Neues in Arosa Lenzerheide

Infrastrukturelle Neuigkeiten aus der Schweiz
Benutzeravatar
švi-nigel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 641
Registriert: 03.10.2020 - 15:10
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von švi-nigel »

Ja wirklich sehr schade um die Scalottas Crew! Apropos Gastro: Wie gehts eingentlich mit der Kuh Bar weiter? Gibts da tatsächl bald was neues?
398712+436512=447212

Benutzeravatar
schafruegg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1606
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von schafruegg »

švi-nigel hat geschrieben: 18.03.2023 - 19:33 Ja wirklich sehr schade um die Scalottas Crew! Apropos Gastro: Wie gehts eingentlich mit der Kuh Bar weiter? Gibts da tatsächl bald was neues?
Letzter offizieller Stand ist die Information aus dem Geschäftsbericht 21/22:

Neubauprojekt KuhBar Tschuggenhütte
Für den Neubau der KuhBar als Ersatz für die nun über Jahre aufgestellte temporäre Baute liegt ein bewilligtes Bauprojekt ausserhalb der Bauzone vor, dem ein umfassender Bedarfsnachweis mit Standortgebundenheit der KuhBar zugrunde liegt und von den Bewilligungsinstanzen gestützt wird. Nach Verhandlungen mit der Bürgergemeinde Chur, als Grundeigentümerin, und der Stadt Chur, die als Bauherrin auftritt, wurde eine leichte Redimensionierung des bestehenden Projektes vorgenommen. Damit lassen sich die Ziele der Arosa Bergbahnen AG für ein exklusives Event-Lokal mitten im Skigebiet an bevorzugter Lage in Dorfnähe nach wie vor erreichen. Das Geschäftsmodell ist überzeugend, und der Gästenutzen ist ungebrochen hoch. Wenn das Stadtparlament von Chur dem Baukredit zustimmt, kann der Bau im Sommer 2023 realisiert werden. Die Arosa Bergbahnen AG finanziert den Innenumbau wie auch die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gebäudes.


Quelle: https://arosalenzerheide.swiss/de/Skige ... -Relations
Seite 20

Ich meine, dass ich in der Aroser Zeitung mal die Baubewilligung gesehen habe. Müsste das noch genauer nachrecherchieren.
Benutzeravatar
Tiob
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 27.11.2013 - 15:59
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 366 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Tiob »

Die Bergbahnen Arosa haben eine Klage am Hals wegen Gratisabos für Lokalpolitiker:

https://www.srf.ch/news/schweiz/anklage ... -angeklagt
Benutzeravatar
Basalt
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1005
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Basalt »

Basalt hat geschrieben: 04.12.2022 - 11:14 Die Gemeinde Arosa hat kürzlich informiert, dass die einheimischen Kinder die Bergbahnen vor Ort künftig gratis benützen können. Endlich!
Nun ist’s amtlich: Ab der Wintersaison 23/24 erhalten alle in der Gemeinde Arosa wohnhaften Kinder und Jugendlichen von 6 bis 17 Jahren ein gratis Skiabo. Es kann zwischen den Skigebieten Arosa Lenzerheide und Hochwang ausgewählt werden. Die Kosten, welche die Gemeinde trägt, werden nur für das Abo aus einem der beiden Skigebiete übernommen.
Montani Semper Liberi
Weisshorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 25.04.2022 - 15:36
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Weisshorn »

schafruegg hat geschrieben: 18.03.2023 - 20:49
švi-nigel hat geschrieben: 18.03.2023 - 19:33 Wie gehts eingentlich mit der Kuh Bar weiter? Gibts da tatsächl bald was neues?
Letzter offizieller Stand ist die Information aus dem Geschäftsbericht 21/22:

Neubauprojekt KuhBar Tschuggenhütte
Für den Neubau der KuhBar als Ersatz für die nun über Jahre aufgestellte temporäre Baute liegt ein bewilligtes Bauprojekt ausserhalb der Bauzone vor, dem ein umfassender Bedarfsnachweis mit Standortgebundenheit der KuhBar zugrunde liegt und von den Bewilligungsinstanzen gestützt wird. Nach Verhandlungen mit der Bürgergemeinde Chur, als Grundeigentümerin, und der Stadt Chur, die als Bauherrin auftritt, wurde eine leichte Redimensionierung des bestehenden Projektes vorgenommen. Damit lassen sich die Ziele der Arosa Bergbahnen AG für ein exklusives Event-Lokal mitten im Skigebiet an bevorzugter Lage in Dorfnähe nach wie vor erreichen. Das Geschäftsmodell ist überzeugend, und der Gästenutzen ist ungebrochen hoch. Wenn das Stadtparlament von Chur dem Baukredit zustimmt, kann der Bau im Sommer 2023 realisiert werden. Die Arosa Bergbahnen AG finanziert den Innenumbau wie auch die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gebäudes.


Quelle: https://arosalenzerheide.swiss/de/Skige ... -Relations
Seite 20

Ich meine, dass ich in der Aroser Zeitung mal die Baubewilligung gesehen habe. Müsste das noch genauer nachrecherchieren.
Rechtzeitig zum Neubau erhält übrigens der KuhBar-Song von DJ Mico eine goldene Schallplatte in der Schweiz für 10’000 verkaufte Einheiten bzw 1'750'000 Streams.
https://www.suedostschweiz.ch/kurzvermeldet
https://www.djmico.ch/
Benutzeravatar
schafruegg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1606
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von schafruegg »

Und in derselben Medienmitteilung auch die Information, dass der Neubau definitiv im Sommer 2023 erstellt werden kann:
Im Sommer erstellt die Arosa Bergbahnen AG die KuhBar neu als feste Baute.

Dazu Philipp Holenstein, Geschäftsführer der Bergbahnen: "Wir freuen uns auf den Neubau, der hinsichtlich energetischer Nachhaltigkeit und Erscheinungsbild eine besondere Ausstrahlung hat. Mit der grossflächigen PV-Anlage nutzen wir auf 2'000 m ü. M. die Vorteile für die Stromproduktion aus Sonnenenergie. Grossen Wert legen wir auf ein gelungenes Innendesign, das etwas moderner, aber ebenso heimelig daherkommen wird und Wohlgefühl ausstrahlen soll."

Die Après-Ski-Gäste dürfen sich in der neuen KuhBar auf optimierte Abläufe bei der Getränkebestellung freuen. Einiges wird sich ändern, doch auch die neue KuhBar wird den unverwechselbaren Status als «the Place to be for Après-Ski» beibehalten.
Benutzeravatar
Basalt
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1005
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Basalt »

schafruegg hat geschrieben: 19.04.2023 - 09:42 Und in derselben Medienmitteilung auch die Information, dass der Neubau definitiv im Sommer 2023 erstellt werden kann:
Hier eine erste Visualisierung der neuen Fr. 3,5 Mio. teuren Kuhbar. Sieht optisch sehr ansprechend und einiges edler aus als das bisherige Provisorium. Das Satteldach ist wegen der geplanten Fotovoltaikanlage auffallend hoch und steil.
kuhbar_neu.jpeg
Auch die Standorte der acht neuen Wyssen-Sprengmasten im Bereich Hörnli - Plattenhorn sind nun bekannt. Investitionssumme der ersten Etappe: Fr. 440K (gesamt ca. 1 Mio).
sprengmasten_hörnli_plattenhorn.jpeg
Montani Semper Liberi
Benutzeravatar
švi-nigel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 641
Registriert: 03.10.2020 - 15:10
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von švi-nigel »

Erneut gute Wintersaison für Arosa Bergbahnen. https://www.bluewin.ch/de/newsregional/ ... 19512.html
398712+436512=447212
Benutzeravatar
schafruegg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1606
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von schafruegg »

švi-nigel hat geschrieben: 28.04.2023 - 13:19 Erneut gute Wintersaison für Arosa Bergbahnen. https://www.bluewin.ch/de/newsregional/ ... 19512.html
Hier noch ein zwei Zahlen mehr: https://arosalenzerheide.swiss/de/Medie ... t_13867012

Die Bemerkung von VRP Lolo Schmid zu den 16 sehr schwachen Apriltagen macht mir etwas Sorgen:
"Die 16 Saisontage im April sind deutlich schwächer ausgefallen als noch im Vorjahr."
Bitte den April, die schönste Zeit, auf keinen Fall kippen!

Weisshorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 25.04.2022 - 15:36
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Weisshorn »

schafruegg hat geschrieben: 28.04.2023 - 13:38 Die Bemerkung von VRP Lolo Schmid zu den 16 sehr schwachen Apriltagen macht mir etwas Sorgen:
"Die 16 Saisontage im April sind deutlich schwächer ausgefallen als noch im Vorjahr."
Bitte den April, die schönste Zeit, auf keinen Fall kippen!
Glaube ich nicht dass die Apriltage gefährdet sind. Kann sich ein Premiumgebiet nicht leisten. Und sie verdienen ja scheinbar selbst mit sehr mässigem März/April noch genug Geld.

Richtig finde ich, dass nun endlich in Solarstrom investiert wird. Auch dass bei der Weisshornbahn Mittelstation nach über 30 Jahren ein neuer Toilettenbereich entsteht, obwohl, da werden sich gewisse WC-Nostalgiker im Forum möglicherweise nicht so drauf freuen. ;-)
Benutzeravatar
švi-nigel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 641
Registriert: 03.10.2020 - 15:10
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von švi-nigel »

Auch dass bei der Weisshornbahn Mittelstation nach über 30 Jahren ein neuer Toilettenbereich entsteht, obwohl, da werden sich gewisse WC-Nostalgiker im Forum möglicherweise nicht so drauf freuen. ;-)
Nö. Kann mann ganz entspannt ersetzen dort. ;D
398712+436512=447212
Benutzeravatar
Jesperdebeer
Massada (5m)
Beiträge: 49
Registriert: 11.01.2023 - 15:53
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Jesperdebeer »

schafruegg hat geschrieben: 28.04.2023 - 13:38
švi-nigel hat geschrieben: 28.04.2023 - 13:19 Erneut gute Wintersaison für Arosa Bergbahnen. https://www.bluewin.ch/de/newsregional/ ... 19512.html
Hier noch ein zwei Zahlen mehr: https://arosalenzerheide.swiss/de/Medie ... t_13867012

Die Bemerkung von VRP Lolo Schmid zu den 16 sehr schwachen Apriltagen macht mir etwas Sorgen:
"Die 16 Saisontage im April sind deutlich schwächer ausgefallen als noch im Vorjahr."
Bitte den April, die schönste Zeit, auf keinen Fall kippen!
Man muss doch auch nicht erwarten dass noch viele Skifahrer im April nach Arosa/Lenzerheide kommen wenn die ganze West-Seite schon Anfang April schließt.
Benutzeravatar
schafruegg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1606
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von schafruegg »

Das gute alte Huhn-Ei-Problem ;)
Benutzeravatar
schafruegg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1606
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von schafruegg »

LBB-CEO Thomas Küng spricht im aktuellen Lenzerheide-Backstage Podcast über die vergangene Saison und deren Herausforderungen, Trail-Koexistenz, seine Aufnahme und ersten zwei Jahre in der Lenzerheide und über weitere spannende Themen, welche das Mittelbündner Bergbahnunternehmen in Zukunft beschäftigen werden. So trägt das Sommergeschäft in der Lenzerheide aktuell knapp 3 Mio zum jährlichen Verkehrsertrag (2021/22 rund 32 Mio) bei. Mittelfristiges Ziel seien 5 Millionen pro Sommer.

Weiter bestätigen die LBB in der aktuellen Ausgabe der Aroser Zeitung vom 05.05.2023 ein Investitionsvolumen in Sachen Beschneiung/Effizienz von CHF 30 Mio „über die nächsten Jahre“ hinweg.

Zum hörenswerten Podcast und weiteren Folgen: https://arosalenzerheide.swiss/de/Lenze ... -Backstage
Benutzeravatar
švi-nigel
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 641
Registriert: 03.10.2020 - 15:10
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von švi-nigel »

Weiter bestätigen die LBB in der aktuellen Ausgabe der Aroser Zeitung vom 05.05.2023 ein Investitionsvolumen in Sachen Beschneiung/Effizienz von CHF 30 Mio „über die nächsten Jahre“ hinweg.
Zusätzl Wasserressourcen und Schneekanonen sind sicher das Gebot der Stunde auf der Lenzi würd ich mal sagen. :top:
398712+436512=447212
Weisshorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 25.04.2022 - 15:36
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Weisshorn »

Wirklich ein hörenswerter Podcast. Küng kommt für mich teilweise fast schon etwas zerknirscht rüber, aber vielleicht ist es auch nur seine Art sich zu artikulieren. Spannend finde ich den Hinweis gegen Ende, dass auf der Lenzerheide momentan keine Verbindungsprojekte mit Brambrüesch etc bestehen und dass die LBB nicht direkt im Projekt Tschiertschen - Arosa involviert sind.
Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 19500
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 2766 Mal
Danksagung erhalten: 11825 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von ski-chrigel »

Weisshorn hat geschrieben: 06.05.2023 - 12:13 Küng kommt für mich teilweise fast schon etwas zerknirscht rüber, aber vielleicht ist es auch nur seine Art sich zu artikulieren.
Ich kenne Thomas Küng aus beruflichen Gründen seit vielen Jahren sehr gut und finde nicht, dass er zerknirscht rüberkommt. Die Herausforderungen waren und sind sehr gross, auch andauernd wieder neue. Aber solche hatte er auch am früheren Arbeitsort und an gemeinsamen Sitzungen hatte ich ihn immer in der Art erlebt.
Meine Berichte findet man seit 23.11.23 in einem anderen Forum

Benutzeravatar
schafruegg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1606
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von schafruegg »

Es wurde schon letztes Jahr gemunkelt, nun ist es klar: Gemäss Newsletter wird der UCI Bike Weltcup dieses Jahr vorerst das letzte Mal auf der Lenzerheide stattfinden!
Vom 8. - 11. Juni 2023 findet nun, mit Ausnahme des Coronajahres 2020, der siebte aufeinander folgende UCI MTB World Cup in Lenzerheide statt. Vorerst wird es beim Letzten seiner Art bleiben. Der Event macht eine Pause und wird vorerst nicht mehr in Lenzerheide durchgeführt.
Benutzeravatar
Basalt
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1005
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Basalt »

Mit der laufenden Teilrevision Ortsplanung Schneesport Arosa Ost sollen u.a. die drei Schneisen im Tschuggenwald (LAW-Schneise, Tschuggen-Ost-Schneise und die Mittlere Schneise zum Scheitaboda) verbreitert und als zusätzliche Pisten genutzt werden. Auch die bestehende Piste 15 durch den Tschuggenwald soll punktuell verbreitert werden.

Die urspünglich vorgesehene Gesamtrodungsfläche von knapp 37’500 m2 wird nach einer Anfang Februar durchgeführten Begehung mit den zuständigen nationalen, kantonalen und kommunalen Behörden um fast 18’000 m2 reduziert. Konkret verzichten die Arosa Bergbahnen auf die geplanten je 60 m breiten Rodungstreifen in der LAW- und Tschuggen Ost-Schneise; es werden dort nur Sicherheitsholzungen zur Gewährleistung des Seilbahnbetriebs durchgeführt. Der Fokus wird somit neben der Verbreiterung der Milchleitung auf die mittlere Waldschneise mit neuer Piste/Obstacle-Park als Entlastungsroute zur Standardpiste 15 gelegt. Auch bei der mittleren Schneise wird jedoch die Rodung um 10 m Breite reduziert (50 m statt 60 m). Die Genehmigung der betreffenden Teilrevision der Ortsplanung durch die Regierung wird allerdings frühestens im Februar 2024 Realität; erst danach können die verschiedenen Teilprojekte als separate Baugesuche im BAB-Verfahren bewilligt werden. Die Sicherheitsholzungen in den beiden Bahnschneisen sind hiervon ausgenommen. (Quelle: Aroser Zeitung).
Die TSO-Schneise wird nicht auf 60 m verbreitert.
Die TSO-Schneise wird nicht auf 60 m verbreitert.
Auch die LAW-Schneise wird keine Piste.
Auch die LAW-Schneise wird keine Piste.
Scheitenboden mit Wanderweg sowie Einmündung der mittleren Schneise und der Piste 15 (rechts).
Scheitenboden mit Wanderweg sowie Einmündung der mittleren Schneise und der Piste 15 (rechts).
Die mittlere Schneise - auch „kleine Schneise“ genannt - wird auf 50 m verbreitert und künftig zur offziellen Piste erhoben. Bisher wurde sie von Kennern von allem bei schlechtem Wetter zum Powdern genutzt.
Die mittlere Schneise - auch „kleine Schneise“ genannt - wird auf 50 m verbreitert und künftig zur offziellen Piste erhoben. Bisher wurde sie von Kennern von allem bei schlechtem Wetter zum Powdern genutzt.
Die langsam einwachsende mittlere Schneise von oben. Füher war sie spürbar breiter und gelegentlich spurten die AVB hier mit dem Ratrac sogar eine (inoffzielle) Piste.
Die langsam einwachsende mittlere Schneise von oben. Füher war sie spürbar breiter und gelegentlich spurten die AVB hier mit dem Ratrac sogar eine (inoffzielle) Piste.
Zuletzt geändert von Basalt am 18.11.2023 - 09:37, insgesamt 2-mal geändert.
Montani Semper Liberi
Benutzeravatar
schafruegg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1606
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von schafruegg »

Diese Meldung passt wohl am besten hier hin: Wasseraustritt im Speichersee Heidbüel

Anfang Juni kam es beim Speichersee Heidbüel auf dem Gemeindegebiet Churwalden zu einem ungewollten Wasseraustritt. Darauf musste der See vorsorglich entleert und weitere Sicherungsmassnahmen vorgenommen werden.

Hoffen wir auf einen nassen Sommer, damit das Wasser nächsten Herbst/Frühwinter kein Problem darstellen wird.

Quelle und weitere Informationen: https://arosalenzerheide.swiss/de/Medie ... t_14226653
Benutzeravatar
Skiphips
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 933
Registriert: 10.04.2017 - 13:41
Skitage 23/24: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Skiphips »

An der Südseite der Plattenhorn Talstation soll eine Photovoltaikanlage errichtet werden.
Saison 23/24
2x Sölden, 1x Dav-Klo Parsenn, 1x Ehrwalder Alm, 1x Fellhorn/Kanzelwand
22/23
Arosa/Lenzerheide, Dav-Klo Parsenn, S. Montafon, Samnaun-Ischgl

21/22 2x Gerlos ZA, 1x Damüls-Mellau; 19/20 Dav-Klo Parsenn, Nauders, Samnaun-Ischgl, Warth-Lech; 18/19 1x Axamer Lizum, 1x Dav-Klo Parsenn, 1x Galtür, 1x Garmisch-Classic, 1x Hochzeiger, 1x Ober-Hochgurgl, 1x Oberstdorf Fellhorn/Kanzelwand, 1x S. Montafon, 0,5x Hoch-Imst, 0,5x Venet; 17/18 Dav-Klo Parsenn, Kitzbühel, S. Montafon; 16/17 3x Ischgl-Samnaun, 1x Dav-Klo Parsenn, 1x See im Paznauntal; 15/16 1x Axamer Lizum, 1x Karwendel-Dammkar Mittenwald, 1x Kühtai, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Silvretta Montafon; 14/15 Dav-Klo Parsenn, Ischgl-Samnaun, Sölden; 13/14 2x Skicircus SHLF, 2x Sölden, 1x Dav-Klo Parsenn, 1x Ischgl-Samnaun; 12/13 Davos-Klosters Parsenn, SFL, Skicircus Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn; 11/12 2x SFL, 1x Kitzbühel; 10/11 Hochzillertal, Serfaus-Fiss-Ladis, Skiwelt Wilder Kaiser
↓ Mehr anzeigen... ↓
easyrider
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 660
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 23/24: 46
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 545 Mal
Danksagung erhalten: 834 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von easyrider »

Drei Bilder von heute:
47AB7C77-BB5F-4D5A-9387-AD821D884A12.jpeg
9270614A-4D35-483E-A16B-D19CF36CAD70.jpeg
D46F557C-1F33-45E1-B745-CFBF3A6EF14F.jpeg
Der Teich hat noch Kapazität…
Benutzeravatar
schafruegg
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1606
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 23/24: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 398 Mal
Danksagung erhalten: 629 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von schafruegg »

Danke für die schönen Bilder zum See. Siehe übrigens mein Beitrag oben - der Grund für die „Kapazität“ ;)

Ich bin mir nicht sicher, ob dies gut hierher passt, ist für mich das beste Gefäss für diese Info: Arosa Lenzerheide verweist in seiner offiziellen Panoramakarte auf der Startseite der Webseite unter „Live“ nun auf das Outdooractive-Tourenportal: https://maps.arosalenzerheide.swiss/de/ ... 743,46.752

Wer die alte intermaps-Panoramakarte lieber hat findet diese etwas verstecker hier: https://arosalenzerheide.swiss/de/Skige ... oramakarte

Der Biketransport auf der 2. Sektion der Weisshornbahn ist übrigens nun ebenfalls möglich. Wer hohe Schneewände und einen Biketrail dazwischen liebt, ist hier am richtigen Ort.
IMG_0549~3.jpeg
Weisshorn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 249
Registriert: 25.04.2022 - 15:36
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Weisshorn »

Basalt hat geschrieben: 09.03.2023 - 18:36 Die Bündner Regierung spricht einen Kantonsbeitrag für ein digitales Transformationsprojekt in der Destination Arosa Lenzerheide.

https://grheute.ch/213-millionen-fuer-d ... enzerheide
Laut heutigem Zeitungsbericht stört sich Reto Branschi, CEO Davos Klosters Tourismus, an den Umständen, die zu diesem Vergabentscheid geführt haben. Die Regierung verneint mögliche Interessenskonflikte indes klar, die betreffende Person sei vorschriftsgemäss in den Ausstand getreten. Futterneid eines leicht frustrierten Mitbewerbers? ;-)
https://www.suedostschweiz.ch/wirtschaf ... skonflikte
Benutzeravatar
Basalt
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1005
Registriert: 16.08.2016 - 13:18
Skitage 23/24: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Arosa
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Neues in Arosa Lenzerheide

Beitrag von Basalt »

Die Sicherheitsholzungen in der LAW Schneise wurden inzwischen bereits durchgeführt.
LAW Schneise 1.jpeg
LAW Schneise 2.jpeg
Montani Semper Liberi

Antworten

Zurück zu „Schweiz“