Rheinseilbahn Köln Kapazität

Hier kann speziell über die Internetseite Lift-World diskutiert werden!
Forumsregeln
Chense
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1107
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dahoam
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Rheinseilbahn Köln Kapazität

Beitrag von Chense » 15.06.2011 - 13:30

Folgendes: Bei der Rheinseilbahn Köln scheint ein Fehler unterlaufen zu sein.
Die Kapazität von 1600 p/h passen mit der Gondelfolgezeit von 18sec garnicht zusammen.
Würde allerdings auf die Kapazität in beide Richtungen passen.
Kann mir das jemand bestätigen?

Sollte dem so sein wäre es klug das anzugeben oder auf die Einrichtungskapazität von 800p/h zu ändern.
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rheinseilbahn Köln Kapazität

Beitrag von ATV » 15.06.2011 - 13:45

:lol: Das Ewige Thema. Stadtseilbahnen werden die Förderleistungen in beide Richtungen gezählt. Das andere währe P/H und Richtung. :wink: Darüber haben sich hier aber schon andere gekloppt.
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Chense
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1107
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dahoam
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rheinseilbahn Köln Kapazität

Beitrag von Chense » 15.06.2011 - 19:20

ATV hat geschrieben::lol: Das Ewige Thema. Stadtseilbahnen werden die Förderleistungen in beide Richtungen gezählt. Das andere währe P/H und Richtung. :wink: Darüber haben sich hier aber schon andere gekloppt.
Okay war mir persönlich nicht bewusst - Danke für die Info.

Wäre vllt. trotzdem praktisch das bei Stadtseilbahnen anzugeben - Würde ja schon ein (<->) hinter der Förderleistung reichen um anzuzeigen, dass das die beidseitige Förderung ist.

Dann müsste das aber z.B. bei der Bugaseilbahn auch so gemacht werden - Da ist wieder nur die Einrichtungsförderleistung angegeben, wenn ich mich jetzt nicht völlig verrechnet haben sollte. Und das ist ja in dem Sinne genauso eine Stadtbahn.
Selbiges gilt für die ehemalige Bugabahn in München.
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11245
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Rheinseilbahn Köln Kapazität

Beitrag von Ram-Brand » 15.06.2011 - 20:30

Ja in der nächsten Version wird das Feld eindeutiger beschriftet.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ATV
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5306
Registriert: 01.02.2009 - 22:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rheinseilbahn Köln Kapazität

Beitrag von ATV » 15.06.2011 - 20:39

Oder du könntest eine automatische Formel machen, welche aus Förderleistung und Förderrichtung in % die entsprechenden Kapazitäten ausrechnet. Also zum Beispiel Förderleistung Berg 1000p/h und Förderrichtung Berg 100% sowie Tal 25% ergibt dann 1250p/h gesammte Förderleistung. :wink:
Ich schliesse mich Starli an: Boykott dem neuen, unübersichtlichen Alpinforum-Design.

Bis auf weiteres werde ich hier nicht mehr präsent sein -> meine Fotos könnt ihr weiterhin auf meiner Webseite --> www.stahlseil.ch ansehen.

Chense
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1107
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dahoam
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Rheinseilbahn Köln Kapazität

Beitrag von Chense » 15.06.2011 - 23:01

Das wäre natürlich noch besser - Auf jeden Fall danke auch an Ram, dass du das berücksichtigst :) Ist sicher keine große Sache aber eine Kleinigkeit die solche dämlichen Rückfragen wie meine erübrigen würde :D
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist.

Antworten

Zurück zu „Lift-World.info / Seilbahntechnik.net“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast