ja die Bahntrassen immer in dieselbe Richtung verlaufen, oder gibts da 4 oder 8 Renderings pro Element?
Bin jedenfalls schon auf die ersten Screenshots gespannt! Weiter so :D

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Naturschneeliftler » 27.11.2014 - 17:34

stephezapo hat geschrieben:Tolles Projekt!
Wenn ich nicht die wenige Freizeit, die ich über hab, in mein DLM-Projekt stecken würde, hätte ich schon längst mit einem 3D Seilbahn-Simulator mit sämtlichen technischen Details begonnen :D

Mir ist noch nicht ganz klar, wie die "großen Bau-Möglichkeiten" in einer 2D-Engine realisiert werden können.
Sieht man alles von oben oder seitlich schräg?
Wie kann man ein Terrain in 2D darstellen? Und wenn ja, müssten ja die Bahntrassen immer in dieselbe Richtung verlaufen, oder gibts da 4 oder 8 Renderings pro Element?
Bin jedenfalls schon auf die ersten Screenshots gespannt! Weiter so :D
Relief geht mit Höhenlinien, Bahnen kann man so in alle Richtungen gehen lassen... so wie auf den Bayernwiewer-karten auch
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von sven.ths » 27.11.2014 - 20:38

stephezapo hat geschrieben:Tolles Projekt!
Wenn ich nicht die wenige Freizeit, die ich über hab, in mein DLM-Projekt stecken würde, hätte ich schon längst mit einem 3D Seilbahn-Simulator mit sämtlichen technischen Details begonnen :D

Mir ist noch nicht ganz klar, wie die "großen Bau-Möglichkeiten" in einer 2D-Engine realisiert werden können.
Sieht man alles von oben oder seitlich schräg?
Wie kann man ein Terrain in 2D darstellen? Und wenn ja, müssten ja die Bahntrassen immer in dieselbe Richtung verlaufen, oder gibts da 4 oder 8 Renderings pro Element?
Bin jedenfalls schon auf die ersten Screenshots gespannt! Weiter so :D
Das eigentliche Spiel ist in Vogel-Perspektive, lediglich die Planung der Stützen einer Seilbahn-Trasse werden in einer Art Querschnitts-Ansicht gesetzt.
Gelände lässt sich recht simpel durch Schattierung darstellen, siehe die alten AgeOfEmpire-Teile oder AgeOfMythologie, das was da gemacht wurde ist ebenfalls auf 2D approximiertes 3D.
Seilbahnen können beliebig gesetzt werden, in jedem Winkel ect. Durch Parallel-Projektion als Rendering-Methode lässt sich eine komplette 3D-Welt letztlich gut darstellen.

Benutzeravatar
stephezapo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 309
Registriert: 07.10.2013 - 10:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von stephezapo » 10.12.2014 - 11:17

Na da bin ich mal gespannt. :) Verfolge dieses Projekt mit großem Interesse!

Benutzeravatar
skikoenig
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3530
Registriert: 19.08.2002 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von skikoenig » 18.12.2014 - 14:29

soll es denn dann auch mal auf einem Mac laufen?

loeir
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 31.12.2014 - 13:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von loeir » 26.01.2015 - 18:40

Die Idee finde ich äusserst interessant, wobei mich die technischen Details weniger interessieren als der Manager-Aspekt, so was wie SimCity eben. Ich persönlich hoffe da auf viele Freiheiten beim Bauen (beliebig platzierbare Tal- und Bergstationen, beliebige Pistenbreite, -verlauf, vielleicht auch Terrainanpassungen).


Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von sven.ths » 16.02.2015 - 10:33

Ja ich weis, das war wieder ne halbe Ewigkeit seit dem letzten Uppdate...

ABER: Die Engine ist jetzt fertig! :biggrin:
Zwar sind die Merkmale noch überschaubar, dafür ist das wichtigste geschafft, eine Hügellandschaft kann gerendert werden und beliebige Objekte können darin platziert werden.

Als nächstes kommen die Editoren dazu, vor allem der Linear-Editor wird sehr schwierig, darüber sollen später Pisten- und Trassenverläufe bezeichnet werden. Während das Zeichnender Seilbahntrassen sehr einfach ist (Start und Endpunkt festlegen), muss ich mir für die Pisten noch etwas ausdenken.
Wenn jemand Ideen dafür hat, immer her damit!

Ich werd ab jetzt versuchen etwas häufiger Uppdates zu schreiben, das wird auch leichter gehn, da man jetzt etwas von der Engine auch sieht :)
Jetzt somit noch ein Screenshot aus einem Testaufbau des Lanschaft-Generators, Die Texturn sind noch nicht fertig daher sind das vorerst nur Test-Texturen.
Dateianhänge
Terrain_Test.jpg

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Naturschneeliftler » 16.02.2015 - 10:51

Respekt!
:respekt:
Nur kommt die Felsspitze nicht als so spitz rüber, oder ist die so flach, wie es ausschaut?
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von sven.ths » 16.02.2015 - 11:16

Naturschneeliftler hat geschrieben: Nur kommt die Felsspitze nicht als so spitz rüber, oder ist die so flach, wie es ausschaut?
Das ist einfach ein Geröllhaufen, der ist rellativ flach (15% Steigung) :D

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Naturschneeliftler » 17.02.2015 - 09:13

Ach so :D
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von sven.ths » 17.02.2015 - 09:22

Hier gibts gleich noch zwei weitere Tests: Dieses mal mit einer Seilbahn :D
Das rendern des Seils funktioniert noch nicht sooo gut, ist aber für den ersten Versuch nicht schlecht.
Dateianhänge
Terrain_Test2.jpg
Terrain_Test2b.jpg

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1638
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Drahtseil » 23.02.2015 - 18:27

Sehr schön, sehr schön! Erinnert mich ein bisschen an das gute, alte Roller Coaster Tycoon 2...
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"


Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Naturschneeliftler » 23.02.2015 - 19:13

Drahtseil hat geschrieben:Sehr schön, sehr schön! Erinnert mich ein bisschen an das gute, alte Roller Coaster Tycoon 2...
Jetzt wo du es sagst :D
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1074
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Maxi.esb » 23.02.2015 - 20:36

sven.ths hat geschrieben:das Zeichnender Seilbahntrassen sehr einfach ist (Start und Endpunkt festlegen)
Also wird das wie bei ski resort tycoon? Wäre schöner, wenn das wie bei RCT2 sein könnte.
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Naturschneeliftler » 23.02.2015 - 21:22

Maxi.esb hat geschrieben:
sven.ths hat geschrieben:das Zeichnender Seilbahntrassen sehr einfach ist (Start und Endpunkt festlegen)
Also wird das wie bei ski resort tycoon? Wäre schöner, wenn das wie bei RCT2 sein könnte.
Dann kannste genauso die Mods für RCT3 nehmen, aber diese Spiele sind halt 0 für sowas ausgelegt, da keine verschiedenen Steigungswinkel, das Kurvensystem ist Müll und Stationsdesign ist für die Katz
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von sven.ths » 24.02.2015 - 22:03

Maxi.esb hat geschrieben: Also wird das wie bei ski resort tycoon? Wäre schöner, wenn das wie bei RCT2 sein könnte.
Letztlich ja, nur dass man hier natürlich noch Stützenposition und -Höghe festlegen kann ;) Sowie noch einige andere Modifikationen an der Seilbahn gemacht werden können.
Drahtseil hat geschrieben:Sehr schön, sehr schön! Erinnert mich ein bisschen an das gute, alte Roller Coaster Tycoon 2...
Ja, Tycoon 2 benutzt soweit ich weis den gleichen Trick, um eine 3D-Landschaft in 2D darzustellen.
Naturschneeliftler hat geschrieben: Dann kannste genauso die Mods für RCT3 nehmen, aber diese Spiele sind halt 0 für sowas ausgelegt, da keine verschiedenen Steigungswinkel, das Kurvensystem ist Müll und Stationsdesign ist für die Katz
Uuuund zum Thema Stationsdesign: Hier mal ein kleiner Test der Antriebs-Stationen für 2er und 3er Sesselbahnen (CLF). In drei verschiedenen Epochen.
Dateianhänge
Station_Test.jpg
vlnr: Epoche 4,3,2

Benutzeravatar
Drahtseil
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1638
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 11
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Drahtseil » 24.02.2015 - 23:09

Sehr schön, die Stationen. Man merkt, dass du sehr viel Mühen in die Darstellung der einzelnen Epochen steckst, was sich am Ende in Fakto Spielspaß sicher sehr positiv auswirken wird.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1074
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Hirschegg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Maxi.esb » 25.02.2015 - 15:59

Gut, das mit dem Stützen selber setzen ist auch ne Idee, sonnst wäre das vermutlich etwas langweilig geworden.
Die Stationen sehen auch richtig gut aus!!! die Epoche 3 sieht aus wie die fixen Stationen von Poma :ja:
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild


Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Naturschneeliftler » 26.02.2015 - 20:27

Hat DM aber auch benutzt (Hornlift 2000 in Alpbach)
und Leitner ebenso (Schwarzloferbahn, Steinplatte)

Poma hatte die Stationen unter anderem auch quer wie die Neue Welt
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

TGmbHprivat
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 22.02.2015 - 09:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von TGmbHprivat » 06.03.2015 - 19:28

Sieht vergleichsweise zu bereit vorhandenem perfekt aus! Respekt!

Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von sven.ths » 09.03.2015 - 16:33

In den letzten par Tagen haben wir uns mal an die Menüs gesetzt (um die momentan etwas chaotische Baustelle 3D etwas zu ignorieren :wink: ).
Eines der Spieletechnisch wichtigsten Menüs ist definitiv das Liftkarten-Menü, hier wird bestimmt, wie viel eine Fahrt, ein Skitag oder eine Ski-Woche kostet, darüber wird die Zufriedenheit der Kunden beeinflusst aber auch die Gewinne reguliert, alles eben über den Preis der Karten.
Momentan steht von diesem Menü immerhin schon die Optik, in diesem Fall vier selbst entworfene Liftkarten(mit "variablem" Text).
Was noch dazu kommt sind einige Eingabeflächen um den Preis zu verändern oder eine Ermäßigung festzulegen, außer dem wird noch die aktuelle Zufriedenheit der Besucher Symbolisiert werden.
Die Liftkarten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, von den einfachen Papier-Karten der Epoche 1 bis hin zu heutigen Key-Cards. Von Letzteren hab ich mal nen Screenshot gemacht.

Wie immer sind Vorschläge/Anregungen/Kritik wilkommen! :D
Dateianhänge
Screenshot24b.jpg
Das Preis-Menü

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Naturschneeliftler » 09.03.2015 - 23:32

vielleicht sollte es auch "Historische" Karten (also simple Pappe mit Logo, Abzwickflächen und co) für die historischen Gebiete geben
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
sven.ths
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 168
Registriert: 29.08.2012 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von sven.ths » 10.03.2015 - 10:20

Naturschneeliftler hat geschrieben:vielleicht sollte es auch "Historische" Karten (also simple Pappe mit Logo, Abzwickflächen und co) für die historischen Gebiete geben
Am Anfang startet man auch damit: Simple Papiertickets, ab Epoche 3 stehen dann Karten mit Barcode zur Verfügung und ab Epoche 5 gibts die schon gezeigten KeyCards.
Die Barcode-Karten sind noch nicht fertig, aber zu den Papier-Karten hab ich mal nen Screenshot da.
Dateianhänge
Screenshot25a.jpg
(Später wird noch das Logo des Skigebiets drauf sein, ist aber noch nicht fertig)

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 900
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Seilbahn-Computerspiel mit großen Bau-Möglichkeiten

Beitrag von Naturschneeliftler » 10.03.2015 - 14:26

sven.ths hat geschrieben:
Naturschneeliftler hat geschrieben:vielleicht sollte es auch "Historische" Karten (also simple Pappe mit Logo, Abzwickflächen und co) für die historischen Gebiete geben
Am Anfang startet man auch damit: Simple Papiertickets, ab Epoche 3 stehen dann Karten mit Barcode zur Verfügung und ab Epoche 5 gibts die schon gezeigten KeyCards.
Die Barcode-Karten sind noch nicht fertig, aber zu den Papier-Karten hab ich mal nen Screenshot da.
Die sehen gut aus :biggrin:
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---


Antworten

Zurück zu „Alpine Computerspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste