Top XX Gebiete mit den ältesten Liften

Hier kann speziell über die Internetseite Lift-World diskutiert werden!
Forumsregeln
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16959
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Top XX Gebiete mit den ältesten Liften

Beitrag von starli » 19.01.2007 - 17:48

Ich hab mir da mal was angetan..

.. aus Lift-World die Lifte aus der Suchliste gecaptured

.. in eine Access-DB rein

.. sämtliche Lifte ohne Baujahr gelöscht (!)

.. und mir folgende Statistiken erstellt:

a) Aufteilung der Baujahre nach Land
b) Die Gebiete mit dem höchsten Durchschnittsalter der Lifte und
b1) mind. 3 Lifte
b2) mind. 6 Lifte
b3) mind. 20 Lifte
c) Die Gebiete mit dem niedrigsten Durchschnittsalter der Lifte und mind. 20 Lifte
d) Anzahl und %-Anteil der Lifte mit Baujahr < 1980 in Gebieten mit mind. 75% der Lifte Baujahr <1980 (komplett-Liste)


Achtung:
- In Lift-World sind natürlich nicht alle Lifte eingetragen, und bei vielen fehlt das Baujahr, die ich, wie gesagt, gänzlich ignoriert habe, also auch nicht in der Gesamtsumme vertreten sind!
Im Falle Österreichs sind mit 1.213 Lifte z.B. ca. 40% aller vorhandenen Lifte berücksichtigt...
- Etliche Lifte dürften inzwischen auch schon wieder ersetzt sein. Außerdem scheint Frankreich überdurchschnittlich vertreten zu sein.
- Alles in Allem ist ein "echter" Länder- und Gebiets-Vergleich damit natürlich nicht 100%ig richtig - man kanns wohl ungefähr mit einer Wahlprognose vergleichen :)
- Stand per 18.1.2007

Ok, here we go:

1. Ländervergleich. Länder mit ganz wenigen Gebieten hab ich hier nicht berücksichtigt, sonst wär die Liste zu lang gewesen.

Erklärung:

Gebiete = Anzahl der Gebiete
Lifte = Anzahl der in Lift-World eingetragenen Lifte mit Baujahr
<1950 % = links die Anzahl der Lifte mit Baujahr bis 1949, rechts der %-Anteil an der Gesamtliftanzahl.
-1960 % = links die Anzahl der Lifte mit Baujahr 1950-1959, rechts der %-Anteil an der Gesamtliftanzahl.
... und so gehts dann weiter bis >2000 (klar, oder?)
ø-A = Durchschnitts-Alter aller berücksichtigten Lifte
<1980 % = links die Anzahl der Lifte mit Baujahr 1800-1979, rechts der %-Anteil an der Gesamtliftanzahl.
>1980 % = links die Anzahl der Lifte mit Baujahr 1980-2100, rechts der %-Anteil an der Gesamtliftanzahl.

Code: Alles auswählen

Lnd Gebiete Lifte|<1950  % |-1960  % |-1970  % |-1980  % |-1990  % |-2000  % |>2000  % | ø-A | <1980  % | >1980  % |Lnd
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
A      290  1213 |   6   0 |  25   2 |  71   6 |  97   8 | 240  20 | 395  33 | 379  31 |  16 |  199  16 | 1014  84 |A  
AND      8    25 |         |         |         |         |         |  11  44 |  14  56 |   6 |          |   25 100 |AND
AUS      9    14 |         |         |   1   7 |   1   7 |   1   7 |   6  43 |   5  36 |  14 |    2  14 |   12  86 |AUS
CDN     76   197 |         |         |   3   2 |  10   5 |  56  28 |  60  30 |  68  35 |  14 |   13   7 |  184  93 |CDN
CH     316  1304 |  37   3 |  54   4 | 245  19 | 282  22 | 236  18 | 305  23 | 145  11 |  27 |  618  47 |  686  53 |CH 
CZ      42    65 |   1   2 |   3   5 |   2   3 |   5   8 |   6   9 |   9  14 |  39  60 |  13 |   11  17 |   54  83 |CZ 
D      149   255 |  11   4 |  20   8 |  49  19 |  63  25 |  20   8 |  36  14 |  56  22 |  29 |  143  56 |  112  44 |D  
E       15    57 |   2   4 |         |   2   4 |         |   4   7 |  21  37 |  28  49 |  12 |    4   7 |   53  93 |E  
F      332  2992 |  14   0 |  48   2 | 462  15 | 874  29 | 927  31 | 363  12 | 304  10 |  26 | 1398  47 | 1594  53 |F  
I      288  1033 |   9   1 |   8   1 |  59   6 | 149  14 | 260  25 | 300  29 | 248  24 |  18 |  225  22 |  808  78 |I  
J       11    16 |         |         |         |         |         |   8  50 |   8  50 |   7 |          |   16 100 |J  
N       26    41 |   1   2 |   1   2 |         |         |   1   2 |   9  22 |  29  71 |   9 |    2   5 |   39  95 |N  
NZ       7    19 |         |         |         |   2  11 |   7  37 |   4  21 |   6  32 |  14 |    2  11 |   17  89 |NZ 
PL      15    20 |         |         |   1   5 |         |         |   3  15 |  16  80 |   8 |    1   5 |   19  95 |PL 
RC      14    14 |         |         |         |         |         |   6  43 |   8  57 |   8 |          |   14 100 |RC 
ROK     10    26 |         |         |         |         |         |  11  42 |  15  58 |   7 |          |   26 100 |ROK
RUS      9    14 |         |         |         |         |         |   1   7 |  13  93 |   5 |          |   14 100 |RUS
S       16    27 |   1   4 |         |         |   1   4 |   2   7 |   4  15 |  19  70 |  10 |    2   7 |   25  93 |S  
SK      17    33 |         |         |   1   3 |   4  12 |   2   6 |   9  27 |  17  52 |  11 |    5  15 |   28  85 |SK 
SLO      9    15 |         |   1   7 |         |         |         |   3  20 |  11  73 |   9 |    1   7 |   14  93 |SLO
USA    221   804 |   2   0 |         |  14   2 |  55   7 | 214  27 | 358  45 | 161  20 |  15 |   71   9 |  733  91 |USA
Zuletzt geändert von starli am 19.01.2007 - 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16959
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 19.01.2007 - 17:52

2a. Skigebiete mit 3 oder mehr Lifte und dem höchsten Durchschnittsalter:

(Zahl in Klammer = Durchschnittsalter)

CH-Lugano (80)
I-Neapel (60)
F-Chamonix (53)
CH-Wald (52)
I-Bozen (51)
CH-Neuchâtel (48)
CH-Niederrickenbach (47)
CH-Biel-Kinzig (46)
A-Reißeck (45)
CH-Obertoggenburg (45)
CH-Brambüesch (44)
CH-Kronberg (43)
CH-Brunni (43)
D-Kampenwand (42)
CH-Wolzen (42)
F-Le Mont Dore (52)
CH-Einsiedeln (41)
CH-Staldenried (40)
F-Le Manon (40)
CH-Bürchen (40)


2b. Skigebiete mit 6 oder mehr Lifte und dem höchsten Durchschnittsalter:

Zahl in Klammer = (Durchschnittsalter / Anzahl Lifte)

CH-Obertoggenburg (45 / 6)
F-Le Mont Dore (42 / 21)
F-Le Markstein (40 / 9)
F-Le Champ du Feu (39 / 11)
F-Le Planolet (39 / 6)
CH-Dallenwil (39 / 7)
F-Mont Serein (39 / 8)
F- Col de Porte (38 / 6)
F-Les Monts d'Olmes (38 / 11)
F-Schnepfenried (38 / 7)
F-Valberg (36 / 7)
F-Mont Saxonnex (36 / 6)
F-Camurac (36 / 7)
F-L'Audibergue (35 / 7)
F-Correncon en Vercors (35 / 11)
F-Gréolières (35 / 11)
F-Les Rousses (35 / 23)
I-Courmayeur (35 / 15)
F-Méaudre (35 / 10)
CH-Wiriehorn (34 / 7)
CH-Engstligenalp (34 / 6)
D-Oberwiesenthal (34 / 6)

2c.Großskigebiete mit 20 oder mehr Lifte und dem höchsten Durchschnittsalter:

Zahl in Klammer = (Durchschnittsalter / Anzahl Lifte)

F-Le Mont Dore (42 / 21)
F-Les Rousses (35 / 23)
F-Chamrousse (32 / 29)
F-Super Besse (30 / 21)
F-La Clusaz (29 / 38)
F-Saint Lary Soulan (29 / 31)
F-Flaine (29 / 27)
F-Villeneuve (29 / 23)
F-Courchevel (28 / 59)
F-Le Lioran (28 / 26)
F-Les Contamines (27 / 20)
F-La Bresse (27 / 21)
F-Isola 2000 (27 / 21)
.....
CH-FlimsLaaxFallera (23 / 26)
....
I-Cortina d'Ampezzo (19 / 28)
....
A-Sölden (18 / 34)

3. Großskigebiete mit 20 oder mehr Lifte und dem niedrigsten Durchschnittsalter:

Zahl in Klammer = (Durchschnittsalter / Anzahl Lifte)

USA-Park City (11 / 21)
F-Les Sept Laux (12 / 23)
A-Obertauern (12 / 23)
I-Wolkenstein (13 / 24)
A-Ischgl (14 / 25)
I-Livigno (14 / 21)
A-Mayrhofen (15 / 20)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16959
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 19.01.2007 - 17:55

4. Skigebiete mit 3 oder mehr Lifte und mind. 75% der Lifte BJ bis 1979


Sortiert nach Land & Gebiet.

Zahlen in Klammern: ( Anzahl der Lifte mit "BJ bis 1979" / %-Anteil an der Gesamtliftanzahl)

A - Afritz am See (Verditz) ( 3 / 100% )
A - Kolbnitz (Reißeck) ( 3 / 100% )
A - Obertraun (Krippenstein) ( 3 / 75% )
CH - Adelboden (Engstligenalp) ( 5 / 83% )
CH - Alpthal (Mythenregion) ( 5 / 83% )
CH - Balmberg ( 3 / 75% )
CH - Bürchen (Bürchen) ( 4 / 100% )
CH - Bürglen (Biel-Kinzig) ( 4 / 100% )
CH - Buttes (La Robella) ( 4 / 100% )
CH - Charmey ( 4 / 80% )
CH - Dallenwil ( 6 / 85% )
CH - Davos (Pischa) ( 4 / 80% )
CH - Diemtigen (Wiriehorn) ( 7 / 100% )
CH - Einsiedeln (Bennau) ( 3 / 100% )
CH - Engelberg (Brunni) ( 3 / 100% )
CH - Erlenbach ( 3 / 75% )
CH - Filzbach ( 4 / 100% )
CH - Giswil (Mörlialp) ( 3 / 75% )
CH - Gommiswald ( 3 / 75% )
CH - Gonten (Kronberg) ( 3 / 100% )
CH - Guttannen ( 3 / 100% )
CH - Jaun ( 4 / 100% )
CH - Klosters (Madrisa) ( 7 / 87% )
CH - Krummenau (Wolzen) ( 3 / 100% )
CH - La Fouly ( 3 / 75% )
CH - Lugano ( 3 / 75% )
CH - Malix (Brambrüesch) ( 3 / 100% )
CH - Oberwald ( 3 / 100% )
CH - Schüpfheim ( 3 / 100% )
CH - Schwende (Ebenalp) ( 3 / 75% )
CH - Sedrun (Cungieri) ( 3 / 100% )
CH - St. Gallenkappel (Atzmännig) ( 5 / 100% )
CH - Stalden (Staldenried) ( 3 / 100% )
CH - Unterwasser (Obertoggenburg) ( 5 / 83% )
CH - Vercorin (Val d'Anniviers) ( 6 / 75% )
CH - Veysonnaz (Les 4 Vallées) ( 6 / 75% )
CH - Wald ( 3 / 100% )
CH - Wildhaus (Obertoggenburg) ( 6 / 75% )
CH - Wolfenschiessen ( 4 / 80% )
D - Aschau (Kampenwand) ( 3 / 100% )
D - Braunlage (Wurmberg) ( 3 / 75% )
D - Forbach (Sportzentrum Mehliskopf) ( 4 / 100% )
D - Grasgehren ( 3 / 75% )
D - Reit im Winkl (Winklmoosalm) ( 3 / 75% )
F - Ascou-Pailhères ( 5 / 83% )
F - Bellefontaine ( 3 / 75% )
F - Bessans ( 3 / 75% )
F - Beuil (Valberg) ( 6 / 85% )
F - Bogève (Les Brasses) ( 5 / 83% )
F - Bourg d'Oueil ( 3 / 100% )
F - Bussang (La Bouloie) ( 3 / 75% )
F - Camurac ( 7 / 100% )
F - Chamonix ( 4 / 80% )
F - Charquemont ( 3 / 100% )
F - Col d'Ornon ( 3 / 100% )
F - Col de Porte ( 6 / 100% )
F - Col du Granier ( 4 / 100% )
F - Correncon en Vercors (Villard de Lans) ( 9 / 81% )
F - Font d'Urle ( 7 / 77% )
F - Gaschney ( 3 / 75% )
F - Hautacam ( 7 / 77% )
F - L'Audibergue ( 5 / 83% )
F - La Croix de Bauzon ( 4 / 80% )
F - La Planche des belles Filles ( 3 / 100% )
F - Lans en Vercors ( 9 / 75% )
F - Le Champ du Feu ( 11 / 100% )
F - Le Manon ( 3 / 100% )
F - Le Markstein ( 9 / 100% )
F - Le Mont Dore ( 17 / 80% )
F - Le Planolet ( 6 / 100% )
F - Le Tanet ( 3 / 75% )
F - Les Bottières (Les Sybelles) ( 3 / 100% )
F - Les Fourgs ( 4 / 80% )
F - Les Monts d'Olmes ( 11 / 100% )
F - Les Rousses (La Dôle-Les Jouvencelles) ( 20 / 86% )
F - Lus la Jarjatte ( 3 / 75% )
F - Méaudre ( 9 / 90% )
F - Mont Serein (Ventoux Nord) ( 8 / 100% )
F - Morteau ( 5 / 100% )
F - Mouthe ( 3 / 75% )
F - Porte - Puymorens ( 10 / 90% )
F - Rencurel (Col de Romayère) ( 3 / 100% )
F - Rochejean ( 3 / 100% )
F - Rouge Gazon ( 4 / 80% )
F - Saint Jean d'Aulps (Les Portes du Soleil) ( 6 / 75% )
F - Saint Léger les Mélèzes ( 12 / 80% )
F - Saint Nicolas de Veroce (Evasion Mont Blanc) ( 7 / 77% )
F - Sappey ( 5 / 100% )
F - Schnepfenried ( 7 / 100% )
F - Turini ( 3 / 75% )
F - Val Louron ( 9 / 81% )
F - Ventron (Ermitage Frère Joseph) ( 6 / 75% )
I - Biella ( 3 / 100% )
I - Bozen ( 3 / 100% )
I - Collagna (Cerreto Laghi) ( 4 / 100% )
I - Filettino (Campo Staffi) ( 4 / 80% )
I - Neapel ( 3 / 75% )
I - Recoaro Terme ( 3 / 75% )
I - Saltaus (Hirzer) ( 3 / 100% )
I - Schenna / Scenna ( 3 / 75% )
I - Trafoi ( 3 / 100% )
I - Valbruna ( 3 / 100% )
USA - Arapahoe Basin ( 4 / 80% )
YV - Mérida ( 3 / 75% )


--
End-Fazit: Ich glaub, ich muß mal dringend nach Frankreich :-)
Und: Ich kenn einige italienische Gebiete, die in der Liste fehlen ;-)
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
tmueller
Moderator
Beiträge: 690
Registriert: 05.06.2004 - 21:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Basel
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von tmueller » 19.01.2007 - 18:40

Interessante Übersicht, die einige "Vorurteile" bestätigt, andere aber widerlegt. :wink:

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 19.01.2007 - 18:49

Sorry aber die Liste Schweiz :lol: Öhhhhhhmmmmm naja CH - Lugano ( 3 / 75% ) gibts ein Skigebiet?? Echt?? Da hats 5 Uralte Standseilbahnen. Deine Arbeit in ehren. Aber wie sagt man so schön. Bisschen viele Bugs. :wink:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 16959
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von starli » 19.01.2007 - 20:44

MM: Na, du weißt ja, wo du die Daten ändern kannst .. dann wird die Liste das nächste Mal vielleicht etwas richtiger!
- Neu: Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5907
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von TPD » 19.01.2007 - 22:47

Klar hat es in Lift-World Fehler.
Aber ich denke MM bemängelt nicht die Fehler der DB sondern eher dass mit dieser Statistik Äpfel mit Birnen verglichen werden...
Wie z.B schon gesagt die Standseilbahnen in Lugano gehören nicht zu einem Skigebiet und haben somit in dieser Statistik nichts verloren !
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Emilius3557
Namcha Barwa (7756m)
Beiträge: 7847
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Emilius3557 » 19.01.2007 - 23:49

Warum sagstn nichts?`Für AT hättest Du eine komplette DB haben können... (bis Bj 2005 alle nicht-Schlepplifte enthalten...)

Aus meiner Sicht taugt der Indikator "Durchschnittliches Alter sämtlicher Liftanlagen" nur bedingt zur Beurteilung von Liftsystemen. Über die Modernität gibt viel eher die durchschnittliche Kapazität pro Anlage Auskunft - und dann sollten z.B. nur Sessellifte betrachtet werden.
Aber was ist egtl dein Ausgangshypothese oder dein Forschungsziel?
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
trincerone
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4254
Registriert: 08.02.2004 - 23:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von trincerone » 20.01.2007 - 12:07

Außerdem kommt zumindest bei größeren Anlagen wie Pendelbahnen noch dazu, dass die Grundstrukturen erhalten bleiben, während technisch möglicherweise schon die dritte Bahn darin fährt. Als Bj. bleibt dann aber meist dennoch sowas 1957.

Nichtsdestotrotz: interessante Idee starli! :idea:

Benutzeravatar
Christoph Lütz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 882
Registriert: 19.12.2005 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Christoph Lütz » 20.01.2007 - 13:01

Wirklich eine nette Idee, bedient alle Vorurteile.

Interessant fände ich aber mal, zu untersuchen, bei wieviel Anlagen es Ganzjahresbetrieb gibt. Ich behaupte, da würde es viele Überraschungen geben.

Wenn die Rahmenbedingungen (Wetter) weiter so tendieren, wie zur Zeit, dann stehen leider viele Gebiete mit topmodernen Hochleistungsanlagen in 10 Jahren bei den Insolvenzen an erster Stelle.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5907
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von TPD » 20.01.2007 - 22:56

Außerdem kommt zumindest bei größeren Anlagen wie Pendelbahnen noch dazu, dass die Grundstrukturen erhalten bleiben, während technisch möglicherweise schon die dritte Bahn darin fährt. Als Bj. bleibt dann aber meist dennoch sowas 1957.
Stimmt, da kann man nette Überraschungen erleben.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
starli2
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3105
Registriert: 23.10.2004 - 20:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von starli2 » 21.01.2007 - 22:19

Trinc: nja, so ganz stimmt das nicht.

1. Gibts das nicht nur bei PBs, sondern auch bei EUBs, SBs und sogar SL - daß Stützen stehen bleiben, aber z.B. Antriebe oder Fahrbetriebsmittel erneuert werden. Ist also kein PB-Problem

2. Auf Lift-World gibts etliche Bahnen mit 2 Baujahren (z.B. "1924/63") - in dem Fall hab ich natürlich die 1963 gewertet. Und bei Neubauten, wo nur noch das Haus stehen bleibt, steht auch auf Lift-World das aktuellste Baujahr.

TPD: Das ist doch irrelevant, ob das nun eine Standseilbahn in einem Ort, oder eine Luftseilbahn als reiner Zubringer in ein Skigebiet ist.. Alt sind sie beide. Außerdem kann man das ja wohl schlecht rausfiltern. Was heut noch Winterbetrieb hat, kann morgen schon nur noch Sommerbetrieb haben...

Marius: Ganz klar: Ich bin auf der Suche nach lohnenswerten Skigebieten bzw. Seilbahnen! Und da mich momentan besonders alte Anlagen und LSAP-gefährdete Gebiete interessieren ... In D-A-I kenn ich mich ja einigermaßen gut aus in der Hinsicht, aber bei CH wirds schon dünner, und in F oder SLO etc. bin ich fast total blank. Mit diesen Auswertungen kann ich mir jetzt ein paar Skigebiete im WWW näher anschauen ... ohne alle durchmachen zu müssen ;)
Über die Modernität gibt viel eher die durchschnittliche Kapazität pro Anlage Auskunft - und dann sollten z.B. nur Sessellifte betrachtet werden.
Aha. Ein Skigebiet mit vielen DSBs und damit niedrigen Durchschnitts-Kapazität wird daher wohl eher "unmodern" eingestuft - auch wenn die DSBs vielleicht alle erst in den letzten 5 Jahren gebaut wurde.... nö nö....


2 Thesen:

1. Je älter ein Lift, desto höher die Befürchtung, daß er bald ersetzt wird => Wenn er irgendeine Besonderheit hat und somit fahrenswert ist sollt ich das nicht auf die lange Bank schieben

2. Je höher der Anteil der Lifte mit altem Baujahr, desto LSAP-Gefährdeter ist ein Skigebiet. Daher meine Aufteilung mit den ">75% älter als 1980". Wer in den letzten 25 Jahren kaum eine neue Anlage ersetzt/gebaut hat, wird wohl kaum viel Gäste haben. Und wird oft kaum die finanziellen Voraussetzungen haben, einen Lift, der (bald) am Ende seiner Laufzeit ist, zu ersetzen. Könnte man evtl. auch auf ">85% älter als 1990" oder so ausweiten ...

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5907
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von TPD » 21.01.2007 - 22:42

TPD: Das ist doch irrelevant, ob das nun eine Standseilbahn in einem Ort, oder eine Luftseilbahn als reiner Zubringer in ein Skigebiet ist.. Alt sind sie beide. Außerdem kann man das ja wohl schlecht rausfiltern. Was heut noch Winterbetrieb hat, kann morgen schon nur noch Sommerbetrieb haben...
Klar ist es für einen Ortsunkundigen schwierig anhand von Lift-World herauszufinden ob die Bahn nun zu einem Skigebiet gehört oder nicht. Andererseits kommt es ohne diese Unterscheidung zu Widersprüchen.
2. Je höher der Anteil der Lifte mit altem Baujahr, desto LSAP-Gefährdeter ist ein Skigebiet.
Die SSB Lugano Citta-Stazione hat Baujahr 1886 ( Ist gerade ein Fall wo die Bahn modernisiert wurde aber das Baujahr wurde beibehalten).
Denke aber nicht dass diese Bahn LSAP gefährdet ist. Es gibt Bahnen die wären froh wenn sie 1 Mio. Passagiere pro Jahr transportieren könnten.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christoph Lütz
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 882
Registriert: 19.12.2005 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Christoph Lütz » 21.01.2007 - 22:59

Das mit dem Baujahr halte ich schon für etwas problematisch. In der Schweiz und in Italien ist nach ca. 25 bzw. 20 Jahren eine größere Revision vorgeschrieben, bei der jede Anlage den aktuellen Vorschriften anzupassen ist. So, als würde sie gerade neu errichtet. Eine solche Regelung gibt es in Deutschland z. B. nicht. Hier wird nur geprüft, ob alle sicherheitsrelevanten Einrichtungen funktionieren. Dies ermöglicht dann eine Predigtstuhlbahn im Ursprungszustand. :wink:

Ein Beispiel:
Pendelbahn Laax - Crap Sogn Gion
Baujahr 1968
1973 neue Fahrzeuge (Kabinen + Gehänge + Laufwerk mit Bremswagen)
1984 Umbau von Ward Leonard auf Thyristorantrieb, neue Steuerung
Totalrevision der Kabinen incl. Neulackierung
Welches Baujahr gilt hier? Die Bahn ist technisch up to date! Hat gerade neue Tragseile bekommen.

Michael Meier
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7334
Registriert: 18.06.2002 - 21:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Michael Meier » 21.01.2007 - 23:16

Aus Lift-world:
Lugano San Salvatore CH 70-SSB Doppelmayr 2001
Dabei wurde da lediglich der Wagenkasten gewechselt. Nicht mal das Fahrwerk das ist immernoch das alte von der Firma Bell mit der speziellen Zangebremse. Schienen, Rollen usw. Alles noch alt. :lol:

Lugano Cassarate-Monte Brè II CH 80-SSB ???? 1912 Hat auch Ende 80er neue Wagen bekommen die komischerweise wieder im Retrolook auf alt getrimmt wurden. :D

Zudem ein Skigebiet?? LSAP??

Ich würde allgemein bei solchen aussortierungen individuell vorgehen. Mit infos die du hier aus dem Forum hast und Infos von den Bergbahn Webseite. Ich persönlich mache dan eine art Most Wanted Liste mit Bahnen die ich bis ab und dann gefahren haben muss.
Dieses Jahr sind bei mir drauf:
-Stockhorn Zermatt
-Laveygrad Adelboden
-Oeschinensee Kadersteg
-Gerihorn Kiental
-Wirihorn Diemtigtal
-Laufböden Bad Ragaz
CH - Sedrun (Cungieri) ( 3 / 100% )
abgebrochen
CH - Guttannen ( 3 / 100% )
Kraftwerksbahnen Nicht öffentlich
CH - Filzbach ( 4 / 100% )
Abgebrochen (Siehe mein Bericht vom letzten Betriebstag)
CH - Erlenbach ( 3 / 75% )
Skibetrieb eingestellt abgebrochen
CH - Gommiswald ( 3 / 75% )
Betrieb bis auf weiteres Eingestellt
CH - Gonten (Kronberg) ( 3 / 100% )
War mal LSAP, jetzt wieder Frisch in Betrieb.
CH - Bürglen (Biel-Kinzig) ( 4 / 100% )
Diesen Winter voraussichtlich letzte mal Betrieb Skilift Sektion 2 danach neubau durch DSB

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7080
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Pilatus » 22.01.2007 - 09:22

Biel Kinzig muss ich auch mal wenns wieder Schnee hat. Zum Glück wird nicht der untere SL ersetzt. Aber dass man den Skilift abbaut ist ein grosser Fehler. Es sieht nämlich so aus, als wären die Verbindung zwischen Lift 1 und Sesselbahn nur noch über einen langen Ziehweg möglich. Bliebe der Skilift bestehen, hätte man ein schönes Skigebietchen.
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4994
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Chasseral » 13.08.2007 - 15:52

Der Markstein wird in starlis Liste weit nach hinten rutschen. Gemäß Homepage werden dieser tage dei Stützen für 2 neue Schlepplifte geliefert, welche die beiden ältesten Lifte ersetzen sollen. Gemäß Skipass soll dann im nächsten Jahr auch noch die langersehte Sesselbahn kommen.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Benutzeravatar
Pilatus
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7080
Registriert: 30.11.2005 - 19:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Beitrag von Pilatus » 13.08.2007 - 17:59

Ja, aussgerechnet der Müller und der Sameli (?) Lift muss dran glauben. :(
Bilder von Seilbahnen und Skiliften: http://www.seilbahnbilder.ch - neuste Uploads hier! (Letztes Update: 28. Juli 2010)

Auch immer ein Besuch wert: http://www.bergbahnen.org - Forum & Anlagendatenbank mit Schwerpunkt Schweiz.

Benutzeravatar
Chasseral
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 4994
Registriert: 08.11.2003 - 23:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Chasseral » 13.08.2007 - 20:36

^^ Waren ja auch die ältesten dort. Einerseits schade um die Dinger, andererseits bin ich froh, dass die nach dem miserablen Winter noch wenigstens ein Minimum an Finanzkraft beweisen.
Winter 2012/13: 22 Skitage
6x Andorra, 1x Spanien, 12x Deutschland, 3x Österreich

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Lift-World.info / Seilbahntechnik.net“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast